Talk:WikiProject Power networks/Germany/RWE

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search

Hallo!

Ich fang hier die Seite einfach mal an. Noch kurz vorweg: Ich hab keine Wiki-Erfahrung :D

Beim RWE (und sicher auch bei allen anderen Versorgern) gibt es ein System (Gauß in dem Fall) wo alle Masten mit Systemen hinterlegt sind. Also alle BL-Nummern, Name des Stromkreises, Eingehängte Seile, Spannungsebene, Phasenlage, Geokoordinaten.

Vielleicht kann man RWE (TSO (RWE Energy AG), bzw DSO(RWE Rhein Ruhr, RWE Westfalen Weser Ems)) überreden ihre Datenbank mal (natürlich öffentlichkeitswirksam) zu öffnen, bzw. zumindest ein paar Infos rauszugeben. Die machen ganz viel Wind mit ihrer Transparenzoffensive, da kann man vielleicht direkt ansetzen.

Und die U-V-W-Markierung kann man leider nicht für die gesamte Strecke nehmen (wenn sowas denn mal rein soll), denn die Lage der Phasen wechselt zyklisch.

Ich hoffe das hier liets jemand der ein wenig mehr hiermit zu tun hat als ich, denn die Anfrage oben sollte schon von befugten Leuten sein.

Ashtray


Anmerkungen

Ich schlage vor, die Namen zuerst nach Spannung, dann alphabetisch zu ordnen. Also zuerst die 380kV-Kreise alphabetisch, dann die kleinen Spannungen.

Basstoelpel 15:12, 22 May 2009 (UTC)

Genau so wie von Dir vorgeschlagen mache ich es in der Praxis auch. Allerdings bin ich mitlerweile vom Schrägstrich '/' zum senkrechtem Strich/Pipe-Symbol '|' gewechselt, weil im Schwabenland bei einem Netzbetreiber Schrägstriche Teil der Stromkreisnamen sein können. An dieser Stelle (RWE-Seite) habe ich die Spannungen aber ganz weggelassen, um es nicht zu kompliziert zu machen. Den Vorschlag, in das Name-Tag immer Spannungen und Stromkreisnamen auszunehmen, hebe ich mir für eine Grundsatzdiskussion an prominenter Stelle auf. Adjuva 19:53, 14 July 2009 (UTC)
Leider sind die Spannungen nicht auf allen Masten beim Leitungsnamen verzeichnet; und bei der anstehenden Umstellung der 220kV-Ebene auf 380 bzw 110kV kann man aus dem Isolator nicht mehr zuverlässig auf die Spannung schließen. Ajoessen 15.04.2011