VRR/Zusammenarbeit

From OpenStreetMap Wiki
< VRR
Jump to: navigation, search
Allgemeines Tagging Zusammenarbeit
mit dem VRR
Tipps und Tricks


Zurückliegende oder nicht mehr aktuelle Themen und Diskussionen finden sich ab sofort im Archiv.

Nutzung von OSM-Daten: Istsituation

25. Februar 2015

  • Mit dem heutigen Tag (25. Februar 2015) wird erstmals die Nutzung von OSM für die Kunden des VRR sichtbar. In der Erweiterten Fahrplanauskunft ist nun eine auf OSM-Daten basierende, interaktive Karte eingebunden. Hierzu rendert der VRR eigene Karten-Tiles, die auf eigenen Servern gehostet werden. Zum Start ist eine wöchentliche Aktualisierung dieser Tiles geplant.
  • In der Backend-Software der VRR Fahrplanauskunft werden aktuell Haltestellenpositionen und Linienwege durch Mitarbeiter der Verkehrsunternehmen neu auf OSM-Straßenverläufen georeferenziert (früher auf NAVTEQ-Karten), um eine saubere Darstellung in OSM-basierten Online- und Print-Karten zu gewährleisten.
  • Das Fußgänger-Routing (falls Start und/oder Ziel einer Fahrt keine Haltestellen, sondern frei gewählte Punkte sind) basiert auf OSM-Daten. Hausnummern-/Adress-Koordinaten stammen nicht aus OSM. Es wird eine eigene Routing-Engine verwendet.
  • In der Anzeige einer gerechneten Fahrt/Verbindung kann für Start-, Ziel- und Umstiegshaltestellen ein PDF-Stadtplan generiert werden. Auch hier ist die Kartengrundlage OSM.

30. April 2015

19. August 2015

  • Ab heute ist in den App-Stores die erste Version der VRR-App mit OSM-Karten-Integration verfügbar. Der VRR Artikel hierzu: VRR App.

Mit diesem Schritt werden jetzt das erste Mal die detaillierten Karten inklusive Fußgänger-Routing einer breiten Masse von mobilen Nutzern zur Verfügung gestellt - damit treffen Routingempfehlungen der App und die Gegebenheiten vor Ort erstmals unmittelbar aufeinander. Um den Nutzer hier nicht in die Irre zu leiten und eine möglichst gute Auskunftsqualität bieten zu können, sind nun die Verkehrsunternehmen in der Pflicht, ihre Haltestellen präzise auf OSM-Basis zu modellieren, mit speziellem Fokus auf exakte Platzierung von Steigen im Backend DIVA 3/4 und einer möglichst vollständigen Modellierung der die Haltestelle umgebender Straßen und Wege direkt in OSM, möglichst natürlich mit JOSM.

2. Halbjahr 2015

  • Die ersten Haltestellenumgebungspläne auf OSM-Basis werden für die Stadt Essen beim VRR online gestellt. Weitere werden folgen.
  • Die ersten Linienpläne auf OSM-Karten-Basis werden für die Städte Hagen und Oberhausen beim VRR online gestellt. Weitere werden folgen: Linienpläne. Die Routen stammen nicht aus OSM. Aktuelles Problem ist die teilweise erhebliche Dateigröße durch den Detailreichtum der OSM-Karten, die auf älteren Rechnern/Mobilgeräten zu relativ langen Lade-/Darstellungszeiten führt.

Jahreswechsel 2015/16

Die bisher statischen und selten bis gar nicht aktualisierten Points Of Interest der EFA-Fahrplanauskunft werden zum Jahreswechsel durch POI aus OSM ersetzt. Damit haben die Mitarbeiter der Verkehrsunternehmen und OSM Mapper nun die Möglichkeit, aktiv die Qualität der Fahrplanauskunft zu verbessern, indem POI aktuell gehalten werden. Eine Aktualisierung aus dem OSM-Bestand wird regelmäßig erfolgen, dabei werden (nach einer gemeinschaftlichen Entscheidung aller Verkehrsunternehmen des VRR) die folgenden Einrichtungen berücksichtigt:

  • amenity=arts_centre
  • amenity=bicycle_rental
  • amenity=car_sharing
  • amenity=cinema
  • amenity=clinic
  • amenity=college
  • amenity=ferry_terminal
  • amenity=hospital
  • amenity=library
  • amenity=parking
  • amenity=place_of_worship
  • amenity=planetarium
  • amenity=school
  • amenity=theatre
  • amenity=townhall
  • amenity=university
  • historic=castle
  • historic=monument
  • leisure=park
  • leisure=sports_centre
  • leisure=stadium
  • shop=mall
  • tourism=attraction
  • tourism=gallery
  • tourism=museum
  • tourism=theme_park
  • tourism=zoo

nachträglich hinzugefügte Tags:

  • amenity=public_building
  • landuse=cemetery
  • leisure=water_park
  • sport=swimming

01. Juli 2016

Inzwischen sind in allen Fahrplan-Apps der Verkehrsunternehmen des VRR die OSM-Karten eingebunden. Aktuell gibt es die folgenden Apps (die alle auf dieselben Fahrplan-/Kartendaten zugreifen):

  • VRR App (VRR)
  • BGSmobil (Bochum-Gelsenkirchener Straßenbahnen AG)
  • EVAG (Essener Verkehrs-AG)
  • Öffeln (DSW21)
  • Rheinbahn (Rheinbahn AG)
  • SWK Bus & Bahn (Stadtwerke Krefeld)
  • swn (Stadtwerke Neuss)

Weitere Linienpläne auf OSM-Karten-Basis liegen inzwischen vor (Linienpläne).

  • bereits OSM-basiert
    • Essen (Tag/Nacht)
    • Mülheim an der Ruhr (Tag/Nacht)
    • Bottrop, Gladbeck (Tag/Nacht)
    • Dorsten, Haltern am See, Marl (Tag/Nacht)
    • Recklinghausen, Herten, Oer-Erkenschwick, Datteln, Waltrop (Tag/Nacht)
    • Recklinghausen, Herten (Tag/Nacht)
    • Hagen, Herdecke (Tag/Nacht)
    • Velbert, Wülfrath
    • Düsseldorf, Meerbusch
    • Erkrath, Haan, Hilden
    • Mettmann, Heiligenhaus, Ratingen
    • Duisburg (nur auf der DVG-Webseite, beim VRR noch Baumgardt)
    • Oberhausen (Tag/Nacht)
    • Kreis Kleve
    • Kreis Wesel
  • noch Baumgardt-basiert
    • Bochum
    • Herne, Castrop-Rauxel
    • Gelsenkirchen
    • Dortmund
    • Breckerfeld, Ennepetal, Gevelsberg, Schwelm
    • Witten, Wetter, Hattingen, Sprockhövel
    • Remscheid
    • Solingen
    • Wuppertal
    • Monheim am Rhein, Langenfeld
    • Dormagen, Grevenbroich, Jüchen, Rommerskirchen
    • Neuss, Kaarst
    • Mönchengladbach, Jüchen, Korschenbroich
    • Krefeld (Tag/Nacht)
    • Viersen


10. Oktober 2017: Vergleichsdaten

Am Rande einer Prüfung, wie gut die Positionen der Steige der VU sind, hat sich herausgestellt, dass nicht alle den VU bekannten Steige auch in OSM erfasst sind.

Präzise: eigentlich wollten wir wissen, welche Koordinaten der VU um mehr als 50 Meter von OSM-Haltestellen-Koordinaten abweichen. Dann kann dann jeweils etwas nicht in Ordnung sein. Die Koordinaten sind grundsätzlich über das Open-Data-Portal abrufbar und praktisch auch über das VRR EFA OSM Projekt.

Ich habe daher pro Stadt bzw. Kreis im VRR eine Karte erstellt, auf der die verdächtigen Koordinaten eingetragen sind. In Fällen wie MG-Wickrath sieht es stark danach aus, dass manchmal in ganzen Stadtteilen der ÖPNV fehlt. In anderen Fällen kann das auch schon mal eine temporäre SEV-Haltestelle oder die Zufahrt zum Betriebshof sein. Daher ist die folgende Liste eine Empfehlung, wo sich Mappen lohnen könnte und sollte auf keinen Fall blind übernommen werden.

Zur Erinnerung: die VU nutzen ihre Koordinaten für die Steige und nicht die OSM-Koordinaten. Daher haben in OSM fehlende Koordinaten zwar keine Einfluss auf die Fahrplanauskunft. Aber den Anpruch, alle Haltestellen auch drin zu haben, sollten wir als OSM ja trotzdem haben.

GKZ Link Stadt Bemerkung
05111 [1] Düsseldorf
05112 [2] Duisburg
05113 [3] Essen
05114 [4] Krefeld
05116 [5] Mönchengladbach
05117 [6] Mülheim a.d. Ruhr
05119 [7] Oberhausen
05120 [8] Remscheid
05122 [9] Solingen
05124 [10] Wuppertal
05154 [11] Kreis Kleve
05158 [12] Kreis Mettmann
05162 [13] Rhein-Kreis Neuss
05166 [14] Kreis Viersen
05170 [15] Kreis Wesel
05512 [16] Bottrop
05513 [17] Gelsenkirchen
05562 [18] Kreis Recklinghausen
05911 [19] Bochum
05913 [20] Dortmund
05914 [21] Hagen Überprüft und Fehler korrigiert. Details auf der Karte hier. Eine Auswertung, die exakt die IFOPTs vergleicht (welche fehlen in OSM? usw.) wäre in Zukunft gut. --D3d9ex (talk) 14:41, 13 October 2017 (UTC)
05916 [22] Herne
05954 [23] Ennepe-Ruhr-Kreis

Die Rohdaten liegen (für ganz NRW) auch auf diesem Server.

11. Oktober 2017: Änderung der IFOPT-Nummer

Der VRR korrigiert in seinen Systemen einen Fehler in der IFOPT-Nummern-Syntax. Per Definition ist die Gemeindekennziffer in der ref:IFOPT-Nummer fünfstellig. Die ersten beiden Stellen kennzeichnen dabei das Bundesland. NRW hat die Kennziffer 05. Da der Schlüssel bisher als Zahl betrachtet wurde, wurden führende Nullen weggelassen, also z. B. de:5111:... für Düsseldorf. Dies wird nun korrigiert und die IFOPT auf de:05111:... geändert. Die neue, aktuelle IFOPT-Nummer aller Haltestellen in NRW kann weiterhin über VRR EFA OSM Projekt abgefragt werden.

Im OSM-Bestand wurde bisher das Tag ref:IFOPT=* (dort wo vorhanden) zentral für alle Nodes & Ways public_transport=platform und alle Nodes public_transport=stop_position geändert, und zwar für die folgenden Orte:

Hagen (d3d9)
Lünen
Dortmund
Herne
Bochum (And78_DE)
Gelsenkirchen
Essen
Bottrop
Castrop-Rauxel, Datteln, Dorsten, Gladbeck, Haltern am See, Herten, Marl, Oer-Erkenschwick, Recklinghausen, Waltrop
Oberhausen
Raesfeld, Schermbeck
Düsseldorf (FrankXF)

Du bist "Intensiv-ÖPNV-Mapper" in NRW, hast in "Deinem Revier" große Mengen ref:IFOPT=* erfasst und möchtest nicht alles selbst korrigieren? Dann kontaktier mich (OEPNV_Achim) gern mit Angabe Deiner Gemeinde(n).

Nutzung von OSM-Daten: Planung

Für die Zukunft sollen OSM-Daten auch als Basis für die folgenden Services dienen:

  • Indoor-Routing und Routing über mehrere Ebenen auf Basis von in OSM gepflegten Gebäude-Layern. Start eines Tests mit dem Hauptbahnhof Essen im 2. Quartal 2016
  • ...

ÖPNV-Mapper-Treffen - Region VRR - 29.03.2015

Berichte über das Treffen

Termin

Sonntag, 29.03.2015, 14:00 Uhr
In den Räumen des Ping e.V., Zum Nubbental 11, 44227 Dortmund
. Ab 12:00 Uhr ist der Raum geöffnet. Ihr könnt also gerne vor 14:00 Uhr kommen. Wegbeschreibung
ÖPNV: Haltestelle Eichlinghofen (Bus 440), von dort wenige Minuten Fußweg.

Teilnehmer

(Bitte tragt euch selbst hier ein, wenn ihr teilnehmen werdet!)

  • Axelr
  • Thoschi
  • black_bike
  • OEPNV_Achim
  • M_Kucha
  • jeepster4000
  • man-sl200
  • drolbr (wahrscheinlich)
  • Frau Kleifges (VRR)
  • Emrah Kutlu (MentzDV)
  • Nakaner
  • Marc
  • Wilhelm
  • d3d9
  • Michael
  • G.
  • Harald FOSSGIS eV

Geplante Agenda

  • Was macht der VRR aktuell tatsächlich mit und in OSM?
    • Ziele des VRR
    • Datenverwendung von OSM für VRR-Services
    • Aufgabe und Rolle der Verkehrsunternehmen in Bezug auf OSM
  • Ziele, Aufgaben und Tätigkeiten von MentzDV im VRR
  • Aktueller Status der Erfassung von Haltestellen-Infrastruktur und Linien im VRR
  • Grundsätzliches zum Modellieren von Haltestellen und Bahnhöfen
  • Aktuelle Diskussion Tagging-Schema
    • Änderungen/Empfehlungen/Ideen von Nakaner
      • railway=station, railway=halt
      • railway=tram_stop
      • network=* und operator=*: Abkürzungen?
      • Haltestellennamen
      • Sammelrelationen
      • Tram, Stadtbahn, U-Bahn
    • Abgrenzung DB/Rail-Welt - restlicher ÖPNV
    • Themen aus den Diskussionsforen
    • Eigene Erfahrungen beim Tagging
      • highway=bus_stop
      • mappen von Bus-Plattformen als Node oder Way: Auswirkung auf Mapnik und OSM Verkehrskarte
      • ref und local_ref: Verwendung, Unterschiede, Auswirkung
  • Tools für VRR/NRW-ÖPNV-Mapper
    • vrrefaosmprojekt
    • JOSM-Vorlagen
    • overpass API
  • Wie geht's weiter?
    • mit Mappern
    • mit den Tätigkeiten von MentzDV
    • mit der VRR-Zusammenarbeit
    • mit den Verkehrsunternehmen
    • mit den VRR-Seiten im OSM-Wiki (Überarbeitung der Tagging- und Zusammenarbeit-Seiten)