DE:Key:maxweight

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search
Verfügbare Sprachen — Key:maxweight
Afrikaans Alemannisch aragonés asturianu azərbaycanca Bahasa Indonesia Bahasa Melayu Bân-lâm-gú Basa Jawa Baso Minangkabau bosanski brezhoneg català čeština dansk Deutsch eesti English español Esperanto estremeñu euskara français Frysk Gaeilge Gàidhlig galego Hausa hrvatski Igbo interlingua Interlingue isiXhosa isiZulu íslenska italiano Kiswahili Kreyòl ayisyen kréyòl gwadloupéyen kurdî latviešu Lëtzebuergesch lietuvių magyar Malagasy Malti Nederlands Nedersaksies norsk norsk nynorsk occitan Oromoo oʻzbekcha/ўзбекча Plattdüütsch polski português română shqip slovenčina slovenščina Soomaaliga suomi svenska Tiếng Việt Türkçe Vahcuengh vèneto Wolof Yorùbá Zazaki српски / srpski беларуская български қазақша македонски монгол русский тоҷикӣ українська Ελληνικά Հայերեն ქართული नेपाली मराठी हिन्दी অসমীয়া বাংলা ਪੰਜਾਬੀ ગુજરાતી ଓଡ଼ିଆ தமிழ் తెలుగు ಕನ್ನಡ മലയാളം සිංහල ไทย မြန်မာဘာသာ ລາວ ភាសាខ្មែរ ⵜⴰⵎⴰⵣⵉⵖⵜ አማርኛ 한국어 日本語 中文(简体)‎ 吴语 粵語 中文(繁體)‎ ייִדיש עברית اردو العربية پښتو سنڌي فارسی ދިވެހިބަސް
Public-images-osm logo.svg maxweight
Zeichen 262 - Verbot für Fahrzeuge deren tatsächliches Gewicht eine gewisse Grenze überschreitet (600x600); StVO 1992.svg
Beschreibung
maxweight beschreibt das maximal erlaubte Gewicht in Tonnen. Bearbeiten
Gruppe: Restrictions
Für diese Elemente
sollte nicht über Punkten verwendet werdenkann Linien zugeordnet werdenkann Flächen zugeordnet werdennicht spezifizierte Verwendung über Relationen
Sinnvolle Kombinationen
Wikidata
Status: in Benutzung

maxweight drückt eine juristische Gewichtsgrenze für die Benutzung der Wege, denen das Tag hinzugefügt wird. Enthält der Tag keine Angaben zur Einheit, ist die Einheit automatisch in Tonnen.

Beispiele

  • maxweight=5.5 — Das maximale Gesamtgewicht beträgt 5,5 Tonnen

Hinweise

Die Definition dieses Schlüssels reicht bis in die Anfänge von OpenStreetMap zurück. Wie auf Mailinglisten immer wieder diskutiert, ist seine Definition aber nicht ganz eindeutig. So können sich Verkehrszeichen in den meisten europäischen Länder auf verschiedene Gewichtstypen...

  • Aktuelles Fahrzeuggewicht (Fahrzeug + Passagiere + Ladung)
  • Zulässiges Gesamtgewicht (in den Fahrzeugpapieren)

...sowie auf...

  • ein Fahrzeug (Zugfahrzeug und Anhänger getrennt betrachtet) oder
  • eine Fahrzeugkombination

...beziehen. Folgende Tabelle erklärt die Unterschiede anhand von Beispielen:

Verkehrszeichen Erklärung
Vorschriftszeichen 9c.svg Keine Einfahrt für Fahrzeuge über dem angegeben, tatsächlichen Gewicht, wobei Zugfahrzeug und Anhänger getrennt betrachtet werden. Gilt für alle Fahrzeuge - nicht nur LKWs.

Hinweis: In Polen, Liechtenstein und der Schweiz steht dieses Vorschriftszeichen für das tatsächliche Gewicht der Fahrzeugkombination, also Zugfahrzeug plus Anhänger.

Hinweisː In England enthalten diese Verkehrzeichen zusätzlich die Angabe "mgw" und beziehen sich dann auf das zulässige Gesamtgewicht in den Fahrzeugpapieren.

Vorschriftszeichen 7a Gewicht.svg Keine Einfahrt für Lastkraftwagen (Fahrzeuge zur Güterbeförderung). Eine Gewichtsangabe im Verkehrszeichen (Österreich, siehe Beispiel links) oder einer Zusatztafel unterhalb (Deutschland) bezieht sich auf das zulässige Gesamtgewicht des Fahrzeugs inklusive Anhänger.

Als Besonderheit in Deutschland bezieht sich - abweichend von internationalen Vereinbarungen - das LKW-Symbol immer auf Lastkraftwagen mit mind. 3,5t zulässigem Gesamtgewicht und erfasst daher nicht Kleintransporter der Kategorie N1. Die passende Erweitung ist daher hgv. In anderen Ländern (Österreich) bezieht sich ein LKW-Symbol auf alle Lastkraftwagen (N1-N3), also auch Kleintransporter (goods).

Zeichen 253 - Verbot für Kraftfahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht, StVO 1992.svg
Zusatzzeichen 1052-35 - Gewichtsangabe (7,5 t), StVO 1992.svg
Siehe Erklärung in der Zeile darüber - Variante mit Zusatztafel, die in Deutschland genutzt wird.
Vorschriftszeichen 7a Gewicht.svg
Zusatzzeichen 1040-30 - Zeitliche Beschränkung (16 - 18 h), 330x600, StVO 1992.svg
Zeitlich beschränktes Fahrverbot (z.B. Nachtfahrverbot für Lkw). maxweight:conditional=5.5 @ (16:00-18:00)

Trotz mehrfacher Diskussion über das Thema gibt es keine anerkannte Lösung. Die Problematik und auch eine mögliche Lösung sind in diesem Vorschlag noch detaillierter erklärt.

Siehe auch

  • access=*
  • Conditional restrictions Einschränkungen für normale Tags
  • Vorschlag (in Englisch) wie Beschänkungen verschiedener Gewichtstypen eindeutiger attributiert werden könn(t)en (mit Beispielen).