Bing/2012 Germany Military Blurring

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search

ENGLISH short summary

This is a page to document license violations by Bing, who used OSM data to blur military installations in Germany on their aerial imagery.

Einleitung

Bing hat Ende Januar 2012 begonnen, militärische Anlagen in Deutschland auf seinen Luftbildern unkenntlich zu machen. Mittlerweile ist klar, dass dazu OSM-Daten herangezogen wurden, nicht aber, ob dies aus Eigeninitative oder auf Aufforderung geschah.

Diese Wikiseite war anfangs das Werkzeug der OSM-Community, um zu überprüfen, an welchen Standorten die Verschleierungskontur ganz oder teilweise mit den landuse=military- bzw. military=*-Flächen bei OSM übereinstimmt, da Microsoft die Verwendung von OSM-Daten anfänglich gar nicht zugegeben hatte.

Inzwischen ist diese Seite zu einer allgemeinen Dokumentation über den ganzen Vorgang geworden.

Weitere Informationen

Wie bereits oben angemerkt, gibt es noch viele Unklarheiten; es laufen jedoch Nachforschungen. Erste Informationen kamen am 30.1.2012 im IRC-Channel #osm-de von Steve Coast:

I can pass back that we were asked to do it by a branch of the German government ... I can confirm that the blurring polygons were given to us by the government and we didn't use OSM or anything like that.

Diese Information stellte sich später als falsch heraus. User DD1GJ hatte Kontakt zu Microsoft sowie mehreren Behörden und Ministerien aufgenommen und berichtet über Antworten im Forum; auch einzelne Journalisten wurden auf den Vorgang aufmerksam. In der Bundespressekonferenz wurde am 03. Februar 2012 eine entsprechende Frage gestellt (relevanter Auszug im Forum, vollständiges Protokoll auf der Website der Bundespressekonferenz). Allerdings konnten die Sprecher des Innen- und Verteidigungsministeriums zunächst keine genaue Auskunft geben.

Während Steve Coast anfänglich behauptete, Bing sei von amtlicher Stelle in Deutschland zur Verpixelung aufgefordert worden und habe keine OSM-Daten verwendet, hat Bing inzwischen eingeräumt, sehr wohl OSM-Daten eingesetzt zu haben (Steve Coast und ein Mitarbeiter von Microsoft Deutschland auf #osm-de am Abend des 10.2.2012):

Microsoft has received requests from the armed forces to blur areas in Germany (StGB 109g is one of the corresponding directives which has been used as reference). We, Bing, have to comply with this requests erroneously used among other sources also some OSM information.

We're working to correct the polygons and rework the blurring areas however it will take some time due to the amount of processing involved.

We understand this is objectionable to some members of the OSM community but based on our very good relationship we hope and thank you for your understanding and patience

Nach wie vor behauptet Bing also, dass die Aufforderung von der Bundeswehr gekommen sein soll und sogar explizit mit dem Strafrechtsparagraphen 109g "Sicherheitsgefährdendes Abbilden" gedroht wurde. Leider wird die genaue Stelle innerhalb der Bundeswehr (oder des Verteidigungsministeriums), von der die Aufforderung gekommen sein soll, nicht benannt.

In einem Artikel vom 16.2.2012 schreibt Heise Online:

Ein Sprecher des Bundesverteidigungsministeriums erklärte, von Seiten des Ministeriums habe es keine Aufforderung an Microsoft zur Verpixelung gegeben, das Ministerium verfolge solche Angelegenheiten ohnehin nicht.

Es ist also noch unklar, welchen Wahrheitsgehalt die Behauptung "Microsoft has received requests from the armed forces" tatsächlich hat.

Diskussionen & Co

IRC Log vom Montag, 30.01.2012

  • SteveC (~SteveC@98.125.157.10) hat #osm-de betreten

<SteveC> Hello osm.de
<SteveC> I have asked our imagery people about the blurring
<SteveC> And I can pass back that we were asked to do it by a branch of the German government
<simonpoole> interrresting
<SteveC> can you pass this on to the forum or whatever?
<simonpoole> done
<SteveC> thx
<malenki> wtf? 0o
<simonpoole> naturally everybody will now start askign why nobody else has done the same
<simonpoole> asking
<malenki> SteveC, "we" here means Microsoft?
<SteveC> yes, forgive me for not being clear
<malenki> SteveC, and did you rely on data from OSM or did you get the areas to blur from $elsewhere?
<malenki> you=imagery people
<simonpoole> well I suppose we could blur "the map" too :-)
<malenki> simonpoole, for .de?
<malenki> :P

  • simonpoole was going to make a joke about the map in Germany after the 1st of April but thought better of it

<SteveC> I have asked, but I'd be extremely surprised if OSM had anything to do with t
<SteveC> it
<malenki> hm, i thought so
<malenki> it's just a side effect that we can't map military bases anymore i guess
<SteveC> Will let people in this channel know when I get a response
<simonpoole> there's government hires available that isn't blurred ..... so I would put it down as weird right now
<C0bra> SteveC, can you tell which specific part has asked Microsoft for the blurring?
<malenki> yeah, i'll have a look
<SteveC> I'm afraid not at this stage
[...]
<SteveC> I can confirm that the blurring polygons were given to us by the government and we didn't use OSM or anything like that.

  • Ein tweet von FakeSteveC

Tools & Daten

Update: Am 01.02.2012 ersetzt mit einer Datei, die alle landuse=military und alle military=* (auch Nodes) enthält.
  • ein Changeset mit mehreren gelöschten ways, die mit landuse=military getaggt waren und auch zum Verfremden genutzt wurden.
  • einige beispielhafte Screenshots von unkenntlich gemachtem Bing-Luftbild und landuse-Fläche im Editor JOSM

Auswahl unkenntlich gemachter Standorte

In folgender Tabelle sollen alle in bing verschwommen dargestellten Militär-Gelände gelistet werden.

  • Name: Name der Kaserne oder des Standorts, u.U. mit Stadtname
  • Betreibendes Land/Einheit: bspw. Bundesheer, Luftwaffe, US Army, ähnliches
  • ID des Polygons: ID des Landuse-Ways oder der Relation, mit dem das Gebiet umschlossen wird
  • Ersteller/letzter Bearbeiter: von wem stammt die momentane Form? Dies wird benötigt, um Importe sicher auszuschließen
  • Identisches Polygon: Bitte mit ja/nein/teilweise markieren, ob das Polygon in OSM exakt dem Umriss des verschwommenen Gebiets entspricht. Teilweise heißt, dass ein Teil des Polygons identisch ist, aber etwas ergänzt oder verändert wurde, das bitte in den Bemerkungen schildern. Zur besseren Nachvollziehbarkeit (User/Zeit) bitte die Bewertung signieren.
  • Sollten andere Dienste (Google Maps/Yahoo/...) auch betroffen sein, dies bitte kurz anmerken.
Name Betreibendes Land/Einheit ID des Polygons Ersteller/letzter Bearbeiter Links Polygon identisch? (Wiki-)User Bemerkungen
Raketenabteilung 4124 NVA Way 69672440 und Way 106179303 Shmias Yes Shmias Gelände ist schon seit den frühen Neunzigern ungenutzt. Teilweise nur noch Ruinen.
Standortübungsplatz Lieth Way 23634299 Torfnase/bielebog [1] Yes bielebog 0:48, 31 January 2012 (UTC)
Barker Barracks Britisches Militär Way 19344392 Torfnase/bielebog [2] Yes bielebog 0:43, 31 January 2012 (UTC)
Dempsey Barracks Britisches Militär Way 42813587 Sascha Fleiss/Sascha Fleiss [3] Yes bielebog 0:38, 31 January 2012 (UTC)
Alanbrooke Barracks Britisches Militär Way 25023103 Sascha Fleiss/flor!an [4] Yes bielebog 0:34, 31 January 2012 (UTC)
Truppenübungsplatz Senne ? Way 42816879 marsgps/Sascha Fleiss [5] teilweise bielebog 0:26, 31 January 2012 (UTC) leichte Abweichungen im Norden (alte Version?)
Lützow-Kaserne ? Way 27366690 dgromer sautter Yes Cobra 18:41, 30 January 2012 (UTC)
BW Munitionsdepot Way 57101521 ulf78/dbusse Yes
Way 87412611 seawolff/seawolff Yes
Rantzau Kaserne Way 87847746 seawolff/seawolff Yes
Marseille Kaserne Way 19750551 fahrrad/Joke123 teilweise Im Südwesten anderer Verlauf. Letzte Änderung des Polygons 21.01.2012
Reichspräsident-Ebert-Kaserne Way 32947734 Sven S_/TallE Yes
Clausewitz Kaserne (Führungsakademie) Way 31823841 Divjo Yes Aktueller Stand: Fast identisch. Polygon ist vom 22.01.2012. Vielleicht hat Divjo kürzlich für den Lizenzwechsel re-mappt? Ich frage ihn. HannesHH Ja, so wie vermutet. Also wurden Daten von vor dem 22.01. benutzt.

Stand vor Remapping: Das Polygon für das Blurring ist mit dem alten way (erstellt von JoBhh) identisch. Aktuell vorhandener Umriss von Divjo: Way 146854139 --Cobra 13:05, 31 January 2012 (UTC)

Generalleutnant Graf v. Baudissin Kaserne (Führungsakademie) Way 25221962 Thomas22549/flor!an Yes
Helmut-Schmidt-Universität - Hanseaten-Bereich Way 27870604 mbuege/Asperatus Yes
Wulff-Isebrand-Kaserne Way 18502095 kaffeeringe/Dithmarscherin teilweise Links und unten anderer Verlauf, letzte Änderung 26.09.2011
StÜbPl Höll Way 59406568 mmd/Barthwo Yes Weg hat noch fixme Tag, Umrisse waren im nördlichen Abschnitt geschätzt
Munitionsdepot Way 30325543 Bl00dbeard/dachefte Yes
Tomburg-Kaserne Way 26225642 Bl00dbeard/dachefte teilweise Nördlicher Teil ist identisch. Letzte Änderung am 01.04.2011
Heeresflugplatz Celle Way 106529667 SammysHP/SammysHP Yes SammysHP 22:31, 30 January 2012 (UTC) Kleinere Flächen daneben nicht maskiert, genauso ehemalige Kaserne NO von Celle.
NATO Truppenübungsplatz Bergen Way 4649684 Phonon/Ruffi Yes SammysHP 22:31, 30 January 2012 (UTC)
Radarstation Brekendorf Bundeswehr / Luftwaffe Way 33787158 Fandarel teilweise Adjuva 22:53, 30 January 2012 (UTC) Der dreieckige Zacken im Westen ist sehr charakteristisch und dürfte ein Urheberrecht rechtfertigen. Im Osten wurde das Polygon verändert.
Lützow-Kaserne, Aachen Bundeswehr Way 17580621 cbm, Oli-Wan [6] Yes Oli-Wan 08:59, 31 January 2012 (UTC) Haargenau identisch, inklusive der Einschnitte an den Toren.
Theodor-Körner-Kaserne, Aachen Bundeswehr Way 17593215 cbm, Oli-Wan [7] Yes Oli-Wan 08:59, 31 January 2012 (UTC)
Gallwitz-Kaserne, Aachen Bundeswehr Way 17792734 cbm, Oli-Wan [8] teilweise Oli-Wan 08:59, 31 January 2012 (UTC) Westliche Kontur scheint identisch zu sein, zu den anderen Seiten wurden noch Straße, Wohngebiet und Ackerfläche maskiert. Das Polygon wurde zuletzt im Juli 2011 überarbeitet, dürfte seinerzeit grober gewesen sein, trotzdem vermutlich auch damals nicht identisch mit dem jetzt maskierten Gebiet.
Camp Astrid, Stolberg/Eschweiler Belgische Streitkräfte in Deutschland bis 1995 Way 24965674 cbm, hth52249, elho [9] Yes Oli-Wan 08:59, 31 January 2012 (UTC) Gelände wird seit 1995 nicht mehr militärisch genutzt, südlicher Teil wird als Gewerbegebiet entwickelt - in OSM jedoch eingetragen als landuse=military, disused=yes
NATO Airbase Geilenkirchen NATO (E3 AWACS Verband) Way 24908316 Torstiko, Team_Alpha, Oli-Wan [10] teilweise Oli-Wan 12:13, 31 January 2012 (UTC) Im Südosten sowie westlich der Piste wurde zusätzlich maskiert, der Rest stimmt überein.
Selfkantkaserne, Geilenkirchen Bundeswehr Way 39209137 iceman_gk, gepeix [11] Yes Oli-Wan 14:57, 31 January 2012 (UTC)
Ehemalige Rhönkaserne Bundeswehr Way 43225781 giggls [12] Yes User:giggls Insbesondere Node 542120313 beweist eindeutig die OSM Herkunft des Polygons
Betriebsstoffdepot Utzedel Bundeswehr Way 95561624 SverigeFan No Ist bei OSM als Industriegebiet eingezeichnet.
Ehemalige Taunuskaserne Bundeswehr / Luftwaffe Relation 1820664 (view, XML, Potlatch2, iD, JOSM, history, analyze, manage, gpx) wambacher teilweise User:wambacher südliche Grenze leicht abweichend
Fliegerhorst Nörvenich Bundeswehr / Luftwaffe Way 23196448 Georg4, cbm, Lodda [13] teilweise Oli-Wan 17:40, 31 January 2012 (UTC) unscharfer Bereich teils größer, teils kleiner: in letzteres jedoch bedingt durch im Januar 2012 neu eingefügte Knoten
Fliegerhorst Büchel Bundeswehr / Luftwaffe Way 100059574, Way 100055552 chris791 [14] teilweise Oli-Wan 17:54, 31 January 2012 (UTC) Maskierung deutlich größer im Norden (Schleife der B 259), geringfügig größer im Westen (wo sich military und L 52 voneinander entfernen), sonst identisch
Lyautey, Villingen-Schwenningen ungenutzt, teilabgebrochen Way 28200932 Cobra Yes Cobra 17:55, 31 January 2012 (UTC) schon lange nicht mehr genutzt
Mangin, Villingen-Schwenningen Deutsch-Französische Brigade Way 28200931 Cobra Yes Cobra 17:55, 31 January 2012 (UTC)
Fürstenbergkaserne, Donaueschingen Deutsch-Französische Brigade Way 23786044 cjpc95 teilweise Cobra 17:55, 31 January 2012 (UTC) 100% Übereinstimmung wenn der letzte Changeset rückgängig gemacht wird (am 20.11.2011 wurden Parkplatz und Gebäude ergänzt)
Albkaserne, Truppenübungsplatz Heuberg, Stetten akM Bundeswehr Way 22911818 mehrere teilweise Cobra 17:55, 31 January 2012 (UTC) besteht in osm aus mehreren Flächen, Umriss wurde stellenweise exakt übernommen, teils deutlich erweitert/geändert
Graf-Stauffenberg-Kaserne , Sigmaringen Bundeswehr Way 89623306 Claas Augner Yes Cobra 17:55, 31 January 2012 (UTC)
Panzer Kaserne, Böblingen US Army Way 5720131 xylome2/xylome Yes Cobra 17:55, 31 January 2012 (UTC)
Panzer Kaserne, Böblingen US Army Way 5720131 xylome2/xylome Yes Cobra 17:55, 31 January 2012 (UTC) 2 Nodes wurden am 21.12.2011 von plexi32 verschoben und passen nicht mehr, vorher identisch
US Shooting Range, Böblingen US Army Way 10268538 xylome2/blue-storm Yes Cobra 17:55, 31 January 2012 (UTC)
FBG-Tanklager Way 70495973 robberknight/cvdr Yes Cobra 17:55, 31 January 2012 (UTC) fällt auf dem Luftbild nicht direkt als militärische Einrichtung auf
Robert-Schuman-Kaserne Deutsch-Französische Brigade Way 28403768 chrisfr/q_un_go teilweise Cobra 17:55, 31 January 2012 (UTC) wurde um einen Parkplatz erweitert, sonst identisch; Die Graspiste in der Nähe ist in OSM nicht vorhanden und dazu leicht schief
US Air Force Kastel HSG Area US Air Force Way 113811183 MarkIV/schiki Yes Wambacher 19:05, 31 January 2012 (UTC)
Mainz-Kastel, Storage Area US Air Force (?) Way 11380254 MarkIV/MarkIV Yes Wambacher 19:09, 31 January 2012 (UTC)
Wiesbaden Army Airfield (Teil1) US Army Way 23751439 PHerison/ALE! Yes Wambacher 19:18, 31 January 2012 (UTC)
Wiesbaden Army Airfield (Teil2) US Army Way 38150510 PHerison/PHerison teilweise Wambacher 19:27, 31 January 2012 (UTC) südlicher Teil korrigiert (verbessert); östliche Grenze leicht abweichend
Hainerberg Housing (Wiesbaden) US Army Way 144840382 peb12345/peb12345 teilweise Wambacher 19:33, 31 January 2012 (UTC) südlicher Teil identisch, Rest leicht abweichend (landuse-way wurde erst am 9.1.2012 erstellt; wahrscheinlich remap)
Aukamm / Crestview Housing (Wiesbaden) US Army Way 23370338 Ailatix/chillschote Yes Wambacher 19:44, 31 January 2012 (UTC)
Truppenübungsplatz Munster Süd Way 125060808 findichgut/HS-Rook Yes SammysHP 18:39, 31 January 2012 (UTC)
Truppenübungsplatz Munster Nord Way 37991722 MountyRox/Heideammer Yes SammysHP 18:39, 31 January 2012 (UTC)
Munitionslager Way 125141203 findichgut/findichgut Yes SammysHP 18:39, 31 January 2012 (UTC)
Fliegerhorst Faßberg Way 25060387 Matthias Kranz/HS-Rook Yes SammysHP 18:39, 31 January 2012 (UTC)
Artillerie-Feuerstellung Nr. 36 Way 127978151 findichgut/findichgut Yes SammysHP 18:39, 31 January 2012 (UTC)
Artillerie-Feuerstellung Nr. 35 Way 123382783 findichgut/findichgut Yes SammysHP 18:39, 31 January 2012 (UTC)
Marinestützpunkt Hohe Düne Dt. Marine Way 25066603 ?/Masch teilweise Georf 21:03, 31 January 2012 (UTC) 99% Stimmen, 2 Abweichungen an zwei Nodes. Diese wurden gestern bearbeitet.
Hansekaserne Dt. Marine Way 23205011 ?/!i! Yes Georf 21:07, 31 January 2012 (UTC)
Fliegerhorst Landsberg/Lech Bundeswehr Way 38429144 und Way 8010024 sunfpfiech/WernerP und Radi/WernerP [15] Yes User:user_7622 Beide Flächen zusammen ergeben das unkenntliche Gebiet
Admiral-Armin-Zimmermann Kaserne Dt. Marine Way 23911570 bahnpirat/Latze Yes Bahnpirat 22:56, 31 January 2012 (UTC)
Wasserfläche (unzensiert), Landfläche (zensiert) von Marinestützpunkt Heppenser Groden Dt. Marine Wasser: Way 40160016, Land: Way 23744928 bahnpirat/ratorst Yes Bahnpirat 22:56, 31 January 2012 (UTC) Wasser nicht als militärisches Gebiet eingetragen. Landpolygon im Westen ungenau, trotzdem gleiches Zensurgebiet!
Kaserne Ebkeriege Dt. Marine Way 26603663 GPS-Wolf/bahnpirat Yes Bahnpirat 23:07, 31 January 2012 (UTC) Nordseite: Hausecke wie in OSM unzensiert
Fliegerhorst Upjever Dt. Luftwaffe Way 26398120 GPS-Wolf/Andre68 teilweise Bahnpirat 23:17, 31 January 2012 (UTC) Übereinstimmung nur im westen, sonst erweitert
Logistikzentrum der Bundeswehr in WHV Dt. Marine Way 25139718 GPS-Wolf/FriMaPo Yes Bahnpirat 23:17, 31 January 2012 (UTC)
von-Tresckow Kaserne Dt. Luftwaffe Way 24834810 und Way 24893652 (Kaserne), Way 42688967 (seperater Sportplatz) Philipp Hahn/Sebastian Reichel Yes Bahnpirat 23:34, 31 January 2012 (UTC) Sportplatz zensierter, wegen militärischer Nutzung (alle landuse=military)
Kaserne Donnerschwee Dt. Luftwaffe Way 20626428 Pferdo/gormo Yes Bahnpirat 23:34, 31 January 2012 (UTC) unzensierte Hausteile gemäß Polygon
Egelsbach Transmitter Facility, Langen (Hessen) CIA / US Army Way 25795496 jha/rurseekatze [16] Yes --rurseekatze 16:35, 1 February 2012 (UTC) Sendegebäude mit innerem Polygon zensiert, umliegendes Areal nicht zensiert
Mechatronikzentrum der Bundeswehr Jülich Bundeswehr Way 44847814 ToB [17] Yes --rurseekatze 16:42, 1 February 2012 (UTC) exakte Übereinstimmung
Eifelkaserne Gerolstein Bundeswehr Way 28445506 kleineZehe, jmr-biking [18] Yes Oli-Wan 19:32, 1 February 2012 (UTC) da hätte man ruhig etwas nacharbeiten dürfen, mehrere Gebäude gucken teilweise raus
Standortschießanlage Gees Bundeswehr Way 41587234 kleineZehe [19] Yes Oli-Wan 19:32, 1 February 2012 (UTC)
Heinrich-Hertz-Kaserne Daun Bundeswehr Way 130109368 BJ-Axel [20] teilweise Oli-Wan 19:32, 1 February 2012 (UTC) Abweichungen am Ostrand, sonst identisch. Letzte Bearbeitung September 2011
Spangdahlem Air Base US Air Force Way 81974947 52nd_FW [21] Yes Oli-Wan 19:32, 1 February 2012 (UTC) Die unkenntlich gemachte Fläche weicht deutlich von der heutigen Form des landuse=military-Gebietes ab. Jedoch ergibt sich vollständige Übereinstimmung, wenn man die Änderungssätze 9344450, 9343324, 93332742, 9332572, 9332303 und 9332009 des Users User icon 2.svg 52nd_FW (edits, contrib, wiki, heat map) vom 18. bzw. 19. September 2011 rückgängig macht. Der verwendete Extrakt ist also älter als dieses Datum.
Führungsunterstützungsschule BW Bundeswehr Way 27570705 KaMu, BJ-Axel, JosmJo, DerMoment [22] Yes Oli-Wan 19:56, 1 February 2012 (UTC) Sportplätze gucken raus - in OSM wie bei Bing
Storck Barracks, Illesheim (Bayern) US Army Way 45591863 CaptainCrunch [23] teilweise User:matmai 20:40, 1 February 2012 (UTC) im südwestl. Teil mehr verpixelt als OSM
Truppenübungsplatz Jägerbrück incl. Greifen-Kaserne Drögeheide, Ferdinand-von-Schill-Kaserne Torgelow, Artillerie-Kaserne Eggesin Bundeswehr Way 72658101 tmandel, thot, chkr, datenmaus, cyangreen, Mathias Klein, ... thot [24] (größtes Gebiet) Yes Bomm 21:19, 1 February 2012 (UTC) exakte Übereinstimmung; letzter Bearbeiter thot, 18.09.11
StOÜbPl Stallberg Bundeswehr Way 72658104 tmandel, chkr, datenmaus [25] (kleineres Gebiet an SW-Ecke des großen) Yes Bomm 21:19, 1 February 2012 (UTC) exakte Übereinstimmung
Kürassier-Kaserne (Panzergrenadierbataillon 411) Bundeswehr Way 94434756 datenmaus, chkr, thot [26] (zwischen den beiden o.g. Gebieten) Yes Bomm 21:19, 1 February 2012 (UTC) exakte Übereinstimmung
Truppenübungsplatz Rieth Bundeswehr Way 72209899 tmandel, thot [27] Yes Bomm 21:50, 1 February 2012 (UTC) mit aktueller Version nur teilweise Übereinstimmung, exakte Übereinstimmung mit Stand vom 22.10.2011 nach Revert der Changesets 10162408, 10155925, 9628498;
(Schießbahn bei Brannenburg) Way 87201917 Andreas Binder [28] Yes Oli-Wan 09:03, 2 February 2012 (UTC) Deutliche Abweichungen im Norden. Exakte Übereinstimmung ergibt sich nach Umkehrung des Änderungssatzes 9551007 vom 13.10.2011.
Fort Hoche (Frankreich, linkes Rheinufer südlich Straßburg) Französisches Militär Way 48918957 Pieren [29] Yes Oli-Wan 09:39, 2 February 2012 (UTC) Umriss aus cadastre; Weg möglicherweise in DE-Auszug der Geofabrik enthalten und "versehentlich" von deutscher Regierungsstelle angefordert?
Complex Coevorden (Niederlande, unmittelbar an der deutschen Grenze) Niederländische Streitkräfte Way 104293333 Martien Sch [30] teilweise Oli-Wan 10:02, 2 February 2012 (UTC) Teile der angrenzenden Betriebe sowie Ufer ebenfalls unkenntlich; Weg möglicherweise in DE-Auszug der Geofabrik enthalten und "versehentlich" von deutscher Regierungsstelle angefordert?
Kaserne bei Mechernich Bundeswehr Way 55632665 don [31] Yes --rurseekatze 11:36, 2 February 2012 (UTC) Übereinstimmung mit Polygon in OSM, außerdem ist ein südwestlich gelegenes Gelände zensiert, obwohl es (im Moment) nicht als Militärgelände in OSM eingetragen ist
Otto-Lilienthal-Kaserne Roth Bundeswehr / Luftwaffe + Heer Way 90380911 scai [32] No --Scai 17:46, 2 February 2012 (UTC) keinerlei Übereinstimmung
Heeresflugplatz Roth Bundeswehr / Heer Way 33631091 scai [33] No --Scai 17:46, 2 February 2012 (UTC) keinerlei Übereinstimmung
Truppenübungsplatz Ohrdruf Bundeswehr Way 144959632 (aktuell), Way 123915222 (gelöscht) -O-O- [34] Yes --Scai 18:33, 2 February 2012 (UTC), Oli-Wan 20:23, 2 February 2012 (UTC) Der aktuell in OSM eingetragene Weg Way 144959632 weicht deutlich von der unkenntlich gemachten Fläche ab. Macht man jedoch die Änderungssätze 10349015, 10348723 und 9725805 rückgängig, ergibt sich perfekte Übereinstimmung mit dem inzwischen gelöschten Weg Way 123915222.
Julius-Leber-Kaserne, Husum; Standortübungsplatz Schauendahl Bundeswehr Way 23389214 (Kaserne), Way 110873724 (Übungsplatz) Schramme, HawkPat, Krümel71 [35] Yes Oli-Wan 16:55, 3 February 2012 (UTC) Vollkommene Übereinstimmung ergibt sich erst nach Umkehrung der Änderungssätze 9608865 und 9575833. Eine Kuriosität ist der etwa einen Meter breite, nicht weichgezeichnete Streifen zwischen beiden Gebieten, wo auch in OSM eine Lücke gelassen wurde.
"Bundesstelle für Fernmeldestatistik" Bundeswehr (Kommando Strategische Aufklärung) sowie Bundesnachrichtendienst Way 110278427 fröstel [36] teilweise Oli-Wan 17:03, 3 February 2012 (UTC) Der unkenntlich gemachte Bereich ist im Süden und Westen gegenüber der OSM-Kontur erweitert.
Warner Barracks Bamberg US Army Way 35947754 theophrastos [37] Yes --Flow 09:21, 6 February 2012 (UTC) Way 28755260 wurde nicht verpixelt, obwohl das ebenfalls Kasernengelände ist, aber das name Tag fehlt.
Reinhardt-Kaserne Ellwangen (Jagst) Bundeswehr Way 28556625 F1ll3r [38] Yes --F1ll3r 03:00, 10 February 2012 (UTC) exakte Übereinstimmung
Katterbach Kaserne aka Ansbach Army Heliport, Bimarck-Kaserne US Army Way 27137485 CaptainCrunch [39] Yes --CaptainCrunch 21:28, 18 February 2012 (UTC) exakte Übereinstimmung
Katterbach Kaserne aka Ansbach Army Heliport, Bimarck-Kaserne US Army Way 25998078 CaptainCrunch [40] Yes --CaptainCrunch 21:28, 18 February 2012 (UTC) exakte Übereinstimmung
Scharnhorst-Kaserne, Hannover Bundeswehr Way 26470064 bahnpirat/saturn5 Yes --jjaf.de 22:45, 10 April 2012 (BST)
Standortübungsplatz Hannover Bundeswehr Way 9037445 c19/Findeschorse007 Yes --jjaf.de 23:00, 10 April 2012 (BST) Version 24/hofoen/2012-04-10 leicht modifiziert.

Nicht weichgezeichnete Gebiete

Die folgenden Gebiete sind trotz Verwendung von landuse=military bzw. military=* in Bing nicht weichgezeichnet.

Name Betreibendes Land/Einheit ID des Polygons Ersteller/letzter Bearbeiter Links Screenshot (Wiki-)User Bemerkungen
(Schießbahn) Dt. Marine Way 34923467 GPS-Wolf Bahnpirat 23:07, 31 January 2012 (UTC) Gebiet nicht zensiert, landuse=military, ohne name=*.
von-Tresckow Kaserne Dt. Luftwaffe Way 24889643, Way 24889663, Way 24889661 Philipp Hahn/Sebastian Reichel Bahnpirat 23:34, 31 January 2012 (UTC) alle unzensiert mit landuse=military ohne name=*
Egelsbach Transmitter Facility, Langen (Hessen) CIA / US Army Way 21797717 jha/rurseekatze [41] --rurseekatze 16:35, 1 February 2012 (UTC) nur das Sendegebäude der Einrichtung ist zensiert, nicht aber das gesamte Gelände
Munitionsdepot Gürzenich Bundeswehr Way 24968683 SteveK [42] --rurseekatze 16:42, 1 February 2012 (UTC) unzensiert mit landuse=military ohne name=*
Munitionsdepot + Schießbahn Way 89571904, Way 25975692 CaptainCrunch [43] --User:matmai 20:30, 1 February 2012 (UTC) unzensiert mit landuse=military ohne name=*
unbenannt Nähe Truppenübungsplatz Jägerbrück Way 72658126; Way 30833220 tmandel, chkr; Mathias Klein, tmandel, chkr [44] (2 Gebiete an Westseite des großen) Bomm 21:27, 1 February 2012 (UTC) unzensiert mit landuse=military ohne weitere Tags
unbenannt Nähe Mechernich Bundeswehr [45] --rurseekatze 11:42, 2 February 2012 (UTC) unzensiert, da keine Militäreinrichtung in OSM verzeichnet (möglicherweise real auch keine Einrichtung (mehr) vorhanden, auf dem Luftbild sieht es aber nach einer Militäreinrichtung aus)
Ort: Herford Way 47854235, Way 47854184, Way 32593713 Asperatus/GeoBikerHF (20.11.2010), Asperatus/GeoBikerHF (20.11.2010), wwwFrank/Asperatus (17.12.2011) [46] -- MasiMaster 22:51, 9 February 2012 (UTC) unzensiert mit landuse=military+military=barracks ohne name=*
(Schießbahn) Bundeswehr Way 118060197 F1ll3r [47] F1ll3r 3:14, 10 February 2012 (UTC) Gebiet nicht zensiert, landuse=military, ohne name=*.


TODO

Vorläufige Bewertung

Dies ist ein erster Entwurf und nicht "abgesegnet" von denen, die obige Informationen zusammengetragen haben. Anregungen, Kritik, Zustimmung etc. bitte auf der Diskussionsseite. Es geht nicht um die Bewertung, was wir von dieser Verwendung unserer Daten halten, sondern ausschließlich darum, ob sich die Behauptung halten läßt, daß unsere Daten verwendet werden. In dem Punkt dürften wir uns m.E. schnell einig werden. --Oli-Wan 10:10, 2 February 2012 (UTC)

Bei den meisten bislang untersuchten Standorten zeigt sich völlige Übereinstimmung zwischen den unkenntlich gemachten Bereichen und den entsprechenden Gebieten in OpenStreetMap. Letztere wurden von vielen verschiedenen Usern eingezeichnet und weiter bearbeitet. Insofern ist auszuschließen, daß OSM und die Behörde, welche Bing die Konturen zur Verfügung gestellt hat, zufällig die gleiche (für OSM möglicherweise illegitime) Quelle verwendet haben. Angesichts der großen Zahl völlig identischer Konturen kann es stattdessen als gesichert gelten, daß seitens der Behörde OSM-Daten verwendet wurden. Ferner scheinen ausschließlich Gebiete mit landuse=military bzw. military=* verwendet worden zu sein, die zusätzlich ein name=*-Tag tragen (vgl. Diskussion im Forum).

Wo es Abweichungen gibt, betreffen diese meist nur einzelne Teile des Umrisses, wo der weichgezeichnete Bereich größer ist als das Gebiet in OSM. Sehr wahrscheinlich wurden diese Gebiete visuell inspiziert und manuell erweitert, um in OSM nicht erfaßte "gefährdete" Bereiche abzudecken. Allzu gründlich wurde bei dieser Nachkontrolle aber wohl nicht vorgegangen, wie einige in OSM eher grob erfaßte Anlagen zeigen: hier kommt es vor, daß der unkenntliche Bereich perfekt mit der OSM-Kontur übereinstimmt, aber Teile der tatsächlichen Anlage sichtbar bleiben.

In wenigen Fällen gibt es größere Abweichungen, wo das unkenntlich gemachte Gebiet teils auch kleiner ist als die OSM-Kontur; jedoch läßt sich bei den bisher untersuchten Beispielen stets ein früherer Stand der OSM-Daten finden, in dem noch Übereinstimmung besteht. Damit kann insbesondere eine Untergrenze für das Alter der verwendeten OSM-Daten angegeben werden: diese sind vom 18. September 2011 oder älter.

Die ebenfalls unkenntlich gemachten grenznahen Militäranlagen in Nachbarländern legen die Vermutung nahe, daß ein OSM-Extrakt "Germany" der Geofabrik [48] verwendet wurde, der eine etwas größere Fläche als die Bundesrepublik abdeckt. Auch in diesem Punkt kann der besagten Behörde keine große Sorgfalt attestiert werden.