IT:OSM Composer/Archiv

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search

Storia delle versioni

Novità nella versione 0.81:

  • un primo supporto per le mappe con autorouting;
  • modalità Wizard, che rappresenta graficamente le statistiche e le regole di vestizione secondi le etichette esistenti;
  • creazione automatica delle icone sulle aree;
  • supporto per un elenco delle etichette;
  • i parametri della mappa sono campi obbligatori;
  • regolazione del numero minimo di elementi per attivare la generazione delle statistiche;
  • sistemato: id della mappa nuovamente di più cifre;
  • sistemato: possibilità di Bitmap bicolori sulle linee.

Neu in Version V0.80

  • Größenabhängige Renderregeln für Weglängen und Polygongrößen
  • Karten-IDs werden automatisch vergeben, wenn der Benutzer es nicht tut.
  • Eigene Parameter für mkgmap möglich
  • Renderregeln abschaltbar
  • Die Karte ist nicht mehr standardmäßig transparent
  • Erklärende Hilfe-Tooltips
  • Statistik gekürzt, es werden nur noch Tags ab einer Mindestanzahl von Verwendungen angezeigt
  • Bereichsangabe in Region wird auf eine Nachkommastelle gerundet
  • Einlesen von Routenrelationen stark beschleunigt
  • Fix: Keine Höhenberechnungen wenn Höhenlinien abgestellt
  • Fix: Linienvorschau wird bei Änderung nicht aktualisiert
  • Fix: Kopieren von Ersetzungsregeln zeigt falsche Regeln an
  • Fix: Übergroße Segmente bei Verwendung von Polygonumrissen möglich
  • Fix: sporadische illegal external record modification am Ende der Verarbeitung

Neu in Version V0.80 Release Candidate 1

  • Intelligente Aufteilung der Karte in Kacheln unter Berücksichtigung der Höhenlinien
  • Kurze Wegstücke auf einer Route werden zusammengefaßt und mit Wandermarkierung versehen
  • Verbesserte Höhenlinien
    • korrekt positioniert
    • mit Splines abgerundet
    • Ausblenden von Artefakten
  • Unterstützung für MapSource auf 64bit Windows
  • Beimischung von festen, zusätzliche Daten möglich
  • Erkennung unvollständiger OSM Dateien vor der Verarbeitung
  • Vorschauicon für farbige Linien und Flächen
  • Infodialog merkt sich Position
  • Verarbeitung kann pausiert werden
  • Speicherbedarf bei Kartenerstellung deutlich geringer
  • Höhere Geschwindigkeit durch Multithreading
  • Geschwindigkeit bei Datenbankbetrieb stark verbessert
  • Unterstützung für externe Regeln und TYP-Dateien entfernt

Vor Version 0.8

Bugfix-Version V0.77

  • Behoben: Abbruch mit Fehler "illegal external modification" beim Erzeugen der mkgmap Optionen wenn ein deaktiviertes Kartenobjekt in einer Renderregel verwendet wird.

Neu in Version V0.76

  • Generieren eines JOSM-Layouts passend zu den Renderregeln in Composer
  • Automatisches Erzeugen einer Ersetzungsregel um ein Icon auf eine Fläche zu setzen
  • Trennung der Renderregeln von POIs und Wegmarkierungen
  • Typ-File mit Großbuchstaben (für Linux)
  • Nach Erstellen der Karte kann eine Batchdatei aufgerufen werden
  • Ausführen von mehreren Jobs hintereinander möglich
  • Link auf die Anleitung eingebaut
  • Behoben: Invertierte Waldgebiete an Schnittkanten
  • Behoben: Routen werden bei Verwendung ganzer OSM-Dateien nicht gelesen

Neu in Version V0.75

  • Aufräumfunktion löscht soviele temporäre Daten wie möglich
  • deutlich schnellere Verarbeitung
  • Liste der ignorierten Tags einstellbar
  • Zusammenfassung von Tags in der Statistik
  • Anzeige der Wandermarkierung bereits beim Zusammenklicken im Routeneditor
  • Gruppierung von Routen nach Gebieten möglich
  • Automatische Reduktion der Höhenlinien bei zu steilem Gelände
  • Verbessertes Fehlerhandling beim Download
  • Behoben: Unsinnige Höhenangaben auf dem Garmin Gerät
  • Behoben: Wandermarkierungen werden an manchen langen geraden Wegen nicht angezeigt
  • Behoben: Weglängenberechnung steigt bei extrem nahe zusammenliegenden Nodes (< 50 cm) aus
  • Behoben: Fehlende Waldgebiete an Schnittkanten

Neu in Version V0.74

  • Kartenränder werden immer geschnitten, auch bei kleinen Karten
  • Unterstützung für Karten mit unregelmäßigem Umriß
  • Option zur Auswertung aller Tags
  • POI-Verzeichnisse können erstellt werden
  • Fehlermeldungen von aufgerufenen Programmen werden mitgeschrieben
  • Kachelgröße kann pro Job eingestellt werden
  • Verbesserter Polygon-Splitter Algorithmus
  • Verbesserter Aufruf von srtm2osm für größere Konturdateien
  • Behoben: Wege mit POIs auf dem Weg verschwinden manchmal
  • Behoben: Höhenangaben an Konturen fehlen

Neu in Version V0.73

  • Download von der XAPI 0.6
  • verbessertes Fehlerhandling bei fehlenden Grafiken
  • Geschwindigkeitsoptimierung beim Einlesen
  • Extrahieren bestimmter Elemente aus dem Datenbestand
  • Platzierung von Icons auf Flächen

Neu in Version V0.72

  • einstellbare Kartenbezeichnungen und IDs
  • Verwaltung mehrere Garmin-Karten parallel
  • verbessertes Verfahren für das Ausschneiden unregelmäßiger Gebiete aus Planetfiles

Neu in Version V0.71

  • verbesserter Splitter teilt Karte in saubere Kacheln
  • optimierte Erzeugung von Garmin Karten für noch größere Bereiche
  • Fähigkeit zur Autoinstallation

Neu in Version V0.70

  • Jobverwaltung: Genauere Kontrolle darüber, was Composer tut
  • Layerkonzept: Genaue Gestaltung der Zeichenreihenfolge, Unterstützung von Brücken und Tunnels
  • Automatische Aufteilung von Garmin-Dateien in Kacheln
  • andere Hintergrundfarbe möglich
  • Unterstützung aktueller mkgmap Versionen
  • Unterstützung von Datenbank für (fast) beliebig große Dateien