Dresden/Linux-Info-Tag Dresden

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search
Fakultät Informatik (Neubau)

Nöthnitzer Straße 46
01187 Dresden
Karte

OpenStreetmap ist mit dem Ziel einer freien Weltkarte stark an die Ideale freier Software geknüpft. Auch da es sich bei den von Openstreetmap verwendeten Werkzeugen zum Großteil um freie Software handelt sind die Verbindungen zu Linux naheliegend.

Der Dresdner Linux-Info-Tag stellt für das Projekt eine Möglichkeit dar, sich an technisch interessiertes Publikum zu wenden und neue Mitarbeiter zu gewinnen.

Als Aktivitäten gab es einen Stand und einen Workshop.

Wann?
  • 8. November 2008
Wo?
  • Fakultät Informatik, TU Dresden

OSM-Stand

Es gab einen Stand, an dem viele Fragen rund um das Projekt beantwortet wurden. Der Andrang von Besuchern war jedenfalls groß.

Wer?

Standmaterial?
  • großer Schriftzug mit dem Projektnamen?
  • Karten zur Wandgestaltung
  • Flyer
  • Quiz mit einem Dresdner OSM-Stadtplan.

OSM-Workshop

Der Workshop ging über 3 Stunden in einem Rechnerkabinett. Mit ca. 30 Leuten war der Workshop sehr gut besucht. Der Workshop richtete sich an Einsteiger, aber auch für Fortgeschrittene war genügend Freiraum da. Es gab einen Einführungsvortrag, danach wurden Fragen beantwortet und Dinge praktisch vorgeführt.

Uhrzeit

14:00 Uhr Raum E046

Wer als Betreuer?

Zoo-Mapping

Das Social Event des LIT wird dieses Jahr mit einer OpenStreetMap-Aktivität verbunden: Wir wollen den Dresdner Zoo besser kartographieren. Siehe LIT-Extras.

Weblinks