Organised Editing/Activities/SchutzRettung Rescue

From OpenStreetMap Wiki
Jump to navigation Jump to search

Schutz und Rettung Zürich - Einsatzleitzentrale

Die Einsatzleitzentrale von Schutz & Rettung Zürich

Unser gesetzlicher Auftrag

  • Wir nehmen die Sanitätsnotrufe 144 für die Kantone ZH, SH, SZ und ZG entgegen sowie die Feuerwehrnotrufe 118 für den Kanton ZH.
  • Wir alarmieren die benötigten Einsatzmittel und -kräfte von Feuerwehr oder Rettungsdienst, unterstützen die Einsatzkräfte bei der Anfahrt und während des Einsatzes mit organisatorischen Dienstleistungen.
  • Wir alarmieren Spezialformationen, Fachkräfte und Amtsstellen.
  • Wir disponieren Kranken- und Verlegungstransporte zwischen verschiedenen medizinischen Einrichtungen.
  • Wir bieten die Zivilschutzorganisationen des Kanton Zürich auf.
  • Wir verarbeiten An- und Abmeldungen der zahlreichen automatischen Gefahrenmeldeanlagen (GMA).
  • Wir leiten die Hilfesuchenden zur ersten Hilfe an, beraten Anrufende und vermitteln sie gegebenenfalls an einen Notfallarzt.

Unsere Mitarbeitenden sorgen dafür, dass die richtigen Mittel zur richtigen Zeit an den Einsatzort gelangen. Während eines Notrufes unterstützen unsere Fachleute die Hilfesuchenden am Telefon, sei es mit Hinweisen zur Sicherheit oder mit Anleitungen zur Ersten Hilfe.

Während des Notfalleinsatzes unterstützen wir die Einsatzkräfte vor Ort. Wir beschaffen Zusatzinformationen, leiten diese weiter und organisieren bei Bedarf weitere Einsatzmittel oder Spezialgeräte. Die Arbeit der Einsatzleitzentrale ermöglicht die optimale Koordination der Einsatzmittel von Feuerwehren und Rettungsdiensten im Alltag und bei Grossereignissen.


Klicke hier für weitere Informationen: Schutz und Rettung - Einsatzleitzentrale

Unsere Ortssuche

Um die Notrufabfrage so rasch als möglich gezielt verwenden wir ein Einsatzleitsystem dass unter anderem für die Ortssuche, Geodaten von sehr verschiedenen Quellen anreichert. Diese Ortssuche basiert aus Daten von:

  • offiziellen Grundbuchämtern (Gebäude- und Wohnungsregistern des jeweiligen Kantons)
  • OpenStreetMap Daten (Daten die uns die grosse Community liefert, und die wir selber auch direkt in OSM bearbeiten)
  • Swisstopo (Gebietsinformationen, Wanderwege, usw.)
  • eigens kreierte Einsatzlayer und Daten

Unsere Datenpflege in OpenStreetMap

Objekte

  • Spitäler
  • Altersheime
  • Bahnhöfe
  • Flughafen Zürich (inkl. Pisten, Gates und Läden)
  • Parks
  • Freizeit-Anlagen
  • Langlauf-Loipen
  • Ski-Pisten
  • Grundsätzlich alles was bei uns einsatzrelevant ist, können teils auch einzelne Hausnummern sein die nicht korrekt von GWR usw. kommen.

Tags

Wir markieren alle unsere Bearbeitungen und Orte, die für uns wichtig und relevant sind, mit folgendem Tag und dem Text dazu.

Eindeutige Erkennbarkeit
Tag Info
note Für Schutz & Rettung u.a einsatzrelevant.

* Der source-Tag wurde in einem Bulk-Edit überall entfernt. Dieser wurde mehrfach bemängelt und es wurde entschieden nur noch den Note-Tag zu setzen.

spezielles Tagging fürs Routing von Einsatzfahrzeugen

Schutz & Rettung setzt auf Einsatzfahrzeugen der Feuerwehr die Navigationssoftware OsmAnd ein. Um das Routing für Einsatzfahrzeuge teilweise zu steuern, erlauben wir uns, folgende Tags zu kombinieren.

Diesen Anpassungen zu Grunde obliegt folgende Doktrin: Key:emergency#As an access tag

Tag Key Beschreibung
emergency:max_width 4 Maximale Breite für Einsatzfahrzeuge
emergency:max_height 4 Maximale Höhe für Einsatzfahrzeuge
emergency:max_weight 18 Maximales Gewicht für Einsatzfahrzeuge

Link zur ASTRA Weisung:

Kontakt Schutz & Rettung

Kontaktliste
Name Funktion OSM Username Mail
Christian Nüssli Applikationsverantwortlicher chnuessli (beruflich und privat) christian.nuessli@zuerich.ch
Olivier Béguin Spezialist Geodaten Pingu-net (beruflich und privat) olivier.beguin@zuerich.ch
Michael Schmid Datenmanagement / Geodaten MichaelSchmid (SRZ) (beruflich) michael.schmid2@zuerich.ch

Weitere Weblinks