Berlin/Grunewald

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search

The wikipedia:de:Grunewald (Forst) is a forest in western Berlin.

Karte des Grunewalds

relevante Tags

Waldwege

Für befahrbare Forstwege highway=track, differenziert durch tracktype=*. Die durchschnittlichen befestigten sind tracktype=grade3, die besseren (ohne deutliche Spurrillen) tracktype=grade2, die unbefestigten tracktype=grade4, die kaum zu erkennenden tracktype=grade5.

Man kann auch mit surface=* die Oberfläche spezifizieren, mit smoothness=* die "Glattheit", dass heißt Befahrbarkeit mit Fahrrädern, etc. Besonders breite Wege kann man z.B. mit lanes=1.5 kennzeichnen (lanes=1 ist default), sonst auch width=* oder est_width=*.

Es kann schwierig sein, zwischen einem highway=track mit tracktype=grade4 und einem Fußweg zu unterscheiden.

Fußwege

Schmalere Wanderwege werden mit highway=footway getagged. Schmalere, unscheinbare vielleicht mit width=narrow. Zum Teil gibt es jede Menge "inoffizieller" Trampelpfade. Ob wir da weiter unterscheiden wollen, ist nicht klar. Allerdings wird die Karte in labyrinthartigen Trampelpfadgegenden derzeit ziemlich unübersichtlich.

Pferdewege

Es gibt ein Netz von markierten Pferdewegen. Werden sie hauptsächlich als Pferdeweg verwendet (d.h. nicht oder nur schwer befahrbar), sind es highway=bridleways. Sonst highway=track mit horse=designated. Es gibt auch Wege, die für Pferde explizit verboten sind. Hier kann man horse=no eintragen. Die Schilder sind aber nur da, wo ein Reiter sonst falsch abbiegen könnte -- wahrscheinlich gilt allgemein, dass die Pferde auf den markierten Pferdewegen bleiben sollten.

Flächen

Der Grunewald ist nicht überall Wald. Andere Flächen gehören ins Grunewald-relation:multipolygon. Freiflächen mit Wiese und Büschen kann man mit natural=scrub taggen (wird anscheinend nicht schön gerendert). Was noch fehlt, sind die sumpfigen Gebiete und Naturschutzgebiete (erstere liegen meist in letzteren). Außerdem eingezäunte Waldgebiete (z.B. border=fence). Das Hundefreilaufgebiet (alles östlich der Avus?).

Diverses

Polizeimelder (außer Betrieb), Schutzhütten amenity=shelter, Steine mit Richtungsangaben, Hochsitze hunting=raised_hide.

Abschnitte

Der Grunewald ist in Abschnitte, sog. Jagen, unterteilt. Die Ecken sind mit Grenzsteinen markiert und können wie section_marker=60,61,92,93 gekennzeichnet werden. Und/oder die Abschnitte als geschlossene Wege mit forest=section, was beim aktuellen Stand der Editoren das Bearbeiten durch überlappende Wege schwierig macht.

Sonstiges (noch ohne Tags)

  • unterschiedliche Waldarten unterscheiden?
  • eingezäunte Gebiete, die nicht Naturschutzgebiete sind (wie langfristig sind die eingezäunt?)

Höhendaten

Die cyclemap hat SRTM-basierte Höhenlinien im Grunewald -- leider ist die Auflösung dürftig. Mit GPS mit barometrischem Höhenmesser sind genaue Profile der Wege zu erhalten. Kann man die irgendwie sinnvoll in die Karte einbringen? Für eine Wanderkarte wären Höhendaten ziemlich wichtig.

markierte Wanderwege

Es gibt einige markierte Wanderwege im Grunewald. Diese sollten als relation:routes in die Karte. Hier eine unvollständige Liste:

  • schwarzes R auf weißem Grund
  • schwarzes X auf weißem Grund
  • blaues X auf weißem Grund
  • schwarzes - auf weißem Grund

Vollständigkeit

Im Moment fehlt noch einiges. Um die Vollständigkeit der Karte zu dokumentieren wäre vielleicht ein System wie für die Straßenkarte nützlich. Man könnte den Grunewald nach Bezirk und Avusseite aufteilen. Feiner in Jagen.

Ziele

  • vollständige Wander-/Freizeitkarte des Grunewalds.
  • Karte des Pferdewegenetzes. Vielleicht wäre so etwas für die Reiter im Grunewald interessant?

siehe auch