DE:Luftbilder aus Bayern

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search
Luftbild in 2m-Auflösung

Seit 24.2.2011 sind die Luftbilder in 2 m Auflösung für ganz Bayern freigegeben (Pressemeldung).

Wir dürfen von OpenStreetMap zum Abzeichnen und Karte-Erstellen verwendet werden, die daraus erstellten Daten stehen dann unter der OSM-Lizenz (genauso wie damals im Pilotprojekt). Seite der Vermessungsverwaltung

Die Auflösung des BayernViewer des Landesvermessungsamts in der kostenlosen Version beträgt 0,4 m und kann nicht für OSM verwendet werden.

Die Bilder sind im Durchschnitt 1 1/2 Jahre alt (Bayern befliegt jedes Gebiet im Abstand von 3 Jahren).

Seit Dezember 2011 sind die Digitales Orthophoto 2 m Bodenauflösung, Digitale Topographische Karte 1:500000, Verwaltungsgrenzen Karte, Digitales Geländemodell Gitterweite 200 m und eine Karte der Freizeitwege vom Bayerische Vermessungsverwaltung im Rahmen der Open Data Initiative unter eine Creative Commons Lizenz gestellt worden. Open Data Seite des Vermessungsamts.

Bilder einbinden

URL zum WMS-Server:

http://geodaten.bayern.de/ogc/ogc_dop200_oa.cgi?FORMAT=image/jpeg&VERSION=1.1.1&SERVICE=WMS&REQUEST=GetMap&Layers=adv_dop200c&

Die Luftbilder sind unter dem Namen "Bavaria (2 m)" bereits vorkonfiguriert in JOSM eingebunden.
Zur Aktivierung Einstellungen->WMS öffnen und den entsprechenden WMS Eintrag aus der oberen Liste in die untere Liste verschieben. Die Bilder können dann wie gewohnt als Hintergrund gewählt werden.

Die Orthophotos erscheinen erst ab Zoomstufe 160 m und höher. Also JOSM zuerst zoomen bis oben links beim Maßstab "160 m" steht oder eine größere Zahl, und erst dann den Hintergrund laden. Anschließend kann wieder näher rangezoomt werden.

Kurzform zur manuellen Installation:

URL (http://geodaten.bayern.de/ogc/ogc_dop200_oa.cgi?) des Dienstes kopieren
JOSM - Einstellungen - WMS - hinzufügen
unter "Service-URL" eintragen
Ebenen abfragen
Ebenen aufklappen und richtige Ebene auswählen
=> WMS-URL erscheint
Menüname eingeben
OK drücken

Wer möchte, kann hier die Bilder in Schwarz/Weiß oder das Aufnahmedatum als zusätzliche Ebene hinzufügen.

Pilotprojekt "Luftbilder aus Bayern"

Hauptartikel:Pilotprojekt "Luftbilder aus Bayern" 2008-2009

2008/2009 stellte der Freistaat Bayern in einem 3-monatigen Pilotprojekt Luftbilder im Umfang von 10'000 km² zur Verfügung. Daraus wurden durch "Abzeichnen" in insgesamt 2 Mannjahren Geodaten für OpenStreetMap generiert. Dieser Erfolg (Menge, Genauigkeit und Vollständigkeit der Daten) führte zwei Jahre später dazu, dass die Luftbilder für ganz Bayern freigegeben wurden. Bayern ist damit deutschlandweit Vorreiter in Bezug auf Datenfreiheit.

Leider ist die geringe Auflösung von 2m nicht mehr zeitgemäss.