DE:WikiProject Luxembourg/Cycle Route Network

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search
Verfügbare Sprachen — WikiProject Luxembourg/Cycle Route Network
· Afrikaans · Alemannisch · aragonés · asturianu · azərbaycanca · Bahasa Indonesia · Bahasa Melayu · Bân-lâm-gú · Basa Jawa · Baso Minangkabau · bosanski · brezhoneg · català · čeština · dansk · Deutsch · eesti · English · español · Esperanto · estremeñu · euskara · français · Frysk · Gaeilge · Gàidhlig · galego · Hausa · hrvatski · Igbo · interlingua · Interlingue · isiXhosa · isiZulu · íslenska · italiano · Kiswahili · Kreyòl ayisyen · kréyòl gwadloupéyen · Kurdî · latviešu · Lëtzebuergesch · lietuvių · magyar · Malagasy · Malti · Nederlands · Nedersaksies · norsk bokmål · norsk nynorsk · occitan · Oromoo · oʻzbekcha/ўзбекча · Plattdüütsch · polski · português · português do Brasil · română · shqip · slovenčina · slovenščina · Soomaaliga · suomi · svenska · Tiếng Việt · Türkçe · Vahcuengh · vèneto · Wolof · Yorùbá · Zazaki · српски / srpski · беларуская · български · қазақша · македонски · монгол · русский · тоҷикӣ · українська · Ελληνικά · Հայերեն · ქართული · नेपाली · मराठी · हिन्दी · অসমীয়া · বাংলা · ਪੰਜਾਬੀ · ગુજરાતી · ଓଡ଼ିଆ · தமிழ் · తెలుగు · ಕನ್ನಡ · മലയാളം · සිංහල · ไทย · မြန်မာဘာသာ · ລາວ · ភាសាខ្មែរ · ⵜⴰⵎⴰⵣⵉⵖⵜ · አማርኛ · 한국어 · 日本語 · 中文(简体)‎ · 吴语 · 粵語 · 中文(繁體)‎ · ייִדיש · עברית · اردو · العربية · پښتو · سنڌي · فارسی · ދިވެހިބަސް

Das Radwegnetz in Luxemburg

In Luxemburg gibt es neben dem Nationalen Radwegnetz (Pistes Cyclables, Informationen hier: [1]) einige regionale Radwegrouten sowie ein lokales Radwegnetz in Luxemburg-Stadt ("Iteneraires Cyclables de Ville de Luxembourg", Infos dazu hier: [2]).

Auf dem Land gibt es viele asphaltierte Wege, die dem landwirtschaftlichen Verkehr dienen und sehr gute Radwege darstellen. Autoverkehr gibt es hier i.d.R. keinen. Die Topografie Luxemburgs hält zudem auch einige starke Steigungen bzw. Gefälle bereit. Daher ist eine Markierung starker Gefälle in den Radrouten angeraten, um sie in Routenplanungen berücksichtigen zu können.

Bei der Abbildung von Fahrradrouten in OSM müssen zunächst

  • die Straßen und Wege bzgl. ihrer Eignung für das Radfahren (Radspur, Oberfläche) getaggt

und anschließend

  • die zur Radroute gehörenden Straßen und Wege zu Relationen

verknüpft werden.

Tagging der Straßen und Wege in OSM bzgl. ihrer Radfahr-Eigenschaften

Die einheitliche Vergabe von Tags (Eigenschaften) für die mit dem Rad befahrbaren Wege hat zum einen großen Einfluss auf die Qualität der aus OSM generierten Karten, zum anderen hängt ein brauchbares Routing entscheidend von den vergebenen Tags ab. Prinzipiell ist in OSM die Vergabe beliebiger Tags möglich, Zeichen- oder Routingprogramme können aber nur vorab festgelegte Tags auswerten. Die für die Radbenutzung geeigneten Straßen und Wege müssen sowohl in ihrer Art der Rad(mit-)benutzung als auch in ihrer Oberflächenbeschaffenheit gekennzeichnet sein. Im Routing sollen dann beispielsweise je nach Nutzungsart (Rennrad, Freizeitrad, Mountainbike) die unerwünschten Wege vermieden werden.

Viele Gebiete Luxemburgs sind in OSM bereits mit fahrradbezogenen Tags versehen. Allerdings ist die Verwendung bestimmter Tags aus meiner Sicht recht uneinheitlich. Ich halte es daher für wichtig, dass das Tagging der Straßen- und Radwege so überarbeitet wird, dass ein gewisser Standard erreicht wird. Dazu mache ich im Folgenden einige Vorschläge. Über eine Beteiligung an diesen Überlegungen durch andere OSM-Nutzer würde ich mich freuen. Das Rad muss hier nicht neu erfunden werden ;-), in den größeren Nachbarländern Deutschland, Belgien, Frankreich, aber auch in Holland und Großbritannien gibt es umfangreiche OSM-Radprojekte, von denen vieles übernommen werden kann. Generell sollten sich die Tags an den allgemeinen Mapping-Regeln orientieren.

Als weitergehende Information zu länderspezifischen OSM-Radprojekten eine kurze Linkübersicht:

Bei den Radwegen unterscheiden wir zunächst mit dem Rad befahrbare Straßen (highway=primary, secondary, tertiary, unclassified) von anderen Wegen, also Wirtschaftswegen, Waldwegen, Wanderwegen etc. (highway=track, footway). Schließlich schauen wir uns noch die "echten" Radwege an (highway=cycleway).

Mitbenutzung von Straßen

Das für Radfahrer geeignete Straßennetz Luxemburg ist nach folgendem Schema getaggt (Autobahnen und Anschlussstellen lassen wir außen vor, da sie nicht von Radlern befahren werden dürfen):

Straßentyp Benennung OSM Tags
Nationalstraßen (Routes Nationales) "N" + Nummer highway=primary, ref=Straßennummer
Hauptstraßen (Chemins Repris) "CR" + Nummer highway=secondary, ref=Straßennummer
Nebenstraßen highway=tertiary, unclassified
Straßen innerorts Straßenname highway=residential, name=Strassenname

Bzgl. der Benutzung durch Radfahrer sind nun verschiedene Varianten möglich:

  • Der Radfahrer benutzt die Fahrbahn mit, es gibt keine Markierung des Radweges/der Radspur.
  • Auf der Fahrbahn ist eine Radspur markiert, aber nicht baulich getrennt.
  • Es gibt einen baulich getrennten Radweg neben der Straße.

Das fahrradbezogene Tagging für Straßen sollte dann wie folgt aussehen:

Straßen
Art Beispiel Tagging OpenFietsMap velomap.org
Markierte Radspur auf der Fahrbahn oder
auf dem Bürgersteig
Lane.jpg
Lane var1.jpg
Highway=x cycleway=lane 2.jpg
Lane var2.jpg
highway=*
cycleway=lane
GPS cycleway=lane.png GPS Cycleway=lane vm.png
Baulich getrennter Radweg neben der Straße
Cycleway=track.jpg
highway=*
cycleway=track
GPS cycleway=track.png GPS Cycleway=track vm.png
No Lane.jpg

Hinweis: Das Tag cycleway=lane sollte nur verwendet werden, wenn es tatsächlich eine durchgehende Markierung zur Abtrennung der Fahrradspur gibt! Nur dann können diese Straßen beim Routing evtl. bevorzugt werden (was ja einen Gewinn an Sicherheit gegenüber dem Fahren auf der Straße bedeuten kann). Derzeit sind offenbar in Luxemburg eine ganze Reihe Straßen mit cycleway=lane getaggt, die keine entsprechenden Markierungen haben; hier müssen wir noch nacharbeiten ...

Auf den Routen der Pistes Cyclables ist es üblich, den Routenverlauf auf der Straße mit einem Fahrradsymbol zu markieren (siehe Foto rechts) - diese Straße sollte NICHT mit cycleway=lane getaggt werden, da es keine durchgehende Markierung gibt! Diese Straße erhält demnach kein fahrradspezifisches Tagging (was ja auch sinnvoll ist, da sie auch keine fahrradspezifischen Merkmale enthält).

Mitbenutzung von Wirtschaftswegen

Wirtschaftswege werden mit highway=track gekennzeichnet, wobei zur Kennzeichnung der Beschaffenheit das Feature tracktype=* verwendet wird (grade1..grade5). Wirtschaftswge unterscheiden sich von Fußwegen (highway=footway) und Pfaden (highway=path) dadurch, dass sie breit genug für Fahrzeuge sind. Beispiele mit Foto gibt es hier.

Wirtschaftswege sind natürlich prinzipiell mit dem Rad befahrbar, allerdings wird man mit einem Rennrad Wege mit "grade1" bevorzugen, wogegen ein Mountainbike auch auf einem Weg mit "grade5" fahren wird. Dem korrekten Tagging kommt also für Radfahrer eine größere Bedeutung zu als zum Beispiel für Wanderer. Soll das Routing die ungeeigneten Wege vermeiden, müssen sie korrekt getaggt sein.

Im Folgenden eine Übersicht der einzelnen Arten und ihre Darstellung auf dem GPS-Gerät mit OpenFietsMap:

Wirtschaftswege
Art Beispiel Tagging OpenFietsMap velomap.org
Befestigter Weg (Asphalt, Beton etc.)
Track grade1.jpg
highway=track
tracktype=grade1
GPS track grade1.png GPS track grade1 vm.png
Unbefestigter Weg (Schotter o.ä.)
Track grade2.jpg
highway=track
tracktype=grade2
GPS track grade2.png GPS track grade2 vm.png
Unbefestigter Weg (Sand, Erde o.ä.) (kein Foto) highway=track
tracktype=grade3
GPS track grade3.png GPS track grade3 vm.png
Unbefestigter Weg (Gras in der Mitte)
Track grade4.jpg
highway=track
tracktype=grade4
GPS track grade4.png GPS track grade4 vm.png

Mitbenutzung von Fußwegen und Pfaden

Als Fußwege und Pfade werden Wanderwege bezeichnet, auf denen aufgrund ihrer Breite keine Fahrzeuge fahren können. Bei Fahrrädern ist das freilich anders, allerdings muß man hier auch wieder Unterschiede zwischen Rennrad und MTB machen. Das Tagging für Pfade lautet highway=path, für Fußwege ist es highway=footway.

OpenFietsMap trifft bei Pfaden noch folgende Konvention (die ich für gut halte): wenn das Tag bicycle=yes ergänzt wird, dann ist dieser Weg (Pfad) nur für Mountainbiker zu empfehlen. Fehlt das Tag, ist er auch für Freizeitradler geeignet.

Gemeinsamer Rad- und Fußweg

Die Mitbenutzung von Fußwegen richtet sich nach der entsprechenden Beschilderung (Foto rechts). Hier darf der Fußweg von Fahradfahrern mitbenutzt werden, freilich bei entsprechender Rücksichtnahme -

Fuß- und Wanderwege
Art Beispiel Tagging OpenFietsMap velomap.org
Wanderweg (für Radler geeignet)
Path.jpg
highway=path GPS track grade4.png GPS track grade4 vm.png
Wanderweg (für MTB geeignet) (kein Foto) highway=path
bicycle=yes
GPS path mtb.png GPS path mtb vm.png
Fußweg mit Radmitbenutzung
Footway bicycle=yes.jpg
highway=footway
bicycle=yes

Radwege

Für Autos gesperrter Radweg
Spezielle Wege für Radfahrer werden als highway=cycleway getaggt. In Luxemburg sind das häufig asphaltierte Wege, die für Autos gesperrt sind (siehe Foto). Außerdem gibt es einige ehemalige Bahnstrecken, die zu Fahrradwegen umgebaut wurden (auf dieser privaten Homepage gibt es dazu weitergehende Informationen).

Auf dem GPS-Gerät werden sie auffällig als durchgehende rote Linie gezeichnet.

Radwege
Art Beispiel Tagging OpenFietsMap velomap.org
Radweg
Cycleway.jpg
highway=cycleway GPS highway=cycleway PC6.png GPS highway=cycleway PC6 vm.png
Radweg mit Fußgängernutzung
CCycleway foot=yes.jpg
highway=cycleway
foot=yes
GPS highway=cycleway PC1.png GPS highway=cycleway PC1 vm.png

Einbahnstraßen und Radwege

In Luxemburg-Stadt sind im Rahmen des Radwegkonzepts viele bestehende Straßen mit zusätzlichen Radwegmarkierungen versehen worden. Da es im Stadtzentrum viele Einbahnstraßen gibt, die z.T. von Bussen in der Gegenrichtung befahren werden, gibt es einige Spezialfälle, für die das Tagging entsprechend angepasst sein muss. Im Folgenden werden die wichtigsten Kombinationen aufgelistet.

Radwege in Einbahnstraßen
Art Beispiel Tagging OpenFietsMap velomap.org
Einbahnstraße mit Radspur
Oneway=yes cycleway=lane.jpg
highway=*
oneway=yes
cycleway=lane
Einbahnstraße mit Radspur in Gegenrichtung
Opposite bicycle=no.JPG
highway=*
oneway=yes
cycleway=opposite_lane
Einbahnstraße mit Bus- und Radspur in Gegenrichtung
Bus und Radspur Gegenrichtung.jpg
highway=*
oneway=yes
oneway:bicycle=no
oneway:bus=no
cycleway=lane
Einbahnstraße mit gemeinsamer Bus- und Radspur
Bus Rad Gemeinsam.jpg
highway=*
oneway=yes
cycleway=lane

Entscheidungshilfe: highway=cycleway oder highway=track/tertiary/unclassfied?

Ein Radweg sollte nur dann als highway=cycleway getaggt werden, wenn er für Autos explizit gesperrt oder für sie zu schmal ist. Außerdem sollte er einen festen Belag (Asphalt, Beton) aufweisen, ansonsten sollte mit highway=track getaggt werden. Handelt es sich um eine für Autos befahrbare Straße, die nicht Teil des offiziellen Straßennetzes (N/CR) ist, ist highway=tertiary oder highway=unclassified zu verwenden.

Erstellung von Radrouten durch OSM-Relationen

Die Kennzeichnung von Radrouten erfolgt in OSM vereinbarungsgemäß durch die Definition von Relationen. Diese enthalten alle Segmente der Route in einer definierten Reihenfolge. Außerdem werden die Relationen mit Tags versehen, um die Eigenschaften der Routen genauer zu bestimmen. In den OSM Daten Luxemburgs sind zum Teil die Segmente selbst mit Informationen zur Radroute (name=, ref=) versehen worden. Das sollte nur dann geschehen, wenn die Segmente mit highway=cycleway getaggt und daher kein name-Tag haben. Andernfalls werden die Bezeichnungen auf dem GPS-Gerät lang und unübersichtlich.

Standardmäßig haben Radrouten folgende Tags:

Radrouten
Tag Beschreibung
type=route Kennzeichnet die Relation als Route
route=bicycle Kennzeichnet die Route als Radweg-Route
network=ncn
network=rcn
network=lcn
Kennzeichnet die Art der Fahrradroute
(National, Regional, Lokal)
ref=* Enthält das übliche Kürzel der Routenbezeichnung
name=* Enthält die offizielle Routenbezeichnung

In Luxemburg gibt es alle drei erwähnten Arten von Fahrradrouten: Das Nationale Radwegnetz (network=ncn), regionale Radwege (network=rcn) und ein lokales Radwegnetz in Luxemburg Stadt (network=lcn). Alle diese Routen lassen sich in OSM abbilden und so für Radwanderer auf digitalen Karten nutzbar machen.

Nationales Radwegnetz (Pistes Cyclables)

Das Nationale Radwegnetz ist auf der Internetseite der Administration des Ponts et Chaussees detailliert beschrieben. Die dort vorhandenen Karten sind allerdings für jede Route nur als PDF-Datei herunterladbar und relativ ungenau. Im Zweifel fällt es schwer, damit den Verlauf der Route in der Natur zu finden. Zudem sind Routen bisweilen in ihrem geplanten, aber nicht tatsächlich vorhanden Zustand beschrieben (z.B. PC 11). Es gibt jedoch mittlerweile gpx-Dateien der Routen zum Download, mit ihnen lassen sich Routenverläufe ebenfalls überprüfen.

Die Routen 1-16 bin ich selbst abgefahren und habe den tatsächlichen Verlauf aufgezeichnet. Anhand dieser Aufzeichnungen habe ich die Relationen in OSM überarbeitet und auf den neusten Stand gebracht. Die Höhenprofile wurden mit der Software "MapSource" der Fa. Garmin erstellt.

Übersicht Nationales Radwegnetz Luxemburg (Pistes Cyclables)
Kürzel Name OSM Profil Bemerkung
PC 1 Piste Cyclable du Centre Relation Browse (XML, Potlatch2, iD, JOSM, history, analyze, manage, gpx)
PC1 Prof.png
PC 2 Piste Cyclable d'Echternach Relation Browse (XML, Potlatch2, iD, JOSM, history, analyze, manage, gpx)
PC2 Profile.png
PC 3 Piste Cyclable des Trois Rivières Relation Browse (XML, Potlatch2, iD, JOSM, history, analyze, manage, gpx)
PC 4 Piste Cyclable de la Syre Relation Browse (XML, Potlatch2, iD, JOSM, history, analyze, manage, gpx)
PC4 Profile.png
PC 5 Piste Cyclable de l´Ernz Blanche Relation Browse (XML, Potlatch2, iD, JOSM, history, analyze, manage, gpx)
PC 6 Piste Cyclable des Trois Cantons Relation Browse (XML, Potlatch2, iD, JOSM, history, analyze, manage, gpx)
PC6 Profile.png
PC 7 Piste Cyclable Jangeli Relation Browse (XML, Potlatch2, iD, JOSM, history, analyze, manage, gpx))
PC7 Profile.png
PC 8 Piste Cyclable Terre Rouge Relation Browse (XML, Potlatch2, iD, JOSM, history, analyze, manage, gpx)
PC8 Profile.png
PC 9 Piste Cyclable Faubourg Minier Relation Browse (XML, Potlatch2, iD, JOSM, history, analyze, manage, gpx)
PC9 Profile.png
PC 10 Piste Cyclable François Faber Relation Browse (XML, Potlatch2, iD, JOSM, history, analyze, manage, gpx)
PC10 Profile.png
PC 11 Piste Cyclable Charly Gaul Relation Browse (XML, Potlatch2, iD, JOSM, history, analyze, manage, gpx)
PC11 Profile.png
Die Route ist hier unterbrochen!
PC 12 Piste Cyclable de l'Attert Relation Browse (XML, Potlatch2, iD, JOSM, history, analyze, manage, gpx)
PC12 Profile.png
PC 13 Piste Cyclable Nicolas Frantz Relation Browse (XML, Potlatch2, iD, JOSM, history, analyze, manage, gpx)
PC13 Profile.png
PC 14 Piste Cyclable Eisch-Mamer Relation Browse (XML, Potlatch2, iD, JOSM, history, analyze, manage, gpx)
PC14 Profile.png
PC 15 Piste Cyclable de l'Alzette Relation Browse (XML, Potlatch2, iD, JOSM, history, analyze, manage, gpx)
PC15 Profile.png
PC 16 Piste Cyclable de la Sûre Moyenne Relation Browse (XML, Potlatch2, iD, JOSM, history, analyze, manage, gpx)
PC16 Profile.png
PC 17 Piste Cyclable de l´Ouest Relation Browse (XML, Potlatch2, iD, JOSM, history, analyze, manage, gpx)
PC 18 Piste Cyclable des Ardoisières Relation Browse (XML, Potlatch2, iD, JOSM, history, analyze, manage, gpx)
PC 19 Piste Cyclable Lac de la Haute-Sûre Relation Browse (XML, Potlatch2, iD, JOSM, history, analyze, manage, gpx)
PC 20 Piste Cyclable de la Wiltz Relation Browse (XML, Potlatch2, iD, JOSM, history, analyze, manage, gpx)
PC 21 Piste Cyclable du Nord Relation Browse (XML, Potlatch2, iD, JOSM, history, analyze, manage, gpx)
PC 22 Piste Cyclable des Ardennes Relation Browse (XML, Potlatch2, iD, JOSM, history, analyze, manage, gpx)
PC 23 Piste Cyclable Benny Bau der Route nicht begonnen

Regionale Radrouten

Die regionalen Radrouten werden durch die Gemeinden ausgewiesen, Informationen darüber sind daher regional verteilt. In der Karte "Luxembourg by Cycle" der Lëtzebuerger Vëlos-Initiativ sind einige Routen verzeichnet. Im folgenden eine kleine Übersicht, die ich nach und nach vervollständigen will. Die Höhenprofile sind eingetragen, wenn ich die Tour bereits gefahren bin.

Übersicht regionaler Radrouten in Luxemburg
Name Beschreibung OSM Karte Profil Weitere Informationen
Vëlost’OUR “Jardins à suivre” Troisvierges - Clervaux Relation Browse (XML, Potlatch2, iD, JOSM, history, analyze, manage, gpx) Karte
JardinsASuivre.png
Beschreibung auf tours.lu
Vëlost’OUR “Panorama” Rundkurs Troisvierges-Hautbellain-Huldange-
Binsfeld
Relation Browse (XML, Potlatch2, iD, JOSM, history, analyze, manage, gpx) Karte Beschreibung auf tours.lu
"Wëntger Gënzentour” Rundkurs Troisvierges-Hoffelt-Allerborn-
Niederwampach-Selscheid-Doennange-Sassel
Relation Browse (XML, Potlatch2, iD, JOSM, history, analyze, manage, gpx) Karte Tourenplan (PDF)]

Radrouten in der Stadt Luxemburg

Wegweiser VdL-Routen 8 und 9

Von der Stadt Luxemburg wurde 2007 ein Radverkehrskonzept vorgestellt (Beschilderung: siehe Foto rechts), in welchem der Neu- und Ausbau von innerstädtischen Fahrradrouten beschrieben ist. Es sollen 14 Haupt- und 15 Ergänzungsrouten durch die Stadt führen. Außerdem sollen Abstellplätze für Fahrräder geschaffen werden. Die Umsetzung ist auf einen Zeitraum von 10 Jahren veranschlagt.

Durch die Inbetriebnahme des Verleih-Stationen Netzes "vel´oH" (Offizielle Internet-Seite und Überblick in OSM) wurde diesem innerstädtischen Wegenetz eine zusätzliche Bedeutung verliehen. Einige der Routen beginnen bzw. enden an einer dieser Verleihstationen, so dass sie gut mit Leihfahrrädern genutzt werden können.

Im folgenden habe ich eine Aufstellung der Routen erstellt, die bisher eingerichtet (und ausgeschildert) sind.

Übersicht Radwegnetz der Stadt Luxemburg (VdL - Ville de Luxembourg)
Nr. Beschreibung OSM vel´oH - Verleihstation bei Start/Ziel
VdL 2 Centre-Ville (Hamilius) - Glacis und zurück Relation Browse (XML, Potlatch2, iD, JOSM, history, analyze, manage, gpx) Start/Ziel Vel´oH Station 12
VdL 5 Centre-Ville (Gelle Fra) - Bonnevoie - Howald Relation Browse (XML, Potlatch2, iD, JOSM, history, analyze, manage, gpx) Start: Vel´oH Station 13
VdL 6 Centre-Ville (Gelle Fra) - Gare - Gasperich Relation Browse (XML, Potlatch2, iD, JOSM, history, analyze, manage, gpx) Start: Vel´oH Station 13
VdL 8 Centre-Ville (Gelle Fra) - Hollerich - Gasperich Relation Browse (XML, Potlatch2, iD, JOSM, history, analyze, manage, gpx) Start: Vel´oH Station 13
VdL 9 Centre-Ville (Gelle Fra) - Belair - Merl Relation Browse (XML, Potlatch2, iD, JOSM, history, analyze, manage, gpx) Start: Vel´oH Station 13
VdL 10 Centre-Ville (Hamilius) - Belair Relation Browse (XML, Potlatch2, iD, JOSM, history, analyze, manage, gpx) Start Vel´oH Station 12, Ziel: Vel´oH Station 44
VdL 11 Centre-Ville - Rollingergrund - Eich Relation Browse (XML, Potlatch2, iD, JOSM, history, analyze, manage, gpx) Start: Vel´oH Station 28
VdL 12 Centre-Ville (Place du Theatre) - Limpertsberg Relation Browse (XML, Potlatch2, iD, JOSM, history, analyze, manage, gpx) Start: Vel´oH Station 15, Ziel: Vel´oH Station 18
VdL 13 Gare - Belair Relation Browse (XML, Potlatch2, iD, JOSM, history, analyze, manage, gpx) Start: Vel´oH Station 2, Ziel: Vel´oH Station 35
VdL 14 Centre-Ville (Place W. Churchill) - Belair Relation Browse (XML, Potlatch2, iD, JOSM, history, analyze, manage, gpx) Start: Vel´oH Station 11
VdL E9 P+R Bouillon - Grund Relation Browse (XML, Potlatch2, iD, JOSM, history, analyze, manage, gpx)

Fahrrad-Verleihsystem der Stadt Luxemburg ("vel'oH")

In Luxemburg wurde vor zwei Jahren ein Fahrrad-Verleihsystem installiert, das aus 54 Selbstbedienungsstationen besteht, an denen rund um die Uhr Fahrräder entliehen und auch wieder zurückgegeben werden können. Das Netz der Stationen wurde als Relation von Knoten mit folgenden Tags in OSM erfasst :

Relation Fahrradverleihsystem "vel'oH"
Tag Beschreibung
type=bicycle_rental Kennzeichnet die Relation als
Netzwerk von Fahrrad-Verleihstationen
network=Vel'oH Name des Netzwerks
name=Vel'oH Luxembourg Offizielle Bezeichnung
website=[www.veloh.lu www.veloh.lu] Offizielle Website des Betreibers

Die einzelnen Stationen sind wie folgt getaggt:

Stationen des Fahrradverleihsystems "vel'oH"
Tag Beschreibung
amenity=bicycle_rental Kennzeichnung als Fahrrad-Verleihstation
operator=veloh Kürzel der Betreiber-Firma
name=* Offizielle Bezeichnung der Station
ref=* Nummer der Station
capacity=* Anzahl der Stellplätze
website=[www.veloh.lu www.veloh.lu] Offizielle Website des Betreibers

Im Jahr 2011 wurden 18 zusätzliche Stationen neu errichtet (Nr. 55 - 72). Ausserdem wurde die Station Nr. 37 (ehem. Piscine Bonnevoie) verlegt an die Rue de Gaulois. Die Station heisst nun Gaulois. Die Stationen werden in OSM ergänzt, sobald sie fertig gestellt sind.

Verwendung der OSM-Radkarte zur Tourenvorbereitung und -planung

Die in OSM gesammelten Daten über Topografie, Straßennetz, Radtourennetz, Points-Of-Interest u.a.m. sollen für den Radler natürlich auch zur Tourenplanung vor der Tour oder zur Orientierung während der Tour nutzbar gemacht werden. Dazu gibt es prinzipiell zwei Möglichkeiten:

Beispiel einer Planung mit OpenRouteService

Planung mit dem PC

  • Die Route wird am Computer geplant (z.B. mit OpenRouteService, einer auf OSM-Daten basierenden Routing-Software) und der Kartenausschnitt und evtl. der Routenverlauf zum Mitnehmen ausgedruckt.
  • Wenn ein GPS Gerät zur Verfügung steht, kann die Route vom PC auf das Gerät geladen werden. Es führt dann unterwegs entlang dieser Route (wie man es aus dem Auto-Navi kennt).

Planung mit dem GPS-Gerät

  • Wenn sich auf dem GPS Gerät eine routingfähige Karte (z.B. VeloMap) befindet, kann die Tour mit dem Gerät - also auch unterwegs - geplant werden.
  • Ein Ausdruck der Route entfällt, das GPS-Gerät führt unterwegs entlang dieser Route.

Ein eigenes GPS-Gerät ist hier also sehr von Vorteil...


GPS-Geräte gibt es von verschiedenen Herstellern, vor allem bei Auto-Navigationsgeräten gibt es derzeit eine große Vielfalt. Der Marktführer bei Outdoor- und Fahrradnavigation ist die Fa. Garmin. Obwohl das Format ihrer Kartendaten nicht offen gelegt ist, ist es hinreichend gut erforscht und es hat sich eine rege Softwareszene entwickelt. Im Folgenden soll daher nur auf Geräte diese Herstellers eingegangen werden.

Garmin GPS-Geräte

Garmin hat verschiedene Produktreihen für verschiedene Anwendungsfälle entwickelt (Läufer: ForeRunner, Radfahrer: Edge, Wanderer: GPSMap, eTrex, Oregon, Dakota, Autonavigation: nüvi u.a.m.). Ich benutze ein etwas älteres Outdoor-GPS Gerät (GPSMap 60CSx) zum Wandern und auch zum Radfahren. Die folgenden technischen Beschreibungen sind (hoffentlich) für verschiedene Garmin-Geräte geeignet, getestet habe ich aber nur mit dem GPSMap 60CSx. Für spezielle Informationen zu den anderen Geräten muss ich auf die entsprechenden Foren verweisen (z.B. Naviboard).

Eine Beschreibung der Kartenerstellung für Garmin-Geräte aus OSM-Daten für technisch orientierte Anwender findet sich hier. Ich möchte hier nur diejenigen Kartenwerke kurz beschreiben, für die keine detaillierten technischen Kenntnisse benötigt werden, da sie sich einfach mit einem Installationsprogramm installieren lassen.

OpenFietsMap

Die Karte OpenFietsMap ist in erster Linie eine Fahrradkarte der Niederlande, aber es werden auch Belgien und Luxemburg abgedeckt. In der Karte werden die Nationalen Fahrradrouten (network=ncn) durch eine blaue, regionale Routen (network=rcn) durch eine dunkelrote und lokale Routen (network=lcn) durch eine hellrote gestrichelte Linie neben dem Weg dargestellt. Das ist auffällig und unterwegs gut ablesbar. Außerdem bleibt der Weg selbst erkennbar (allerdings werden leider die dünnen roten Linien für Radspuren in Stadtgebieten (cycleway=lane) durch die Routenmarkierungen bisweilen überdeckt).

velomap.org / All-In-One-Garmin-Map

Die Fahrradkarte von Felix Hartmann(user:extremecarver) legt nicht so viel Wert auf die topografischen Merkmale, sondern mehr auf die gute Lesbarkeit der wichtigsten Radfahr-Informationen (Straßen, Wege, Beschaffenheit, Einbahnstraßen, Radrouten, radbezogene POIs). Auf der zugehörigen Web-Site gibt es jede Menge Informationen, u.a. auch eine Legende und eine Installationsanleitung für MapSource. Die Installationsdatei für die Luxemburg-Map ist auf der Länder-Downloadseite zu finden.

Vergleich der Kartendarstellung

Anzeige-Beispiele auf dem GPSMap 60CSx
Art der Route OpenFietsMap velomap.org
Nationale Radrouten PC1 Bambesch.png PC1 Bambesch vm.png
Regionale Radrouten Genzentour.png Genzentour vm.png
Lokale Radrouten VdL14.png VdL14 vm.png


Darstellung in MapSource
Geringer Zoom Vergrößerter Zoom
MS PC Lux LowZoom.png
MS PC Lux Detail.png