DE talk:Bicycle/D-Netz-Routen

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search


D11

Lāngenmäßig mag D11 zu 74% drin sein, allerdings ist oft nur die Straße markiert und nicht die mitunter recht eigenständigen Radwege. --Keichwa 04:17, 11 July 2008 (UTC)

Name der Routen

Vermutlich 95% der Namen mit dem Bestandteil "-route" sollten in "-Radweg" geändert werden. Nordseeküsten-, Ostseeküsten-, Donau- und Rheinroute erscheinen in Publikationen und im Marketing entsprechend als Nordseeküsten-, Ostseeküsten-, Donau- und Rhein-Radweg. Die Titel mit "-route" waren wohl Arbeitstitel des Radwegeverkehrsplans, die jetzt immer noch "mitgeschliffen" werden. —Preceding unsigned comment added by SvenHRO (talkcontribs) 18. Jul. 2008

Eigentlich wäre es tatsächlich korrekt, die "-routen" in "-radwege" zu ändern. Aber ganz ehrlich finde ich, die "-routen" haben etwas. Und zwar führt der Begriff "Radweg" öfter zu Missverständnissen, da Radweg einen eigenständigen "Weg nur für Radfahrer" suggeriert. Eine Route dagegen hat mehr etwas "virtuelles" (mir fällt nix besseres ein), schließlich führen die meisten Radrouten ja über diverse Wegearten, von B-Straßen über "echte Radwege" bis zu einfachen Wald- und Wiesenwegen. Zwennie 13:55, 5 August 2008 (UTC)
Insbesondere die Netz-Routen sind wirklich Routen, die in der Regel aus mehreren schon bisher bestehenden Radfernwegen (sowie Lückenschlüssen zwischen diesen) bestehen. Bei Nordsee, Ostsee, Rhein und Donau ist das eher eine Ausnahme, weil das sie einzigen Routen sind, die nur aus einem vorherigen Radfernweg bestehen. Soweit ich das überblicke sind die Wege dann auch immer doppelt ausgezeichnet: Einmal mit der D-Netz-Nummer und einmal mit dem Symbol des jeweiligen Radfernweges. Wenn wir also genau vorgehen, sind die Wege ein Teil von zwei Relationen: D-Netz und jew. Rad(fern)weg.--KartoGrapHiti 09:47, 22 January 2009 (UTC)
Bei der Donau-Route besteht durchaus ein Unterschied zum Donauradweg: Der Donauradweg beginnt in Donaueschingen am Donauzusammenfluss, während D6 (die Donau-Route) von Basel zunächst parallel zum D8 (Rhein-Route) verläuft und vom Bodensee ab wohl nach Donaueschingen führt. Ich bin der Meinung, dass ein Weg, der mit der D-Netz-Nummer getaggt wird, auch den offiziellen D-Netz-Namen haben soll, für den Donau- oder anderen _Radweg_ kann man ja eine separate Sub-Relation erstellen. --Candid Dauth 16:17, 20 March 2009 (UTC)

D11 ist weg

So wie es aussieht ist der Fahrradweg D11 gelöscht worden. Kann den jemand wiederherstellen? --Bigbug21 12:44, 4 April 2010 (UTC)

Jetzt ist er wieder da! --Bigbug21 22:50, 9 April 2010 (UTC)