DE talk:Key:smoothness

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search

Qualität wasserfester und urbaner wassergebundener Decken

Ein unbefestigter Weg (highway=path im engeren Sinne) kann mit smoothness=good beschrieben werden, wenn er mit Reifen mittlerer Breite (32–47 mm) zubefahren ist.
Ein gepflasterter innerörtlicher Radweg mit Baumwurzelschäden und eingebrochenen Rinnen, sowie Dellen durch zeitweilig darauf geparkte LKW, kann mit dieser Bereifung befahren werden, aber seine Oberfläche ist nicht als „gut“ zu bezeichnen.

Unebenheiten durch Beanspruchung

Darum schlage ich ein Schema zur Beschreibung des Zustandes solcher Oberflächen vor, die sorgfältig angelegt und neu mit smoothness=excellent oder smoothness=good zu bewerten wären:

Geplante Unebenheiten

Außer Unebenheiten durch Verschleiß und Mangel an Wartung gibt es bekanntlich auch geplante Unebenheiten.

Die Trassierung von Radwegen (und Gehwegen) an Straßenkreuzungen und Einmündungen von Nebenstraßen sollte durch Weiterentwicklung des Straßenelements crossing=* beschrieben werden, siehe

Grundstückseinfahrten sind oft im Verlauf einer Straße nach einheitlichemme Schema gestaltet. Diese Gestaltung sollte mit Tags zum (als eigener Weg gezeichneten) Radweg beschrieben werden:

--Ulamm (talk) 10:47, 3 September 2014 (UTC)