Talk:Chemnitzer Linux-Tage 2018

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search

ich suche noch ein Program bzw Video das auf dem 34C3 gezeigt wurde. Dort wurde ein Teilausschnitt in ca. 5x8 Kacheln gezeigt, jede Kachel hatte eine andere Darstellung. Die einzelnen Kacheln flippten noch kurzer Zeit in eine andere Darstellung, sehr schön an zu schauen. Das würde ich gerne "Bildschirmschone" auf dem CLT zeigen Ideen was das war? Fuss-im-Ohr

Auf dem 34C3 hatten wir viel Show me the way laufen. Die openwhatevermap.org gibt es leider nicht mehr, falls die gemeint war. Frage mich aber gerade, was du da gesehen hast. Um Kartenstile zu vergleichen eignet sich auch mapcompare bbbike. Gislars (talk)

ich hab es nicht am OSM Stand gesehen es lief auf einem Monitor im Assambly. Es sah auch so aus als wenn das Bildsignal von einem RaspberryPi kam, leider war immer keiner am Platz wenn ich vorbeigeschlendert bin Fuss-im-Ohr

Die Reste der openwhatevermap findest Du noch in der Wayback-Machine, ich kann es mal nachzubauen versuchen fschmidt

so kann man es sich gut vorstellen, im Vollbild ohne den oberen Teil und ein scheinbar zufälliger wechsel der Kacheln in eine andere Ansicht Fuss-im-Ohr

Ilya Zverev hat eine neue OpenWhateverMap gebaut.

...und jetzt noch ein Script das die Kacheln der Reihe nach oder willkürlich neu lädt Fuss-im-Ohr

noch Ideeen? Fuss-im-Ohr

Plakat 2019

Wo geht der Trend hin?

Städte, Gemeinden und Verkehrsbetriebe, Journalisten, Künstler und Webanbieter entdecken OSM als Datenquelle


Indoor-Karten und Navigation und mapping