Talk:Import Wheelmap Orte

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search

Wie soll der Import denn laufen?

Angenommen, wir importieren diese Dateien jetzt, was (nach Stichproben) mit Vorsicht zu genießen ist: Koordinaten sind üblicherweise mehr als ungenau, sitzen direkt auf der Straße oder sind nicht mehr aktuell.

Dann stellen sich einige Fragen:

1) Wie und wann werden die "zu importierenden Daten" aktualisiert? Müssen wir wirklich immer eine ganze Datei importieren, bis das möglich ist?

2) Die Daten fließen ja über die gängigen Mechanismen zurück in die wheelmap. Wie vermeidet die Wheelmap dann Duplikate (die früher lokal eingetragenen POIs und die daraus re-importierten)?

3) Ist es möglich, "false positives" zu markieren: "Den importier ich nicht, weil ich weiß, dass es nicht (mehr) stimmt." - wie kriegt die wheelmap das mit?

4) Wäre es möglich, ein Attribut hinzuzufügen, WANN die Daten zur wheelmap beigetragen worden sind? Wenn der Import mehr oder weniger stark zeitversetzt stattfindet, können Daten schließlich schon wieder hinfällig sein und sind je nach alter mit mehr oder weniger Vorsicht zu genießen.

--Jongleur 13:32, 29 February 2012 (UTC)

zu 1) Ja, es ist wünschenswert immer ganze Dateien zu importieren, da ich diese dann aus unserem Puffer löschen kann.

zu 2) Gar nicht. Die Orte im Puffer, die in die OSM importiert werden sollen, werden in der wheelmap zusätzlich zu den Daten aus der OSM angezeigt. Sobald eine Datei aus dem wiki abgearbeitet wurde, kann ich diese Orte aus dem Puffer löschen, und in der wheelmap erscheint an dieser Stelle der Echte Node/Way aus der OSM

zu 3) Wenn ein Node nicht importiert werden kann, weil er schon der OSM drin ist, bitte nur zusätzliche Tags übernehmen und dann ignorieren. wie bei 2) werde ich die mit 100% markierten Pakete aus dem Puffer entfernen. Wenn der Ort schon in der OSM ist und auf der wheelmap zusätzlich als gepufferter Node angezeigt wird, verschwindet der der doppelte Marker

zu 4) Ja, wir wissen, wann die Orte auf der Wheelmap angelegt wurden. Der älteste ist vom 01.10.2011 Aber ist das wirklich wichtig? Es ist doch letztlich zu prüfen, ob es in der OSM bereits einen Node/Way in der näheren Umgebung gibt, der dem zu importierenden entspricht. Wenn ja: nicht importieren, nur Tags angleiche. Wenn nicht, importieren.


Kann man diese Seite auch anders editieren? Oder kann man evtl. im Forum solche Fragen beantworten? Finde das editieren sehr mühselig. http://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?pid=224717#p224717

--schmerzbereiter 17:15, 00 February 2012 (UTC)

Habe in Sachsen LK Sächsische Schweiz "angepasst". - Was ist, wenn es neue "Wheelmap-Poi's" gibt - dann auch neue Liste? Eventuell ein neues Thema im Forum für diese "Übertragungsaufgabe" eröffnen? Noch ein Bitte - Liste etwas aufteilen (Bundesländer?) --Geri-oc 08:55, 1 March 2012 (UTC)

Warum sollte es neue "Wheelmap-Poi's" geben? --Mondschein 09:28, 2 March 2012 (UTC)

Internationalization (Uebersetzung)

Why the exported data contain a key "wheelchair:description" mainly with content in German ? Shouldn't that be tagged as "wheelchair:description:de" ? especially for non-german speaking countries, no ? --Pieren 12:44, 6 March 2012 (UTC)

  • Hi. Because Wheelmap doesn't display "wheelchair:description:de". It only display "wheelchair:description". I have spoken to the creator from "Wheelmap" two times and he says it will be in future but it is not done yet. Thats the reason why every User tags only "wheelchair:description". I have started to create the triple way. "wheelchair:description:de" for german "wheelchair:description:en" for english and "wheelchair:description" also in german if the POI is in germany. In this case Wheelmap displays only the "wheelchair:description" in german. Let's see what the future brings. Smarties 14:59, 31 March 2012 (BST)