DE talk:Fehler melden

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search

Openstreetbugs auf deutsch

Openstreetbugs braucht eine deutschsprachige Oberfläche. URL wäre beispielsweise www.openstreetbugs.de. Die Karte könnte man gleich auf den deutschsprachigen Raum zentrieren und zoomen. Ein deutschsprachige Hilfe und einen Link auf diese Wikiseite. Gruss, --Markus 20:28, 11 December 2008 (UTC)

Was ist ein Bug

Vielleicht kann man hier mal klären, was man eintragen darf. Da schon viele Bugs von mir gelöscht wurden, weil jemand der Meinung war das das kein Bug ist. So macht das keinen Spaß. Ich finde es auch schade, dass man einfach anonym (noname) Bugs eintragen oder schliessen kann. --Wieland 08:03, 4 March 2010 (UTC)

Vielleicht war deine Beschreibung mißverständlich? Ich möchte nichts unterstellen, ich treffe nur immer wieder auf Einträge der Art "Fehler" ohne weitere Angabe, was da falsch sein soll. Und wenn auf Nachfragen nach einiger Zeit keine Antwort kommt, schließe ich den Fehler. Teilweise wurde der Fehler behoben, der Bug wurde aber nicht geschlossen. Auf dauernde Ratespiele bei einer mit völlig unverständlichen Beschreibungen zugehäuften Karte hat wohl keiner Lust. Manche schließen den Bug evtl. auch aus Versehen (bei JOSM nicht aufgepaßt und noch einen anderen Fehler markiert). Manche machen sich leider auch einen Spaß daraus, wahllos Fehler zu schließen. Wenn so etwas überhand nimmt, wird man über die eine oder andere Änderung nachdenken müssen. --grossing 16:04, 7 March 2010 (UTC)

Bin vor zwei Tagen zufällig auf openstreetbugs aufmerksam geworden und habe "meine" Gegend angeschaut. Neben wenigen sinnvollen und noch aktuellen Einträgen waren andere durch die laufenden Aktivitäten der verschiedenen Mapper (die osb auch nicht kennen) längst behoben. Völlig überflüssig sind die Bug-Meldungen mit dem Kommentar "hier fehlt der halbe Ort" oder "hier fehlen POIs". Sehr schön auch der Kommentar "fixme". Nach diesen Erfahrungen bin ich auch der Meinung, dass engere Regeln für die Fehlermeldung erarbeitet werden müssen und ebenso Regeln für das Löschen der Meldung. --Buetal 16:24, 12 March 2010 (UTC)

Ich habe mal etwas an der Seite geschraubt. OSB ist ein Werkzeug um die Ortskenntnis von "Nicht-OSMlern" und "Vorbeireisenden" zu nutzen. Es ist offen für jedermann. Ein zu umfangreiches, enges, kompliziertes Regelwerk schreckt ab. Eine "gute" Anleitung erleichtert die Bedienung für Neulinge. Das sind zwei Anforderungen die sich widersprechen können. Ich hoffe wir finden ein Optimum. Ich habe auch bei Emka, dem Betreiber mal nachgefragt, ob man die Eingabe eines Nicknamens zwingend machen kann. Hadhuey 18:47, 12 March 2010 (UTC)

Redundanz

Diese Seite ist in weiten Teilen gleich wie Qualitätssicherung. --Markus 09:40, 7 August 2011 (BST)