DE:Straßenverzeichnis

From OpenStreetMap Wiki
(Redirected from Straßenverzeichnis)
Jump to: navigation, search
Verfügbare Sprachen — Streets lists
· Afrikaans · Alemannisch · aragonés · asturianu · azərbaycanca · Bahasa Indonesia · Bahasa Melayu · Bân-lâm-gú · Basa Jawa · Baso Minangkabau · bosanski · brezhoneg · català · čeština · dansk · Deutsch · eesti · English · español · Esperanto · estremeñu · euskara · français · Frysk · Gaeilge · Gàidhlig · galego · Hausa · hrvatski · Igbo · interlingua · Interlingue · isiXhosa · isiZulu · íslenska · italiano · Kiswahili · Kreyòl ayisyen · kréyòl gwadloupéyen · Kurdî · latviešu · Lëtzebuergesch · lietuvių · magyar · Malagasy · Malti · Nederlands · Nedersaksies · norsk bokmål · norsk nynorsk · occitan · Oromoo · oʻzbekcha/ўзбекча · Plattdüütsch · polski · português · português do Brasil · română · shqip · slovenčina · slovenščina · Soomaaliga · suomi · svenska · Tiếng Việt · Türkçe · Vahcuengh · vèneto · Wolof · Yorùbá · Zazaki · српски / srpski · беларуская · български · қазақша · македонски · монгол · русский · тоҷикӣ · українська · Ελληνικά · Հայերեն · ქართული · नेपाली · मराठी · हिन्दी · অসমীয়া · বাংলা · ਪੰਜਾਬੀ · ગુજરાતી · ଓଡ଼ିଆ · தமிழ் · తెలుగు · ಕನ್ನಡ · മലയാളം · සිංහල · ไทย · မြန်မာဘာသာ · ລາວ · ភាសាខ្មែរ · ⵜⴰⵎⴰⵣⵉⵖⵜ · አማርኛ · 한국어 · 日本語 · 中文(简体)‎ · 吴语 · 粵語 · 中文(繁體)‎ · ייִדיש · עברית · اردو · العربية · پښتو · سنڌي · فارسی · ދިވެހިބަސް

Straßenlisten und Hausnummernlisten, die OSM von ausserhalb zur Verfügung gestellt bekommt, können genutzt werden, die Qualität der Daten in OpenStreetMap durch einfachen Datenabgleich zu verbessern.

Straßenverzeichnis

Eigentlich hat jede Gemeinde und jeder Ort eine Liste mit allen Straßen. Häufig müssen diese Listen interessierten Bürgern "zur Einsicht" zur Verfügung gestellt werden. Dieses heißt meistens "Straßenverzeichnis". Für OSM ist es hilfreich, ein solches zu bekommen um:

  • Tippfehler zu korrigieren
  • fehlende Straßen zu finden
  • Statistiken zu fahren, wie vollständig wir sind

Man beachte, dass bei Straßenverzeichnissen, die als Grundlage für die Einwohnererfassung, Wahlbezirke oder für die Müllabfuhr dienen, anwohnerfreiebzw. unbewohnte Straßen bewusst ausgeklammert sein können. Es lohnt sich also die Nachfrage, ob dem so ist. Nach den Erfahrungen einiger User hat man bei den Bauämtern die größten Chancen, diejenigen Listen zu erhalten, in denen auch die anwohnerfreien Straßen enthalten sind. Mitunter sind Straßenverzeichnisse, welche auch die unbewohnten Straßen erfassen, bei den Gemeinden nicht verfügbar. In manchen Gemeinden existieren an den unbewohnten Straßen keine Straßennamenschilder.

Insofern könnte sich die 100%-Erfassung einiger Orte relativieren. Denn es könnten durchaus noch deutlich relevante Straßen außerhalb des Verzeichnisses existieren.

Strassenlisten können als einzelne CSV oder Excel Datei zur Verfügung gestellt werden, und haben die Form

Strasse1
Strasse2
Strasse3

Sollte die Strassenliste weitere Einträge haben, ist das für den Import unschädlich, die Daten können relativ zügig in das korrekte Format gebracht werden.

Hausnummerlisten

Neben den Straßenverzeichnissen, die einige Gemeinden führen müssen, haben Kommunen in ihren GeoInformationssystemen auch Listen aller Hausnummern in Ihrer Gemeinde. Sie können häufig als CSV oder Excel Datei in der Form

Teilgebiet; Strassenname; Hausnummer1
Teilgebiet; Strassenname; Hausnummer2
Teilgebiet2; AndererStrassenname; Hausnummer1

exportiert werden (gegebenenfalls mit weiteren Informationen, pro Hausnummer wird eine Zeile verwandt). Die Angabe von Teilgebieten vereinfacht später das Lesen der Auswertelisten.

Neben den Strassenlistenabgleichen gibt es Hausnummernabgleiche, die die Vollständigkeit der Hausnummern prüfen. Die Ziele sind die gleichen, wie bei den Straßenlisten, mit einem höheren Detaillierungsgrad.

Hausnummernlisten gibt es mit und ohne Geokoordinaten. Zum reinen Abgleich genügen Hausnummernlisten ohne Geokoordinaten, Natürlich sind Listen mit Geokoordinaten mit ihren erweiterten Informationen für OSM interessanter, allerdings sind diese — je nach Bundesland — kostenpflichtig.

Aber Achtung: Hausnummernlisten beinhalten keine Strassen, an denen keine Hausnummer vermerkt ist, sind in diesem Sinne also unvollständig.

Daher macht es Sinn, pro Kommune beide Listen zu haben.

Tools zur Auswertung der Listen

Straßenauswertung von Dietmar (regio-osm.de)

Tabellarische Strassenauswertung auf regio-osm

Auf dem Server regio-osm.de hat Dietmar eine Straßenlistenauswertung installiert. Das Straßenlisten-Wiki, mit dessen Hilfe die Mapper erhaltene Straßenverzeichnisse einstellen können, ist ebenfalls auf dem Server vorhanden.

Die Auswertungen zeigen, welche Straßen aus einer Straßenliste nicht in OSM vorhanden sind und welche es in OSM gibt, nicht jedoch in der Liste. Auf diese Weise findet man nach dem ersten Durchlauf erfahrungsgemäß überraschend viele Tippfehler. Auf Klick werden alle fehlenden Straßen in einer Google Karte angezeigt, sofern sie dort existieren. Mit dieser Hilfe können auch Ortsgrenzen näherungsweise abgeschätzt werden. Das Gleiche gilt für Ortsteile, wenn die Straßenlisten danach gegliedert sind. Bei einer nahezu 100%igen Abdeckung eines Gebietes sind die noch fehlenden Straßen auf Klick schnell gefunden.

Wenn Unterschiede zwischen der amtlichen Liste und OSM auftreten, nutzen die meisten Mapper dennoch exakt diejenige Version, die auf dem Straßenschild zu lesen ist. Begründung dabei ist Folgende: Auf einer Reise beispielsweise nach Russland oder China bleibt bei Unkenntnis der dortigen Schriftzeichen nur ein bildlicher Vergleich zwischen Karte und Schild. Sofern sich diese beispielsweise durch ausgeschriebenen und abgekürzten Namen unterscheiden, ist eine Identifikation nicht mehr möglich.

Eine Dokumentation des Tools wird hier regio-osm.de Street Directory Analysis erstellt.

Hausnummernauswertung von Dietmar (regio-osm.de)

Graphische Hausnummernauswertung auf regio-osm

Regio OSM kann neben dem Strassenlistenabgleich auch einen Hausnummernlistenabgleich durchführen. Diese gibt es als graphische Auswertung in Kartenform, und als reine Listenauswertung, in der für jede Hausnummer einer Strasse angegeben wird ob diese

  • In der Hausnummernliste und OSM vorhanden ist (Status OK)
  • Nur in der Hausnummernliste vorhanden ist (Fehlt in OSM)
  • Nur in OSM Vorhanden Ist (Fehler in OSM oder Rückmeldung an Kommune möglich)

Neben dem reinen Abgleich - der zur Zeit 2* pro Woche aktualisiert wird - können in dem Tool auch die Hausnummerlisten editiert werden. Hausnummern die offensichtlich nicht in einer Strassen vorhanden sind können für eine bestimmte Zeit (bis hin zu dauerhaft) aus den Vergleichslisten entfernt werden. Dabei ist ein Grund für die Änderung anzugeben. Diese Änderungen können von jedem Mapper durchgeführt werden.

Hausnummernlisten können zur Zeit nur von Dietmar eingespielt werden.

OSM - GWR Street and Place Names Comparison (Schweiz)

OSM - GWR Street and Place Names Comparison

Es gibt eine komplette Straßenlistenauswertung für die Schweiz

Frühere Auswertungen von Sven Anders und Florian Lohoff

Wegbereiter für die Liste von Dietmar waren die Auswertungen von Sven Anders und Florian Lohoff, die 2011 beide eingestellt wurden. Die Inhalte dieser Listen wurden 2011 übernommen.

Sven stellt seine Skripte Interessierten gern zur Verfügung. Die ehemalige Anleitung findet sich hier.

Florians Auswertung basierte auf diesem Wiki. Das gesamte git repository d.h. inklusive der gesamten Historie findet sich hier:
git clone git://pax.zz.de/osm-strassenliste

Mapping Quality

Das Programm Mapping Quality kann automatisch für ganze Länder Straßenverzeichnisse anhand von places (areas oder nodes) erstellen. Voraussetzung ist, dass die ways/areas richtig angelegt wurden bzw. dass ein Automatismus greifen kann bzw. die Default-Größe brauchbare Ergebnisse liefert. Listen für Deutschland werden regelmäßig erstellt.

Listen der gesammelten Straßenverzeichnisse / Hausnummernlisten in Deutschland

Legende für die Straßenverzeichnislisten

Bearbeitungshinweis für die Übersichten:

Gemeinde = Link zum Strassenverzeichnis
Status =
As = Anfrage läuft schriftlich (Brief/Fax)
Am = Anfrage läuft per Email
Ap = Anfrage läuft (persönlich vor Ort nachgefragt)
At = Anfrage läuft (telefonisch nachgefragt)
X = Antrag abgelehnt
Vu = Verzeichnis vorhanden - keine Informationen über Veröffentlichungserlaubnis
stat = nur Statistik erlaubt
ok = Strassenverzeichnis im Wiki oder irgendwo im OSM veröffentlicht
Diff = Link zur Vergleichsauswertung
kV = kein digitales Verzeichnis vorhanden

Listen der gesammelten Straßenverzeichnisse in der Schweiz

Wallis

Kanton Bezirk Gemeinde Status Grenze Diff Kontakt
Wallis Visp Zermatt Vu [1] rulli

Zürich

Kanton Bezirk Gemeinde Status Grenze Diff Kontakt
Zürich Zürich Zürich Ok [2] Way 30995176 (XML, Potlatch2, iD, JOSM, history) [3] rulli
Zürich Winterthur Winterthur Vu [4] rulli

Kommunale Software

Gerade in manchen kleineren Gemeinden ist in manchen Abteilungen kein vollständiges Straßenverzeichnis bekannt. Optimal sind Daten aus den Vermessungs- und Katasterämtern. Das Amtliche Liegenschaftsbuch steht heute in der Regel überall in elektronischer Form zur Verfügung. Leider sind entsprechende Daten aber oft kostenpflichtig.

Hingegen bekommt man bei höflicher Anfrage meist kostenlos zumindest die Straßenverzeichnisse der Einwohnermeldeämter. Häufig findet sich bei kleineren Gemeinden die gleiche kommunale Software. Beispiel: Bei MESO / Kommuna erhält man ein vollständiges Verzeichnis mit zumindest allen bewohnten Straßen über:

  • Verzeichnisarbeit
  • Straßen (linker Menü-Rand)
  • OSV drucken (linker Menü-Rand, Orts-Straßenverzeichnis drucken)
  • Export im Druck-Dialog
  • Datei-Namen-Dialog: Gemeindename.txt

Bebilderte Anleitung zur Weitergabe an die Gemeinde: Media:Kommuna-Datenexport.pdf‎

Anfragen und Musterschreiben

Hinweise zu den Anschreiben

Im folgenden werden unterschiedliche Musteranschreiben für Strassen und Hausnummernlisten aufgeführt. Sie stammen aus unterschiedlichen OSM Zeiten, man sollte entsprechend der Mapping Situation vor Ort das entsprechende Auswählen. Die ersten Musteranschreiben beziehen sich nicht auf Hausnummernlisten.

Beim Anschreiben von Ämtern ist es empfehlenswert nicht unter seinem OSM Pseudonym, sondern mit Klarnamen als Bürger aufzutreten.

Um den Wiedererkennungswert zu erhöhen, sollten die OSM Lnks auch auf die Region verweisen.

Stehen schon Geoportale zur Verfügung (sei es vom Land, oder von der Kreis), so ist es auch gut, das zu erwähnen. Es zeigt, das man sich mit dem Datenthema beschäftigt hat, und die Bemühungen der Öffentlichen Hand schätzt, aber vermeidet auch, mit einem Hinweis auf das Portal abgespeist zu werden, da die Bürgerportale inormalerweise keinen Export von Listen für den einzelnen Bürger erlauben.

Um sicherzustellen, das nicht bereits eine Anfrage ausgeführt wurde, oder Listen zur Verfügung stehen, bitte das Kapitel "Listen der gesammelten Straßenverzeichnisse / Hausnummernlisten in Deutschland" zu checken. Hier sollen alle Anfragen (gestellt, laufend, erfolgreich, erfolglos) dokumentiert werden, so dass andere Mapper redundante Anfragen an Kommunen vermeiden können. Auch ist hier vermerkt, ob z.B. ein Land Strassenlisten für das gesammte Land zu Verfügung stellen.

Mögliche Ansprechpartner

Ansprechpartner für Strassenlisten / Hausnummernlisten können die folgenden Ämter sein (Aufgeführt sind Ämter, die schon einmal ausgeholfen haben)

  • Katasteramt
  • Bauamt
  • Einwohnermeldeamt
  • Gemeindeverwaltungen (Gemeinden müssen oft ein öffentlich einsehbares Straßenverzeichnis führen)

Listen von Ansprechpartnern (z.B. Katasterämter) können auf den Anfrageseiten der Länder dokumentiert werden (z.B. NRW).

Oft gibt es die Listen auch öffenlich zugänglich in Abfallkalendern. Diese können natürlich auf Strassen beschränkt sein, in denen die Müllabfuhr tätig werden muss.

Beispielanschreiben Schwerpunkt Vervollständigung

Sehr geehrte <Frau Name>,

Ich beteilige mich seit einiger Zeit an einem Projekt namens OpenStreetMap.

Dies ist ein internationales Projekt mit dem Ziel der vollständigen Kartographierung der ganzen Welt. Im Gegensatz zu Google Maps können die Daten dabei von jedem eingesehen und auch verändert werden. Eine genauere Beschreibung finden Sie unter:
http://wiki.openstreetmap.org/index.php/Hauptseite

Nun mein Anliegen an Sie:

Ist es möglich, ein Straßenverzeichnis der Gemeinde Seefeld zu bekommen und dies auch im Internet auf den Seiten des OpenStreetMap-Projektes zu veröffentlichen?

In den letzten Tagen habe ich damit begonnen, die fehlenden Teile von Seefeld und Hechendorf zu erfassen. Erste Ergebnisse sind dabei schon sichtbar:
http://openstreetmap.org/?lat=48.028&lon=11.2249&zoom=13&layers=B00FTF

Das Straßenverzeichnis würde es mir und anderen Mitwirkenden ermöglichen, einen Überblick über den Erfassungsgrad von Seefeld und den umliegenden Dörfern zu erhalten. Dies vereinfacht die Suche nach Fehlern und noch nicht erfassten Straßen enorm.

Ich würde mich freuen, eine positive Rückmeldung von Ihnen zu erhalten. Falls Sie noch Fragen haben können Sie sich gerne an mich wenden.

Vielen Dank, viele Grüße,

<Vollständiger Name des Absenders>
<Adresse> <Telefon>
<Unterschrift>

Beispielanschreiben Schwerpunkt Korrekturen

Guten Tag, <oder Sehr geehrte Frau Name, wenn der Name schon bekannt sein sollte>

meine Name ist <NAME>. Ich bin einer von vielen freien Mitarbeitern des Projekts OpenStreetMap (http://www.openstreetmap.de).

OpenStreetMap möchte gern eine freie Landkarte der Welt erstellen. Dazu laufen viele Mitarbeiter mit GPS-Empfängern die Straßen und Wege der Welt ab und spielen diese später (mit Detailinformationen wie z.B. Straßenart und Name versehen) in die OpenStreetMap-Datenbank.

Für unsere Arbeit wäre es schön, wenn wir von Ihnen das Straßenverzeichnis für <Ort> bekommen könnten. Wir würden es gerne nutzen um:

  • Tippfehler zu korrigieren
  • fehlende Straßen zu finden
  • Statistiken zu fahren, wie vollständig wir in <Ort> sind

Gerne würden wir das Straßenverzeichnis auch auf einer Webseite (natürlich mit Quellenangabe) veröffentlichen um den Fortgang zu dokumentieren.

Können sie uns dieses (bevorzugt in elektronischer Form) zusenden?

Sollten Sie noch Fragen haben rufen Sie mich gerne an!

<Vollständiger Name des Absenders>
<Adresse> <Telefonnummer>
<Unterschrift>

Beispielanschreiben Schwerpunkt Korrekturen (Variante)

Guten Tag, <oder Sehr geehrte Frau Name, wenn der Name schon bekannt sein sollte>

Ich bin einer von derzeit (Nov. 2012) ca. 900.000 freiwilligen Mitarbeitern des Projekts OpenStreetMap:
http://www.openstreetmap.de/

OpenStreetMap erstellt eine freie Landkarte der Welt, die auch von Ihnen bei Quellenangabe beliebig verwendet werden kann (z.B. Drucksachen, Wegbeschreibungen, Webseiten der Stadt).
Mithilfe von GPS-Empfängern werden hierzu von uns Daten von Straßen, Wegen, wichtigen Gebäuden, Dienstleistern und Flächennutzungen erfasst und später, mit Detailinformationen versehen, in die OpenStreetMap-Datenbank eingespielt.

In <STADT> und im gesamten Großraum <GROSSRAUM> sind wir bereits relativ vollständig:
<PERMALINK-AUF-DIE-KARTE-DES-GEBIETES>

Für unsere Arbeit wäre es sehr hilfreich, wenn wir von Ihnen das amtliche Straßenverzeichnis der Stadt <STADT> bekommen könnten, wie wir dies auch bereits von vielen anderen Kommunen erhalten haben. Wir würden es gerne nutzen um:

  • Tippfehler zu korrigieren;
  • noch fehlende Straßen zu finden;
  • Statistiken zu erstellen, wie vollständig wir in <STADT> sind.

Wenn möglich, würden wir das Straßenverzeichnis auch auf einer Webseite (natürlich mit Quellenangabe) veröffentlichen um den Fortgang zu dokumentieren.

Können sie uns dieses (bevorzugt in elektronischer Form) zusenden?

Sollten Sie noch Fragen haben, rufen Sie mich gerne an!

Beste Grüße,

<Vollständiger Name des Absenders>
<Adresse> <Telefonnummer>
<Unterschrift>

OpenStreetMap — Das Wiki der Karthographie

Beispielanschreiben Vollständigkeitsbeurteilung

Sehr geehrter <Herr Name>,

Ich beteilige mich seit einiger Zeit an einem Internetprojekt namens OpenStreetMap, das als Ziel die Erstellung einer frei verfügbaren Karte der ganzen Welt hat.
Eine genauere Beschreibung finden Sie unter http://www.openstreetmap.de/.

Die Straßen im Bezirk Tempelhof-Schöneberg sind schon weitgehend erfasst. Um die Vollständigkeit zu beurteilen, würden wir unsere Daten gerne mit dem offiziellen Straßenverzeichnis abgleichen. Daher meine Frage an Sie:

Ist es möglich, zu diesem Zweck ein Straßenverzeichnis des Bezirks Tempelhof-Schöneberg zu erhalten?
Dürften wir dies auch im Internet auf den Seiten des OpenStreetMap-Projekts veröffentlichen?

Ich würde mich freuen, eine positive Rückmeldung von Ihnen zu erhalten. Falls Sie noch Fragen haben können Sie sich gerne an mich wenden.

<Vollständiger Name des Absenders>
<Adresse> <Telefonnummer>
<Unterschrift>

Anschreiben nach Strassen und Hausnummernlisten (NRW)

Sehr geehrte Damen und Herren

Ich bin im OpenStreetMap Projekt unterwegs und unterstütze das Kartenprojekt bei der Erfassung freier GeoDaten. OpenStreetMap wird gerne als Wikipedia für Karten bezeichnet. (http://www.openstreetmap.org)

Zur Zeit liegt ein Schwerpunkt des Projektes auf der Erfassung von Adressdaten / Gebäuden. Das Land NRW hat seine Geodaten über mehrere WMS Layer bereits freien Projekten zur Verfügung gestellt (http://www.bezreg-koeln.nrw.de/brk_internet/geobasis/dienste/nrwatlas/index.html), so das ein gutes Ausgangsmaterial für die Adress- und Strassenerfassung vorliegt.

Nach der Erfassung vor Ort bzw. mit dem NRW Atlas überprüft unser Projekt sowohl die Strassen als auch die Hausnummern mit eigens dafür geschaffenen Tools:
http://regio-osm.de/listofstreets/kartenansicht.html?file=DE_NW (Der Aufbau benötigt etwas Geduld)

Und wegen dieses Kontrollmechanismus spreche ich Sie an.

Wir führen Vollständigkeitskontrollen — am liebsten gegen amtliche Listen — bezogen auf die Strassennamen und Hausnummernlisten durch. Für die Kontrolle benötigen wir die Listen als reine Namen und Zahlenlisten.  Geopositionen in den Listen würden uns zwar freuen, die zur Verfügungstellung ist aber meist lizenzrechtlich komplexer.

Meine konkrete Frage lautet also:

Können Sie uns eine Strassenliste und Hausnummernlisten (gerne mit Stadtbezirken und den Strassen ohne Hausnummer) der <XXXX> für den Zweck der Vollständigkeitskontrolle der OpenStreetMap Daten zur Verfügung stellen ?

Die damit gegengeprüften OpenStreetMap Daten werden der Allgemeinheit unter der ODBL (http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Open_Database_Licence_-_Licence_Text) zur Verfügung gestellt.

Bisher haben uns in NRW u.a. die folgenden Städte und Kreise unterstützt: Kreis Borken, Kreis Coesfeld, Stadt Düsseldorf, Stadt Krefeld, Stadt Köln, Kreis Mettmann, Stadt Münster, Stadt Solingen.

Rückfragen beantworte ich gerne.

Mit freundlichen Grüßen,

<Vollständiger Name des Absenders>
<Adresse> <Telefonnummer>
<Unterschrift>

Alternative Quellen

Neben der direkten Anfrage bei den Gemeinden können Strassenliste auch aus den folgenden Quellen "gewonnen" werden.

Siehe auch