User:Gehrke

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search
Userboxes
OSM Logo This user submits data to OpenStreetMap under the name Gehrke.
JOSM Gehrke submits data to OpenStreetMap using JOSM.
Forums.png Gehrke is in the Forum
Flag of Germany.svg Gehrke has mapped in Germany.
Flag of India.svg Gehrke has mapped in India.
de Dieser Benutzer spricht Deutsch als Muttersprache.
en-3 This user is able to contribute with an advanced level of English.

Mein Interesse an OSM ist sowohl privater wie beruflicher Natur (Geo-Coding, geogr. Datenvisualisierung und Routing). Ich mappe derzeit hauptsächlich in Deutschland. Mein Spezialgebiet sind administrative und postalische Grenzen, die ich regelmäßig überprüfe und korrigiere. Derzeit verbessere ich auch Adressen bzgl. "addrːpostcode". Beruflich arbeite ich für das Unternehmen Aimpulse Intelligent Systems GmbH, das u.a. Geoinformationsdienste anbietet.

My interest in OSM is both, private and professional (geo-coding, geographic data visualization, and routing). Currently, I mainly contribute in Germany with a focus on administrative and postal boundaries. I check, update and fix these boundaries on a regular basis. Most recently, I improved address postcode tagging all over Germany.

Postleitgebiete, -regionen und -zonen, 22.12.2013

Postleitzahlen

Ich war und bin wesentlich an der Vervollständigung sowie kontinuierlichen Verbesserung und Aktualisierung der PLZ-Daten in Deutschland beteiligt.

In einer konzertierten Aktion wurden Ende 2013 alle fehlenden PLZ-Grenzen für Deutschland als separate Relationen in OpenStreetMap eingepflegt und falsche bzw. veraltete Daten entfernt. Damit bietet OSM jetzt wahrscheinlich die beste und aktuellste PLZ-Karte für Deutschland überhaupt.

Zu erwähnen ist auch die so genannte "Irrläufer"-Aktion. Hier geht es um die Korrektur von Widersprüchen zwischen PLZ-Grenzverlauf und addr:postcode-Daten von Adressen. Zu Beginn der Aktion im Januar bestanden 75.299 Abweichungen, die bis zum 26. Februar auf 44.998 Fälle reduziert wurden. Am 19.5.2014 waren es noch 8.369 bekannte Abweichungen. Zuletzt blieben ca. 200 Irrläufer übrig. Die Anzahl der Abweichungen wurde damit um über 99 % reduziert! Bei der Korrektur von Irrläufern ist stets darauf zu achten, ob einerseits die angegebene Adress-PLZ auch stimmt (Vergelich mit den offiz. Postdaten) und andererseits die Verwaltungsgrenze korrekt, falls diese mit der betroffenen PLZ-Grenze zusammenfällt.

Derzeit sind damit fast alle deutschen OSM-Adressdaten mit PLZ (addr:postcode) konform mit der PLZ-Grenzrelation. Leider bedeutet das nicht zwangsläufig, dass sie auch korrekt sind. Beispielsweise würde bei der Änderungen einer PLZ durch die Post, die bisher nirgendwo in OSM erfasst ist, kein Fehler auffallen.

Adressstatistik Deutschland

Hier stelle ich statistische Informationen über die Situation des OSM-Adresstaggings in Deutschland zur Verfügung. Laut ADV gibt es in Deutschland tatsächlich ca. 21,24 Millionen Adressen. Ziel ist es, dieser Zahl mit der OSM-Abdeckung möglichst nahe zu kommen.

Entwicklung des Adressbestandes

Kriterium für eine Adresse, die in dieser und folgenden Listen gezählt wird, ist, dass Node oder Way eine Hausnummer aufweisen und eine Straßeninformation besitzen. Die Straßeninformation kann als direkte Angabe ("addr:street"), indirekt über eine Relation ("associatedStreet") oder alternativ auch über "addr:place" gegeben sein. Nicht betrachtet werden die indirekt ableitbaren Adressen via Interpolations-Tagging sowie Mehrfachangaben für Hausnummern wie "5;7". Letzteres wird als eine einzelne Adresse, nicht als zwei Adressen gewertet. Außerdem werden Duplikate hier nicht gesondert behandelt, sondern entsprechend der OSM-Elemente mehrfach gezählt. Hierdurch wird die genuine Anzahl um ca. 214.000 Adressen überschätzt. Seit September 2015 werden auch Adressen an Relationen berücksichtigt, aber deren geringe Anzahl (ca. 5.300 bzw. 0,1 %) nicht als separate Spalte aufgeführt.

Datum Ways Nodes Gesamt
2014-06-26 - - 6.098.224
2014-12-31 5.524.503 2.144.044 7.668.547
2015-03-31 6.109.004 2.231.063 8.340.067
2015-06-30 ~6.481.000 ~2.310.000 ~8.791.000
2015-09-30 6.867.633 2.400.154 9.273.077
2015-10-31 7.027.333 2.436.197 9.468.871
2015-11-30 7.172.918 2.463.078 9.641.440
2015-12-31 7.315.456 2.497.629 9.818.601
2016-01-31 7.478.633 2.526.802 10.011.025

Adressen nach Gemeinden

Eine Adresse wird jeweils der Gemeinde zugeschlagen, in der sich seine Referenzkoordinate befindet (bei Flächen/Linien der Centroid). Mit der Referenzkoordinate lassen sich durch einfache spatiale Abfragen Land, Postleitzahl und Stadt ermitteln, so dass eine verwertbare Adresse vorliegt.

Vollständige Gemeindeliste als CSV

Kartendarstellung auf Kreisebene

Datenstand: 2016-01-31

Adressen nach PLZ und Gemeinde

Rang PLZ Gemeinde Adressen
1 47877 Willich 15635
2 52525 Heinsberg 13668
3 41812 Erkelenz 13335
4 41334 Nettetal 13200
5 53773 Hennef (Sieg) 12936
6 33378 Rheda-Wiedenbrück 12233
7 59494 Soest 11938
8 14612 Falkensee 11933
9 41836 Hückelhoven 11780
10 12623 Berlin 11727
11 32657 Lemgo 11617
12 31275 Lehrte 11559

Datenstand: 2015-08-04

Verbreitung zusätzlicher Adressangaben

Oft wird von Mappern gefordert, dass Adressen stets alle Angaben direkt enthalten sollten. Also z.B. explizit Stadt, PLZ und sogar Land oder Bundesland. Diese Angaben sollen also nicht aus Relationen ermittelt werden müssen. Sinn und Unsinn dieser Sichtweise soll hier nicht diskutiert werden. Vielmehr lasse ich Fakten sprechen. Wenn man also die Notwendigkeit dieser direkten Angaben annimmt, inwieweit kann man sich auch auf deren Vorhandensein verlassen? Wie verbreitet ist dieses direkte Tagging?

Adress-Schema Adressen
Hausnr. 8992582
Straße, Hausnr. 8960053
Straße, Hausnr., Plz 7759848
Straße, Hausnr., Ort 7743431
Straße, Hausnr., Plz, Ort 7499048
Straße, Hausnr., Ort, Land 6441258
Straße, Hausnr., Plz, Land 6344138
Straße, Hausnr., Plz, Ort, Land 6321003
Straße, Hausnr., Ortsteil 825170
Straße, Hausnr., Bundesland 28371

Datenstand: 2015-08-04

Wikidata

Wikidata ist eine freie und sprachunabhängige Datenbank nach dem Wiki-Prinzip. Beliebige Entitäten können angelegt und mit vordefinierten Eigenschaften ausgezeichnet werden. Unter anderem enthält Wikidata auch Einträge für alle deutschen Gebietskörperschaften. Daher entstand im deutschen OSM-Forum die Idee, alle betreffenden Relationen mit einem wikidata-Tag zu erweitern. Die Verknüpfung von OSM und Wikidata ermöglicht u.a. die strukturierte und einheitliche sowie aktuellere Angabe von Metadaten wie Einwohnerzahlen oder fremdsprachlichen Namen. Damit kann das Tag wikidata mittelfristig das wikipedia-Tag ersetzen, das einerseits nur sprachspezifisch ist und andererseits schneller Änderungen unterworfen ist. Außerdem gibt es teils Wikidata-Entitäten, die keinen Wikipedia-Artikel haben (und auch nicht brauchen). Bis hinunter auf die Ebene der Gemeinden sind in Deutschland inzwischen alle Gebietskörperschaften mit einem Wikidata-Eintrag verknüpft.

Siehe auch

Sonstiges

Weblinks