DE:Beginners Guide 1.3.1

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search
Verfügbare Sprachen — Beginners Guide 1.3.1
· Afrikaans · Alemannisch · aragonés · asturianu · azərbaycanca · Bahasa Indonesia · Bahasa Melayu · Bân-lâm-gú · Basa Jawa · Baso Minangkabau · bosanski · brezhoneg · català · čeština · dansk · Deutsch · eesti · English · español · Esperanto · estremeñu · euskara · français · Frysk · Gaeilge · Gàidhlig · galego · Hausa · hrvatski · Igbo · interlingua · Interlingue · isiXhosa · isiZulu · íslenska · italiano · Kiswahili · Kreyòl ayisyen · kréyòl gwadloupéyen · Kurdî · latviešu · Lëtzebuergesch · lietuvių · magyar · Malagasy · Malti · Nederlands · Nedersaksies · norsk bokmål · norsk nynorsk · occitan · Oromoo · oʻzbekcha/ўзбекча · Plattdüütsch · polski · português · português do Brasil · română · shqip · slovenčina · slovenščina · Soomaaliga · suomi · svenska · Tiếng Việt · Türkçe · Vahcuengh · vèneto · Wolof · Yorùbá · Zazaki · српски / srpski · беларуская · български · қазақша · македонски · монгол · русский · тоҷикӣ · українська · Ελληνικά · Հայերեն · ქართული · नेपाली · मराठी · हिन्दी · অসমীয়া · বাংলা · ਪੰਜਾਬੀ · ગુજરાતી · ଓଡ଼ିଆ · தமிழ் · తెలుగు · ಕನ್ನಡ · മലയാളം · සිංහල · ไทย · မြန်မာဘာသာ · ລາວ · ភាសាខ្មែរ · ⵜⴰⵎⴰⵣⵉⵖⵜ · አማርኛ · 한국어 · 日本語 · 中文(简体)‎ · 吴语 · 粵語 · 中文(繁體)‎ · ייִדיש · עברית · اردو · العربية · پښتو · سنڌي · فارسی · ދިވެހިބަސް

Allgemeine Tips für das Hinzufügen von Straßen und andere Wegen

  1. Fig.1
    Die Länge eines Wegsegments kann stark abweichen. Wenn eine Straße sehr kurvig ist, benötigt sie viele Segmente/nodes. Wenn sie ganz gerade ist, ohne anschließende Wege, so reicht 1 Semgemt für die ganze Länge (egal wie lang). Beachte, das gerade Stück in Fig.1 in der Mitte vom Weg benötigt nur ein Segment.
  2. Fig.3
    Wenn es mehrere tracks gibt, sollte man den way entlang der Mitte von allen setzen, wie in Fig.3, Image 1. Aber das folgende sollte beachtet werden:
    1. Wenn eine der Routen zu Fuß oder am Rad gemacht wurden und die anderen in einem Auto, ist es wahrscheinlich, dass das langsamere Fortbewegungsmittel genauere Daten erlaubt hat, da das GPS mehr Zeit hatte, die Signale zu bekommen. Es ist am besten sich auf diese Daten zu verlassen, um genau zu sein.
    2. Daten, die nur während einer kurzen Zeit erfasst wurden (das GPS wurde kurz auf- und bald danach abgedreht) sind wahrscheinlich ungenauer.
  3. GPX-Daten sind weit entfert von einer perfekten Darstellung eines Weges. Wenn die Punkte überall verstreut sind, zeichne einen gleichmäßigen Weg entlang der Mitte (Fig.3, Image 2 ist inkorrekt, Image 3 ist korrekt. Die durchschnittliche Route wurde genau durch die Mitte gezeichnet). Es ist hilfreich, sich daran zu erinnern, wie die Straße aussah, als man die Daten sammelte, so dass man bessere Entscheidungen machen kann, wie der Straßenzug wirklich aussieht. Besorge im Zweifelsfall mehrere GPS tracks für die selbe Straße und ermittle den durchschnittlichen Weg.
  4. Fig.4
    Beim editieren und erstellen von nebeneinanderliegenden Fahrbahnen, solltest Du versuchen, die nodes und Segmente parallel und abgestimmt zu halten, wie in Fig.4, Image 1. Falls eine der Fahrbahnen ausspurt, dann müssen keine nodes verschwendet werden auf dem geraden Segment, wie in Image 2.
  5. Fig.5
    Beim Verbinden von zwei Straßen müssen beide mit einer gemeinsamen node verbunden sein. Fig.5, Image 1. Ein häufiger Anfänger- bzw. Genauigkeitsfehler ist, 2 ways überlappen zu lassen und eine Verbindung anzunehmen, Fig.5, Image 2, oder nodes sehr knapp aneinander zu setzen, aber keine Verbindung zu machen Fig.5, Image 3. Keine der beiden letzten Vorgehensweisen funktionieren. Um eine Verbindung zu erstellen, während man einen way zeichnet, klicke einfach auf den way oder node, mit der du den way verbinden willst. Mit den shortcuts 'n' oder 'a' kannst Du mit einem Klick auf eine node oder einen way einen abzweigenden way erstellen (in Josm; auch nützlich: DE:Potlatch 2/Shortcuts). Um es zu überprüfen, ziehe die verbindende node und mach das dann rückgängig.

  • Q: Wo sind meine Richtungspfeile, ich habe nur Linien?
  • A: In JOSM gehe zu Edit, Preference und dann Display Settings. Klicke zu zeichne Direction Arrows.

  • Q: Eines meiner Wegsemente hat Pfeile an beiden Enden , ist das korrekt?
  • A: Wenn Pfeile an beiden enden sind, dann überlappen entweder 2 ways und verwenden die selben nodes oder der way geht an seinen eigenen nodes zurück. Der way wurde wahrscheinlich erstellt beim einfügen von nodes in den way, ohne eine vorherige Deselektion.

Previous | Next