DE:Collaboration with Wikipedia

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search
Verfügbare Sprachen — Collaboration with Wikipedia
· Afrikaans · Alemannisch · aragonés · asturianu · azərbaycanca · Bahasa Indonesia · Bahasa Melayu · Bân-lâm-gú · Basa Jawa · Baso Minangkabau · bosanski · brezhoneg · català · čeština · dansk · Deutsch · eesti · English · español · Esperanto · estremeñu · euskara · français · Frysk · Gaeilge · Gàidhlig · galego · Hausa · hrvatski · Igbo · interlingua · Interlingue · isiXhosa · isiZulu · íslenska · italiano · Kiswahili · Kreyòl ayisyen · kréyòl gwadloupéyen · Kurdî · latviešu · Lëtzebuergesch · lietuvių · magyar · Malagasy · Malti · Nederlands · Nedersaksies · norsk bokmål · norsk nynorsk · occitan · Oromoo · oʻzbekcha/ўзбекча · Plattdüütsch · polski · português · português do Brasil · română · shqip · slovenčina · slovenščina · Soomaaliga · suomi · svenska · Tiếng Việt · Türkçe · Vahcuengh · vèneto · Wolof · Yorùbá · Zazaki · српски / srpski · беларуская · български · қазақша · македонски · монгол · русский · тоҷикӣ · українська · Ελληνικά · Հայերեն · ქართული · नेपाली · मराठी · हिन्दी · অসমীয়া · বাংলা · ਪੰਜਾਬੀ · ગુજરાતી · ଓଡ଼ିଆ · தமிழ் · తెలుగు · ಕನ್ನಡ · മലയാളം · සිංහල · ไทย · မြန်မာဘာသာ · ລາວ · ភាសាខ្មែរ · ⵜⴰⵎⴰⵣⵉⵖⵜ · አማርኛ · 한국어 · 日本語 · 中文(简体)‎ · 吴语 · 粵語 · 中文(繁體)‎ · ייִדיש · עברית · اردو · العربية · پښتو · سنڌي · فارسی · ދިވެހިބަސް
Zur Beschreibung des Key wikipedia=*

Dieser Artikel ist veraltet, was die Namensnennung und sonstige rechtliche Fragen nach dem Lizenzwechsel angeht. Auch einige andere Abschnitte sind nicht auf dem Stand der englischen Version.


Die freie Enzyklopädie Wikipedia war für OpenStreetMap das Vorbild im Bezug auf die Art und Weise wie das Projekt funktioniert und es bestehen darüberhinaus weitere Möglichkeiten einer Zusammenarbeit:

Die Zusammenarbeit zwischen OpenStreetMap und Wikimedia startete 2009 mit der Installation eines Servers für OSM-Material innerhalb der Wikimedia Architektur (Toolserver). Am aktivsten sind die Mail-Liste maps-l und das Toolserver-Wiki (beides in Englisch).


Was bewirkt eine Zusammenarbeit?

Vorteil für OpenStreetMap: OSM bekommt durch die Wikipedia-Artikel mehr Aufmerksamkeit und infolgedessen wahrscheinlich auch mehr aktive Mapper. Langfristig ist unser Ziel natürlich, dass OSM benutzt wird, doch momentan können wir noch mehr aktive Mapper und Entwickler gebrauchen.

Vorteil für Wikipedia: Ein Link auf eine Strassenkarte ist zwar schon recht gut, viele Artikel über Orte und Städte können aber noch durch zusätzliche Kartenausschnitte, die den Text gezielt illustrieren, erweitert werden. OSM ist dafür bestens geeignet, da weiterhin nur freie Informationen im Artikel dargestellt werden -- genaugenommen ist OSM wahrscheinlich die einzige Möglichkeit dafür.

Wikipedia WikiProject

Es gibt ein (inaktives) WikiProject auf Wikipedia (englisch), das einen Leitfaden für Wikipedia-Autoren für das Erstellen von Kartenausschnitten für Artikel erarbeiten soll. Hoffentlich wird dieser Leitfaden einfach genug, damit er von vielen Autoren angewendet wird.

Auf dieser Seite gibt es auch Beschreibungen für nützliche Vorlagen, die innerhalb Wikipedia benutzt werden können (z.B. für die Beschriftung von OSM-Kartenausschnitten) und Kategorien für OSM.

Diese Projektseite sollte als Zusatz zum OSM-Hauptartikel betrachtet werden.

Kartenausschnitte für Wikipedia-Artikel

Das ist der Schwerpunkt der Zusammenarbeit, da es in diesem Bereich das größte Potential gibt. Wir sollten bei Wikipedia aktiv werden und Kartenausschnitte, die Ortsbeschreibungen veranschauchlichen, hochladen.

Wikipedia-Autoren sehen es jedoch nicht gern, wenn wir ihre Artikel mit schlechten Kartenbildern zupflastern. Deshalb sollten wir nur Ausschnitte für Gebiete, für die wir ausreichendes Datenmaterial und eine anschauliche Karte haben, auswählen. Obwohl wir genug Speicher für große Bilddateien haben, sollten wir nur Bilder hochladen, die auch verkleinert (als Vorschaubild/Thumbnail) auf der Artikelseite nützlich sind. So sollte etwa der Straßenname noch lesbar sein. Dies erfordert etwas Geschick bei der Auswahl (Zoomlevel und Kartenausschnitt)

Die Seite der Bildbeschreibung muss unsere Lizenz (CC-BY-SA) erwähnen und OpenStreetMap als Quelle nennen, doch kann man dort auch gleich zu uns verlinken (siehe auch #Link von Wikipedia zu OSM weiter unten).

Quellenangabe

Die OSM-Kartenbilder stehen unter einer Lizenz, die eine Quellenangabe vorschreibt. In der OSM-Gemeinde herrscht jedoch mittlerweile die Ansicht vor, dass diese Nennung nicht unbedingt auf der Karte selbst erscheinen muss. Es würde im Fall von Wikipedia auch ausreichen, wenn dafür die Bildbeschreibungsseite genutzt wird (Beispiel). Die Quellenangabe auf dem Kartenbild kann dabei entfallen. Dies entspricht auch der Wikipedia-Norm bezüglich Bildquellenangaben. Das ist aber nur eine mögliche (wenn auch von vielen akzeptierte) Interpretation unserer Lizenz. Mehr Details zur Lizenzfrage findet man in der Legal FAQ.

Technische Erweiterung bei Wikipedia

Da man in Wikipedia einfach Bilder hinzufügen kann, hindert uns nichts daran, Artikel mit unseren Karten zu illustrieren. In Zukunft sollten wir jedoch darauf hinarbeiten, dass Wikipedia unsere Karten besser einbindet. Mittlerweile gibt es einige MediaWiki Erweiterungen zum Herunterladen, wie z.B. die Simple image MediaWiki Erweiterung.

Natürlich müssen derartige Erweiterungen von der Wikipedia Gemeinschaft akzeptiert werden, bevor sie im großen Stil benutzt werden. Als Tim Startling, Chefentwickler von MediaWiki und Wikipedia Administrator, einen Vortrag von Steve Coast hörte, war er begeistert von den Möglichkeiten. Dies war jedoch zu einer Zeit, bevor die MediaWiki Erweiterungen zur Verfügung standen und auch bevor WikiMiniAtlas in Wikipedia eingebunden wurde.

Direkte Integration von OSM

Auf einigen Sprachversion von Wikipedia (u.a. der deutschen, norwegischen, französischen und russischen Version) ist es möglich, zu einem Artikel mit Geokoordinaten eine OSM Karte zu öffnen (siehe Wikipedia:Hilfe:OpenStreetMap und die Mailing-Liste maps-l). Dabei werden auch die Wikipedia Artikel im Kartenausschnitt angezeigt. Die Daten dafür kommen vom Wikipedia-World Projekt. Man kann diese Karte auch unabhängig von Wikipedia benutzen.

Geohack für OSM

Auf Geohack für OSM findet man Links zu OSM-Karten, die es für einen bestimmten Ort gibt. Auf diese Seite kann man von Wikipedia aus zugreiffen.

Wikipedia-Artikel auf der Karte

Wikipedia-Artikel auf der Karte

OpenSeaMap verlinkt weltweit 1,7 Mio. Wikipedia-Artikel direkt auf der Karte. Je nach Browser-Einstellung wird der Artikel automatisch in passender Sprache und Schrift angeboten. Derzeit werden 272 Sprachen unterstützt. Wahlweise können die Artikel auch als Bilder-Galerie angezeigt werden (im Menü "Anzeige" die Anzeige als "Thumbnails" auswählen). Mit MouseOver öffnet sich ein Popup mit Titel des Artikels und einem informativen Bild. Per Klick landet man direkt im entsprechenden Wikipedia-Artikel.

Link vom OSM-Wiki zu Wikipedia

Die meisten Seiten über Regionen, Länder oder Orte im OSM-Wiki benutzen die Vorlage Template:Place um eine Info-Box zu erzeugen, in der sich u. a. ein Wikipedia-Link zur entsprechenden Seite befindet (siehe auch Orts-Seiten erstellen).

Darüber hinaus kann man einfach jederzeit einen Wikipedia-Link in den Text einfügen. (siehe Wiki Hilfe)

Link von Wikipedia zu OSM

Der beste Ort für einen Link von Wikipedia zu OSM ist die Bildbeschreibungs-Seite des Kartenbildes, vorzugsweise mittels eines Permalinks, der auf den entsprechenden Ort zeigt.

Die Bildbeschreibungs-Seite muss die CC-BY-SA Lizenz erwähnen. Hilfreich ist außerdem ein Link auf unsere Wiki-Seite über die Lizenz.

Spezielle Vorlagen vereinfachen das Ausfüllen der Bildbeschreibung (siehe Vorlagen für OpenStreetMap bei Wikipedia (englisch)).

Einige Wikipedia-Artikel über Flüsse oder lange Straßen kann man mit dem entsprechenden OSM-Objekt verlinken (Beispiel: Fluss Juksei).

Wikipedia Benutzerseiten

Man kann {{User OSM}} auf der Wikipedia-Benutzerseite benutzen.

Link zu Wikipedia-Artikel direkt aus der OSM-Datenbank

Wir können direkt einen Link von einem Kartenobjekt (vor allem von Knoten mit dem "place"-tag) auf Wikipedia-Artikel setzen.

Siehe wikipedia=*.

Wie diese Links dargestellt/benutzt werden, können die Anwender selbst auf ihren Webseiten entscheiden. Am naheliegendsten wären Marker auf einer Slippy Map.


Bilder von Wikipedia für Tag-Beschreibungen im OSM-Wiki benutzen

Bilder von Wikimedia Commons können mittlerweile mit [[Image:xxxxx]] in unserem Wiki eingebunden werden. xxxxx muss dabei genau dem Bildnamen von Commons entsprechen und die Bildbeschreibungen werden ebenfalls mit übernommen. Wikimedia-Bilder, die unter den Lizenzen Public Domain (PD), CC-BY und CC-BY-SA stehen, dürfen in unserem Wiki benutzt werden, jedoch nicht Bilder, die unter den GNU-Lizenzen GFDL oder GPL stehen! Man kann aber versuchen, den Fotografen zu kontaktieren und ihn bitten, seine Bilder für OSM unter CC-BY-SA zur Verfügung zu stellen. Kartenbilder von Wikimedia sollten ebenfalls nicht benutzt werden, auch nicht wenn sie unter CC-BY-SA stehen, da wir strengere Richtlinien im Bezug auf abgeleitete Werke haben.

Bilder von anderen Quellen können natürlich auch benutzt werden. Man muss jedoch den Lizenztext und den Namen des Urhebers auf unserer Bildbeschreibungsseite anführen und zusätzlich zum Originalbild verlinken.

Geodaten von Wikipedia übernehmen

Wikipedia-Artikel sind oft georeferenziert und es wurde schon öfters vorgeschlagen, diese Daten zu übernehmen (z.B. alle Koordinaten der Dörfer eines Landes zu kopieren, um fehlende place=village-Knoten in unserer Datenbank zu ergänzen). Wir haben jedoch den Verdacht, dass viele Koordinaten bei Wikipedia von Google Maps abgeschrieben worden sind und deshalb nicht unter einer Lizenz stehen, die für uns geeignet ist. Es gibt also bei OSM die Übereinkunft, keine Geodaten von Wikipedia zu übernehmen.

Was wir jedoch auf jeden Fall nutzen können, sind die Übersetzungen von geographischen Objekten, da die verschiedenen Sprachversionen bei Wikipedia untereinander verlinkt sind. Auch andere Daten wie z.B. Einwohnerzahlen können verwendet werden, da es dabei keine rechtlichen Probleme gibt.

Wikimedia Toolserver

OpenStreetMap-Entwickler haben die gleichen Rechte auf dem Wikimedia Toolserver wie die Entwickler anderer Wikimedia Projekte. Jeder interessierte Entwickler ist daher eingeladen, einen Zugang zu beantragen. Es gibt auch eine Liste aller OSM-Projekte am Toolserver.


Siehe auch