DE:Key:operator:MNC

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search
Verfügbare Sprachen — Key:operator:MNC
· Afrikaans · Alemannisch · aragonés · asturianu · azərbaycanca · Bahasa Indonesia · Bahasa Melayu · Bân-lâm-gú · Basa Jawa · Baso Minangkabau · bosanski · brezhoneg · català · čeština · dansk · Deutsch · eesti · English · español · Esperanto · estremeñu · euskara · français · Frysk · Gaeilge · Gàidhlig · galego · Hausa · hrvatski · Igbo · interlingua · Interlingue · isiXhosa · isiZulu · íslenska · italiano · Kiswahili · Kreyòl ayisyen · kréyòl gwadloupéyen · Kurdî · latviešu · Lëtzebuergesch · lietuvių · magyar · Malagasy · Malti · Nederlands · Nedersaksies · norsk bokmål · norsk nynorsk · occitan · Oromoo · oʻzbekcha/ўзбекча · Plattdüütsch · polski · português · português do Brasil · română · shqip · slovenčina · slovenščina · Soomaaliga · suomi · svenska · Tiếng Việt · Türkçe · Vahcuengh · vèneto · Wolof · Yorùbá · Zazaki · српски / srpski · беларуская · български · қазақша · македонски · монгол · русский · тоҷикӣ · українська · Ελληνικά · Հայերեն · ქართული · नेपाली · मराठी · हिन्दी · অসমীয়া · বাংলা · ਪੰਜਾਬੀ · ગુજરાતી · ଓଡ଼ିଆ · தமிழ் · తెలుగు · ಕನ್ನಡ · മലയാളം · සිංහල · ไทย · မြန်မာဘာသာ · ລາວ · ភាសាខ្មែរ · ⵜⴰⵎⴰⵣⵉⵖⵜ · አማርኛ · 한국어 · 日本語 · 中文(简体)‎ · 吴语 · 粵語 · 中文(繁體)‎ · ייִדיש · עברית · اردو · العربية · پښتو · سنڌي · فارسی · ދިވެހިބަސް
Public-images-osm logo.svg operator:MNC
Osm element key.svg
Beschreibung
Zuordnung von Mobilfunkbetreiber an einem Mobilfunkstandort
Für diese Elemente
kann Punkten zugeordnet wardensollte nicht über Linien verwendet werdenkann Flächen zugeordnet werdenuse on relations unspecified 
Status: Unbestimmt

Achtung! Neue Beschreibung! Noch in Arbeit, Benutzung unter Vorbehalt weiterer Ergänzungen

Wo anwenden? Warum dieser Tag?

Mobilfunktürme, siehe: man_made=mast, man_made=communications_tower oder man_made=tower, zusammen mit tower:type=communication.
Auch Mobilfunkstandorte auf Dächern. Mobilfunk erhält hier immer den Zusatztag communication:mobile_phone=yes

Dieser Zusatz-Tag soll den Aufwand für das Erstellen einer Mobilfunkstelle auf ein Minimum beschränken.

Er ergänzt den Key operator=*, dieser bleibt in Verwendung für den Betreiber des Funkmastes oder -Turmes.

Beispiele

Beispiele für den sinnvollen Einsatz des Keys operator=*:

Hier kann der tag operator:MNC=* weiterhelfen, wenn an einem Mobilfunk-Standort gleich mehrere Anbieter ihre BTS (BTS=BaseTransceiverStation) inklusive Antennenanlagen aufgebaut haben.

Anwendung beim Mappen

Wenn du die Anbieter einer Mobilfunkstelle kennst, dann füge einfach das operator:MNC=Wert1;Wert2;usw...-Tag dem Node des Standortes hinzu.
Damit lässt sich mit nur einem Node die ganze Mobilfunkstelle, vorzugsweise auf Dächern, erfassen.

Erklärung / Wiki

Der Mobile Network Code (deutsch Mobilfunknetzkennzahl) wird zur Identifizierung eines GSM-, UMTS- oder TETRA-Funknetzanbieters verwendet und von jedem Land selbständig vergeben. In Deutschland ist hierfür die Bundesnetzagentur zuständig, in der Schweiz übernimmt das BAKOM diese Funktion, in Österreich ist die Rundfunk und Telekom Regulierungs-GmbH zuständig. Der Wert ist immer zweistellig und wird mit  ; getrennt.

operator:MNC=* Wikipedia-16px.png Mobile_Network_Code: 01=T-Mobile, 02=Vodafone, 03=e-plus, 07=O₂