DE talk:OSM Map On MapSource

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search

MapInstall zeigt nur Kachelgrenzen an - keine Karte

Konnte die OSM-Karten erfolgreich mit der Anleitung in MapSource installieren. Dort wird auch alles angezeigt. Leider zeigt aber MapInstall nur die Kachelgrenzen und nicht die Karte selbst an. So ist es sehr schwer die richtigen Kacheln zu treffen - man kann nur raten. --X2on 17:06, 4 August 2010 (BST)

Fehlerhafter Import in MapSource 6.15.6?

Hallo Holger ich habe mit der aktuellen Version das Problem, dass die Karten nicht angezeigt werden (nur die Garmin Basiskarte)! Die OSM Karten sind die aktuellen eu-Karten. Das Entpacken und die Einrichtung mit "MapSetToolKit.exe" hat funktioniert! Jedoch existiert die Option (4.4 Haken setzen bei "Convert to families:") in Anwendung "MapSetToolKit.exe" (08.04.09) nicht! Hast du eine Idee woran das liegen kann? Was mache ich falsch? Die REG Einträge habe ich geprüft, sie sind korrekt!

Gruß Heiko

Hallo Heiko versuch mal unter Ansicht, GPS-Kartendetails einblenden. Vielleicht hilft Dir das.

Volker

Fehlerhafter Import in MapSource 6.15.4?

Hallo Holger, ich bekomme nach Deiner Anleitung zwar die installierte Karte in Mapsource angezeigt, aber sie ist völlig leer. Was mache ich falsch? MapSource 6.15.4. Kartendaten vom 2.4.09. Gruß Knud

Seitentitel

Hallo. Meines Erachtens ist entweder der Titel der Wiki-Seite falsch (sollte heißen: OSM von Computerteddy On MapSource), oder der Text müsste neutraler geschrieben werden für OSM Karten aller Art (was ich bevorzugen würde, dann wäre er genereller verwendbar). Momentan hab ich noch zu wenig Ahnung von der Sache, sonst würde ich es machen. Vielleicht gibt es ja aber jemand, der es sich zutraut... Drbobo 19:53, 4 January 2009 (UTC)

Zoomen?

Hallo Holger Issle, ganz herzlichen Dank für diese tolle Wiki Seite. Ich habe damit am 01.01.2009 die Deutschlandkarte und die Europakarte von Computerteddy auf meinem Rechner installiert. Beide Karten können jetzt in MapSource 6.14.1 (auch MapSource 6.13.7 und auch im Garmin TrainingCenter) ausgewählt werden, und die ausgewählten Kartenkacheln können an einen Garmin GPS Empfänger übertragen werden. Während der Installation hatte ich mitgeschrieben und daraufhin das Wiki ergänzt. Leider kann man nicht in alle Kartenkacheln ganz hineinzoomen, weder in MapSource noch auf dem GPS Empfänger. Vielleicht liegt die Ursache dafür in den teilweise sehr stark sich überlappenden Kartenkacheln. Vielleicht ist es auch das .tdb File oder die Übersichtskarte. Gruß, Oktober (01.01.2009)

Hallo Oktober, in welche Kacheln kann man denn nicht ganz hineinzoomen? Und was ist der Fehler? Stell das am besten als Waypoint im gpx-Format hier als Text rein. Ciao, Holger

An zwei Stellen war es mir aufgefallen:
- östlich von Hamburg, zb Winsen (Luhe) N53.36377 E10.20569 (Breite/Länge hddd.ddddd), Zoom<500m
- Kanarische Inseln, z.B. Teneriffa, Süden der Insel, Zoom < 3 km
nach anderen Stellen habe ich nicht gesucht. Ich hatte es nur erwähnt, falls jemand darüber stolpert.
extremecarver schreibt im Forum (http://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=2168), das sei ein Problem von mkgmap
Gruß, Oktober (03.01.2009)

Bei der Deutschland- und Europakarte vom 07.01.2009 geht das Hineinzoomen wieder in alle Bereiche, die in den Karten vom 31.12.2008 fehlerhaft waren (z.B. die Bereiche östlich von Hamburg, westlich von Frankfurt/Main und die Kanarischen Inseln). Gruß, Oktober (10.01.2009)

Karten Bereiche von Frankfurt nicht höher aufzulösen als > 500m

Hallo,

bekomme einige Bereiche von Frankfurt und westlicher Umgebung nicht höher aufgelöst als > 500m. Darunter befindet sich z.B. der Ortsteil Heddernheim oder Praunheim, Hausen. Kann es sein, dass für diese Bereiche noch keine feiner-granularigen Karten existieren? Oder fehlen mir Tiles?

Danke vorab, RF

Aktualisieren der Daten

Hallo Holger,

seit einiger Zeit benutze ich mit Begeisterung die Karten von Computerteddy. Mit Hilfe Deiner Anleitung habe ich sie auch mit Map Source mit anderen Kartenteilen kombiniert und auf mein 60Csx übertragen.

Allerdings gibt es jedesmal, wenn ich neue Daten einspielen will Probleme. Seit neuestem kann ich zum Beispiel die OSM-Karte in Mapset toolkit nicht mehr als OSM-EU installieren sondern nur noch unter Produkt 1. Dabei kann ich sie nicht mehr mit TYP-File installieren sondern nur ohne den Haken bei "Family". Dabei wird das TYP-File ausgegraut. Die Darstellung ist dann auch ohne TYP-File.

Weiterhin habe ich unter Mapsource meine Auswahl gespeichert. Jedesmal nach Änderungen werden die Kacheln nicht mehr gefunden und ich muß die Auswahl neu treffen. Ist nicht weiter aufwendig aber lästig.

De Idstaaner

Aktuelles MS crasht - was tun?

Hallo Holger, habe gestern 18.5.2009 MS heruntergeladen, Deine Anleitung befolgt. MS startet mit einem runtime error. Wenn ich die Karte entferne, klappt es wieder. Du schreibst, man soll den Haken bei "Convert to families" dann mal rausnehmen - nur die Checkbox ist gar nicht mehr da?! Die ist nur beim ersten mal da. Was kann ich noch tun?

Fehlende Dateiendung

Hallo Holger, beim Extrahieren der frisch aus dem Netz runtergeladene OSM Deutschladkarte mit winrar entseht eine Datei ohne Typenendung und mit der Dateityp "Datei". Somit habe ich keine "tdb" und keine "img" Dateien, die ich nachher im Mapsettoolkit auswählen kann. Mit dem Trick, einfach die Dateiendungen hinzuzufügen, komme ich auch zu keinem Ergebnis, mit dem ich dann die Karte in Mapsource finden kann. Wo liegt mein Fehler? Joachim

Google liefert keine Treffer

Hallo zusammen,

eigentlich müsste man doch über google diese Seite (DE:OSM_Map_On_MapSource) unter den ersten Treffern finden, wenn man z.B. "OSM Map On MapSource" eingibt. Das war jedenfalls sonst so. Ich vermute fasst, google will, das osm nicht mehr so viel gefunden wird.

Gruß mapserver

OSM-Karten, MapSource und MapSetToolKit

Hallo. Im Rahmen unseres neuen Hobbys Geocaching sind wir nun auch stolzer Besitzer eines Garmin etrex Vita HCx. Nach dem Studium diverser Sites und Foren sind wir darauf gekommen, daß es nicht nur das sehr teure Garmin-Originalkartenmaterial gibt, sondern auch verschiedene Internet-Lösungen zur Verfügung stehen. Eben auch die Karten aus dem OSM.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten konnten wir die entsprechenden Dateien für eine Deutschlandkarte herunterladen und auch entpacken. Auch das generieren einer Karte mit dem Programm MapSet-ToolKit hat offenbar funktioniert (es wurde zumindest eine entsprechende Meldung angezeigt). Anschließend sollte dann beim Start des Programms MapSource die neue Karte angezeigt oder zumindest ausgewählt werden können. Und genau da liegt unser Problem!

MapSource erkennt die neue Karte nicht (Dateien auch im entsprechenden Verzeichnes "Garmin" gespeichert).

Wer könnte uns helfen und hat eine Lösung für uns?

Vielen Dank schon mal vorab.

Keine Registry-Einträge unter LOCAL_MACHINE (Mapset-Installation nach Anleitung, Windows7)

Versuche ich, ein Mapset nach hiesiger Anleitung zu installieren, in diesem Fall die neueste Deutschlandkarte von computerteddy, sieht alles gut aus.
MapSetToolKit beschwert sich nicht und zeigt ein erfolgverpsprechendes "Complete" an.

Allerdings zeigt mir MapSetToolKit darauf nichts Neues an:

  • Beim Klick auf "Registry-Check": gar nichts (nur weiß)
  • Beim Klick auf "Uninstall": ebenfalls nichts

Irgendetwas hat also nicht funktioniert. Ich verwende Windows7 (64bit).
Als ich dann selber mal in die Registry geschaut habe, fand ich unter HKEY_LOCAL_MACHINE (usw.) keine entsprechenden Einträge. Nichteinmal "Garmin" ist bei mir dort unter "SOFTWARE" zu finden.

Irgenwelche Ideen?

Lösung zu "Keine Registry-Einträge unter LOCAL_MACHINE"

Ich hatte das selbe Problem wie oben beschrieben unter Windows 7 64-bit Version. Nach mehrstündiger Operation konnte ich das Problem ausfindig machen und beheben. Auch unter Windows 7 muss das MapSetToolKit als "Administrator" ausgeführt werden. Hierzu macht man einen Rechtsklick auf die Datei "MapSetToolKit.exe" und wählt "Als Administrator ausführen". Nur dann besitzt man die notwendigen Rechte um an die richtige Stelle in die Windows Registry zu schreiben, so dass MapSetToolKit die Karte richtig installieren kann und sie später dann auch im Garmin Mapsource bzw. Basecamp auswählbar ist.
(Hintergrund: Durch die Virtualisierung des Dateisystems und der Registry schreibt das MapSetToolKit die Einträge an die falsche Stelle in der Registry und so kommt zwar die Meldung "Complete", jedoch ist die Karte anschließend nicht sichtbar installiert.)


Hinweis dazu
Bei mir ging es nicht, wenn der Benutzer schon Adminrechte hat und als Administrator ausführt. Mit eingeschränkten Benutzerechten und "Ausführen als Administrator" geht es. --NoName0815 (talk) 16:15, 19 December 2013 (UTC)

Sicher?

Ich bekomme bei allen Download-Links für MapSource Sicherheitswarnungen (allerdings ziemlich unspezifische und ohne erkennbare Begründung). Hat da jemand eine Erklärung für? --PaterMcFly (talk) 19:18, 27 February 2016 (UTC)