DE:Tag:highway=motorway_junction

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search
Verfügbare Sprachen — Tag:highway=motorway junction
· Afrikaans · Alemannisch · aragonés · asturianu · azərbaycanca · Bahasa Indonesia · Bahasa Melayu · Bân-lâm-gú · Basa Jawa · Baso Minangkabau · bosanski · brezhoneg · català · čeština · dansk · Deutsch · eesti · English · español · Esperanto · estremeñu · euskara · français · Frysk · Gaeilge · Gàidhlig · galego · Hausa · hrvatski · Igbo · interlingua · Interlingue · isiXhosa · isiZulu · íslenska · italiano · Kiswahili · Kreyòl ayisyen · kréyòl gwadloupéyen · Kurdî · latviešu · Lëtzebuergesch · lietuvių · magyar · Malagasy · Malti · Nederlands · Nedersaksies · norsk bokmål · norsk nynorsk · occitan · Oromoo · oʻzbekcha/ўзбекча · Plattdüütsch · polski · português · português do Brasil · română · shqip · slovenčina · slovenščina · Soomaaliga · suomi · svenska · Tiếng Việt · Türkçe · Vahcuengh · vèneto · Wolof · Yorùbá · Zazaki · српски / srpski · беларуская · български · қазақша · македонски · монгол · русский · тоҷикӣ · українська · Ελληνικά · Հայերեն · ქართული · नेपाली · मराठी · हिन्दी · অসমীয়া · বাংলা · ਪੰਜਾਬੀ · ગુજરાતી · ଓଡ଼ିଆ · தமிழ் · తెలుగు · ಕನ್ನಡ · മലയാളം · සිංහල · ไทย · မြန်မာဘာသာ · ລາວ · ភាសាខ្មែរ · ⵜⴰⵎⴰⵣⵉⵖⵜ · አማርኛ · 한국어 · 日本語 · 中文(简体)‎ · 吴语 · 粵語 · 中文(繁體)‎ · ייִדיש · עברית · اردو · العربية · پښتو · سنڌي · فارسی · ދިވެހިބަސް
Public-images-osm logo.svg highway = motorway_junction
Zeichen 333 - Pfeilschild - Ausfahrt von der Autobahn, StVO 1980.svg
Beschreibung
Ausfahrt einer Autobahn oder kreuzungsfrei ausgebauten Straße
Gruppe: Highways
Für diese Elemente
kann Punkten zugeordnet wardensollte nicht über Linien verwendet werdensollte nicht über Flächen verwendet werdensollte nicht über Relationen verwendet werden
Sinnvolle Kombinationen
Siehe auch
Status: In Benutzung


highway=motorway_junction kennzeichnet Kreuze, Dreiecke und Anschlussstellen von Autobahnen oder anderen kreuzungsfrei ausgebauten Straßen.

Anwendung

Das Attribut highway=motorway_junction wird als Punkt Node an die Stelle gesetzt, an der die Abzweigung die übergeordnete Straße verlässt. Das ist der Punkt, an dem der Beschleunigungs-/Verzögerungsstreifen endet und die Auffahrt highway=motorway_link eine eigene Richtung einnimmt ("bauliche Trennung").

highway=motorway_junction kann auch für Schnellstraßen mit einer Rampe highway=trunk_link verwendet werden.B 243 AS Steina.JPG

Benennung von Straßenknoten

Das Attribut name=* kann genutzt werden, um den Namen des Straßenknotens zu setzen. Bitte auch source:name=* nutzen, um eine Quelle für den Namen anzugeben z.B. source:name=traffic_sign, source:name=local_knowledge usw. Falls der Straßenknoten nummeriert ist, dann das Attribut ref=* für diese Nummer nutzen.

Ausfahrten zu Parkplätzen, Raststätten und Tankstellen

Für diese wird das Tag nicht verwendet.

Zielangabe

Die Tags destination=*, destination:ref=* (entsprechend der Information auf den Straßenschildern) und lanes=* sollten auf den Ways Way direkt nach der Kreuzung verwendet werden. Mit dem Tag destination:lanes=* können auch komplexe Autobahnkreuze abgebildet werden. Diese Tags sind für Spurassistenz in Navigationssystemen nötig. Beispiele siehe dort.

Die Verwendung von exit_to=* (vor allem in den Vereinigten Staaten) ist mittlerweile veraltet.

Beispiele

Beispiel 1: Autobahnkreuz

Big motorway junction.png
Osma motorway junction.png

Nachfolgend ein Beispiel für ein sogenanntes Kleeblattkreuz, das in Deutschland am häufigsten anzutreffende Autobahnkreuz. Wir haben hier zur Erläuterung das Autobahnkreuz A 1/A 27 osm link gewählt. Wenn du in der Editorenansicht (oberes Bild) genau hinschaust, kannnst du erkennen, dass die A 1 in blauen Linien von links nach rechts und die A 27 von Norden nach Süden verläuft. Die A 27 führt über die A 1 und ist in drei Abschnitte unterteilt. Der dunkelblaue Teil ist eine einfache Autobahn mit dem Attribut highway=motorway. Der hellblaue Teil hat die Attribute highway=motorway, bridge=yes und layer=1 und ist damit als Brücke markiert.

Durch das Eintragen mehrerer Verbindungswege werden die Verbindungsrampen zwischen den Autobahnen erfasst. Parallel zur eigentlichen Autobahn sind orangefarbene Strecken erkennbar. Dies sind die Überleitungsspuren von der Autobahn zu den Rampen, die in OSM mit dem Attribut highway=motorway_link markiert werden. Das zusätzliche Attribut maxspeed=80 ist erforderlich, da an dieser Stelle eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 80 km/h gilt.

Die orangefarbene Strecke neben der A 27 von Norden nach Süden ist ebenfalls in 3 Teile aufgeteilt, die außerdem die Attribute bridge=yes und layer=1 an der violett markierten Stelle tragen. Die letzten Teile dieser Verbindung sind einfach. Sie werden in gelb und grün dargestellt und haben das Attribut highway=motorway_link.

Um den Straßenknoten in einem Navigationssystem auswerten zu können, werden die Abbiegeknoten mit highway=motorway_junction, dem Namen des Straßenknotens name=* sowie die Nummer des Straßenknotens ref=* markiert.

Die Verbindungen highway=motorway_link zwischen zwei Autobahnen sollten mit destination:ref=* entsprechend dem Attribut ref=* derjenigen Autobahn markiert werden, zu der sie führen, insbesondere wenn dort ein Schild (z.B.Nr. 401 oder Nr. 405 im Falle der Abfahrt auf eine Bundesstraße) diese Abzweigung so markiert, oder eine andere Informationsquelle (z.B. offizielle Autobahnverzeichnisse, Verwaltungdaten, etc.) dies so vorsieht. Im Zweifel sollte das ggf. schon vorhandene Attribut ref=* wieder entfernt werden oder zusätzlich eine Quelle mittels source=* angegeben werden. Routingsoftware kann ref=* der darauf folgenden Autobahn auslesen und zusammen mit destination=* eine sinnvolle Routenanweisung generieren.

Beispiel 2: Anschlussstelle (Auf-/Abfahrt)

Bild/Beschreibung Tags Mapnik
Siehe A32 Heerenveen-Noord junction. highway=motorway_junction
name=Heerenveen-Noord
ref=12
Mapnik motorway junction.png

Verwandte Begriffe