DE:VMS GmbH/Datenbereitstellung

From OpenStreetMap Wiki
Jump to navigation Jump to search

Datenbereitstellung von Haltestellenkoordinaten

Die gewünschte, öffentlich zugängliche Liste mit regelmäßiger Aktualisierung (mit farblicher Markierung der Änderungen zur Vorgängerliste):

VMS_Steigliste_21-07-09.xlsx

Der Aufbau der Haltestellen ist in unserem System folgendermaßen: Haltestelle (ein Objekt, das einen Namen hat) mit Bereichen (bei Haltestellen, die Umsteigemöglichkeiten zwischen Bahn, Straßenbahn und/oder Bus bieten, bzw. dem Fahrgast generell den Wechsel „von der Schiene“ auf die Straße ermöglichen, werden Bereiche angelegt) und Steigen (definieren exakt, wo das Fahrzeug hält (Masten, Stelen)). Steige werden nach Bezeichnung vor Ort (1,2,...) oder, wenn keine Bezeichnung vor Ort existiert, nach Verkehrsmittel (Tram, Bus, ...) und Richtung, in die gefahren wird (Nord, Ost, Süd, West) sowie ggf. Zusatzbezeichnungen wie Ersatzhaltestelle, Schulbus etc. benannt.


Als gpx-Datei: VMS_Steigliste_21-07-09.zip

Verlinkungen zu Liniendaten auf der VMS-Website

Eine aktuelle Linienliste ist hier zu finden:

Tarifbestimmungen des VMS

hierbei auswählen: Anlage 6 - Linienverzeichnis


Linienverläufe findet man unter:

Linienverlaufsplan

und Eingabe der gewünschten Liniennummer.

(Es werden auch gern Hinweise entgegen genommen, sollte das automatische Routing nicht der tatsächlichen Fahrtroute entsprechen.)

Verlinkung zu GTFS-Daten auf der VMS-Website

Die einst gewünschten GTFS-Daten sind hier zu finden:

GTFS-Daten VMS

Vielen Dank.
Ich würde die Daten gerne bei PTNA im GTFS-Bereich aufbereiten und zur Verfügung stellen
Bei OSM haben wir aber noch ein Problem mit:
Die Bereitstellung erfolgt kostenfrei unter der Lizenz Creative Commons Attribution 4.0 International (CC BY 4.0). Für die Veröffentlichung reicht ein sichtbarer Verweis auf die VMS GmbH als Urheber der Daten.
da wir den sichtbaren Verweis nicht auf allen von uns und anderen erstellten Karten zeigen können
Wäre es möglich, hier einen Hinweis auf OSM zu machen, so ähnlich wie beim MVV Text hinter: "Soll-Fahrplandaten (GTFS)":
Die Daten aus unserem GTFS-Feed dürfen ausdrücklich für OpenStreetMap verwendet werden. In diesem Fall genügt es, im Source-Tag als Herkunft die Münchner Verkehrs- und Tarifverbund GmbH (MVV) und die Versionsnummer des Feeds anzugeben.

oder in der Schweiz:
OSM ist eine authorized Database
oder beim VRR
Wenn die Daten der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr AöR (VRR AöR) Bestandteil des OpenStreetMap Datenbankwerkes werden, genügt eine Nennung der VRR AöR in der Liste der Beitragenden. Eine Nennung der VRR AöR bei jeder Verwendung der Daten auch durch Lizenznehmer des oben genannten Datenbankwerks ist dann nicht mehr erforderlich. Eine indirekte Nennung (Verweis auf Herausgeber des Datenbankwerks, der wiederum auf die VRR AöR verweist) genügt.


Anfrage ist hausintern weitergegeben worden...
siehe https://www.vms.de/vms/open-data-gtfs-daten/

Abfrage zu vom Wegenetz getrennten Steigen

Hier nun die Abfrage, die (in einem gewähltem Kartenausschnitt) einen OSM-Steig verdeutlicht, der nicht durch einen Fußweg an das allgemeine Wegenetz angebunden ist. Somit ist er für herkömmliche Router nicht erreichbar. https://overpass-turbo.eu/s/yTJ.

Sind Haltestellen bisher noch gar nicht angelegt, sind zusätzlich die oben angeführten aktuellen Steiglisten (xls/ gpx) zu empfehlen.