DE:Node

From OpenStreetMap Wiki
Jump to navigation Jump to search
Mf node.svg

Ein Knoten (englisch: node; alternativ: Punkt) ist eines der grundlegenden Datenelemente in OpenStreetMap. Er besteht aus einem einzelnen georeferenzierten Punkt mit Längen- und Breitengrad.

Als dritte Dimension kann die Höhe (engl. altitude) angegeben werden. Die Höhe kann mit dem Attribut ele=* angegeben werden. Die relative Lage von Knoten kann auch mit layer=* or level=* definiert werden.

Knoten können alleine oder als Teil eines Wegs verwendet werden.

Es gibt in den OSM-Daten mehr als 5 Milliarden Knoten (Stand: Februar 2019).

Knoten mit Eigenschaften

Knoten können für sich allein verwendet werden, um die Eigenschaften von einzelnen Objekten zu beschreiben. Wenn Knoten alleine verwendet werden, dann hat ein Knoten zumindest eine Eigenschaft, die das repräsentierte Objekt beschreibt. Zum Beispiel kann ein Telefon mit der Eigenschaft amenity=telephone beschrieben werden.

Knoten in einem Weg

Mit zwei oder mehreren Knoten können Wege definiert werden. Wenn sich zwei Wege auf derselben Ebene kreuzen, dann wird der Knoten für beide Wege verwendet (z.B. bei einer Straßenkreuzung. Wenn sich zwei Wege auf unterschiedlichen Ebenen kreuzen, dann sollten sie keine gemeinsamen Knoten haben (z.B. wenn eine Straße über eine Brücke führt). Wenn sich zwei Wege auf unterschiedlichen Ebenen kreuzen, dann sollten die Wege mit verschiedenen Werten layer=* oder or level=* gekennzeichnet werden.

Knoten, die in Wegen enthalten sind, können auch Eigenschaften haben, z.B.

siehe auch

Hauptartikel: Weg

Datenmodel

Ein Knoten besitzt zusätzlich zu den allgemeinen Elementen noch den Längen- und Breitengrad als weitere Eigenschaft.

Schlüssel Wert Beschreibung
lat float
>= −90.0 und <= 90.0
mit 7 Dezimalstellen
Breitengrad (englisch latitude) in Grad (nördlich des Äquators als positiver Wert) in der WGS84 Standard Projektion. Die benötigte Genauigkeit ist kompatibel mit dem Wertebereich einer 32-bit Fließkommazahl wie er im IEEE Standard definiert ist. Einige Programme akzeptieren eventuell keine Breitengrade jenseits von ±85 Grad in manchen Projektionen.
lon float
>= −180 und <= 180
mit 7 Dezimalstellen
Längengrad (englisch longitude) in Grad (östlich des Nullmeridians als positiver Wert) in der WGS84 Standard Projektion. Die benötigte Genauigkeit ist kompatibel mit dem Wertebereich einer 32-bit Fließkommazahl wie er im IEEE Standard definiert ist. Anmerkung: Die geographischen Pole verwenden als Längengrad exakt ±90 Grad.

Beispiel (als XML)

<node id="25496583" lat="51.5173639" lon="-0.140043" version="1" changeset="203496" user="80n" uid="1238" visible="true" timestamp="2007-01-28T11:40:26Z">
    <tag k="highway" v="traffic_signals"/>
</node>

Siehe auch