Talk:Mac und Garmin Oregon

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search

Bitte beachten

Ich komme derzeit akutem Zeitmangel leider nicht dazu, Fragen zu beantworten ;-) Bitte wende dich bei Problemen direkt ins deutsche OSM-Forum: http://forum.openstreetmap.org/viewforum.php?id=14


Hallo Gmhoffmann,

ich verwende ebenfalls ein Oregon (550t, Softwarestand: 3.80) und einen mac. Ich versuche im moment mehrere OSM karten parallel auf einer Sd Karte zu installieren. Es soll jan nun möglich sein, dass das Oregon auch karten erkennt, die nicht nur gmapsupp.img heißen. Bei wird aber nur die karte angezeigt, die diesen Namen hat. Alle Anderen werden ignoriert. (Z.B. alpen.img). Auf ihrer Seite wird dargestellt das es geht. Was mache ich falsch?


Stehen die neuen Dateien im Verzeichnis Garmin ? Sind die Karten unter Eigneschaften Karten aktiviert ?

Karten liegen in Pfad SD_Garmin/Garmin/ karte mit Dateinahmen gmapsupp.img wird erkannt und ist aktiviert und wird im Moment von mir verwendet, andere Karte wird nicht erkannt, kann nicht aktiviert werden.

Grüße muegroe

Wegpunkte sind doch einfach !

Teils umständliche Bedienung, bei der man sich durch mehrere Bildschirme tasten muss. Größtes Manko ist das Anlegen von Wegpunkten: Das geht beim etrex mit einem Klick auf der Karte, beim Oregon muss man erst aus der Karte raus.

Das ist so nicht richtig.

gewünschten Punkt auf der Karte antippen. Stecknadel mit zusätzlichem Fenster inkl. Beschreibung erscheint. Auf Fenster tippen. Neues Fenster erscheint. Im unteren Bereich kann man den Wegpunkt anlegen oder direkt routen . Bestätigen und zurück. Alles klar.