DE:VMS GmbH

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search
VMS GmbH Logo

Über uns

Wer wir sind

Das Gebiet des Verkehrsverbundes Mittelsachsen (VMS) umfasst die kreisfreie Stadt Chemnitz, den Erzgebirgskreis sowie die Landkreise Mittelsachsen und Zwickau. Auf einer Fläche von 5 115 km² leben zirka 1,23 Mio. Menschen.

Ziele und Aufgaben der Verbundorganisation

  • Realisierung eines integrierten ÖPNV-Systems auf Straße und Schiene
  • Sicherung von Zusammenarbeit und Abstimmung der Aufgabenträger bei der Planung, Organisation und Ausgestaltung des kreisgrenzenüberschreitenden ÖPNV im Verbundgebiet
  • Wahrnehmung von hoheitlichen Aufgaben gemäß Gesetz über den Öffentlichen Personennahverkehr im Freistaat Sachsen (ÖPNVG) in der jeweils gültigen Fassung durch den ZVMS
  • Erarbeitung und Fortschreibung eines Nahverkehrsplans für den Verbundraum auf Basis der von den Aufgabenträgern aufgestellten Nahverkehrspläne
  • Wahrnehmung der Aufgabenträgerschaft für den Schienenpersonennahverkehr (SPNV) im Verbundgebiet durch den ZVMS
  • Weiterentwicklung des einheitlichen Verbundtarifes für Fahrten mit Bus & Bahn
  • Aufteilung der Einnahmen aus dem Verkauf der Fahrscheine auf die anspruchsberechtigten Verkehrsunternehmen
  • Aufgabenträger für die Schülerbeförderung in den Landkreisen Mittelsachsen, Zwickau und Erzgebirgskreis durch den ZVMS
  • Umsetzung und Ausbau des Chemnitzer Modells durch die umsteigefreie Anbindung des Umlandes an das Chemnitzer Straßenbahnnetz

Verkehrsmittel

Im VMS-Verbundgebiet verkehren über 25 Verkehrsunternehmen auf 9 Straßenbahnlinien, 366 Buslinien, 21 SPNV-Linien.

Kartenprodukte

  • GIS als Routinggrundlage der Elektronischen Fahrplanauskunft, PDF-Umgebungskarten für Start, Ziel und Umstieg der Fahrtauskunft
  • Liniennetzpläne
  • Linienverlaufspläne
  • Interaktive Karte

Kontakt

Anregungen, Fragen und Kritik könnt Ihr gerne an osm@vms.de senden oder über unseren OSM Account „geo_VMS“.

Wie wir OSM einsetzen möchten

Allgemeines

Wir benutzen OSM-Daten als Grundlage, um Haltestellen, Linienwege und POIs in unseren Karten darstellen zu können. Zudem werden die OSM-Daten als Routinggrundlage für unsere Fahrplanauskunft verwendet, um z.B. Fahrplanauskünfte mit Fußweg ab einer Adresse anzubieten.

Ziele beim Mapping

Unser Ziel ist es, die Karten für das Routing der jeweiligen Verkehrsmittel nutzen zu können sowie die Fuß- und Radwege zu den verschiedenen Haltepunkten realitätsgetreu darzustellen.

User

Diskussion und Kritik