DE:Key:wires

From OpenStreetMap Wiki
(Redirected from DE:Tag:wires=double)
Jump to: navigation, search
Verfügbare Sprachen — Key:wires
· Afrikaans · Alemannisch · aragonés · asturianu · azərbaycanca · Bahasa Indonesia · Bahasa Melayu · Bân-lâm-gú · Basa Jawa · Baso Minangkabau · bosanski · brezhoneg · català · čeština · dansk · Deutsch · eesti · English · español · Esperanto · estremeñu · euskara · français · Frysk · Gaeilge · Gàidhlig · galego · Hausa · hrvatski · Igbo · interlingua · Interlingue · isiXhosa · isiZulu · íslenska · italiano · Kiswahili · Kreyòl ayisyen · kréyòl gwadloupéyen · Kurdî · latviešu · Lëtzebuergesch · lietuvių · magyar · Malagasy · Malti · Nederlands · Nedersaksies · norsk bokmål · norsk nynorsk · occitan · Oromoo · oʻzbekcha/ўзбекча · Plattdüütsch · polski · português · português do Brasil · română · shqip · slovenčina · slovenščina · Soomaaliga · suomi · svenska · Tiếng Việt · Türkçe · Vahcuengh · vèneto · Wolof · Yorùbá · Zazaki · српски / srpski · беларуская · български · қазақша · македонски · монгол · русский · тоҷикӣ · українська · Ελληνικά · Հայերեն · ქართული · नेपाली · मराठी · हिन्दी · অসমীয়া · বাংলা · ਪੰਜਾਬੀ · ગુજરાતી · ଓଡ଼ିଆ · தமிழ் · తెలుగు · ಕನ್ನಡ · മലയാളം · සිංහල · ไทย · မြန်မာဘာသာ · ລາວ · ភាសាខ្មែរ · ⵜⴰⵎⴰⵣⵉⵖⵜ · አማርኛ · 한국어 · 日本語 · 中文(简体)‎ · 吴语 · 粵語 · 中文(繁體)‎ · ייִדיש · עברית · اردو · العربية · پښتو · سنڌي · فارسی · ދިވެހިބަސް
Public-images-osm logo.svg wires
Power-cable.jpg
Beschreibung
Zur Angabe der Anzahl der Leiterseite in einem Bündelleiter.
Gruppe: Power
Für diese Elemente
sollte nicht über Punkten verwendet werdenkann Linien zugeordnet werdensollte nicht über Flächen verwendet werdenuse on relations unspecified 
Sinnvolle Kombinationen
Status: Unbestimmt

Zur Angabe der Anzahl der Leiterseile in einem Leiter einer Hochspannungsleitung.

Hintergrund

Um den Widerstand der Leitung zu reduzieren (Parallelschaltung) und um vorteilhafte physikalische Effekte (Wellenwiderstand, Randfeldstärke) zu nutzen, die vom Querschnitt eines Leiters, abhängen, werden bei Hochspannungsleitungen zwei, drei oder vier Leiterseile zu einem Bündelleiter zusammengefasst. Die Leiterseile sind elektrisch miteinander verbunden und Abstandhalter von bis zu 40 cm Länge sorgen dafür, das die Leiterseile nicht aneinanderschlagen.

Tagging

Die Anzahl der Leiterseile wird wie folgt eingetragen:

Anzahl Bild Tag
1 JP Power Wires Single.JPG wires=single
2 JP Power Wires Double.JPG wires=double
3 JP Power Wires Triple.JPG wires=triple
4
JP Power Wires Quad.JPG
wires=quad
5 JP Power Wires Fivefold.JPG wires=fivefold
6 JP Power Wires Hex.JPG wires=sixfold
8 JP Power Wires Octal.JPG wires=eightfold

Für nicht aufgeführte Werte nimmt man einfach das englische Zahlwort und hängt ein 'fold' hinten an (z.B. wires=sevenfold)

Verschiedene Werte auf einer Leitung

Es gibt Leitungen, bei denen Bündelleiter mit zwei oder drei verschiedenen Bündelstärken benutzt werden. In diesem Fall trägt man beide Werte ein und trennt sie mit einem Semikolon.

wires=double;single oder wires=quad;double

Da es Leute gibt, die diesen Schlüssel automatisch auswerten (z. B. mit einem [Style] in JOSM oder beim Rendern mit Kosmos), sollte man diese Werte einheitlich gestalten. Die Werte sollten in der Reihenfolge 'quad', 'triple', double' und 'single' (von Groß nach klein) angegeben werden.

Abgrenzung zu anderen Schlüsseln

In diesen Schlüssel bitte kein Zahlen hineinschreiben. Für die Anzahl der Leiter einer Hochspannungsleitung benutzt man den Schlüssel cables=*. Leider werden beide Schlüssel häufiger miteinander verwechselt.

Die Abgrenzung zwischen cables=* (Anzahl Leiter) und wires=* (Anzahl der Leiterseile je Leiter) sowie den Erdkabeln (die bei allen Anzahlen ignoriert werden) erfolgt nach folgenden einfachen Regeln:

  • Die Leiterseile eines Leiters sind nicht gegeneinander isoliert. Sie sind alle gemeinsam gegen den Mast isoliert.
  • Die verschiedenen Leiter sind gegeneinander isoliert. Sie sind alle gegen den Mast isoliert.
  • Das Erdkabel (Blitzableiter) ist nicht gegen den Mast isoliert.

Beispiele

Das Bild auf der rechten Seite zeigt drei Bündelleiter mit je zwei Leiterseilen. Unten rechts erkennt man einen Abstandhalter. Die Leitung ist also mit wires=double zu beschreiben.