DE:Key:ford

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search
Verfügbare Sprachen — Key:ford
Afrikaans Alemannisch aragonés asturianu azərbaycanca Bahasa Indonesia Bahasa Melayu Bân-lâm-gú Basa Jawa Baso Minangkabau bosanski brezhoneg català čeština dansk Deutsch eesti English español Esperanto estremeñu euskara français Frysk Gaeilge Gàidhlig galego Hausa hrvatski Igbo interlingua Interlingue isiXhosa isiZulu íslenska italiano Kiswahili Kreyòl ayisyen kréyòl gwadloupéyen Kurdî latviešu Lëtzebuergesch lietuvių magyar Malagasy Malti Nederlands Nedersaksies norsk bokmål norsk nynorsk occitan Oromoo oʻzbekcha/ўзбекча Plattdüütsch polski português português do Brasil română shqip slovenčina slovenščina Soomaaliga suomi svenska Tiếng Việt Türkçe Vahcuengh vèneto Wolof Yorùbá Zazaki српски / srpski беларуская български қазақша македонски монгол русский тоҷикӣ українська Ελληνικά Հայերեն ქართული नेपाली मराठी हिन्दी অসমীয়া বাংলা ਪੰਜਾਬੀ ગુજરાતી ଓଡ଼ିଆ தமிழ் తెలుగు ಕನ್ನಡ മലയാളം සිංහල ไทย မြန်မာဘာသာ ລາວ ភាសាខ្មែរ ⵜⴰⵎⴰⵣⵉⵖⵜ አማርኛ 한국어 日本語 中文(简体)‎ 吴语 粵語 中文(繁體)‎ ייִדיש עברית اردو العربية پښتو سنڌي فارسی ދިވެހިބަސް
Public-images-osm logo.svg ford
Ogle County IL White Pines State Park Fords3.jpg
Beschreibung
Furt zur Durchquerung eines Gewässers.
Gruppe: Highways
Für diese Elemente
kann Punkten zugeordnet wardenkann Linien zugeordnet werdensollte nicht über Flächen verwendet werdenuse on relations unspecified 
Status: In Benutzung

Wie kartieren?

Gebrauch als Punkt Node

Furten sollten als Punkt gekennzeichnet werden, wenn das Gewässer ohne Flußufer also als einfache Linien kartiert ist. Einfach den Kreuzungspunkt von Weg und Gewässer mit ford=yes markieren.

Gebrauch als Weg Way

Der Weg highway=* sollte an den Flussufern Punkte Node haben und ebenso mit den Gewässer an der Kreuzungsstelle selber. Trenne die Straße an den Flussufern und füge dem Teilstück ford=yes hinzu.

Wenn sich der Zugang zur Furt stark von der Furt selbst unterscheidet, ist es unter Umständen sinnvoll, den Weg aufzuteilen und entsprechend zu markieren (bspw. kann eine Steigung (incline=*) eingetragen werden).

Tags die in diesem Zusammenhang gebraucht werden

  • surface=* Gebräuchliche Werte hier sind concrete, paved, sand, gravel, mud etc.
  • depth=* Man trifft wohl auf normale Tiefen. Wahrscheinlich tiefer während Flut oder bei starkem Regen. Vielleicht sollte sogar der Wert 0 für Furten benutzt werden, die die meiste Zeit des Jahres trocken sind.
  • layer=* Sollte derselbe Wert sein wie der kreuzende Weg. Dieses Attribut wird in den meisten Fällen nicht gesetzt. Man ist sowohl auf dem Weg, als auch im Gewässer und nicht logisch getrennt, wie dies bei einem Fluss unter einer Brücke der Fall wäre.

Darstellung (Rendering)

  • Mapnik: Ford.16.svg

Alternative Werte für diesen Key

  • ford=yes -- allgemein verwendeter Wert
  • ford=stepping_stones -- Schrittsteine

Lat Schrittsteine.jpg

Veraltete Tags

highway=ford - Wenn du Orte mit diesem Tag kennst, prüfe ob der Ort mit einem anderen Tag getaggt werden kann. Automatisches ändern ist unerwünscht, außer du bist dir wirklich sicher was du tust!

Der highway=* Schlüssel am Way Weg sollte die Verkehrsbedeutung angeben, also z.B. highway=tertiary, daher wird ford=yes als zusätzliches Attribut verwendet.

Um Verwirrung zu vermeiden, sollte auch bei Node Knoten auf den highway=* Schlüssel verzichtet werden.

Siehe auch

flood_prone=* Im Gegensatz zu Furten ist es gefährlich, hochwassergefährdete Gebiete zu überqueren, wenn sich auf der Straße Wasser angesammelt hat.