Mecklenburg-Western Pomerania/Vortrag GeoMV 2010

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search

Publikum: Ämter, Leute aus der GIS Branche => sehr detailierte Informationen

  • freie Geodaten != freie Karte

Geschichte

Entstehung

  • 2004 Steve Coast (England)
  • 2005 1000 Mitglieder
  • CC-By-SHA
  • 2006 IT für große Gebiete
  • 2006 OSM Foundation
  • 2008 20.000 Mitglieder
  • 2009 100.000 Mitglieder

(User stat Diagramm)

Gegenwart(2010)

  • 200.000 Mitglieder
  • lokale Mailinglisten
  • FOSSGIS e.V.
  • Presseteam
  • State of the map Konferenz
  • OSM Buch
  • Luftbilder aus Bayern

(osm.de Groups Bild) (MapFeatures Auszug) (Vergleich OSM<->Google Hauptstadt Abdeckung) (bestofosm.org) (Hansesail, SN Parkplatz Darstellung)

Wer sind diese Mapper eigentlich?

  • Radfahrer, Geocacher, Studenten, Schüler....
  • Sammler, Programmierer, Kontrolleure
  • Koordinierung per ML,Wiki,OSM,OSM Nachrichten,...
  • autark, engagiert, selbst koordinierend

OSM vor Ort

  • Stand Rostock
    • hochauflösen KGAs,Zoo
  • Stand M-V
  • Zusammenarbeit mit
    • Stadt Rostock
    • NVS
    • Caritas
    • Vbdcpb/TMV

(Vergleich Google<->OSM)

Dienste&Karten

  • ganz Rostock
    • Reit&Wanderkarte
    • OpenCyclemap
    • Öpnvkarte
    • Routing
  • Warnemünde
    • OpenSeamap
    • Überwachungskarte
    • OpenStreetBrowser
    • OpenLinkMap
    • OSM3D
  • maposmatic
  • ganz D
    • Kosmos Rules(powerline, Licht,MaxSpeed)

(alle auf einer HTML Seite verlinken) (Kosmos rules)

Wer nutzt OSM?

  • LBS
  • als Overlay
    • BVG Karlsruhe
    • Umweltbundesamt Schadstoffregister http://www.prtr.bund.de/
    • Elektronische Fharplanauskunft NS+Bremen
    • movi.de
    • Energymap.info

Warum OSM?

  • Rohdaten => unterschiedliche Sicht auf die Dinge
  • keine Einschränkung der Objekt-Klassen
  • sehr detailiert (Supermärke, Kindergärten,...)
  • hoher Aktualisierungsrate(Wiki,OSB,Haiti)
  • Karten/Daten für nicht lukrative Gegenden/Auswertungen (Rollstuhl-Fahrer/gaza Streifen)
  • unbürokratische schnelle Korrektur
  • einheitliche Darstellung weltweit
  • Lizenz stellt Freiheit der Daten sicher
  • neue Nutzungsmöglichkeiten durch freie Daten

(Featured Images) http://mapanalyst.cartography.ch/screenshot/screenshot.html http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Image:Rnk-kupfer.jpg (briefkasten Karte

Cons

  • heterogene Datenbasis
  • sehr unregelmäßig verteilte Abedeckung
  • QS (Wahrheitsgehalt, explodieren der Tags)
    • OSMi, Säuberungs Aktionen
    • braucht Referenzlisten
  • konkurierende Zugriffe
  • kaum History
  • sehr dynamischer Prozess/unterschiedliche Wahrnehmung von Wichtigkeit/Vollständigkeit
  • Tool Unterstützung noch gering
  • Urheberrechts-Verletzungen
  • Kommunikation zu stark verteilt, Etablierung von Kerngruppen dauert noch an

Prozesse

Daten sammeln

  • Mapping(GPS+Informationen aufzeichnen)
  • abpausen
  • Fehler melden

(Fotos von bestimmten Items und deren Eigenschaften) (Mapping Party Video/Hausnummern mapping?)

Daten einpflegen

  • Knoten, Kanten, Relations (Beispiele z.B. site)
  • Key+value=Tag
  • JOSM/Potlatch
  • ?Live editieren mit JOSM?

Daten darstellen

  • Kosmos
  • osmarender

Daten

  • Proposals

Lizenz

  • CC-by-sa 2.0
  • Was darf man mit den Daten (nicht) machen?
  • ODBL Umstellung

Technisches

Datenformate

API

  • API 0.6 (<50k nodes)
  • XAPI
  • Openlayers
  • WMS

DB

(DB Schema)

?Visualisierung

  • Kosmos
  • OpenLayers

Vorteile für alle

Anwendungen

  • Bürgerportale
  • Tourismus
  • öffentliche Statistiken
  • einheitlicher Datenpool
  • globales hochdetailiertes Routing

Quo vadis OSM?

  • globales Portal
  • zunehmende professionelle/kommerzielle Nutzung
  • verbesserte interne Organisation (Gruppen, ...)

Was wir uns wünschen

  • Kontakt zu Stellen die Kartendaten haben/erheben können
  • Kontakt zu Interessengruppen (Schulen,Ortsverbände,...)
  • Kontakt zu potenziellen Nutzern
  • Daten die schwer zu erheben sind (Grenzen, Gewässer, Häuser,...)
  • Luftbilder
  • Viel Spass: Links!, Bücher


http://blog.fortiusone.com/2008/12/12/openstreetmap-vs-googleteleatlas-street-coverage/