DE:Navit/HTC Touch HD

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search
Verfügbare Sprachen — Navit/HTC Touch HD
· Afrikaans · Alemannisch · aragonés · asturianu · azərbaycanca · Bahasa Indonesia · Bahasa Melayu · Bân-lâm-gú · Basa Jawa · Baso Minangkabau · bosanski · brezhoneg · català · čeština · dansk · Deutsch · eesti · English · español · Esperanto · estremeñu · euskara · français · Frysk · Gaeilge · Gàidhlig · galego · Hausa · hrvatski · Igbo · interlingua · Interlingue · isiXhosa · isiZulu · íslenska · italiano · Kiswahili · Kreyòl ayisyen · kréyòl gwadloupéyen · Kurdî · latviešu · Lëtzebuergesch · lietuvių · magyar · Malagasy · Malti · Nederlands · Nedersaksies · norsk bokmål · norsk nynorsk · occitan · Oromoo · oʻzbekcha/ўзбекча · Plattdüütsch · polski · português · português do Brasil · română · shqip · slovenčina · slovenščina · Soomaaliga · suomi · svenska · Tiếng Việt · Türkçe · Vahcuengh · vèneto · Wolof · Yorùbá · Zazaki · српски / srpski · беларуская · български · қазақша · македонски · монгол · русский · тоҷикӣ · українська · Ελληνικά · Հայերեն · ქართული · नेपाली · मराठी · हिन्दी · অসমীয়া · বাংলা · ਪੰਜਾਬੀ · ગુજરાતી · ଓଡ଼ିଆ · தமிழ் · తెలుగు · ಕನ್ನಡ · മലയാളം · සිංහල · ไทย · မြန်မာဘာသာ · ລາວ · ភាសាខ្មែរ · ⵜⴰⵎⴰⵣⵉⵖⵜ · አማርኛ · 한국어 · 日本語 · 中文(简体)‎ · 吴语 · 粵語 · 中文(繁體)‎ · ייִדיש · עברית · اردو · العربية · پښتو · سنڌي · فارسی · ދިވެހިބަސް

Navit mit OSM-Karten auf dem HTC Touch HD

Hier das Vorgehen, wie man Navit mit OSM-Karten auf dem HTC Touch HD mit dem internen GPS-Empfänger nutzen kann (Beim HTC Diamond ist alles identisch):
Für Android 1.6 (SE Xperia X10) habe ich ein separates HowTo erstellt, da es noch ein paar zusätzliche Punkte zu beachten gibt. Siehe dazu: DE:Navit/Android



1. Die neuste cab um Navit zu installieren findet man hier. Diese Datei auf das HTC downloaden und installieren. Falls die neuste Version nicht zum routen funktioniert, sollte man auf die SVN 3495 ausweichen.



2. OSM-map herunterladen... ich empfehle, die gewünschte Map vom Navit Planet Extractor herunterzuladen (Landflächen aus Multipolygonen werden nicht dargestellt). Alternativ kann man bereits fertige Maps für AT, CH, DE, LI, DACH, Benelux und die Britischen Inseln herunterladen, welche mehrmals pro Woche aktualisiert werden (Landflächen aus Multipolygonen werden dargestellt). (Anmerkung: der "alternative" Download ist nicht mehr erreichbar)

Natürlich kann man auch auch Dateien von Geofabrik nutzen, welche im OSM-Format bereitgestellt werden. Diese Dateien muss man dann aber zuerst noch ins bin-format umwandeln.



3. In der Datei navit.xml (Diese Datei findet man in Win Mobile im NavIT-Programmverzeichnis - meist unter \Programme\navit\) die folgende Textzeilen suchen:

<!-- Mapset template for openstreetmaps -->
    <mapset enabled="yes">
            <map type="binfile" enabled="yes" data="/media/mmc2/MapsNavit/osm_europe.bin"/>
    </mapset>
  • hier muss enabled="yes" stehen
  • und den Pfad zur heruntergeladenen OSM-map eingeben. z.b. data="/Speicherkarte/navit/maps/osm_de.bin"/>



4. Die verbindung zum internen GPS-empfänger herstellen: Hierzu muss man in der navit.xml nach der zeile suchen, die wie folgt anfängt:

<vehicle name="Local GPS" profilename="car"......................
  • hier muss man "source" und "baudrate" wie folgt eingeben:
<vehicle name="Local GPS" profilename="car" enabled="yes" active="1" source="wince:com4:" baudrate="9600" gpsd_query="w+xj" follow="10">



5. Will man noch die Geschwindigkeit angezeigt haben, kann man in der navit.xml gleich über der Zeile...

<vehicle name="Local GPS" profilename="car"......................

...folgende Zeile eingeben:

<osd enabled="yes" type="text" label="${vehicle.position_speed}" x="0" y="0" font_size="200" w="110" h="50" align="4" background_color="#000000c8"/>

Damit wird nun oben links in Navit auch die Geschwindigkeit angezeigt.



6. (Danke an MHohmann für diesen Tip) Wenn man eine andere Sprache bzw. Ländervorgabe beim Suchen einer Ortschaft fürs Routing (locale) haben will, als die vom Betriebsystem vorgegeben (z.b. wenn man ein englisches WM hat oder wenn man locale Schweiz-deutsch haben will), muss man in der navit.xml folgende Zeile anpassen:

<config xmlns:xi="http://www.w3.org/2001/XInclude">

muss abgeändert werden auf:

<config xmlns:xi="http://www.w3.org/2001/XInclude" language="de_DE">

(oder für die Schweiz: language="de_CH", für Österreich wäre es language="de_AT")


Sprachausgabe Man kann ein eSpeak für WinCE runterladen und im selben Verzeichnis wie Navit installieren[1].