Talk:Würzburg/Pressemitteilung April2009

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search

Habe mal ein paar Dinge geändert. Hoffe das ist ok. Hier die Änderungen: http://wiki.openstreetmap.org/index.php?title=W%C3%BCrzburg%2FPM-Entwurf&diff=253505&oldid=253393. Weiß nicht ob das bei den Zitaten in Ordnung ist. Finde im Übrigen, dass das zu viele Zitate sind. Zudem vermute ich ist der Text nicht OMA tauglich. Vllt sollte das noch gecheckt werden. Die Veröffentlichung sollte nach der API-Umstellung sein. --Daniel27 19:34, 10 April 2009 (UTC)

Ein paar Anmerkungen:

"Anders beispielsweise als beim Dienst..." - wuerde ich beispielsweise und als umdrehen, ist aber vielleicht geschmackssache...

„Hundertprozentig fertig gibt es bei OpenStreetMap nicht“ - klingt ziemlich holperig!

"Und letztlich kennt der Detailgrad keine Grenzen" PUNKT! -> neuer Satz; allgemein sind die Saetze sehr lang...

"Warum die derzeit knapp dutzend Freiwillige aller..." --> Warum die derzeit knapp ein Dutzend Freiwilligen aller...--Srhgw 09:40, 12 April 2009 (UTC)

Ins Blog?

Darf ich dazu schon was ins Würzblog schreiben? Oder soll ich noch bis zur "Freigabe" der Pressemitteilung warten? --Wuerzblog 15:45, 18 April 2009 (UTC)

Hi, cool, dass du dazu was schreiben willst. Ich würde aber lieber schon noch warten, einfach hauptsächlich deshalb, weil momentan die Datenbank und damit das wichtigste an OSM ja down ist und der interessierte Nutzer evtl. eher frustriert wird. Ansonsten hätte ich persönlich kein Problem damit, wenn du drüber bloggst, außer, dass ich halt nicht weiß, inwiefern vielleicht die MP dann schon eine eigene Meldung aus deinem Blogeintrag schreiben würde (kam sowas schonmal vor?). Weiß halt nicht, obs nich angebracht wäre, denen dann auch die entsprechende zusätzlichen Infos (zumindest spätestens tags darauf) in Form der PM zukommen zu lassen. Aber - solange die anderen einverstanden sind und ich deren Änderungsvorschläge noch ein bisschen eingearbeitet habe - ich hatte eigentlich sowieso vor, es Mitte dieser Woche jetzt zu veröffentlichen.
LG, Patrick, alias --Hantilles 23:31, 19 April 2009 (UTC)
Die Datenbank läuft ja jetzt wieder - wenn auch langsam, ich werde dann mal was schreiben. Die Mainpost schreibt eher selten von mir ab (gabs aber auch schon), holt sich aber hin und wieder "Anregungen. ;-) Aber als gute Journalisten würden sie im Zweifelsfall eh bei einem von den echten Aktivisten (also euch ;-)) nach Details fragen. :) Ich möchte euch auf keinen Fall den wirklich verdienten Ruhm nehmen. :) Gruß, Ralf, --Wuerzblog 19:34, 21 April 2009 (UTC)
Ach ja, eine Frage noch: Im Text steht, das Würzburg annähernd komplett erfasst, woanders wird von 96% gesprochen. Fehlen noch Straßen? Wenn ja, welche und sollte man die nicht noch schnell erfassen? "Vollständig" klingt in der Zeitung einfach besser als "fast vollständig". ;-) --Wuerzblog 20:04, 21 April 2009 (UTC)
Mehr Infos wir die Differenz zustande kommt gibts hier. Die Differenz kann man auch [1] einsehen. Es wird sich also an der Prozentzahl nicht viel ändern. Dann gibt es auch noch das Problem, dass manche (wenige) Straßen nicht in ihrer vollen integriert sind, aber dennoch als "in OSM integriert" gelten. Gruß --Daniel27 17:05, 22 April 2009 (UTC)


Zitate

Ich bin zu dem Entschluss gekommen, dass ich in der Pressemitteilung nicht namentlich genannt werden möchte. D.h. entweder müssen die "Zitate" entfernt oder jemand anderem zugeordnet werden. John07

Verbesserungen

Da Datum für das nächste Treffen muss noch aktualisiert werden und das Veröffentlichungsdatum stimmt natürlich noch nicht. Zumindest für die Online-Ausgabe der Mainpost, sollte man noch weitere Links bereitstellen: Die Wikiseite: Würzburg und evtl. OpenRouteService. Evtl. kann man auch noch einen Kartenausschnitt beisteuern. Kommt halt darauf an, wo in der Mainpost das veröffentlicht wird. --Daniel27 07:09, 28 April 2009 (UTC)