DE:Key:substation

From OpenStreetMap Wiki
Jump to navigation Jump to search
Public-images-osm logo.svg substation
Substation.jpg
Beschreibung
Spezifiziert den Typ einer Umformstation Beschreibung bearbeiten
Gruppe: Energie
Für diese Elemente
kann Punkten zugeordnet werdensollte nicht über Linien verwendet werdenkann Flächen zugeordnet werdensollte nicht über Relationen verwendet werden
Sinnvolle Kombinationen
Wikidata
Status: akzeptiertPage for proposal

Der Tag substation=* wird in zwei Kontexten verwendet.

Elektrische Umspannwerke

Elektrische Umspannwerke als Teil des Energieübertragungs- und Verteilungsnetzes.

Benutzte power=substation in diesem Zusammenhang.

LOADING TAG LIST... (If you do not see this tag list, you need to enable Javascript)

This table is auto-generated. See Taginfo/Taglists for a documentation on it.

Rohrleitungsstationen

Eine Pipeline Unterstation ist eine Anlagen für die Verteilung, Kompression, Durchflusskontrolle (Ventile) usw.

Benutzte pipeline=substation in diesem Zusammenhang.

Schlüssel Wert Element Beschreibung
substation compression Fläche oder Gebiet Eine Verdichterstation
distribution Fläche oder Gebiet Eine Unterstation, deren Hauptzweck ist es, das Medium von einer Pipeline auf andere (kleinere) Rohrleitungen (oder umgekehrt) zu verteilen. Für Fernwärmeleitungen wird manchmal ein spezieller Wärmetascher benötigt.
measurement Knoten oder Punkt Eine Unterstation mit Messeinrichtung
valve Knoten oder Punkt Eine Unterstation, in der Ventile den Fluss regeln.
valve_group Fläche oder Gebiet Eine Fläche, auf der sich mehrere Ventile befinden.
inspection_gauge Knoten oder PunktFläche oder Gebiet An area on the ground whose only feature is a sender/receiver for a pipeline inspection gauge. If a substation of a different kind also features an inspection gauge, use pipeline:inspection_gauge=yes
field_gathering Knoten oder PunktFläche oder Gebiet A facility on an oil/gas field that receives the medium via smaller pipelines directly from the well. The purpose of this substation is to concentrate many smaller feeds into a single, larger one.