DE:Adresseingabe für Navigationsprogramme

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search

(Diese Seite ist als Gerüst für ein allgemeines Brainstorming gedacht. Jeder interessierte kann sich mit Überlegungen oder Erkenntnissen gerne einbringen.)

Ausgangslage

Ein großer vielversprechender Bereich zur Nutzung der OSM-Daten ist jener der Navigation mittels mobiler Geräte.

Eine Übersicht der bisher vorhandenen Möglichkeiten hierzu findet sich z.B. unter Routing/offline routers.

Die vermutlich häufigste Art der Ziel-Eingabe für solche Navigationsprogramme dürfte so aussehen, dass man von dem Ziel die postalische Adresse kennt und diese in die entsprechende Zieleingabe des Programms eingibt.

Am Beispiel von Deutschland würde eine solche Eingabe beginnen mit dem Ortsnamen oder alternativ der Postleitzahl. Die Suchmaske könnte nun alle Orte filtern und anzeigen, welche in irgendeiner Weise auf den Ort passen.

Wenn der Benutzer den gesuchten Ort gefunden und ausgewählt hat, könnte die Suchmaske nunmehr alle Straßen des Ortes anzeigen. Eine Eingrenzung könnte durch den Benutzer durch Eingabe der ersten Buchstaben des Straßennamens erfolgen.

Die Eingabe der gesuchten Hausnummer oder einer Straßenkreuzung (Birkenstraße, Ecke Eichenweg) wäre das letzte einzugebende Detail.

Problem

Bei einem Vergleich der bisher verfügbaren und brauchbaren OSM-basierten Navigationslösungen zeigen sich in der Praxis jedoch Fälle, in welchen die gesuchte Straße in dem jeweiligen zugehörigen Ort NICHT von bestimmten Navigationslösungen gefunden wird, obwohl die Straße an sich zutreffend in den OSM-Daten enthalten ist.

Knackpunkt mag hierzu die Struktur der Kartendaten zu dem jeweiligen Programm sein. Denn eine Frage muss sich jeder Entwickler einer Adress-Suche stellen:

  • Wie definiere ich alle Straßen und Wege, die zu einem (postalischen) Ort gehören?

oder anders herum:

  • Zu welchem (postalischen) Ort gehört eine jeweils beliebige Straße in den OSM-Daten?


Um dieser Problemstellung zu begegnen, bieten sich folgende Betrachtungen an:

  • Sammlung von Adressen, welche von dem jeweiligen Programm gefunden werden, und jene, die nicht gefunden werden, obwohl die Straße in den OSM-Daten enthalten ist.
  • Darstellung denkbarer Prozesse, wie aus den OSM-Rohdaten die jeweiligen Kartendaten für jede Anwendung gewonnen, gefiltert und zusammengefasst werden können.
  • technische und prinzipielle Möglichkeiten der Sucheingaben in dem jeweiligen Navigationsprogramm.

Ziel soll sein:

  • Sind die bisherigen und derzeitigen OSM-Daten für eine derartige Nutzung überhaupt geeignet oder brauchen wir neue Datenelemente?
  • Liegt bei nicht auffindbaren Adressen ggf. nur eine mangelhafte Erfassung der OSM-Daten an dem jeweiligen Ort vor?
  • Müssen die Karten-Bau-Prozesse oder die Datenbank-Strukturen der Navigationsprogramme geändert oder optimiert werden?

und somit: optimale Nutzung der OSM-Daten zu Navigationszwecken

Programme mit Adress-Suche

  • MapFactor Navigator Free läuft auf Windows, WindowsMobile sowie mittels Wine auch unter Linux (mit den geladenen Kartendaten für Germany-North mal "Hamburg" als Ort suchen lassen und Ergebnis betrachten ...)
Wertet offensichtlich Grenz-Polygone und PLZ-Polygone aus, für Orte (noch) ohne Begrenzung erfolgt eine Umkreissuche um den place-node herum. Quelle: [1]
  • GpsMid für JavaME-fähige Handies, aber auch mittels microemu.org (benötigt Java) auf jedem Desktop-PC
Suchfunktion arbeitet eher mit einer Art Volltextsuche und nicht mit Suche nach Ort, dann nach dort verfügbaren Straßen.
  • Navit läuft auf allem wie z.B. Linux, Windows, Windows Mobile, Android bzw. ZANavi (nur Android)
Assoziation von Straßen zu einem Ort erfolgt offensichtlich nicht anhand von Grenzpolygonen, sondern nach ... wer weiß die Lösung??
Aktuelle Information 07.07.2013: Die Adresssuche in Navit wurde vor ca. 2 Monaten grundlegend überarbeitet und scheint jetzt auch auf Grenzpolygonen zu basieren. Daher sind die Ergebnisse der Adressuche nun spürbar verbessert (d.h. man kann die Suchfunktion jetzt erstmalig wirklich nutzen). In Großstädten gibt es noch ein Problem, da die Zuordnung der Straßen zu Postleitzahlen in Navit noch nicht ganz funktioniert (für Hamburg werden z.B. nur 3 Postleitzahlen gefunden, aber alle in Hamburg verfügbaren Straßen einer dieser Postleitzahlen zugeordnet. Deshalb konnte ich auch den Großmoorbogen in Hamburg erst im 3. Versuch finden. Die getestete Version stamm nicht aus dem Android Market sondern wurde von der Navit Seite direkt heruntergeladen (nightliy build) - die Adresssuche ist aber seit 2 Monaten stabil.
  • OsmAnd (nur Android)
    • Grenz-Polygone mit admin-level=8 und PLZ-Grenzen werden ausgewertet, alle darin liegenden Straßen werden dem Ort zugeordnet. Bei Orten ohne Grenzpolygon erfolgt eine Umkreissuche. Quelle: [2] ... Aufbereitung der durchsuchbaren Adressdaten wurde kürzlich extrem verbessert. Daher Empfehlung: stets aktuellste Entwicklerversion und neueste Kartendaten testen!
    • OsmAnd läuft mittels android-x86.org sowie virtualbox.org oder VMWare auch auf jedem Desktop-PC
    • jede Kartendatei von OsmAnd mit der Endung *.obf kann mittels des Programms "inspector" aus dem Paket OsmAndMapCreator-development.zip und dem Parameter -v so dargestellt werden, dass alle zugeordneten Straßen zu jeder Ortschaft ausgegeben werden. Beispielaufruf von der Kommandozeile: inspector -v beispiel.obf >output.txt
  • NavDroyd (nur Android)
  • MoNav läuft vielfältig auf Windows, Linux etc.
Monav wertet bisher keine Grenzpolygone aus, Zuordnung von Straßen erfolgt anhand des Schemas auf OSM tags for routing, laut [3] ... Fortschritte werden für Version 0.4 erwartet.
  • Gosmore für Windows, Linux, WinMobile
Suchfunktion arbeitet eher mit einer Art Volltextsuche und nicht mit Suche nach Ort, dann nach dort verfügbaren Straßen. Weitere Entwicklung des Programms erscheint fraglich.
  • ...

Lösung bei Garmin-Karten

  • Mkgmap
    • Grenz-Polygone mit admin-level und PLZ-Grenzen werden ausgewertet, alle darin liegenden Straßen werden dem Ort zugeordnet. Bei Orten ohne Grenzpolygon erfolgt eine Umkreissuche.

Einzelbeispiele / Testfälle

PLZ Ort Straße MapFactor Navigator Free GpsMid Navit ZANavi OsmAnd NavDroyd MoNav Gosmore Mkgmap Bemerkung/Lösung
21435 Stelle Westerfeld ja
?
ja ja ja nein nein
?
ja
Lüneburg Memeler Straße ja
?
ja ja ja
?
nein
?
ja
Lüneburg Hohenhorststraße ja
?
ja ja ja
?
ja
?
ja
Lüneburg Triftweg ja
?
ja
?
ja
?
nein
?
ja
Lüneburg August-Horch-Straße ja
?
ja
?
ja
?
ja
?
ja
21368 Dahlenburg ja
?
ja ja ja
?
nein
?
ja
21629 Neu Wulmstorf Plantagenweg ja
?
ja
?
nein
?
nein
?
ja OsmAnd findet die Straße unter dem Ort "Mienenbüttel"
21629 Neu Wulmstorf Schwarzenberg ja
?
ja
?
ja
?
nein
?
ja
21684 Stade Eulenweg ja
?
nein
?
ja
?
nein
?
ja
21244 Buchholz in der Nordheide Hanomagstraße ja
?
ja
?
ja
?
ja
?
ja
Hamburg Großmoorbogen ja
?
?
- im 3. Versuch erfolgreich
ja ja
?
?
?
ja
Hamburg Prachtkäferweg ja
?
ja
?
ja
?
?
?
ja
Ritterhude Naugader Straße ja
?
ja
?
ja
?
nein
?
ja
Bremen Rotdornallee ja
?
ja
?
ja
?
?
?
ja
Bremen Fittjenberg ja
?
ja
?
ja
?
?
?
ja
Emden Siedlerweg ja
?
ja
?
ja
?
nein
?
ja
Gelsenkirchen Kurt-Schumacher-Straße ja
?
ja ja ja
?
?
?
ja
29459 Clenze Dalitzer Weg ja
?
ja
?
nein
?
nein
?
ja Grenzpolygon vorhanden? Ja, wurde kürzlich erstellt.
21354 Bleckede Albert-Schweitzer-Weg nein
?
ja
?
nein
?
nein
?
ja Grenzpolygon vorhanden? Ja, wurde erstellt. Aber: Straße fehlt bisher in OSM komplett!!!(Straße scheint jetzt da zu sein,2012-02-13)
21133 Oststeinbek Eichredder ja
?
ja
?
ja
?
?
?
ja
21218 Seevetal Pastorenwiesen ja
?
ja ja - mit ort "Hittfeld" findet es ZANavi, Seevetal ist nicht im OSM als Ort eingetragen nein
?
?
?
ja für die Gemeinde Seevetal existiert bisher nur ein Grenzpolygon, ein Punkt für den (tatsächlich nicht existierenden) Ort Seevetal ist nicht in den OSM-Daten. Offensichtlich scheitert OsmAnd daran.

OSM-Elemente zur Zuordnung Straße <-> Ort

siehe auch