DE:OSM Map On Garmin/Cycle map

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search
Verfügbare Sprachen — OSM Map On Garmin/Cycle map
· Afrikaans · Alemannisch · aragonés · asturianu · azərbaycanca · Bahasa Indonesia · Bahasa Melayu · Bân-lâm-gú · Basa Jawa · Baso Minangkabau · bosanski · brezhoneg · català · čeština · dansk · Deutsch · eesti · English · español · Esperanto · estremeñu · euskara · français · Frysk · Gaeilge · Gàidhlig · galego · Hausa · hrvatski · Igbo · interlingua · Interlingue · isiXhosa · isiZulu · íslenska · italiano · Kiswahili · Kreyòl ayisyen · kréyòl gwadloupéyen · Kurdî · latviešu · Lëtzebuergesch · lietuvių · magyar · Malagasy · Malti · Nederlands · Nedersaksies · norsk bokmål · norsk nynorsk · occitan · Oromoo · oʻzbekcha/ўзбекча · Plattdüütsch · polski · português · português do Brasil · română · shqip · slovenčina · slovenščina · Soomaaliga · suomi · svenska · Tiếng Việt · Türkçe · Vahcuengh · vèneto · Wolof · Yorùbá · Zazaki · српски / srpski · беларуская · български · қазақша · македонски · монгол · русский · тоҷикӣ · українська · Ελληνικά · Հայերեն · ქართული · नेपाली · मराठी · हिन्दी · অসমীয়া · বাংলা · ਪੰਜਾਬੀ · ગુજરાતી · ଓଡ଼ିଆ · தமிழ் · తెలుగు · ಕನ್ನಡ · മലയാളം · සිංහල · ไทย · မြန်မာဘာသာ · ລາວ · ភាសាខ្មែរ · ⵜⴰⵎⴰⵣⵉⵖⵜ · አማርኛ · 한국어 · 日本語 · 中文(简体)‎ · 吴语 · 粵語 · 中文(繁體)‎ · ייִדיש · עברית · اردو · العربية · پښتو · سنڌي · فارسی · ދިވެހިބަސް

OSM Map On Garmin

Fuer Garmin GPS Geraete existieren auf Fahrradfahrer abgestimmte Karten, die aus OSM Daten erstellt wurden. Diese Seite beschreibt wie solche Karten selbst erstellt werden koennen. Fertige Karten zum Herunterladen findet man hier: DE:OSM Map On Garmin/Download.
Vorangetrieben wird dieses Projekt durch die Radkarte fuer Grossbritannien. Einige Beschreibungen beziehen sich daher auf Radwege und -kennzeichnungen in UK. Die Vorgehensweise gleicht aber der fuer andere Laender.

Gloucester (UK), nationales Radwegenetz in rot

Was moeglich ist:

  • Erstellung von Karten mit folgenden Merkmalen:
    • Radwege werden hervorgehoben
    • befestigte, Offroad-, und schwierige Offroadstrecken werden unterschieden
    • Andere Strassen werden etwas abgeschwaechter dargestellt
    • Radwegenummern werden mit huebschen Schildchen angezeigt
    • Fahrradparkplaetze sowie Fahrradlaeden werden ebenfalls angezeigt
  • Routing
  • Ungefaehr vergleichbar mit OpenCycleMap
  • Verhindert das Verfahren auf offiziellen Radwegen
  • Unterstuetzt 'Fahrradknotenpunkte' (Radwegesystem in NL, B, CH)

Was nicht moeglich ist

  • Das Aussehen der Karte muss noch (und wird) ueberarbeitet werden
  • POIs brauchen noch ein bischen Arbeit
  • Routing ist noch fehlerbehaftet

Vorbereitungen

  • mkgmap.jar von [1] laden
  • Der Regelsatz fuer die Radkarte als Verzeichnis zum Einbinden in mkgmap:
svn co http://svn.openstreetmap.org/applications/utils/export/garmincyclemap/network/cyclemap
  • Ein planet extract fuer das gewuenschte Land, zum beispiel von Cloudmade oder Geofabrik
  • Java 1.6 (benoetigt fuer splitter) - allerdings finden Nutzer von 1.5 Patches in der mkgmap-dev Mailingliste.

Schritt fuer Schritt

Sicherstellen dass man weiss wohin man die heruntergeladenen Dateien gespeichert hat und die unten angegebenen Pfade entsprechend anpassen!

Das Planet-File aufsplitten

Die meisten Laender sind zu gross um auf einmal von mgkmap bearbeitet zu werden. Sie muessen in einzelne Kacheln (tiles) zerlegt werden. Dazu wird 'splitter' genutzt. (Pfade zu splitter.jar und zum planet file ueberpruefen!)

java -Xmx1024m -jar splitter.jar --max-nodes=900000 great_britain.osm

Garmin .img Dateien erstellen

Sicherstellen dass die Pfade zu den cyclemap Regeln korrekt angegeben sind (falls nicht im selben Verzeichnis).

java -jar mkgmap.jar --style-file=cyclemap --list-styles

mkgmap sollte in etwa so antworten:

The following styles are available:
.svn               1.0: Cyclemap

Jetzt muessen die aufgesplitteten .osm Dateien in Garmin .img Dateien gewandelt werden.

java -Xmx1024m -jar mkgmap.jar --remove-short-arcs --style-file=cyclemap --route --net --no-sorted-roads -c template.args

Hoehenlinien (optional)

Fuer eine richtig tolle Karte braucht man noch Hoehenlinien. In der .typ Datei ist bereits ein 'style' vordefiniert, aber die Daten fuer die Hoehenlinien muessen erst heruntergeladen werden und in .img Dateien gewandelt werden.

Fuer Grossbritannien existieren vorgefertigte .img Dateien unter the Scottish Mountaineering Club.

Fuer andere Laender kann mkgmap die .img Dateien aus den NASA SRMT Daten generieren. Dokumentation dazu findet sich in der mkgmap-dev mailing list.

Alle Daten zu einer Garmin Karte zusammenfuehren

Unbedingt den Pfad zur cyclemap.TYP Datei anpassen, falls sie nicht im selben Verzeichnis liegt.

java -Xmx1024m -jar mkgmap.jar --gmapsupp *.img cyclemap.TYP

Nun hat man eine gmapsupp.img Datei, die man auf das GPS Geraet kopieren kann. Dazu kann man zum Beispiel den Mass Storage Modus nutzen.

Zu beachten ist, das die .typ Datei zwingend die Dateiendung .typ haben muss.


Weitere Informationen

Kann ich helfen?

Jeder Nutzer kann helfen! Zum Beipiel durch editieren der Karte (Radwege als Relationen einfuegen, Strassen und Wege als fuer Radfahrer geeignet taggen), durch Ueberarbeiten der styles (zum Beispiel hiermit: TYP editor) oder durch patches und Verbesserungen von mkgmap und splitter.

Fertig erstellte Radkarten koennte man doch auch anderen zur Verfuegung stellen ...


Danke!

Vielen Dank an:

  • Andy Gates fuer seine Garmin Radkarte. Sie war eine grosse Quelle an Inspiration und besonders hilfreich beim Herausfinden was wohin gehoert. Ausserdem fuer die Grosszuegigkeit die Quellen zu veroeffentlichen. Viele Icons und die Farbgebung wurden uebernommen.
  • Dem Scottish Mountaineering Club fuer die Hoehenlinien
  • Andy Allan dessen Idee die UK cyclemap war
  • Steve Radcliffe und der mkgmap Community fuer ihr grossartiges, sich immer weiter verbesserndes Programm und fuer die andauernde Hilfe

Warum funktioniert es nicht?

  • Bitte fragt Richard (auf Englisch!)

Es gibt noch andere Garmin Radkarten!

Andere Karten moegen dem persoenlichen Stil ebenfalls liegen (links auf englische Seiten):