DE:Key:highway

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search
Verfügbare Sprachen — Key:highway
Afrikaans Alemannisch aragonés asturianu azərbaycanca Bahasa Indonesia Bahasa Melayu Bân-lâm-gú Basa Jawa Baso Minangkabau bosanski brezhoneg català čeština dansk Deutsch eesti English español Esperanto estremeñu euskara français Frysk Gaeilge Gàidhlig galego Hausa hrvatski Igbo interlingua Interlingue isiXhosa isiZulu íslenska italiano Kiswahili Kreyòl ayisyen kréyòl gwadloupéyen Kurdî latviešu Lëtzebuergesch lietuvių magyar Malagasy Malti Nederlands Nedersaksies norsk bokmål norsk nynorsk occitan Oromoo oʻzbekcha/ўзбекча Plattdüütsch polski português português do Brasil română shqip slovenčina slovenščina Soomaaliga suomi svenska Tiếng Việt Türkçe Vahcuengh vèneto Wolof Yorùbá Zazaki српски / srpski беларуская български қазақша македонски монгол русский тоҷикӣ українська Ελληνικά Հայերեն ქართული नेपाली मराठी हिन्दी অসমীয়া বাংলা ਪੰਜਾਬੀ ગુજરાતી ଓଡ଼ିଆ தமிழ் తెలుగు ಕನ್ನಡ മലയാളം සිංහල ไทย မြန်မာဘာသာ ລາວ ភាសាខ្មែរ ⵜⴰⵎⴰⵣⵉⵖⵜ አማርኛ 한국어 日本語 中文(简体)‎ 吴语 粵語 中文(繁體)‎ ייִדיש עברית اردو العربية پښتو سنڌي فارسی ދިވެހިބަސް
Public-images-osm logo.svg highway
Motorway-photo.jpg
Beschreibung
Highway ist das Haupt-Attribut für Straßen und Wege aller Art.
Gruppe: Highways
Für diese Elemente
kann Punkten zugeordnet wardenkann Linien zugeordnet werdensollte nicht über Flächen verwendet werdenuse on relations unspecified 
Dokumentierte Werte: 64
Impliziert
Status: Akzeptiert

Der Schlüssel highway=* bildet das Haupt-Attribut für Straßen, Wege und Pfade. Er weist eine Linie Way als Verkehrsweg aus. Der jeweils zugewiesene Wert stuft die Verkehrsbedeutung ein.

Erläuterung

Hauptartikel: Highways

Die Einstufung richtet sich zuerst nach der Verkehrsbedeutung, dann nach dem Ausbauzustand und erst nachrangig nach dem amtlichen Baulastträger. Obwohl die Straßenstufe highway=tertiary vielfach als Kreisstraße bezeichnet wird, bedeutet dies in der OSM nur Regionale Straße zwischen Gemeinden. In diesem Sinne werden Wikipedia-16px.png richtige Kreisstraßen, die als kreuzungsfreie Schnellstraße ausgebaut sind, mit highway=trunk eingestuft.

Wechselt der Ausbaustand im Verlauf der Straße (breite Landstraße und enge Ortsdurchfahrt), so wird sie dennoch durchgehend nach ihrer Verkehrsbedeutung eingestuft. Der bei Straßen mit angrenzenden Wohngebäuden übliche Wert highway=residential ist daher bei Durchgangsstraßen nicht zu verwenden. Selbst dann nicht, wenn diese nur als Nebenstraßen highway=unclassified weiterführen.

In Attributierung von Straßen in Deutschland ist die Einstufung näher erläutert. Diese Hinweise sind wegen der Bedeutsamkeit u.a. für das Routing und die Kartendarstellung zu beachten. Weiterhin gibt es örtliche und außerörtliche Beispielsattributierungen.

Um Wege mit weiteren Eigenschaften zu deren Beschaffenheit oder rechtlichen Einschränkungen zu beschreiben, können Attribute gesetzt werden für: die Anzahl der Fahrstreifen (lanes=*), die Oberfläche (surface=*), die zulässige Höchstgeschwindigkeit (maxspeed=*), eine Höhenbeschränkung (maxheight=*), die Fahrtrichtung oneway=yes (Beispiel) und vieles anderes.

Zugangsbeschränkungen werden nur angegeben, falls sie von den Standardwerten abweichen. Dabei sollte nicht allgemein per access=* beschränkt oder freigegeben werden, sondern entsprechend der Beschilderung mit genaueren Schlüsseln wie z.B. vehicle=* oder motor_vehicle=*.

Es gibt eine internationale Übersicht über die Zuordnung der Werte zu dem jeweiligen nationalen Straßennetzwerk.

Werte

Wege

Der Schlüssel highway=* wird benutzt um Straßen und Wege zu kennzeichnen. Für eine Einleitung zur Benutzung siehe DE:Highways. Zur Verwendung in deutschsprachigen Ländern siehe Artikel zu Deutschland und Schweiz. Siehe DE:Restrictions für eine Einleitung zu Beschränkungen nach Fahrzeugart, Zeit, Wochentag, Gewicht, etc.

Schlüssel Wert Element Kommentar Darstellung Foto

Straßen

Dies sind die wichtigsten Tags für das Straßennetz. Sie sind nach Wichtigkeit geordnet.

highway motorway Way Autobahn (Wikipedia). Straße mit baulich getrennten Fahrtrichtungen (i.Allg. Grünstreifen) und besonderen Nutzungsbeschränkungen. Typischerweise zwei Fahrspuren je Fahrtrichtung oder mehr und ein Standstreifen. Äquivalent zu Freeway usw. (Ob eine Autobahn implizit oneway=yes vorliegen kann, wird momentan diskutiert. Explizit in Deutschland oneway=yes zu setzen ist empfehlenswert.) Benennung in Deutschland mit (ref=A 7), in Österreich ohne Leerzeichen (ref=A2):
Rendering-highway motorway neutral.png
Motorway-photo.jpg
highway trunk Way Autobahnähnliche Straße (Wikipedia), z.T. auch Kraftfahrstraße (Wikipedia) bzw. Autostrasse (Wikipedia): Autobahnähnlich ausgebaute Straße (aber keine Autobahn) oder andere Straße mit Ausschluss des Langsamverkehrs.
Deutschland
oft „gelbe Autobahnen“ genannt. Die Fahrtrichtungen müssen nicht baulich getrennt sein (vgl aber auch STVO §3 (3) 2c), aber der sonstige Ausbau ist autobahnähnlich, also generell kreuzungsfrei (Wikipedia). Straßen die durch das Verkehrszeichen Kraftfahrstraße gekennzeichnet sind, werden Schnellstraßen genannt und zusätzlich zum passenden Attribut highway (dies kann manchmal z.B. auch primary statt trunk sein) mit einem motorroad=yes markiert, um die Autobahn-ähnlichen Verkehrsregeln zu kennzeichnen.
Österreich
Alle Schnellstrassen und Kraftfahrstrassen.
Schweiz
Alle Autostrassen
Rendering-highway trunk L3005 MF.png
Dscf0444 600.jpg
highway primary Way Allgemein: Straßen, die von nationaler Bedeutung sind und Zentren miteinander verbinden.
Deutschland/Österreich
Bundesstraßen (Wikipedia). Hauptverbindungsstraße unter zentraler Verwaltung (D:Bund/A:Bundesland) mit besonderer Kennzeichnung (D: Nummer unterhalb der Vorfahrtsschilder), die meist größere Städte verbindet und dem überregionalem Verkehr dient. Außerdem: Straßen mit übergeordneter Verkehrsbedeutung (beispielsweise mindestens 10.000 Kfz / Tag)
Schweiz
nummerierte Hauptstrassen (Wikipedia) unabhängig des Eigentümers.
Rendering-highway primary neutral.png
Primary-photo.jpg
highway secondary Way Allgemein: Straßen, die von überregionaler Bedeutung sind und kleinere Zentren miteinander verbinden.
Deutschland
Land-, (Staats-,) oder sehr gut ausgebaute Kreisstraße. Straße mit Mittellinie, die kleinere Städte oder größere Orte verbindet. Diese Straßen dienen dem zwischen-regionalem Verkehr.
Österreich
gut ausgebaute Landesstraße.
Schweiz
Nicht nummerierte Hauptstrassen (blau geschilderte Straßen).
Rendering-highway secondary neutral.png
Meyenburg-L134.jpg
highway tertiary Way Allgemein: Straßen, die Dörfer untereinander verbinden bzw. innerstädtische Straßen mit Durchfahrtscharakter.
Deutschland
Kreisstraße, sehr gut ausgebaute Gemeindeverbindungsstraße (Wikipedia). Allgemein auch: Innerstädtische Vorfahrtstraßen mit Durchfahrtscharakter (urban).
Österreich
Nicht so gut ausgebaute Landesstraße, die in erster Linie regionalen Verkehrsbedürfnissen dient. Wenig befahrene Vorfahrtstraße, die kleinere Orte verbindet.
Schweiz
Nebenstrassen (Wikipedia)
Rendering-highway tertiary neutral.png
OHZ-K28-Bergedorfer Str.jpg
highway unclassified Way Öffentlich befahrbare Nebenstraßen mit einfachstem Ausbauzustand, typischerweise keine Mittellinie. Z. B. Gemeindestraßen (Wikipedia) mit Verbindungscharakter, die zu schmal sind, um als highway=tertiary zu gelten.



Wichtig:

  • 'unclassified' ist kein Platzhalter für Straßen, für die noch keine Zuordnung gewählt wurde. Hierfür bitte highway=road verwenden.
  • Sollte möglichst bis zur nächsten höherklassigen Straße durchgezogen werden, auch innerorts.
  • Falls nicht asphaltiert, sollte der Bodenbelag erfasst werden: surface=*
  • Straßen auf Privatgelände bekommen üblicherweise die Zuordnung highway=service.


Innerorts:

  • Reine innerörtliche Erschließungsstraßen mit Wohnbebauung werden üblicherweise als highway=residential markiert.
  • Für Sammelstraßen ist meist unclassified gerechtfertigt, wenn sie ein Gebiet erschließen, aber unterhalb highway=tertiary einzustufen sind.


Außerorts:

  • Kleine Kreisstraßen, evtl. Sackgassen, mit schlechtem Ausbauzustand und ohne Mittelstreifen sollen als highway=unclassified gemappt werden.
  • Reine Hofzufahrten und Zufahrten zu Windrädern bekommen üblicherweise die Zuordnung highway=service.
  • Wege mit überwiegend Forst- und landwirtschaftlichem Verkehr werden als highway=track markiert.
  • Das gilt auch für tracktype=grade1, wenn asphaltiert, gepflastert oder betoniert).
  • Für Straßen, die bewohnte Gebäude direkt mit der nächsten Ortschaft verbinden, ist meist highway=unclassified gerechtfertigt, wenn sie unterhalb highway=tertiary einzustufen sind.
Rendering-highway unclassified.png
Highway unclassified-photo.jpg
highway residential Way Straße an und in Wohngebieten, die keiner anderen Straßenklasse angehört (unclassified, tertiary, secondary, primary). Impliziert nicht maxspeed=30. Bitte für Tempo-30-Zonen explizit maxspeed setzen.
Rendering-highway residential.png
Residential.jpg
highway service Way Area Erschließungsweg zu Einrichtungen wie Sportanlagen, Stränden, Autobahnraststätten oder allgemein zu Gebäuden. Wird auch für den Zugang zu Parkplätzen oder Recyclinghöfen benutzt.
Rendering-highway service.png
Alley.jpg

Anschlussstellen

highway motorway_link Way Autobahn-Zubringer oder Autobahnanschlussstelle, typischerweise gelten die gleichen Verkehrsregeln wie auf Autobahnen selber.
Rendering-highway motorway link.png
Dscf0242 600.jpg
highway trunk_link Way Anschluss- oder Verbindungsrampe einer Schnellstraße, analog zu Autobahnanschlussrampe
Rendering-highway trunk link.png
Trunk link.jpg
highway primary_link Way Bundesstraßenanschlussstelle, analog zu Autobahnanschlussstelle.
Rendering-highway primary link.png
highway secondary_link Way Auffahrt zu einer Land-, (Staats-,) oder sehr gut ausgebauten Kreisstraße. gleiches Rendering wie highway=secondary in mapnik
highway tertiary_link Way Auffahrt zu einer weniger gut ausgebauten Kreisstraße oder Ortsstraße gleiches Rendering wie highway=tertiary in mapnik

Spezielle Straßentypen

highway living_street Way Verkehrsberuhigter Bereich, Ö: Wohnstraße, umgangssprachlich auch „Spielstraße“.

800px-Zeichen 325.svg.png Genaue Definition dieses Verkehrszeichens

Living street osm.png
beginning of a living street with a paving stones surface and some trees and cars parking at the sides
highway pedestrian Way Area Weg, Platz oder Straße auf der nur Fußgänger erlaubt sind (z. B. Fußgängerzone). Typisch für Einkaufspassagen.
Pedestrian with area osm.png
a wide pedestrian street with many pedestrians on it lined by shops
highway track Way Wirtschafts-, Feld- oder Waldweg (Wikipedia), kann mit tracktype=1-5 näher spezifiziert werden und muss breit genug für ein Fahrzeug sein, anderenfalls ist highway=path zu verwenden.
Rendering-highway track.png
an unpaved track running through a field in rural landscape
highway bus_guideway Way Eine Spurbus-Strecke (Wikipedia), auf der nur spezielle Fahrzeuge (z. B. Busse) mit Spurführungseinrichtung fahren können. Für andere Fahrzeuge ist eine Benutzung meist nicht möglich. Normale Busspuren werden mit access=no, psv=yes getaggt.
Rendering-highway-bus guideway-mapnik.png
Bus track.jpg
highway raceway Way Rennstrecke
Rendering-highway-raceway-mapnik.png
Raceway.jpg
highway road Way Straße unbekannter Klassifikation. Diese Bezeichnung ist gedacht um Straßen vorübergehend zu kennzeichnen, bis ihnen die richtigen Eigenschaften zugewiesen werden können. Für Wege unbekannter Klassifikation siehe auch 'path' oder 'track'
Rendering-highway-road-mapnik.png
Road.png

Pfade

highway footway Way Fußweg, zur ausschließlichen Benutzung durch Fußgänger geeignet. Bei einem ausgeschilderten Gehweg (Verbot der Benutzung durch andere Verkehrsteilnehmer) 120px-Zeichen 239.svg.png muss zusätzlich foot=designated angegeben werden. Weitere Beispiele.


Alternative Bezeichnungen im städtischen Raum: Gehsteig, Bürgersteig. Direkt an Straßen liegende Bürgersteige siehe auch DE:Key:sidewalk (left/right/both). Im Gebirge auch: Fußsteig.

Besonders in gebirgigen Regionen kann die Benutzbarkeit des Fußwegs durch physische Einschränkungen behindert oder unmöglich sein, die, ggf. in benutzerspezifischen Zusatz-Tags (Wanderer, Radfahrer, Reiter) beschrieben werden sollten.

Rendering-highway footway.png
Dscf0487 600.jpg
highway bridleway Way Reitweg (mit 120px-Zeichen 238.svg.png beschildert)

Wenn der Weg nicht ausschließlich für Reiter bestimmt ist, dann highway=path verwenden.

Rendering-highway bridleway.png
Bridleway-reitweg-de.jpg
highway steps Way Treppen auf Fuß-/Wanderwegen
Rendering-highway steps.png
Steps.jpg
highway path Way Allgemeiner Weg oder Pfad ohne vorgegebene Nutzungsart und ohne Routing für Motorfahrzeuge (PKW/Krafträder).

International üblich für (schmale) Wanderwege oder Trampelpfade.
Für Wege, die für mehrere Nutzungsarten eindeutig vorgesehen sind, also gemeinsamer/getrennter Fuß- und Radweg (Zeichen 240 Zeichen 240 - Gemeinsamer Fuß- und Radweg, StVO 1992.svg oder 241 Zeichen 241-30.svg) mit foot=designated+bicycle=designated (international teilweise als highway=cycleway).
Gewidmete Fußwege (Zeichen 239 Zeichen 239.svg) als highway=footway kennzeichnen, Reitwege (Zeichen 238 Zeichen 238.svg) als highway=bridleway. Wenn der Weg für PKW/LKW/Traktor mit entsprechenden Berechtigungen befahrbar, dann verwende highway=track.
Siehe auch sac_scale=*, um den Schwierigkeitsgrad von Wanderrouten zu bewerten, bzw. mtb:scale=* für Mountainbike-Routen.

Path osm.png
GuideFootPathCycleYes.jpg

Bürgersteig

sidewalk both / left / right / no Way Beschreibt das Vorhandensein von Bürgersteigen an einer, beiden oder gar keinen Straßenseiten
Sidewalk and zebra-crossing.jpg

Radweg

highway cycleway Way Radweg (auch Veloweg). Weg zur ausschließlichen Benutzung durch Radfahrer.


Bei einem ausgeschildertem Radweg 120px-Zeichen 237.svg.png muss zusätzlich bicycle=designated angegeben werden.
Wenn der Weg nicht ausschließlich für Radfahrer bestimmt ist, sondern auch dem landwirtschaftlichen Verkehr dient, dann highway=track verwenden.
Weitere Beispiele.

Cycleway osm.png
Hess R7a bei Schlitz.jpg
Hessischer Radfernweg



Bayreuther Strasse Radweg.jpg
Benutzungspflichtiger straßenbegleitender Radweg



443cut Kirchbachstr2Richt0Pflicht.jpg
Zweirichtungsradweg ohne Benutzungspflicht

Radweg als Fahrsteifen einer Straße

cycleway lane Way Radfahrstreifen auf der Fahrbahn
Cycle trackinroad.jpg
cycleway opposite Way Einbahnstraße ohne eigenen Radweg, die für Radfahrer in Gegenrichtung geöffnet ist.
Sul bxl 01.JPG
cycleway opposite_lane Way Ein Radfahrstreifen entgegen der Fahrrichtung einer Einbahnstraße.
Fr-C24a ex3-Conditions particulieres par voie-velo.gif
cycleway track Way Ein baulich abgesetzter Radweg neben der Fahrbahn
Cycle nexttoroad.jpg
cycleway opposite_track Way Ein baulich abgesetzter Radweg entgegen der Fahrrichtung einer Einbahnstraße.
549c Spitzenkiel140923.jpg
cycleway share_busway Way Busspuren, die von Radfahrern genutzt werden dürfen
Busandbike.jpg
cycleway shared_lane Way Radverkehr und motorisierter Verkehr auf derselben Verkehrsfläche.
Sharrows Toronto 2011.jpg
busway lane Way Bus lane on both sides of the road.
2010-01-02 15.19.16.jpg

Lebenszyklus

highway proposed Way Für geplante, noch nicht gebaute Straßen
Planned mapnik.png
highway construction Way Baustelle / im Bau - markiert eine Straße oder Bahnstrecke, die sich gerade im Bau befindet, muss mit construction=* genauer spezifiziert werden.
Highway construction 200805041655.png
12Jan05 04.jpg

Attribute

abutters commercial/ industrial/ mixed/ residential/ retail etc. Way Zur Beschreibung der direkten Nachbarschaft einer durchfahrenen Straße, wenn die flächige Ausdehnung nicht bekannt ist.
Dscf1376-600.jpg
bicycle_road yes Way Eine Fahrradstraße ist eine für den Radverkehr vorgesehene Straße. Im Unterschied zu einem Fahrradweg ist das Verhältnis zwischen Fahrzeug- und Fußgängerverkehr, sowie das zu kreuzenden Fahrzeugverkehren, dasselbe wie bei einer normalen Straße.
456Humboldtstr.jpg
driving_side left/ right Node Relation Beschreibt, welche Straßenseite zu benutzen ist. Wird verwendet, falls die zu nutzende Straßenseite von den gesetzlichen Bestimmungen abweichet.
Drive on left in australia.jpg
ford yes Node Way Furt (Wikipedia): Eine Untiefe in einem Bach- oder Flusslauf, an der das Gewässer zu Fuß oder mit Fahrzeugen durchquert werden kann.
Map feature ford.jpg
ice_road yes Way Eine Straße, die über gefrorene Wasserflächen führt. Sie sind im Sommer nicht vorhanden.
Pechora crossing.jpg
incline Wert % oder ° Node Way Gibt die Steigung eines Weges an
junction roundabout Way Closed way Kreisverkehr – ist das Attribut gesetzt, ist automatisch oneway=yes mitvergeben. Die Einbahnrichtung kann nur über die Richtung der Linie bestimmt werden. Das Attribut ist auf eine Linie anzuwenden, die schon highway=* enthält.
Mapping-Features-Roundabout-Simple.png
Roundabout.jpg
lanes Anzahl Way Anzahl der Fahrstreifen (vulg. Fahrspuren) des Weges. Bei geteilten Straßen, die auch durch 2 Wege dargestellt werden, ist es die Anzahl der Fahrstreifen in der jeweiligen Richtung.
NLEx 6 Lanes.jpg
lit yes/no NodeWayArea Beschreibt, ob an einer Straße oder einem anderen Objekt eine Beleuchtung vorhanden ist. Siehe auch highway=street_lamp
Berlin speer-leuchte.jpg
motorroad yes/no Way Node Zeigt an, dass die Straße nur für 'Kraftfahrzeuge’ freigegeben ist.
120px-Zeichen 331.svg.png
mountain_pass yes Node kennzeichnet den höchsten Punkt eines Gebirgspasses
Mountain pass.jpg
mtb:scale 0-6 Way Gibt die Schwierigkeitsgrad einer Mountainbike-Strecke an. Wird in Verbindung mit highway=path oder highway=track
S3.jpg
mtb:scale:uphill 0-5 Way Gibt den Schwierigkeitsgrad für Bergaufrouten an.
mtb:scale:imba 0-4 Way Schwierigkeitsgrad des IMBA Rating Systems für Strecken mit künstlichen Hindernissen.
mtb:description Text Way Applies to highway=path and highway=track. A key to input variable infos related to mtbiking on a way with human words
overtaking yes/ no/ both/ forward/ backward Way beschreibt Bereiche, in denen ein Überholverbot gilt Zeichen 276.svg
parking:condition free/ ticket/ disc/ residents/ customers/ private Way Bedingungen und Einschränkungen der Parkplatznutzung
parking:lane parallel/ diagonal/ perpendicular/ marked/ no_parking/ no_stopping/ fire_lane. Way Zur Beschreibung der Parkmöglichkeit entlang einer Straße
passing_places yes Way Weg mit zahlreichen Ausweichstellen.
sac_scale hiking / mountain_hiking / demanding_mountain_hiking / alpine_hiking / demanding_alpine_hiking / difficult_alpine_hiking Way Einordnung von Wanderwegen gemäß der SAC-Wanderskala. Wird in Verbindung mit highway=path oder highway=footway
Mountain hiking.jpg
service alley / driveway / parking_aisle etc. Way dient zum Beschreiben der Nutzung von Service-Wegen. Wird in Verbindung mit highway=service genutzt.
Seattle - alley north from S Jackson between Western & 1st - A.jpg
surface paved / unpaved / asphalt / concrete / paving_stones / cobblestone / metal / wood / grass_paver / gravel / pebblestone / grass / ground / earth / dirt / mud / sand Way In Verbindung mit highway=* oder leisure=* wird die Oberfläche eines Weges oder einer Fläche beschrieben.
tactile_paving yes/no Node Way Area ertastbare Oberfläche die mit einem Blindenstock gefühlt werden kann. In Standardkarten wird dies nicht gerendert.
Tactile paving.jpg
tracktype grade1/ grade2/ grade3/ grade4/ grade5 Way In Verbindung mit highway=track wird die Beschaffenheit von Wirtschafts-, Feld- und Waldwegen angezeigt.
Mapnik-tracktype-grade1.png
Surface grade1.jpg
traffic_calming yes/ bump/ hump/ cushion/ table etc. Node Way Verkehrsberuhigungsmaßnahmen, z.B. Bodenschwellen und Fahrbahnverengungen
trail_visibility excellent / good / intermediate / bad / horrible / no Way Beschreibt die Sichtbarkeit von Wanderwegen im Zusammenhang mit sac_scale=*
winter_road yes Way beschreibt Straßen, die nur im Winter vorhanden sind
Anuisk bilibino sever66.jpg

Andere Merkmale

highway bus_stop Node Bushaltestelle
Bus stop.12.svg
Bus prumyslova.jpg
highway crossing Node Fußgängerüberweg (Zebrastreifen, Fußgängerfurt)
Zebra-crossing sm.jpg
highway elevator Node Aufzug
Elevator-12.svg
240 Sparks Elevators.jpg
highway emergency_access_point Node Rettungspunkt (auch: Notfallpunkt oder Forstrettungspunkt) - ermöglicht bei einem Notruf die genaue Angabe der eigenen Position. Die Nummer des Punktes sollte mit ref=NUMMER_DES_RETTUNGSPUNKTES angegeben werden.
Anfahrpunkt HP 108.jpg
highway escape Way Notbremsweg, findet man vor gefährdeten Ortseinfahrten, an Bergabstrecken
A7-Notbremsweg.jpg
highway give_way Node Vorfahrt Achten - anderen Vorfahrt gewähren ohne Pflicht zum Anhalten.
Give way.jpg
emergency phone Node Notruftelefon, das eine direkte Verbindung zu einer Notrufzentrale herstellt
Borne SOS.jpg
highway mini_roundabout Node Mini-Kreisverkehr ist im Allgemeinen nicht wesentlich größer als eine herkömmliche Kreuzung und hat keine bauliche Insel in der Mitte. In D mit dem Zeichen 215 beschildert, die Rechts-vor-links-Regel ist dadurch umgekehrt. Für normale Kreisverkehre sollte junction=roundabout verwendet werden.
Mapping-Features-Mini-Roundabout.png
Mini-roundabout.jpg
highway motorway_junction Node Autobahnausfahrt. ref sollte die Nummer oder andere ID der Ausfahrt enthalten. Kann auch für nicht-Autobahnen verwendet werden.
Mapnik-Motorway-Junction.png
Dscf0242 600.jpg
highway passing_place Node Ausweichstelle, um an schmalen Straßen aneinander vorbei zu fahren
Ausweichstelle.jpg
highway rest_area Node Area Rastplätze ohne Tankstelle, aber eventuell mit Picknick-Plätzen oder Toiletten, vergleiche highway=services
Rendering-highway-services-mapnik.jpg
Wentworth terrain.jpg
highway speed_camera Node fest installierte Geschwindigkeitsmessanlage ("Blitzer")
Speed camera.jpg
highway street_lamp Node Straßenlaterne oder Lichtmast. Generell kann zu jedem Straßentyp mit dem Tag lit=yes oder lit=no die Information hinzugefügt werden, ob die Straße beleuchtet ist oder nicht.
Litpath.jpg
highway services Node Area Raststätte, auch Autobahnraststätte mit Tankstelle, Restaurant oder Imbiss. Vergleiche mit highway=rest_area
Mapping Features Motorway service area.jpg
De lucht.jpg
highway stop Node Stopp-Schild - Anderen Vorfahrt gewähren mit der Pflicht zum Anhalten.
STOP sign.jpg
highway traffic_signals Node Ampel
Rendering-traffic singals.jpg
Ampel.jpg
highway turning_circle Node Eine Wendestelle oder ein breiter Bereich in der Straße, um Autos wenden zu können.
Mapping-Features-Turning-Circle.png
Turning circle.jpg
highway benutzerdefiniert Node Way Alle verwendeten Werte gemäß Taginfo.

This table is a wiki template with a default description in English. Editable here. Die deutsche Übersetzung kann hier bearbeitet werden.

Sonstiges

Highway steht im nordamerikanischen und australischen Englisch für Autobahnen und Schnellstraßen. Hier in der OpenStreetMap wird das Wort in der Bedeutung aus dem britischen Englisch verwendet und gilt für benutzte Wege aller Art.