DE talk:Tag:waterway=ditch

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search

ditch und drain

Die Definition von waterway=drain im englischen passte nicht zum Text hier. Ein ditch führt auch nicht überwiegend ganzjährig Wasser, es handelt sich um einen normalen Feld- oder Waldgraben zur Entwässerung. Diese sind oft über Sommer völlig ausgetrocknet. Der nächst größere Wasserlauf-Typ ist dann stream. Ich ändere dem entsprechend den Artikeltext. -- Schusch 09:07, 29 August 2012 (BST)

Rausche

Im Flachland gibt es in Bächen immer wieder Stellen, an denen der Bach über eine kürzere Strecke ein deutliches Gefälle hat. Dazu habe ich auf DE_talk:Key:waterway#Rausche einen längeren Kommentar hinterlassen, hier in Kürze: ich schlage vor, solche Stellen mit einem riffle=yes zu kennzeichnen (Auszeichnung eines Knotens dürfte bei kleinen Bächen ausreichend sein, aber man kann ja auch eine Strecke damit auszeichnen). -- Schusch (talk) 07:25, 31 March 2016 (UTC)