User:Sonny76

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search

Ich versuche mich am Busnetz des Wetteraukreises. Wiki: http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Rhein-Main-Verkehrsverbund/Bus_Wetteraukreis

Ich erfasse den ÖPNV in der Wetterau nach dem folgendem Schema. Prinzipielle Vorlage ist das Oxomoa ÖPNV-Schema mit den Anpassungen, die die Gruppe in Aachen vorgenommen hat.


Software

Derzeit nutze ich zum Mappen JOSM und zum Zeichnen der Haltstellen Potlatch 2 im Browser. Bei Potlatch habe ich die Erfahrung gemacht, das bei nachträglichen Änderungen der Haltestellenrelationen u.U. die Rollen der stop_position und platform neu zugeordnet werden müssen.


Tagging

Allgemein

Folgendes ist grundlegend zu beachten: Haltestellen werden in OpenStreetMap anders definiert als es allgemein üblich ist.

In den Tabellen fett dargestellte Tags sind obligatorisch.

Bestandteile

Art Beispiel Definition
Haltepunkt (stop_position) Node 1351768910 (XML, Potlatch2, iD, JOSM, history) Tatsächlicher (physikalischer) Haltepunkt des Fahrzeugs
Wartebereich / Bussteig (platform) Way 120586653 (XML, Potlatch2, iD, JOSM, history) Wartebereich der Fahrgäste
Haltestelle (stop_area) Relation 1653284 (XML, Potlatch2, iD, JOSM, history, analyze, manage, gpx) Sammlung aus stop_position und platform
Busstation (bus_station) Relation 1653349 (XML, Potlatch2, iD, JOSM, history, analyze, manage, gpx) Sammlung aus stop_positiom, platform und dem Gebäude

Ich habe alle Haltestellen mit Haltepunkt (stop_position) als node und Bussteig (platform) als way getaggt. Es macht zwar mehr Arbeit, ist dafür aber einheitlicher.

Busbucht

Busbuchten werden ebenfalls erfasst und eingezeichnet, soweit bekannt - Bsp: Way 120582116 (XML, Potlatch2, iD, JOSM, history).

Der Weg der Busbucht mit den Werten highway=service und als oneway=yes.

Damit die Busbucht nicht als getrennter Weg gerendert wird, können die Busbuchten etwas kaschiert werden. Way 120720473 (XML, Potlatch2, iD, JOSM, history)

Busbucht
Tag Wert
area yes
highway service

Haltestellen

Hier nun ein kurzer Telegramm-artiger Abriss, wie ich gedenke, die Wetterau zu erfassen.

Haltepunkte (node) - stop_position

Tag Wert Info Beispiel
bus yes
highway bus_stop
name Kurzform, ohne Ortsangabe, evtl genaue Lage Hauptstr.
network RMV Verbund in abgekürzter Form
public_transport stop_position
  • Haltepunkte werden als Knoten erfasst.
  • Sie sind die tatsächliche Standposition nach Anfahrt der Station.
  • Die Knoten Haltepunkte werden auf den Fahrweg der Fahrspur gesetzt. Nicht mehr daneben.

Wartebereich / Bussteig (way) - platform

Tag Wert Info Beispiel
bus yes
highway bus_stop
name Kurzform, ohne Ortsangabe, evtl genaue Lage Hauptstr.
network RMV Verbund in abgekürzter Form
public_transport stop_position
description (optional) Information für Mapper
bench (optional) yes / no Sitzbank?
shelter (optional) yes / no überdachter Unterstand?
tactile_paving (optional) yes / no Blindenleitstreifen?
timetable (optional) yes / no Fahrplan vorhanden?
wheelchair (optional) yes / no Rollstuhl fahrbar?
  • Wartebereiche werden ausschließlich als Weg erfasst. Ich mag es gerne einheitlich. Es wurde mal beschrieben, platform als Weg wird dort erfasst, wo er nicht direkt an der Fahrspur liegt. Sonst kann er als Knoten erfasst werden. Nur ist das ja dann ne Busbucht :). Und wenn man platform als Wartebereich interpretiert, gibt es den ja an der jeder Station.
  • timetable=yes ist eigentlich heutzutage obligatorisch. Im RMV sowieso.
  • Wenn das vorhanden-sein bestimmter Tags (z.B. bench) nicht bekannt ist -> weglassen.
  • Das Setzen von yes / no nur, wenn das vorhanden-sein bzw. nicht-vorhanden-sein sicher ist.
  • Die Wartebereichsausstattung wird hier mit der platform erfasst.
  • Fahrkartenautomaten werden als eigener Knoten am Standort erfasst - amenity=vending_machine und dann der stop_area zugeordnet.


Zentraler Omnibusbahnhof (ZOB) (way) - bus_station

Tag Wert Info Beispiel
amenity bus_station
building yes
name Kurzform, ohne Ortsangabe, evtl genaue Lage ZOB


Haltestelle (relation) - stop_area

Tag Wert Info Beispiel
name Kurzform, ohne Ortsangabe, evtl genaue Lage Am Solgraben
network RMV Verbund in abgekürzter Form
public_transport stop_area
ref Nummer aus IBNR-Verzeichnis 116702
ref_name genaue Bezeichnung aus IBNR-Verzeichnis Am Solgraben, Bad Nauheim
type public_transport
  • Potlatch - Bei nachträglichen Änderungen gehen teilweise die Rollen verloren !!
  • Rollen verteilen:
Wert Rolle
stop_position stop
platform platform
bus_station building


Linien

Alle Linien werden richtungsweise erfasst, d.h. 2 Relationen pro Fahrtrichtung. Hinzu kommen noch diverse Varianten, z.B. Schulverkehr, Wochenendverkehr, AST, usw.

Diese Linienrelationen werden dann in eine Mutterrelation aufgenommen und über die Rolle definiert. (forward, backward, alternate, on_demand)

Linienrelationen (relation) - route

Tag Wert Info Beispiel
from Ort, Haltestelle (aus IBNR-Verz) Am Solgraben, Bad Nauheim
name Linienbez., Start, via, Ziel FB-xxx, Bad Nauheim, Ockstadt, Rosbach
network RMV Verbund in abgekürzter Form
on_demand yes wenn AST, Linientaxi
ref FB-xxx Linienbezeichnung FB-01
route bus
to Ort, Haltestelle (aus IBNR-Verz) Kaiserberg, Bad Nauheim
type route
via Ort, POI, Haltestelle Kernstadt

Es werden alle tatsächlich planmäßig angefahrenen Haltepunkte (stop_position) und Wartebereiche (platform) aufgenommen. Haltestellen (stop_area) nicht.

Rollen verteilen (stop, platform).


Mutterrelationen (relation) - route_master

Bus Wetteraukreis

Tag Wert Info Beispiel
name Netzwerk, Linienbezeichnung RMV FB-xxx
network RMV Verbund in abgekürzter Form
operator durchführendes Unternehmen in abgekürzter Form, nicht Subunternehmen
ref FB-xxx Linienbezeichnung FB-01
route_master bus
type route_master

Es werden alle Linienrelationen der Linie aufgenommen (auch Varianten).

Verbundrelation (relation) - network

Aktuelle Relation: RMV Relation 167520 (XML, Potlatch2, iD, JOSM, history, analyze, manage, gpx)

Tag Wert Info Beispiel
description Rhein-Main-Verkehrsverbund
name RMV Verbund in abgekürzter Form
network bus
type network

Es werden alle Mutterrelationen des Verbundes aufgenommen. Es sollte noch geklärt werden, wie network=bus bei einem anderen Verkehrsmittel getaggt wird.


--Sonny76 21:31, 7 July 2011 (BST)