DE talk:Upload

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search

(Unix-) Datei-Format

Hinweis: Sollten gpx-Files im Unix-Datei-Format auf den Server hochgeladen werden, so wird die Datei als fehlerhaft zurückgewiesen. Ich hatte eine xml-Datei per gpsbabel unter Linux nach gpx konvertiert, wurde nicht angenommen. Erst nachdem ich dann ein unix2dos über die Datei gemacht habe, wurde die Datei importiert. Das geht mit diversen Editoren wie z.B. UltraEdit.

Falls das hier falsch stehen sollte, bitte einfach den Eintrag löschen, oder Bescheid geben, wo er richtig aufgehoben wäre.

Viele Grüße Jochen

  • Kann ich nicht bestätigen --Malenki 17:39, 14 April 2009 (UTC)
  • Als Unix-Datei-Format kenne ich nur, dass statt CRLF nur CR enthalten ist. Ich habe Effekte mit UNICODE Zeichensatz mit 2 Byte pro Zeichen. Das (grumel) Motion-X GPS sendet einen Track per Mail als GPX. Hat der Track-Name einen Umlaut, ist es ASCII-Zeichensatz und der Import in OSM geht. Ansonsten ist es Unicode, der müßte dann immer konvertiert werden. -karlos- 14:46, 18 October 2009 (UTC)

Status dieser Seite

Dies ist eine vorläufige Übersetzung der englischen Seite. Im Zweifel bitte dort nachschauen, und /oder Veränderungen vornehmen. Die vorliegende Version ist zu der Version vom 16. Mai 2007 09:45 Uhr synchron.

Ich habe die Einleitung geändert und die Info über Dateiformate nach unten gesetzt. --Markus 12:19, 19 July 2008 (UTC)

403 - Forbidden

Das bekomme ich seit ein paar Tagen immer, wenn ich die Seite www.openstreetmap.org/traces aufrufe. Hat sich die URL geändert, oder mach ich was anderes falsch? Oder ist etwas kaputt? --Gypakk 18:47, 3 August 2008 (UTC)

Es ist etwas kaputt, siehe Platform Status -- Smial 19:30, 3 August 2008 (UTC)

Ah! Danke für den Tipp! Ich hab ihn gleich auf De:Upload gesetzt. --Gypakk 05:23, 4 August 2008 (UTC)

Daten fehlen

Ich habe eine Hand voll GPX-Files mittels TAR und GZ zu einer Datei zusammengefasst und auf den Server geladen. Eine Vorschau vom Track wird angezeigt und es wird auch die Anzahl der Punkte angezeigt. Wenn ich in JOSM aber den Bereich lade, fehlt der Track. Warum? Public ist markiert.

Um den Track geht es: http://www.openstreetmap.org/user/Dennis%5BB%5D/traces/305826

Nutzung bereits existierender GPS-Tracks

Hallo!

Was ich hier im Wiki vermisse, ist eine Anleitung zur Nutzung bereits existierender öffentlicher GPS-Tracks die andere User hochgeladen haben. Wie findet man bestehende Tracks zu einer bestimmten Region? Ein entsprechender Eintrag eines Kenners wäre klasse!

--Cyclejakob 13:27, 1 August 2009 (UTC)

Hallo, für Potlatch schau mal unter: DE:Potlatch#Verwenden_von_GPS-Tracks. Bei JOSM kann ich dir so spontan nicht helfen. Grüße Hadhuey 13:04, 1 August 2009 (UTC)


Bei JOSM muss mann nur beim herunterladen der Datensätze oben einen kleinen Haken setzten und alle gps-Spuren in dieser Umgebung werden mit hertuntergeladen. -- Hedaja

Tracks uploaden zu openstreetmap

-- Nopf 24.05.2010 Hallo zusammen,

gibt es einen einfachen Weg mit meinem Android Handy meine Tracks in openstreetmap einzupflegen? Bringt es openstreetmap etwas die bei www.gpsies.com hochzuladen? Ich würde gerne etwas helfen, wenn ich eh geocachen gehe, denn die Gegend hier ist noch schlecht erschlossen. Vielen Dank für Eure Hilfe! Nopf

Ich benutze Oruxmaps. Das Programm ist sehr gut, kostet nichts und kann Tracks als GPX abspeichern. --Plenz 17:15, 1 May 2011 (BST)

Genauigkeit - Zuverlässigkeit

Ich schlage vor den Satz:

Außerdem verbessert eine größere Anzahl Tracks für die gleiche Strecke die Genauigkeit der Karte

duch

Außerdem verbessert eine größere Anzahl Tracks für die gleiche Strecke die Zuverlässigkeit der Karte

zu ersetzen. Das Meßverfahren GPS wird nicht genauer, nur weil man öfter mißt. Die Mittelung der Trackes erhöht allerdings die Zuverlässigkeit der eingezeichneten Lage der Objekte. --Noframe 22:02, 24 May 2010 (UTC)