DE talk:Tag:amenity=kneipp water cure

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search

Zusätzlicher Tag, damit Kneippanlage in den Karten sichtbar sind?

Ich habe bei einigen Kneippanlagen DE:Tag:amenity=kneipp_water_cure hinzugefügt und werde wahrscheinlich mal weitermachen, um leichter danach suchen zu können. Aber auf den meisten Karten erscheinen sie dadurch weiterhin nicht. Und da Kneippanlage wohl nur im deutschsprachigen Raum existieren, ist eine Unterstützung in internationalen Karten oder Anwendungen auch zukünftig nicht wirklich zu erwarten. Könnte es sinnvoll sein, systematisch einen zusätzlichen Tag einzutragen?

Momentan tendiere dazu zu sagen, dass je nach Fall landuse=basin oder natural=water eine gute Lösung wäre. Was meint ihr? --JIDB (talk) 20:02, 23 June 2015 (UTC)

Ich bin grundsätzlich gegen die Vorgehensweise, irgendwelche Tags hinzuzufügen, nur um den Renderer glücklich zu machen. Die Daten müssen immer noch stimmen. natural=water wäre nur richtig, wenn es tatsächlich in einem Flusslauf o.ä. liegt. landuse=basin klingt für mich falsch, denn das Speichern von Wasser ist *nicht* der eigentliche Zweck von Kneippbecken. tourism=attraction ist m.M. etwas albern, nur die wenigsten Kneippbecken sind Touristenattraktionen. --Wuzzy (talk) 05:24, 2 July 2015 (UTC)
Nicht den Renderer sondern den Kartenbenutzer will ich glücklich machen. Aber ich will auch keine unsinnige Tags benutzen. Deshalb frage ich mich ja, ob manche zusätzliche Tags hier sowieso Sinn machen.
Wegen tourism=attraction bin ich auch einverstanden, nicht jede Kneippanlage ist sehenswert.
Ich folge aber nicht ganz, warum landuse=basin nicht stimmen sollte: Wasser wird doch immer für einen bestimmten Zweck gespeichert, warum dann nicht auch zum Kneippen? Da der Tag ziemlich oft vorkommt, bin ich wahrscheinlich nicht der einzige, der es bis jetzt so sieht (für eine genauere Erklärung wäre ich dankbar!).
Was natural=water angeht, wird es laut Wiki auch für eine Kläranlage (wastewater) oder einen reservoir benutzt, dann warum nicht für eine Kneippanlage, auch wenn sie in einem Flusslauf liegt?
Ich habe gesehen, dass manchmal das ganze Gelände als Kneippanlage eingetragen wird, wo nicht nur der Kneippbecken sondern vielleicht noch 1 Bank und 1 Barfußweg stehen. Aber dann ist in der Regel auch nur das Gelände kartographiert. Da würde natural=water natürlich kein Sinn machen, zumindest nicht solange jemand die Kneippanlage erneut besucht, um den Becken genau zu Orten.
--JIDB (talk) 12:18, 5 July 2015 (UTC)
Etwas extra so zu taggen, damit es auf einer bestimmten Karte erscheint ist nicht richtig, wie bereits erwähnt wurde. Hier sollte man den Kartenersteller anschreiben und ihn bitten amenity=kneipp_water_cure zu rendern. (Möchte man ein spezielle Kneipp-Karte erstellen, so bietet sich Umap mit einer overpass-Abfrage an.)
Ansonsten finde ich, wenn das Kneippbecken als Fläche erfasst ist, passt natural=water sehr gut. natural=water wird eigentlich für alle Wasserflächen verwendet, auch für solche, die nicht "natürlichen Ursprungs" sind.--Klumbumbus (talk) 13:10, 27 July 2015 (UTC)
danke für eure Antworte. Danke auch für den Hinweis über Umap, über eine spezielle Karte habe ich auch nachgedacht. Bei allen möglichen Kartenherstellern für kneipp_water_cure zu werben, scheint mir illusorisch. Aber ich habe festgestellt, dass kneipp_water_cure noch nicht in der amenity-Liste (amenity=*) stand und habe es dann gleich hinzugefügt, das ist schon mal einen ersten Schritt.
Ich werde bei Gelegenheit vielleicht mal einen Hinweis auf natural=water in der Beschreibung hinzufügen. --JIDB (talk) 09:01, 1 August 2015 (UTC)

Kneipp-Armbad

Wo ich amenity=kneipp_water_cure sehe, gehe ich davon aus, dass es sich wahrscheinlich um einen Fußbecken handelt. Wie können Kneipp-Armbecken modelliert werden? Anlage ohne Armbecken sind hier kein Thema. Wenn der Armbecken in der Konstruktion vom Fußbecken integriert ist, könnte man einfach einen zusätzlichen Tag hinzufügen (z.B. kneipp_water_cure:arm=yes).

Schwieriger wird es, wenn der Armbecken getrennt ist (oft nur ein paar Meter weiter). Selber habe ich solche Armbecken bis jetzt mit dem Name "Kneipp-Armbecken" aber eher ohne amenity=kneipp_water_cure eingetragen.

Hat jemand weitere Ideen? Eine Meinung dazu? Vielleicht ähnliche Fälle bei anderen Datenarten bekannt?

--JIDB (talk) 16:47, 20 September 2015 (UTC)


Ich verfolge erstmal etwas ähnlich wie "Idee 1", Armbecken trage ich nicht unbedingt getrennt ein sondern eher als Zusatz-Tag beim Fußbecken. Ich habe damit vor kurzem ein paar mit bekannten Kneippanlage gekennzeichnet und dabei folgende 3 Werte benutzt: kneipp_water_cure:arm=no/built-in/nearby

--JIDB (talk) 10:20, 31 October 2015 (UTC)

Hallo JIDB, ich denke auch, dass das Tagging entsprechend ausgebaut werden sollte. Schlage vor, dass wir die Fragen im Forum klären: http://forum.openstreetmap.org/viewforum.php?id=14
Viele Grüße --ChristianSW (talk) 15:18, 22 November 2015 (UTC)

Diskussion im Forum

http://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=53008