Switzerland:Public Transport/ÖV Glarus

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search

ÖV Glarus (Stand April 2012)

Operator

Marktverantwortliche Unternehmen (in OSM: operator=*) sind:

Quellen, weitere Infos und Links:
http://www.gl.ch/xml_1/internet/de/application/d1256/d35/d160/f1009.cfm/
http://www.sernftalbus.ch/
http://www.linthbus.ch/


Bahn

Nr. von-nach Strecke Stationen Public Transport Notizen OSM-Link
736 Bahnersatz Linthal–Schwanden
736 Bahnlinie Linthal–Ziegelbrücke
2840 Braunwaldbahn

Buslinien

Nr. von-nach Strecke Stationen Public Transport Notizen OSM-Link
501 Glarus–Riedern–Netstal–Näfels–Mollis Yes Yes Yes --Dan34 11:17, 19 June 2012 (UTC) Relation 2241587 (XML, Potlatch2, iD, JOSM, history, analyze, manage, gpx)
502 Glarus–Oberdorf Yes Yes Yes --Dan34 08:25, 22 June 2012 (UTC) Relation 2245593 (XML, Potlatch2, iD, JOSM, history, analyze, manage, gpx)
503 Glarus–Ennenda Yes Yes Yes --Dan34 08:44, 19 June 2012 (UTC) Relation 2241290 (XML, Potlatch2, iD, JOSM, history, analyze, manage, gpx)
504 Glarus–Klöntal
511 Reichenburg–Näfels–Mollis–Kerenzerberg–Mühlehorn Yes Yes Yes --Dan34 13:49, 19 June 2012 (UTC) Relation 2241800 (XML, Potlatch2, iD, JOSM, history, analyze, manage, gpx)
512 Reichenburg–Bilten–Niederurnen–Ziegelbrücke Yes Yes Yes --Dan34 06:05, 20 June 2012 (UTC) Relation 2242788 (XML, Potlatch2, iD, JOSM, history, analyze, manage, gpx)
518 Näfels–Obersee
519 Näfels–Fronalp
541 Schwanden–Elm
542 Schwanden-Schwändi b. Schwanden–Glarus
543 Schwanden–Sool
544 Schwanden–Kies
551 Linthal–Urnerboden (Klausenpass)
637 Bilten–Schänis–Ziegelbrücke Yes Yes Yes --Dan34 15:31, 4 April 2012 (UTC) Relation 2111099 (XML, Potlatch2, iD, JOSM, history, analyze, manage, gpx)
Nachtbus Glarner Nachtbus (Ziegelbrücke - Glarus Bahnhof - Schwanden)

Wie sind diese Tabellen auszufüllen?

Beispiele siehe Linie 637 oben oder auch unter ZVV


Bemerkung: Die nachfolgende Beschreibung dient als Hilfe, bei Unklarheiten oder Widersprüchen gelten die Ausführungen unter Public Transport


  • Strecke: Yes wenn die Route vorhanden ist (Eine Relation für Rundkurse, zwei Relationen plus eine "route_master" Relation für "hin und zurück" Strecken.
  • Stationen: Yes wenn die von DIDOK importierten Haltestellen updated wurden (falls nötig) und als "node" auf den "way" gemappt sind.
  • Public Transport: Yes wenn die Stops und Platforms gemäss Public Transport Schema getaggt sind, d.h. Stop mit "public_transport = stop_position" und Platforms mit "public_transport = platform". Zusätzlich werden der Stop (allenfalls mehrere) und die Platform (allenfalls mehrere) in einer Relation zusammengefasst (siehe unten)
  • Notizen: Kommentare und/oder Signature mit Datum des Mappers
  • OSM-Link: Link zur Relation der Route (Rundkurse) oder zum Routemaster (bei hin und zurück Strecken)

In der Regel sind die Haltestellen bereits vorhanden, aber nicht immer auf dem aktuellen Stand. (es wurde 2010 ein Import der DIDOK Datenbank des BAV durchgeführt)

Das Erstellen der Routen (Wegstrecken der Busse) erfolgt durch aneinanderreihen der "ways" und durch zusammenfassen in einer Relation des Typs "type = route" und "route = bus". Um ein späteres Routing zu ermöglichen müssen die "ways" in der richtigen Reihenfolge erfasst werden, d.h. entlang einer Route muss der Endpunkt eines "way's" der Anfangspunkt des nächsten sein. Dazu müssen die "ways" in der Relation sortiert werden, was mit JOSM relativ einfach ist, von Potlatch aber nicht unterstützt wird.

Das taggen mit Public Transport Schema wird hier erklärt. Die Haltestellen erfordern zum Teil ein Aufteilen in zwei Haltepositionen. Diese (und auch die Plattformen) werden mit einer Ralation des Typs "type = public_transport" und "public_transport = stop_area" zusammengefasst. Diese Relation sollte auch die entsprechenden "uic_ref" und "uic_name" Tags enthalten. Aktuelle UIC Referenzen für die Schweiz findet man beim BAV -> Haltestellen (Didok-Liste)