DE:API usage policy

From OpenStreetMap Wiki
Jump to navigation Jump to search

Symbol eines Häkchens

Dieser Artikel ist die Übersetzung einer Regel oder Richtlinie. Verbindlich ist im Zweifel jedoch immer das englische Original.

API-Nutzungs-Richtlinie

Dies ist ein Teil der Nutzungsbedingungen für die Kernkomponenten der OpenStreetMap-Dienste. Beachte, dass 'API' sich auf die Bearbeitungs-API bezieht. Entwickler, die Karten verwenden möchten (oft über Javascript "APIs"), sollten auch die OpenStreetMap-Tile usage policy beachten.



Die Bearbeitungs-API wird zur Verfügung gestellt, um Kartendaten zu editieren, nicht zum Auslesen von Daten, für Projekte oder Webdienste. Anwender, die die Bereitstellung beeinträchtigen oder Daten beschädigen, können ohne Vorankündigung gesperrt werden.

Wer Daten häufig oder in großen Mengen benötigt, muss den Download-Dienst "planet.osm" oder andere, unten beschriebene Alternativen verwenden. Um Zugriffssperren zu vermeiden, diskutiere bitte deine Vorhaben vor deren Beginn mit den Systemadministratoren oder im IRC.

Voraussetzungen

  • Den erforderlichen Lizenzhinweis deutlich anzeigen
  • Weder aktiv noch passiv zur Verletzung von Urheberrechten ermutigen.

Technische Voraussetzungen

  • Gültiger User-Agent, der Anwendung und Version identifiziert. Das Vortäuschen einer anderen Anwendung führt zur Sperrung!
  • Eine gültige Angabe der Ursprungsseite (HTTP-Referer), sofern dies technisch möglich ist.
  • Maximal zwei parallele Downloads

Heavy Users

Wir fordern, dass du

  • deinen eigenen Datenserver aufsetzt, üblicherweise mit planet.osm und Osmosis oder
  • einen anderen Datenlieferanten verwendest. Siehe unten stehende Liste.s

Alle Tools und Software, die zum Erstellen eines vollständigen OpenStreetMap-Mirrors und/oder seiner API benötigt werden, sind als Opensource-Software verfügbar. Diese liegt im OpenStreetMap-Repository unter git.openstreetmap.org. Weitere nützliche Werkzeuge und APIs liegen hier ebenfalls. Eine Installationsanleitung befindet sich im Wiki.

Änderungen dieser Richtlinie

Diese Richtlinie kann zu jeder den Erfordernissen und Einschränkungen (constraints) des Projekts angepasst werden. Besonders kommerzielle oder um Spenden bittende Dienste sollten beachten, dass der Zugriff jederzeit entzogen werden kann. In diesem Fall hätten die zahlenden Kunden keinen funktionierenden Dienst mehr zur Verfügung.

Alternative OpenStreetMap-Datenlieferanten

  • planet.osm (und viele Drittanbieter-Mirror) – Dieser Dienst bietet den gesamten Planeten im Vektordatenformat an wie auch Diffs für minütliche Synchronisierung. Kleinere Auszüge sind nach geographischen Gebieten geordnet verfügbar.
  • Xapi und Overpass API – Diese APIs stehen für Lesezugriffe zur Verfügung. Sie gehören zum OpenStreetMap-Ökosystem, aber nicht wie die zum Kern gehörende Haupt-Bearbeitungs-API, für die diese Richtlinie gilt. Beachte, dass diese APIs ihre eigenen Einschränkungen und Nutzungsbedingungen haben. Die Server dieser APIs nutzen die selben planet.osm-Diffs, um die Daten auf dem aktuellen Stand zu halten
  • Siehe auch Firmen, die Beratung und Dienstleistungen in Verbindung mit OpenStreetMap anbieten