DE:Key:mofa

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search
Verfügbare Sprachen — Key:mofa
· Afrikaans · Alemannisch · aragonés · asturianu · azərbaycanca · Bahasa Indonesia · Bahasa Melayu · Bân-lâm-gú · Basa Jawa · Baso Minangkabau · bosanski · brezhoneg · català · čeština · dansk · Deutsch · eesti · English · español · Esperanto · estremeñu · euskara · français · Frysk · Gaeilge · Gàidhlig · galego · Hausa · hrvatski · Igbo · interlingua · Interlingue · isiXhosa · isiZulu · íslenska · italiano · Kiswahili · Kreyòl ayisyen · kréyòl gwadloupéyen · Kurdî · latviešu · Lëtzebuergesch · lietuvių · magyar · Malagasy · Malti · Nederlands · Nedersaksies · norsk bokmål · norsk nynorsk · occitan · Oromoo · oʻzbekcha/ўзбекча · Plattdüütsch · polski · português · português do Brasil · română · shqip · slovenčina · slovenščina · Soomaaliga · suomi · svenska · Tiếng Việt · Türkçe · Vahcuengh · vèneto · Wolof · Yorùbá · Zazaki · српски / srpski · беларуская · български · қазақша · македонски · монгол · русский · тоҷикӣ · українська · Ελληνικά · Հայերեն · ქართული · नेपाली · मराठी · हिन्दी · অসমীয়া · বাংলা · ਪੰਜਾਬੀ · ગુજરાતી · ଓଡ଼ିଆ · தமிழ் · తెలుగు · ಕನ್ನಡ · മലയാളം · සිංහල · ไทย · မြန်မာဘာသာ · ລາວ · ភាសាខ្មែរ · ⵜⴰⵎⴰⵣⵉⵖⵜ · አማርኛ · 한국어 · 日本語 · 中文(简体)‎ · 吴语 · 粵語 · 中文(繁體)‎ · ייִדיש · עברית · اردو · العربية · پښتو · سنڌي · فارسی · ދިވެހިބަސް
Public-images-osm logo.svg mofa
Zusatzzeichen 1022-11.svg
Beschreibung
Rechtliche Zugangserlaubnis für Mofas
Gruppe: Restrictions
Für diese Elemente
sollte nicht über Punkten verwendet werdenkann Linien zugeordnet werdenkann Flächen zugeordnet werdenuse on relations unspecified 
Sinnvolle Kombinationen
Siehe auch
Status: In Benutzung

Mit mofa=* wird die rechtliche Zugangserlaubnis für Wikipedia-16px.png Mofas kartiert.

Als Werte sind die üblichen Zugangsangaben zu verwenden, siehe access=*.

Das Attribut ist sparsam zu verwenden, denn bereits durch die OSM-Standardregeln sind Mofas auf allen Straßen zugelassen. Von Autobahnen und von ausgewiesenen Kraftfahrtstraßen sind sie wegen ihrer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit indirekt ausgeschlossen.

In Deutschland gilt als Mofa ein einsitziges Fahrrad mit Hilfsmotor mit einer Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h. Zum Führen ist nur eine Prüfbescheinigung und kein Führerschein erforderlich. Diese kann ab dem 15. Lebensjahr erworben werden.

In der Schweiz müssen Mofas noch Tretkurbeln (Pedale) haben. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 30 km/h.

In Österreich gelten Mofas als Fahrräder. Dort als Motorfahrräder bezeichnete Fahrzeuge sind eigentlich Mopeds.

Für die Europäischen Union gelten Mofas als Mopeds (Kleinkrafträder).

Siehe auch