DE talk:Tag:highway=motorway link

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search

minspeed

Gibt es motorway_link mit expliziter Mindestgeschwindigkeit? Also mit blauem Schild und weisser Zahl? Ansonsten würde ich den Hinweis löschen --t-i 12:11, 11 June 2010 (UTC)

Ich kann mir nicht vorstellen, dass es das häufig gibt, und wenn, ist es eine Ausnahme (die man dann auch geren so taggen kann). Ich denke aber eher, dass es sich hier um eine Verwechselung mit der "bauartbedingen Höchstgeschwindigkeit" für Kraftfahrzeuge handelt (die eben keine Mindestgeschwindigkeit impliziert!):
Für Autobahnen gilt laut StVO: "Sie dürfen nur von Kraftfahrzeugen befahren werden, deren bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit 60 km/h überschreitet."
Das sagt aber nur aus, dass man nur mit KFZ auf Autobahnen fahren darf, deren zulässige Höchstgeschwindigkeit höher als 60 km/h ist. Damit wollte der Gesetzgeber KFZ ausschließen, die nicht schneller als 60 km/h fahren können. Das sagt aber nichts darüber aus, dass man auf Autobahnen eine Mindestgeschwindigkeit einhalten muss. (selbst das von dir angesprochene blaue Schild ist ja keine Muss-Mindestgeschwindigkeit, sondern eine empfohlene Mindestgeschwindigkeit). --Steffterra 11:19, 12 June 2010 (UTC)
Darum habe ich oben etwas von explizit geschrieben.. ;-) Ich werde das minspeed von der Hauptseite löschen.
Bei der ausgeschilderten Mindestgeschwindigkeit handelt es sich übrigens um schon mehr als eine blosse Empfehlung. Wenn es die äusseren Zustände (Wetter, kein Stau, etc.) zulassen, dann musst Du so schnell fahren wie angegeben. Vgl. StVO Analge 2 http://www.verkehrsportal.de/stvo/anlage_2.php --t-i 15:26, 12 June 2010 (UTC)
Danke für den Hinweis, habe es bei der Recherche für destination-Schilder auch gelesen. Damit gilt indirekt natürlich die 60 km/h auf BAB auch ohne Schild als Mindestgeschwindigkeit, sofern es die Straßenverhältnisse zulassen. --Steffterra 18:28, 12 June 2010 (UTC)

name

motorway und motorway_link haben meistens keinen Namen. Hinweise auf die Richtung sollten im Key destination untergebracht werden (Wobei Autobahn-Abfahrten eigentlich schon durch den name-Key vom motorway_junction beschrieben sind.) --t-i 12:11, 11 June 2010 (UTC)

Den Namen einer Autobahn kann man hier nachlesen: autobahn-online.de (Auf Autobahn-Nummer klicken). Der Name besteht meist aus dem Namen der Städte, die sie verbindet (Start - Ziel) Es gibt aber auch Eigennamen: Liste der Bundesautobahnen in Deutschland. motorway_links haben meist keinen eigenen Namen. Die komplette Anschlusstelle jedoch schon. Dieser Name der Anschlusstelle wird im Motorway_junction am gemeinsamen node vom motorway zum motorway_link getaggt. Der Name der Motorway_junction ist jedoch an jeder Abfahrt der selben Anschlusstelle gleich. Also aus beiden Richtungen kommend gleich.

Danach kann sich der motorway_link aufteilen, sodass jede darauf folgende Bundesstraßenrichtung mit einem eigenen (von den anderen jeweils baulich getrennten) way bedient werden kann. Am gemeinsamen Teil des motorway_link sind die Richtungen per destination-key per Aufzählung zu taggen (z.B. destination=Würzburg;Volkach") Wenn sich der motorway_link dann aufteilt kann jeder way entsprechend der Richtung getaggt werden (z.B. destination="Würzburg" und destination="Volkach"). Siehe auch die Beispiele in DE:Key:destination Im Gegensatz zu motorway_junction, bei dem nur der node getaggt wird, wird destination am way selbst getaggt. --Steffterra 11:40, 12 June 2010 (UTC)

ref

Wie bei einer breiten Diskussion in talk-de festgestellt wurde, war die Vorgehensweise den ref-Tag am highway_link mit dem der Autobahn zu taggen falsch ins wiki geschrieben worden. Nicht nur an Autobahnkreuzen/-Dreiecken, auch an normalen Abfahreten und Auffahrten kann man nicht einfach den ref-Tag der Straße kleben, zu dem sie führt. Ausnahme: Ein Schild (z.B.Nr. 405 oder im Falle der Abfahrt Nr 401 ist auf dem highway_link selbst aufgestellt, oder eine andere Datenquelle sagt genau das gleiche aus. Im Zweifelsfalls sollten früher erstellte eigene Edits wieder entfernt werden oder die Quelle mittels source=* für bessere Plausibilität angegeben werden.

Router sollten den ref der darauf folgenden Autobahn/Bundesstraße vor-auslesen und dann bei der Ansagen-Generierung zusammen mit destination=* vor der Auffahrt berücksichten. --Steffterra 19:15, 12 June 2010 (UTC)

Startpunkt

Laut DE:Tag:highway=motorway junction ist:

  • der Startpunkt des motorway link der "Punkt an der Stelle [...], an der die Abzweigung die übergeordnete Straße verlässt".
  • Dementsprechend wird an diesem Punkt das Attribut highway=motorway_junction gesetzt.

Desweiteren ist dort geschrieben: "In der Regel ist das der Punkt, an dem die Ausfädelspur beginnt oder die Auffahrt von der kreuzenden Straße abzweigt."

Dies ist dann auch der Startpunkt der Strecke highway=motorway link.

Wenn man dieser Beschreibung folgt, müsste der motorway link doch genau an der Stelle beginnen, an der die (zusätzliche) Ausfädelspur eingezeichnet ist, obwohl keine bauliche Trennung vorhanden ist.

Ist das so korrekt?

Ich habe als Beispiel die AS Nordhausen der A 38 entsprechend überarbeitet

--V3ItR 09:12, 21 September 2012 (BST)

No. Use bild 2 for placement of the motorway_junction and tag the Ausfädelspur using the lanes tagging as described here: [1]

Nein, das ist so nicht korrekt (vergl engl. Bem. und engl. Seite) Der motorway-link beginnt zeichnerisch an der Stelle der baulichen Trennung. Das englische Original ist da eindeutig. Ich habe den Text jetzt so angepasst. ---Osmonav 15 November 2012