Wochennotiz/Richtlinien

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search

Inhalt

In die Wochennotiz wird aufgenommen, was von Relevanz ist. (Ok, den Satz hätte man sich auch sparen können. ;-) ) Bestimmte Dinge werden jedoch absichtlich nicht verbreitet:

  • Vandalismus wird so weit es geht tot geschwiegen. Wir wollen Trolle nicht füttern. Ausnahmen werden nur gemacht, wenn der Vandale Thema einer Diskussion auf einer Mailingliste bzw. im Forum ist, sein Treiben überregionale Züge annimmt und es dadurch auch für Nicht-Listenleser relevant ist, weil Konfliktgefahr besteht.
  • "Besondere Benutzer" sind Vandalen bezüglich der Relevanz gleichgestellt. Das sind Leute, die meinen alle name:de in Osteuropa oder Wege in ihrem Lieblings-Naturschutzgebiet löschen zu müssen. Man orientiert sich am Besten an Fällen in der Vergangenheit und ob diese Erwähnung in der Wochennotiz gefunden haben.
  • Meldungen, die OSM in ein schlechtes Licht in der Öffentlichkeit rücken können, sollten mit Bedacht veröffentlicht werden. Wenn Nazis sich z.B. im Wiki breit machen und dieses missbrauchen, sollte man das vielleicht verschweigen. Wir haben nämlich zahlreiche Leser, die keine Mapper oder Entwickler sind.
  • Beiträge in Firmen-eigenen Blogs, die vermutlich veröffentlicht wurden, nur damit regelmäßig Neues im Blog erscheint, sollten nicht bevorzugt veröffentlicht werden. Diese Regel gilt für Firmen, deren Blog durchschnittlich mehrere Beiträge pro Monat hat. (Wir sind kein Mapbox-Retweet-Dienst)
  • Wo Gefahr besteht, dass Mapper eine Meldung falsch verstehen, sollte man einen Warnhinweis erwägen. Das kann z.B. ein Link auf den Automated Edits Code of Conduct sein (oder bei einer Datenfreigabe, dass diese nicht OSM-kompatibel ist).

Sprache

OSM-(D)Englisch vs. OSM-Deutsch

Es heißt

  • Änderungssatz, nicht Changeset
  • Benutzer, nicht User
  • revertieren
  • Revert
  • Quellenangabe, nicht Attribuierung, nicht Attributierung)
  • Quellcode, nicht Source-Code
  • Deppen-Leerzeichen, nicht Deppen Leerzeichen

Begrifflichkeiten ideologischer Art

  • Es heißt nicht immer "Open Source" (laut Duden mit Leerzeichen), sondern auch der Begriff "freie Software" möchte verwendet werden.