DE:Map Features

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search
Verfügbare Sprachen


Hauptseite Hilfe Infos zum Projekt Karte ansehen Mitmachen Glossar

Dies ist eine Liste von Attributen, die den Grundelementen der Karte als Schlüssel-Wert-Paare zugewiesen werden können.

OpenStreetMap lässt prinzipiell alle möglichen Schlüssel und Werte zu. Trotzdem ist es für die Anwendung der OSM-Daten von Vorteil, wenn Einigkeit darüber herrscht, welche Basiseigenschaften durch welche Datenrepräsentation ausgedrückt werden. Deshalb stellt diese Seite einen Leitfaden (jedoch ausdrücklich keine Vorschrift) dar.

Du bist eingeladen, diese Liste zu erweitern und zu diskutieren. Nützlich ist, Basiseigenschaften auf der Seite Vorschläge (en) zu diskutieren.

Die Schlüssel und Werte sind in Englisch gehalten, um allen die Möglichkeit zu geben, sie zu erweitern. Sollten einzelne Schlüssel nur in Deutschland sinnvoll sein, sollten sie auf neuen speziellen Seiten aufgeführt werden.

Weitere hilfreiche Links zum Zuweisen von Attributen:

Contents

Gegenständlich

Wege

Das Attribut highway ist die hauptsächlich genutzte Art und Weise, um Straßen zu kennzeichnen. Es gibt Vereinbarungen über ihre Verwendung in den einzelnen Ländern, die auf den Seiten Highway tag usage und Road beschrieben sind.

Schlüssel Wert Element Kommentar Darstellung Foto

Straßen

These are the principal tags for the road network. They range from the most to least important.

highway motorway Way Autobahn (Wikipedia). Straße mit baulich getrennten Fahrtrichtungen (i.Allg. Grünstreifen) und besonderen Nutzungsbeschränkungen. Typischerweise zwei Fahrspuren je Fahrtrichtung oder mehr und ein Standstreifen. Äquivalent zu Freeway usw. (Ob eine Autobahn implizit oneway=yes vorliegen kann, wird momentan diskutiert. Explizit in Deutschland oneway=yes zu setzen ist empfehlenswert.) Benennung in Deutschland mit (ref=A 7), in Österreich ohne Leerzeichen (ref=A2):
Rendering-highway motorway neutral.png
Motorway-photo.jpg
highway trunk Way Autobahnähnliche Straße (Wikipedia), z.T. auch Kraftfahrstraße (Wikipedia) bzw. Autostrasse (Wikipedia): Autobahnähnlich ausgebaute Straße (aber keine Autobahn) oder andere Straße mit Ausschluss des Langsamverkehrs. Deutschland: oft „gelbe Autobahnen“ genannt. Die Fahrtrichtungen müssen nicht baulich getrennt sein (vgl aber auch STVO §3 (3) 2c), aber der sonstige Ausbau ist autobahnähnlich, also generell kreuzungsfrei (Wikipedia). Straßen die durch das Verkehrszeichen Kraftfahrstraße gekennzeichnet sind, werden Schnellstraßen genannt und zusätzlich zum passenden Attribut highway (dies kann manchmal z.B. auch primary statt trunk sein) mit einem motorroad=yes markiert, um die Autobahn-ähnlichen Verkehrsregeln zu kennzeichnen. Österreich: Alle Schnellstrassen und Kraftfahrstrassen. Schweiz: Alle Autostrassen.
Rendering-highway trunk L3005 MF.png
Dscf0444 600.jpg
highway primary Way Deutschland/Österreich: Bundesstraßen (Wikipedia). Hauptverbindungsstraße unter zentraler Verwaltung (D:Bund/A:Bundesland) mit besonderer Kennzeichnung (D: Nummer unterhalb der Vorfahrtsschilder), die meist größere Städte verbindet und dem überregionalem Verkehr dient. Schweiz: nummerierte Hauptstrassen (Wikipedia) unabhängig des Eigentümers. Außerdem: Straßen mit übergeordneter Verkehrsbedeutung (beispielsweise mindestens 10.000 Kfz / Tag)
Rendering-highway primary neutral.png
Primary-photo.jpg
highway secondary Way Deutschland: Land-, (Staats-,) oder sehr gut ausgebaute Kreisstraße. Straße mit Mittellinie, die kleinere Städte oder größere Orte verbindet. Diese Straßen dienen dem zwischen-regionalem Verkehr. Österreich: gut ausgebaute Landesstraße. Schweiz: Nicht nummerierte Hauptstrassen (blau geschilderte Straßen).
Rendering-highway secondary neutral.png
Meyenburg-L134.jpg
highway tertiary Way Deutschland: Kreisstraße, sehr gut ausgebaute Gemeindeverbindungsstraße (Wikipedia). Österreich: Nicht so gut ausgebaute Landesstraße, die in erster Linie regionalen Verkehrsbedürfnissen dient. Wenig befahrene Vorfahrtstraße, die kleinere Orte verbindet. Schweiz: Nebenstrassen (Wikipedia)
Allgemein auch: Innerstädtische Vorfahrtstraßen mit Durchfahrtscharakter (urban).
Rendering-highway tertiary neutral.png
OHZ-K28-Bergedorfer Str.jpg
highway unclassified Way Öffentlich befahrbare Nebenstraßen mit einfachstem Ausbauzustand, typischerweise keine Mittellinie. Z. B. Gemeindestraßen (Wikipedia) mit Verbindungscharakter, die zu schmal sind, um als highway=tertiary zu gelten.



Wichtig:

  • 'unclassified' ist kein Platzhalter für Straßen, für die noch keine Zuordnung gewählt wurde. Hierfür bitte highway=road verwenden.
  • Sollte möglichst bis zur nächsten höherklassigen Straße durchgezogen werden, auch innerorts.
  • Falls nicht asphaltiert, sollte der Bodenbelag erfasst werden: surface=*
  • Straßen auf Privatgelände bekommen üblicherweise die Zuordnung highway=service.


Innerorts:

  • Reine innerörtliche Erschließungsstraßen mit Wohnbebauung werden üblicherweise als highway=residential markiert.
  • Für Sammelstraßen ist meist unclassified gerechtfertigt, wenn sie ein Gebiet erschließen, aber unterhalb highway=tertiary einzustufen sind.


Außerorts:

  • Kleine Kreisstraßen, evtl. Sackgassen, mit schlechtem Ausbauzustand und ohne Mittelstreifen sollen als highway=unclassified gemappt werden.
  • Reine Hofzufahrten und Zufahrten zu Windrädern bekommen üblicherweise die Zuordnung highway=service.
  • Wege mit überwiegend Forst- und landwirtschaftlichem Verkehr werden als highway=track markiert.
  • Das gilt auch für tracktype=grade1, wenn asphaltiert, gepflastert oder betoniert).
  • Für Straßen, die bewohnte Gebäude direkt mit der nächsten Ortschaft verbinden, ist meist highway=unclassified gerechtfertigt, wenn sie unterhalb highway=tertiary einzustufen sind.
Rendering-highway unclassified.png
Highway unclassified-photo.jpg
highway residential Way Straße an und in Wohngebieten, die keiner anderen Straßenklasse angehört (unclassified, tertiary, secondary, primary). Impliziert nicht maxspeed=30. Bitte für Tempo-30-Zonen explizit maxspeed setzen.
Rendering-highway residential.png
Residential.jpg
highway service Way Area Erschließungsweg zu Einrichtungen wie Sportanlagen, Stränden, Autobahnraststätten oder allgemein zu Gebäuden. Wird auch für den Zugang zu Parkplätzen oder Recyclinghöfen benutzt.
Rendering-highway service.png
Alley.jpg

Anschlussstellen

highway motorway_link Way Autobahn-Zubringer oder Autobahnanschlussstelle, typischerweise gelten die gleichen Verkehrsregeln wie auf Autobahnen selber.
Rendering-highway motorway link.png
Dscf0242 600.jpg
highway trunk_link Way Anschluss- oder Verbindungsrampe einer Schnellstraße, analog zu Autobahnanschlussrampe
Rendering-highway trunk link.png
Trunk link.jpg
highway primary_link Way Bundesstraßenanschlussstelle, analog zu Autobahnanschlussstelle.
Rendering-highway primary link.png
highway secondary_link Way Auffahrt zu einer Land-, (Staats-,) oder sehr gut ausgebauten Kreisstraße
highway tertiary_link Way Auffahrt zu einer weniger gut ausgebauten Kreisstraße oder Ortsstraße

Spezielle Straßentypen

highway living_street Way Verkehrsberuhigter Bereich, Ö: Wohnstraße, umgangssprachlich auch „Spielstraße“.

800px-Zeichen 325.svg.png Genaue Definition dieses Verkehrszeichens

Living street osm.png
beginning of a living street with a paving stones surface and some trees and cars parking at the sides
highway pedestrian Way Area Weg, Platz oder Straße auf der nur Fußgänger erlaubt sind (z. B. Fußgängerzone). Typisch für Einkaufspassagen.
Pedestrian with area osm.png
a wide pedestrian street with many pedestrians on it lined by shops
highway track Way Wirtschafts-, Feld- oder Waldweg (Wikipedia), kann mit tracktype=1-5 näher spezifiziert werden und muss breit genug für ein Fahrzeug sein, anderenfalls ist highway=path zu verwenden.
Rendering-highway track.png
an unpaved track running through a field in rural landscape
highway bus_guideway Way Eine Spurbus-Strecke (Wikipedia), auf der nur spezielle Fahrzeuge (z. B. Busse) mit Spurführungseinrichtung fahren können. Für andere Fahrzeuge ist eine Benutzung meist nicht möglich. Normale Busspuren werden mit access=no, psv=yes getaggt.
Rendering-highway-bus guideway-mapnik.png
Bus track.jpg
highway raceway Way Rennstrecke
Rendering-highway-raceway-mapnik.png
Raceway.jpg
highway road Way Straße unbekannter Klassifikation. Diese Bezeichnung ist gedacht um Straßen vorübergehend zu kennzeichnen, bis ihnen die richtigen Eigenschaften zugewiesen werden können. Für Wege unbekannter Klassifikation siehe auch 'path' oder 'track'
Rendering-highway-road-mapnik.png
Road.png

Pfade

highway footway Way Fußweg, zur ausschließlichen Benutzung durch Fußgänger geeignet. Bei einem ausgeschilderten Gehweg (Verbot der Benutzung durch andere Verkehrsteilnehmer) 120px-Zeichen 239.svg.png muss zusätzlich foot=designated angegeben werden. Weitere Beispiele.


Alternative Bezeichnungen im städtischen Raum: Gehsteig, Bürgersteig. Direkt an Straßen liegende Bürgersteige siehe auch DE:Key:sidewalk (left/right/both). Im Gebirge auch: Fußsteig.

Besonders in gebirgigen Regionen kann die Benutzbarkeit des Fußwegs durch physische Einschränkungen behindert oder unmöglich sein, die, ggf. in benutzerspezifischen Zusatz-Tags (Wanderer, Radfahrer, Reiter) beschrieben werden sollten.

Rendering-highway footway.png
Dscf0487 600.jpg
highway cycleway Way Radweg (auch Veloweg). Weg zur ausschließlichen Benutzung durch Radfahrer.


Bei einem ausgeschildertem Radweg 120px-Zeichen 237.svg.png muss zusätzlich bicycle=designated angegeben werden.
Wenn der Weg nicht ausschließlich für Radfahrer bestimmt ist, sondern auch dem landwirtschaftlichen Verkehr dient, dann highway=track verwenden.
Weitere Beispiele.

Rendering-highway cycleway.png
Hess R7a bei Schlitz.jpg
Hessischer Radfernweg



Bayreuther Strasse Radweg.jpg
Benutzungspflichtiger straßenbegleitender Radweg



443cut Kirchbachstr2Richt0Pflicht.jpg
Zweirichtungsradweg ohne Benutzungspflicht
highway bridleway Way Reitweg (mit 120px-Zeichen 238.svg.png beschildert)

Wenn der Weg nicht ausschließlich für Reiter bestimmt ist, dann highway=path verwenden.

Rendering-highway bridleway.png
Bridleway-reitweg-de.jpg
highway steps Way Treppen auf Fuß-/Wanderwegen
Rendering-highway steps.png
Steps.jpg
highway path Way Allgemeiner (schmaler) Weg oder Pfad ohne vorgegebene Nutzungsart (siehe auch DE:Germany_roads_tagging) ohne Routing für Motorfahrzeuge (PKW/LKW).

Vorrangig für (schmale) Wanderwege oder Trampelpfade.
Wege, die für mehrere Nutzungsarten eindeutig vorgesehen sind, nach der anspruchsvolleren einordnen, also gemeinsammer Fuß- und Radweg als highway=cycleway, es sei denn die andere ist vorrangig, also Fußweg/Radfahren erlaubt als highway=footway
Wenn Weg für PKW/LKW/Traktor mit entsprechenden Berechtigungen befahrbar (Radspuren erkennbar), dann verwende highway=track
Siehe auch sac_scale=*, um den Schwierigkeitsgrad von Wanderrouten zu bewerten, bzw. mtb:scale=* für Radrouten für Radrouten unter Radwegqualität..

Path osm.png
GuideFootPathCycleYes.jpg

Bürgersteig

sidewalk both / left / right / no Way Beschreibt das Vorhandensein von Bürgersteigen an einer, beiden oder gar keinen Straßenseiten
Sidewalk and zebra-crossing.jpg

Radweg

highway cycleway Way Radweg (auch Veloweg). Weg zur ausschließlichen Benutzung durch Radfahrer.


Bei einem ausgeschildertem Radweg 120px-Zeichen 237.svg.png muss zusätzlich bicycle=designated angegeben werden.
Wenn der Weg nicht ausschließlich für Radfahrer bestimmt ist, sondern auch dem landwirtschaftlichen Verkehr dient, dann highway=track verwenden.
Weitere Beispiele.

Cycleway osm.png
Hess R7a bei Schlitz.jpg
Hessischer Radfernweg



Bayreuther Strasse Radweg.jpg
Benutzungspflichtiger straßenbegleitender Radweg



443cut Kirchbachstr2Richt0Pflicht.jpg
Zweirichtungsradweg ohne Benutzungspflicht

Radweg als Fahrsteifen einer Straße

cycleway lane Way Radfahrstreifen auf der Fahrbahn
Cycle trackinroad.jpg
cycleway opposite Way Einbahnstraße ohne eigenen Radweg, die für Radfahrer in Gegenrichtung geöffnet ist.
Sul bxl 01.JPG
cycleway opposite_lane Way Ein Radfahrstreifen entgegen der Fahrrichtung einer Einbahnstraße.
Fr-C24a ex3-Conditions particulieres par voie-velo.gif
cycleway track Way Ein baulich abgesetzter Radweg neben der Fahrbahn
Cycle nexttoroad.jpg
cycleway opposite_track Way Ein baulich abgesetzter Radweg entgegen der Fahrrichtung einer Einbahnstraße.
549c Spitzenkiel140923.jpg
cycleway share_busway Way Busspuren, die von Radfahrern genutzt werden dürfen
Busandbike.jpg
cycleway shared_lane Way Radverkehr und motorisierter Verkehr auf derselben Verkehrsfläche.
Sharrows Toronto 2011.jpg
busway lane Way Bus lane on both sides of the road.
2010-01-02 15.19.16.jpg

Lebenszyklus

highway proposed Way Für geplante, noch nicht gebaute Straßen
Planned mapnik.png
highway construction Way Baustelle / im Bau - markiert eine Straße oder Bahnstrecke, die sich gerade im Bau befindet, muss mit construction=* genauer spezifiziert werden.
Highway construction 200805041655.png
12Jan05 04.jpg

Attribute

abutters commercial/ industrial/ mixed/ residential/ retail etc. Way Zur Beschreibung der direkten Nachbarschaft einer durchfahrenen Straße, wenn die flächige Ausdehnung nicht bekannt ist.
Dscf1376-600.jpg
bicycle_road yes Way Eine Fahrradstraße ist eine für den Radverkehr vorgesehene Straße. Im Unterschied zu einem Fahrradweg ist das Verhältnis zwischen Fahrzeug- und Fußgängerverkehr, sowie das zu kreuzenden Fahrzeugverkehren, dasselbe wie bei einer normalen Straße.
456Humboldtstr.jpg
driving_side left/ right Node Relation Beschreibt, welche Straßenseite zu benutzen ist. Wird verwendet, falls die zu nutzende Straßenseite von den gesetzlichen Bestimmungen abweichet.
Drive on left in australia.jpg
ford yes Node Way Furt (Wikipedia): Eine Untiefe in einem Bach- oder Flusslauf, an der das Gewässer zu Fuß oder mit Fahrzeugen durchquert werden kann.
Map feature ford.jpg
ice_road yes Way Eine Straße, die über gefrorene Wasserflächen führt. Sie sind im Sommer nicht vorhanden.
Pechora crossing.jpg
incline Wert % oder ° Node Way Gibt die Steigung eines Weges an
junction roundabout Way Closed way Kreisverkehr – ist das Attribut gesetzt, ist automatisch oneway=yes mitvergeben. Die Einbahnrichtung kann nur über die Richtung der Linie bestimmt werden. Das Attribut ist auf eine Linie anzuwenden, die schon highway=* enthält.
Mapping-Features-Roundabout-Simple.png
Roundabout.jpg
lanes Anzahl Way Anzahl der Fahrstreifen (vulg. Fahrspuren) des Weges. Bei geteilten Straßen, die auch durch 2 Wege dargestellt werden, ist es die Anzahl der Fahrstreifen in der jeweiligen Richtung.
NLEx 6 Lanes.jpg
lit yes/no NodeWayArea Beschreibt, ob an einer Straße oder einem anderen Objekt eine Beleuchtung vorhanden ist. Siehe auch highway=street_lamp
Berlin speer-leuchte.jpg
motorroad yes / no Way Node Zeigt an, dass die Straße nur für 'Kraftfahrzeuge’ freigegeben ist.
120px-Zeichen 331.svg.png
mountain_pass yes Node kennzeichnet den höchsten Punkt eines Gebirgspasses
Mountain pass.jpg
mtb:scale 0-6 Way Gibt die Schwierigkeitsgrad einer Mountainbike-Strecke an. Wird in Verbindung mit highway=path oder highway=track
S3.jpg
mtb:scale:uphill 0-5 Way Gibt den Schwierigkeitsgrad für Bergaufrouten an.
mtb:scale:imba 0-4 Way Schwierigkeitsgrad des IMBA Rating Systems für Strecken mit künstlichen Hindernissen.
mtb:description Text Way Applies to highway=path and highway=track. A key to input variable infos related to mtbiking on a way with human words
overtaking yes/ no/ both/ forward/ backward Way beschreibt Bereiche, in denen ein Überholverbot gilt Zeichen 276.svg
parking:condition free/ ticket/ disc/ residents/ customers/ private Way Bedingungen und Einschränkungen der Parkplatznutzung
parking:lane parallel/ diagonal/ perpendicular/ marked/ no_parking/ no_stopping/ fire_lane. Way Zur Beschreibung der Parkmöglichkeit entlang einer Straße
passing_places yes Way Weg mit zahlreichen Ausweichstellen
sac_scale hiking / mountain_hiking / demanding_mountain_hiking / alpine_hiking / demanding_alpine_hiking / difficult_alpine_hiking Way Einordnung von Wanderwegen gemäß der SAC-Wanderskala. Wird in Verbindung mit highway=path oder highway=footway
Mountain hiking.jpg
service alley/ driveway/ parking_aisle etc. Way dient zum Beschreiben der Nutzung von Service-Wegen. Wird in Verbindung mit highway=service genutzt.
Seattle - alley north from S Jackson between Western & 1st - A.jpg
surface paved / unpaved / asphalt / concrete / paving_stones / cobblestone / metal / wood / grass_paver / gravel / pebblestone / grass / ground / earth / dirt / mud / sand Way In Verbindung mit highway=* oder leisure=* wird die Oberfläche eines Weges oder einer Fläche beschrieben.
tactile_paving yes / no Node Way Area ertastbare Oberfläche die mit einem Blindenstock gefühlt werden kann Not to be rendered on standard maps.
Tactile paving.jpg
tracktype grade1/ grade2/ grade3/ grade4/ grade5 Way In Verbindung mit highway=track wird die Beschaffenheit von Wirtschafts-, Feld- und Waldwegen angezeigt.
Mapnik-tracktype-grade1.png
Surface grade1.jpg
traffic_calming yes/ bump/ hump/ cushion/ table etc. Node Way Verkehrsberuhigungsmaßnahmen, z.B. Bodenschwellen und Fahrbahnverengungen
trail_visibility excellent / good / intermediate / bad / horrible / no Way Beschreibt die Sichtbarkeit von Wanderwegen im Zusammenhang mit sac_scale=*
winter_road yes Way beschreibt Straßen, die nur im Winter vorhanden sind
Anuisk bilibino sever66.jpg

Andere Merkmale

highway bus_stop Node Bushaltestelle
Bus stop.p.12.png
Bus prumyslova.jpg
highway crossing Node Fußgängerüberweg (Zebrastreifen, Fußgängerfurt)
Zebra-crossing sm.jpg
highway emergency_access_point Node Rettungspunkt (auch: Notfallpunkt oder Forstrettungspunkt) - ermöglicht bei einem Notruf die genaue Angabe der eigenen Position. Die Nummer des Punktes sollte mit ref=NUMMER_DES_RETTUNGSPUNKTES angegeben werden.
Anfahrpunkt HP 108.jpg
highway escape Way Notbremsweg, findet man vor gefährdeten Ortseinfahrten, an Bergabstrecken
A7-Notbremsweg.jpg
highway give_way Node Vorfahrt Achten - anderen Vorfahrt gewähren ohne Pflicht zum Anhalten.
Give way.jpg
emergency phone Node Notruftelefon, das eine direkte Verbindung zu einer Notrufzentrale herstellt
Borne SOS.jpg
highway mini_roundabout Node Mini-Kreisverkehr ist im Allgemeinen nicht wesentlich größer als eine herkömmliche Kreuzung und hat keine bauliche Insel in der Mitte. In D mit dem Zeichen 215 beschildert, die Rechts-vor-links-Regel ist dadurch umgekehrt. Für normale Kreisverkehre sollte junction=roundabout verwendet werden.
Mapping-Features-Mini-Roundabout.png
Mini-roundabout.jpg
highway motorway_junction Node Autobahnausfahrt. ref sollte die Nummer oder andere ID der Ausfahrt enthalten. Kann auch für nicht-Autobahnen verwendet werden.
Osmarender-motorway-junction.png
Dscf0242 600.jpg
highway passing_place Node Ausweichstelle, um an schmalen Straßen aneinander vorbei zu fahren
Ausweichstelle.jpg
highway rest_area Node Area Rastplätze ohne Tankstelle, aber eventuell mit Picknick-Plätzen oder Toiletten, vergleiche highway=services
Rendering-highway-services-mapnik.jpg
Wentworth terrain.jpg
highway speed_camera Node fest installierte Geschwindigkeitsmessanlage ("Blitzer")
Speed camera.jpg
highway street_lamp Node Straßenlaterne oder Lichtmast. Generell kann zu jedem Straßentyp mit dem Tag lit=yes oder lit=no die Information hinzugefügt werden, ob die Straße beleuchtet ist oder nicht.
Litpath.jpg
highway services Node Area Raststätte, auch Autobahnraststätte mit Tankstelle, Restaurant oder Imbiss. Vergleiche mit highway=rest_area
Rendering-highway-services-mapnik.jpg
De lucht.jpg
highway stop Node Stopp-Schild - Anderen Vorfahrt gewähren mit der Pflicht zum Anhalten.
STOP sign.jpg
highway traffic_signals Node Ampel
Rendering-traffic singals.jpg
Ampel.jpg
highway turning_circle Node Eine Wendestelle oder ein breiter Bereich in der Straße, um Autos wenden zu können.
Mapping-Features-Turning-Circle.png
Turning circle.jpg
highway User Defined Node Way All commonly used values according to Taginfo

This table is a wiki template with a default description in English. Editable here. Die deutsche Übersetzung kann hier bearbeitet werden.


Barrieren

Schlüssel Wert Element Kommentar Darstellung Foto

Linear Barriers

barrier cable_barrier Way Also called guard cable. This is a road side or median barrier made of steal wire ropes mounted on weak posts. See also the more extensive wikipedia description.
5-wire-rope-barrier.jpg
barrier city_wall Way Area Stadtmauer
City wall render eg1.png
City wall avila.png
barrier ditch Way Area Graben, normalerweise mit Wasser am Grund, kann zusammen mit waterway=stream oder waterway=drain verwendet werden.
Forest ditch.JPG
barrier fence Way Area Zaun
Barrier fence mapnik.png
Anglerise.jpg
barrier guard_rail Way Leitplanke - Die rechte Seite des Ways ist die innere Seite mit Stützen, die linke die glatte äußere.
CrashBarrier.jpg
barrier handrail Way Geländer - Häufig an Treppen zum Festhalten mit der Hand, aber auch an Spielfeldrändern oder Platformbegrenzungen des öffentlichen Nahverkehrs.
Geländer am Kulturhaus im Kinderdorf Dittrichshütte 2.JPG
barrier hedge Way Area Hecke als Gartenumzäunung, auch um Felder, Windschutz, in sehr unterschiedlichen Höhen, auch mit durchgewachsenen Bäumen zur Brennholzgewinnung. (Achtung: Doppeldeutigkeit bei der Nutzung auf Area (closed ways); einige Anwendungen interpretieren die gesamte Fläche als Hecke; andere (historisch bedingt !?) nur den Flächenrand (identisch dem Fall Way))
Daniel Fuchs.CC-BY-SA.Morus nigra.Hedge.jpg
barrier kerb Node Way Ein Bordstein (z.B. an Bürgersteigen) stellt ein Hindernis für Fahrzeuge und Rollstuhlfahrer dar. Die Höhe des Bordsteins ist wichtig, um die möglichen Benutzergruppen eingrenzen zu können. Falls vorhanden, kann diese zusätzlich mit height=* markiert werden. Die rechte Seite ist unten, die linke oben.
Barrier fence mapnik.png
Obrubnik.jpg
barrier retaining_wall Way Area Eine Stützmauer ist ein Gebilde, das Erde oder Felsen von einem Gebäude, einem Aufbau oder einer Fläche zurückhält. Stützmauern können talwärts gerichtete Bodenbewegungen oder Erosion unterbinden und bieten eine Abstützung für senkrechte oder nahezu senkrechte Böschungen. Die tiefe Seite ist rechts des Weges.
Element retaining wall rend.png
Retaining wall.png
barrier wall Way Area Mauer
Wallonmap.png
Dscf0590-800.jpg

Access Control on Highways

barrier block Node Großer, stabiler Block, der nur mit schwerem Gerät oder großer Anstrengung versetzt werden kann.

Typischerweise aus stabilem Material wie Beton, um größere Fahrzeuge zu stoppen, oder auch Naturstein.

Rendering-barrier-block.png
Barrier roadblock.jpg
barrier bollard Node Way Ein Poller, Pfosten oder eine Bake auf einem Weg oder einer Straße, der die Durchfahrt verhindert.
Rendering-barrier-bollard.png
Bollard in residential area.jpg
barrier border_control Node Grenzkontrolle
EU Swiss border post.jpg
barrier bump_gate Node Ein sich selbst schließendes Tor - Kraftfahrer müssen nicht aussteigen um es zu öffnen oder schließen. Meist in USA verwendet um einfach durch Viehzäune zu fahren. Siehe auch Wikipedia(en) [1] [2] [3]
barrier bus_trap Node See wikipedia:Bus trap
Bussluse 05-04-06 02.jpg
barrier cattle_grid Node Weiderost, "Bovi-Stop" (überfahrbarer Gitterrost, für Huftiere unüberwindbar)
Cattle grid.jpg
barrier chain Node Kette zum Aufhalten von Kraftfahrzeugen
Barrier chain.jpg
barrier cycle_barrier Node Beschränkung der Fahrraddurchfahrt. Gängige Bezeichnungen sind Drängelgitter oder Umlaufsperre. Typischerweise zwei in den Weg hineinreichende versetzte Metallbügel, die das Durchfahren mit Fahrrädern oder Motorrädern unmöglich machen oder zumindest verzögern, die Passage von Fußgängern erlauben. In Deutschland oft am Ende von Radwegen um Radfahrer nicht direkt auf die vorfahrtsberechtigte Straße fahren zu lassen oder das Befahren des Radweges mit motorisierten Fahrzeugen zu verhindern. Sehr häufig finden sich solche Umlaufsperren auch an Fußgängerüberwegen über Bahnstrecken.
Unknown barrier.jpg
barrier debris Node Eine Straße ist durch einen Erdwall abgesperrt. Wird oft als erste Maßnahme bei aufgegebenen Straßen verwendet.
Barrier debris.jpg
barrier entrance Node Eine Lücke in einer Barriere, nichts behindert den Durchgang. Standardmäßig gilt access=yes. Mit den Rechten access=* eines durchführenden Weges kombinieren.
Entrance.png
barrier full-height_turnstile Node A full-height turnstile, also called HEET-turnstile (High Entrance/Exit Turnstile), like the ones to access security areas. Note the mix of hyphen and underscore.
TR-a.JPG
barrier gate Node Way Tor, Schranke oder sonstige Absperrung, die geöffnet werden kann.
Barrier gate.svg
Gate-hindeloopen-westerdijk.jpg
barrier hampshire_gate Node Über den Weg gespannter Drahtzaun, der schnell entfernt werden kann.
Wire gate.jpg
barrier height_restrictor Node Combine with maxheight=*.
Height-Restriction-Barrier.jpg
barrier horse_stile Node Ein Zaunübertritt für Pferde ermöglicht es Fußgängern und Pferden eine Lücke im Zaun zu überqueren, aber verhindert es nahezu, dass Motorräder und Vieh diese überqueren.
Horse stile on the Doncaster Greenway - geograph.org.uk - 502599.jpg
barrier jersey_barrier Node Way A jersey barrier consists of heavy prefabricated blocks to create a barrier. Use material=plastic or material=concrete to express the used material.
Dora Baghdad soldiers.jpg
barrier kent_carriage_gap Node A Kent carriage gap is used by local authorities in the UK to prevent motorised vehicles from accessing public rights of way whilst allowing most horse drawn carriages to pass.
These are now becoming common on byways in the UK
[4]
barrier kissing_gate Node Eine halb runde Stahlkonstruktion, die Menschen das passieren ermöglicht, Vieh aber abhält.
TL0452 stile.jpg
barrier lift_gate Node Schlagbaum
Liftgate.png
Lift gate.jpg
barrier log Node Way Use this when the passage is closed by lumber (trunk of a tree). This kind of barrier is often useful to sit on. This barrier is a penalty to cyclists but can be crossed by lifting the bike over.
Rundholz-buche.jpg
barrier motorcycle_barrier Node Barriers along paths that prevent access by motorcycles.
Motorcycle barrier.jpg
barrier rope Node Way A flexible barrier made of fibres, twisted or braided together to improve strength. As a barrier it is often more symbolic than actually physically preventing pedestrians from accessing.
Black Red Gold Rope at German Bundestag in Berlin 2010.jpg
barrier sally_port Node Ausfalltor, Durchgangsschleuse - Ein Durchgang mit einem inneren und einem äußeren Tor.
Sallyport.jpg
barrier spikes Node Way Area Spikes on the ground that prevent unauthorized access. Can also be removeable e.g. after payment in a garage.
US Army spike strip.jpg
barrier stile Node Tritt über Zaun
KentStile.jpg
barrier sump_buster Node A sump buster is a concrete slab or steel structure that prevents passing of two-tracked vehicles with less than a minimum track and ground clearance. (Typically stops normal cars.)
SumpBuster.jpg
barrier swing_gate Node Similar to a lift gate but rotates sidewards to open. It is usually made out of metal bars (wood or other material possible) and is intended to prevent cars from access but can usually be crossed by pedestrians and cyclists.
16052010022.JPG
barrier toll_booth Node Mautstelle
Toll booth.jpg
barrier turnstile Node Drehkreuz, lässt Personen einzeln ein- oder austreten, aber keine Tiere oder Fahrzeuge. Häufig an Spielplätzen oder in Weidezäunen.
Barrier drehkreuz.JPG
barrier yes Way A barrier which nature cannot be determined; typically only used in mapping using aerial imagery. Should be replaced by a specific value.
Screenshot from 2014-04-09 19-50-08.png
Bing imagery showing buildings and barrier.png
barrier user defined Node Way Area All commonly used values according to Taginfo

This table is a wiki template with a default description in English. Editable here. Die deutsche Übersetzung kann hier bearbeitet werden.


Fahrradwege

Mit cycleway=* werden Fahrradwege beschrieben, die gemeinsam mit der eigentlichen Straße verlaufen. In diesem Fall benutzt man highway=* ganz normal für die Straße und ergänzt cycleway=*, um den Fahrradweg zu beschreiben. Benutzungspflichtige Radwege können mit cycleway:bicycle=designated von nicht-benutzungspflichtigen Radwegen cycleway:bicycle=yes unterschieden werden.

Schlüssel Wert Element Kommentar Darstellung Foto
cycleway lane Way Für die Radverkehrsführung auf der Fahrbahn gibt es vier Möglichkeiten:
  • Harte Trennung: Der Radfahrstreifen nach deutscher Definition ist ein Radweg auf der Fahrbahn. Er ist benutzungspflichtig und er ist allein von Radfahrern vorbehalten. In der Straßengestaltung ist er durch durchgezogene Linien (und breite Blockmarkierungen) abgegrenzt und durch Zeichen 237 (Radweg) am Straßenrand oder als Fahrbahnpiktogramm gekennzeichnet. In Frankreich heißt diese Art von Radfahrstreifen „bande cyclable obligatoire“
  • Weiche Trennung: Der Schutzstreifen oder Angebotsstreifen: Die Restfahrbahn muss (in Deutschland) breit genug sein, dass zwei PKW sich begegnen können, ohne auf den Schutzstreifen auszuweichen. Für Ausweich- und Überholmanöver dürfen KFZ auch den Schutzstreifen, Radfahrer auch die Restfahrbahn mitbenutzen. Ansonsten hat jeder auf seiner Seite der gestrichelten Trennlinie zu fahren. Eine Wahlfreiheit für Radler wie beim „anderen“ Radweg besteht also nicht.(siehe auch Verwaltungsvorschrift zu StVO §4 Abs.2 Satz 2, I 3.–5. (Nr.10–12) und II 2. aa) Zeichen 237 Nr.19 und ADAC: Bußgeldkatalog für Radfahrer → „Was kosten Verkehrsverstöße …“). Dem deutschen Schutzstreifen ähnelt die französische „bande cyclable conseillée et réserve“.

Um Schutzstreifen und ähnliche Anlagen in anderen Ländern klar von (hart trennenden) Radfahrstreifen und von Shared Lanes unterscheiden zu können, wurde am 1. September 2014 das Tag Soft lane (für „softly segregating lane“) vorgeschlagen, im ersten Anlauf allerdings noch nicht angenommen.

  • Gemeinsame Führung auf einem KFZ-Fahrstreifen wie bei cycleway=share_busway (hier mit spezieller Freigabe) und cycleway=shared_lane (siehe dort)
  • Die normale Radverkehrsführung ohne Hervorhebung auf der Fahrbahn von Straßen ohne Radweg wird einfach mit bicycle=yes eingetragen. Dieser Eintrag ist aber in aller Regel verzichtbar (Default = Standardannahme)
Cycle trackinroad.jpg
cycleway opposite Way Einbahnstraße ohne eigenen Radweg, die für Radfahrer in Gegenrichtung geöffnet ist. Wird häufig in Kombination mit den tags oneway=yes und oneway:bicycle=no benutzt. Sul bxl 01.JPG
bicycle  :backward=yes
cycleway opposite_lane Way Ein Radfahrstreifen (cycle lane) entgegen der Fahrrichtung einer Einbahnstraße. Opposite cycle lane.jpg
cycleway track Way Ein baulich abgesetzter Radweg (cycle track) neben der Fahrbahn, von dieser durch einen Bordstein und/oder einen Grünstreifen, seltener nur durch eine Leitplanke getrennt. Bei baulich abgesetzten Radwegen gibt es die Alternative, diese getrennt als highway=cycleway oder highway=path) zu kartieren. Hierbei ist besonders auf Übergangsmöglichkeiten zur Straße und auf Kreuzungen zu achten.

Die Unterscheidung zwischen Radwegen mit und ohne Benutzungspflicht kann nach der DE:Bicycle/Radverkehrsanlagen kartieren Lübecker Methode, in Deutschland und Polen inzwischen von einem großen Teil der Mapper verwendet, wiefolgt dargestellt werden:

(statt *=right* jeweils auch *=left* oder *=both*)

Allerdings bedeutet bicycle=designated nach der Definition im Wiki nicht unbedingt "beschildert". Zudem ist in mehreren Staaten eine Benutzungspflicht nicht über Vorhandensein vs. Fehlen von Schildern geregelt. Um über einen parallem benutzungspflichtigen Radweg anstatt auf der Fahrbahn geroutet zu werden, und den Missbrauch von bicycle=no zu verhindern, wurde bicycle=use_sidepath eingeführt. Die Abgrenzung zu bicycle=no ist in Use_sidepath→Unterschied zu bicycle=no beschrieben.

In Deutschland sind straßenbegleitende Radwege Einrichtungsradwege (cycleway:right:oneway=yes bzw. cycleway:left:oneway=-1), sofern sie nicht durch Zusatzbeschilderung als Zweirichtungsradwege ausgewiesen sind (cycleway:left:oneway=no bzw. dasselbe mit *:right:*). Zur Erinnerung: cycleway:left bedeutet nicht „linker Radweg“, sondern, dass dieser Radweg bezogen auf die Nennrichtung der Straße (Zeichenrichtung beim Mapping) links liegt.

Achtung: Schachtel-Tags wie cycleway:right=* werden bisher noch nicht gerendert.


Mapping-Features-Cycleway-track.PNG Cycle nexttoroad.jpg
cycleway opposite_track Way Ein baulich abgesetzter Radweg (cycle track), z.B. durch einen Bordstein, entgegen der Fahrrichtung einer Einbahnstraße. 549c Spitzenkiel140923.jpg
cycleway shared Way Radfahrer nutzen dieselben Wege, wie motorisierter Verkehr (Standardwert bei nicht explizit getaggtem cycleway=*)
cycleway share_busway Way Busspuren, die von Radfahrern genutzt werden dürfen Busandbike.jpg
cycleway shared_lane Way Bei der shared lane (siehe en.wikipedia), gibt es keine Trennlinie zwischen KFZ und Fahrrad, siehe auch Absatz 9C.07 in der Richtlinie des U.S. Derpartment of Transportation. Die kanadische Stadt Thunder Bay hat eine kurze und klare Darstellung für Radler und Autofahrer ins Netz gestellt. Im französischen Regelwerk heißt die shared lane „voie partagée“. Beides lässt sich mit „anteilig genutzer Fahrstreifen“ oder „gemeinsamer Fahrstreifen“ übersetzen. Einen gängigen deutschen Begriff gibt es noch nicht. Sharrows Toronto 2011.jpg
cycleway user defined Mf node.png Mf area.png Siehe Taginfo für weitere häufig genutzte Werte.

This table is a wiki template with a default description in English. Editable here. Die deutsche Übersetzung kann hier bearbeitet werden.



Wirtschafts-, Feld-, oder Waldwege

Der Zustand eines Wirtschafts-, Feld-, oder Waldweges (highway=track) kann mit tracktype=* näher spezifiziert werden. Für weitere Angaben zur Oberfläche eines Weges dient das Attribut surface=*.

Schlüssel Wert Element Kommentar Darstellung Foto
tracktype grade1 Way Wasserfester Belag (Asphalt, Beton oder Pflastersteine)
Mapnik-tracktype-grade1.png
Surface grade1.jpg
tracktype grade2 Way Wassergebundene Decke (Schotter oder andere verdichtete Materialien)
Mapnik-tracktype-grade2.png
Surface grade2.jpg
tracktype grade3 Way Befestigter oder ausgebesserter Weg, oft ohne Unterbau, mit teils relativ fester, teils weicher Oberfläche (z. B. Feinschotter-, Sand- oder Erdweg)
Mapnik-tracktype-grade3.png
Surface grade3.jpg
tracktype grade4 Way Unbefestigter Weg, hauptsächlich weiche Materialien, Pflanzenwuchs entlang der Spurmitte (z. B. Gras-, Sand- oder Erdweg)
Mapnik-tracktype-grade4.png
Surface grade4.jpg
tracktype grade5 Way Unbefestigter Weg, Oberfläche besteht aus Sand, Erde etc., oft nur Abdruck in Gras, teilweise schwer von umgebendem Gelände unterscheidbar
Mapnik-tracktype-grade5.png
Surface grade5.jpg
tracktype <no value> Way If no tracktype tag is present, the track is rendered with a dot-dash line style (as shown right).
Mapnik-tracktype-not-set.png
Photo not applicable

This table is a wiki template with a default description in English. Editable here. Die deutsche Übersetzung kann hier bearbeitet werden.


Wasserläufe

Schlüssel Wert Element Kommentar Darstellung Foto

Natürliche Wasserläufe

waterway river Way Fluss
Rendering-waterway-river.png
Nau im Langenauer Ried 600x450.jpg
waterway riverbank Area Flussufer - wird für große (breite) Flüsse verwendet, um die Fläche zwischen den Ufern zu definieren.
Rendering-waterway-riverbank.png
Dscf1891-800.jpg
waterway stream Way Bach - natürliches schmales Gewässer, zu klein für die Bezeichnung Fluss. Faustregel: kann man über das Gewässer springen, ist es ein Bach.
Rendering-waterway-stream-mapnik.png
450px-Marshall-county-indiana-yellow-river.jpg
waterway brook Way A tiny linear depression in the ground of a width from 10 cm to 1 meter wide. Carryies water at least for some part of the year.
Brook02.png
waterway wadi Way A natural, dry (ephemeral) riverbed that contains water only during times of heavy rain or simply an intermittent stream, in semi-arid areas. Also known as a "Wash" in the deserts of America.
It has been recommended to stop using this tag. Use a combination of waterway=river and intermittent=yes instead.
Rendering-waterway-wadi-mapnik.png
NahalashanS.jpg
waterway drystream Way Dry stream bed - negative forms of erosion relief formed by the activity of temporary streams.
Don't use this tag. Use a combination of waterway=stream and intermittent=yes instead.

Künstliche Wasserläufe

waterway canal Way Kanal - wasserführendes offenes Bauwerk, das verschiedene Zwecke erfüllen kann, z.B. Transport oder Wasserkraft.
Grand Union Canal.jpg
waterway drain Way Abwassergraben, Abfluss - Bauwerk, das z.B. Regen- oder Industrieabwässer aufnimmt.
Example Drain.jpg
waterway ditch Way Entwässerungsgraben (Regenwasser)
Forest ditch.JPG

weitere Einrichtungen

waterway dock Node Area Dock, Vorrichtung, in der Schiffe gebaut oder repariert werden (Trockendock, Schwimmdock).
Ship-Dock.jpg
waterway boatyard NodeArea Werft/Trockendock - Anlage zum Bau oder zur Reparatur von Schiffen außerhalb des Wassers.
Boatyards, Rhyll.jpg

Barrieren auf Wasserstraßen

waterway dam Way Area Staudamm oder Staumauer. Für Speichersee und Ähnliches. Schutzdämme sollten mit man_made=dyke gekennzeichnet werden.
Amagase Dam.jpg
waterway weir Node Way Wehr
Alifakovac Miljacka.jpg
waterway waterfall Node Wasserfall
Waterfall near Keldur.JPG
waterway lock_gate Node Schleusentor
JesusGreenLock-Cambridge.jpg

weiter Merkmale

waterway turning_point Node Wendepunkt - Stelle in einem Wasserweg, an der Schiffe wenden können, auch wenn sie länger sind als der Wasserweg breit ist.
waterway water_point Node Dieses Attribut ist für Häfen, in denen es größere Mengen Trinkwasser gibt.

Einige zusätzliche Attribute für Wasserstraßen

intermittent yes Way Beschreibt, dass der Fluss nicht ständig Wasser führt.
Rendering-intermittent-river-mapnik.png
lock yes Way (Node) Schleuse
JesusGreenLock-Cambridge.jpg
mooring yes, private, no Way Anlegestelle - ein Platz, wo Schiffe mit Mooringleine anlegen können.
Lamanage La Rochelle.jpg
service transportation, water_power, irrigation Way Kanäle können unterschiedlichen Benutzungsauflagen unterliegen (verschiedene Werte mit Semikolon trennen).
tunnel culvert Way (Node) Rohr oder Düker unter einer Straße, Schiene oder einem Damm
Culvert.jpg
waterway Selbst definiert Node Way Siehe Taginfo[5] für weitere häufig genutzte Werte.

This table is a wiki template with a default description in English. Editable here. Die deutsche Übersetzung kann hier bearbeitet werden.


Eisenbahn

Siehe auch landuse=railway

Schlüssel Wert Element Kommentar Darstellung / Rendering Foto

Strecken (Tracks)

railway abandoned Way Unbenutzte ehemalige Strecke ohne Schienen.
Der frühere Streckenverlauf kann oft noch anhand von Böschungen/Dämmen, Einschnitten, Brücken, Tunneln, geraden oder sanft geschwungenen Wegen erkannt werden.
Abbey Barn Lane Bridge, High Wycombe, Buckinghamshire.jpg
railway construction Way Strecke im Bau
Verlegen FF Rheda.jpg
railway disused Way Nicht mehr in Benutzung, aber Schienen sind noch da. (siehe auch railway=rail und disused=yes für eine alternative Art der Auszeichnung)
Rendering-railway disused.png
Disused railtrack 101 5351.jpg
railway funicular Way Standseilbahn - durch Seile gezogene Eisenbahn, meist als Bergbahn mit überwiegend touristischer Nutzung
Rendering funicular.jpg
Vilnius funicular.jpg
railway light_rail Way Stadtbahn und straßenbahnähnliche Untergrund oder Überlandbahnen.

Verfügt oft über einen eigenen vom Straßenverkehr unabhängigen Gleiskörper.

Pittsburgh LRT 4305 47L Gateway to Library April 2008.jpg
railway miniature Way Miniaturbahn - oft in Freizeitparks, Fahrgäste sitzen 'auf' dem Zug.
Mini-railway-mapnik.png
3871553552 f2204c3d83 o.jpg
railway monorail Way Einschienenbahn

Eine Monorail kann auf der Schiene fahren wie die Magnetschwebebahn Transrapid oder unter der Schiene hängen wie die Wuppertaler Schwebebahn.

Monorail in Kuala Lumpur
railway narrow_gauge Way Schmalspurbahnen (siehe Wikipedia) decken einen weiten Bereich vom Hauptbahnbetrieb wie bei der Rhätische Bahn über den Nebenbahnbetrieb wie im sächsischen Schmalspurnetz bis hin zur Feldbahn ab. Verwenden sie gauge=* um die Spurweite anzugeben.
Rendering narrow gauge.jpg
Narrow gauge.jpg
railway preserved Way Museumsbahn, sollte um usage=tourism ergänzt werden. Ersetzt durch railway=* und railway:preserved=yes.
Railway preserved rendered.PNG
Railway preserved.jpg
railway rail Way Eisenbahn, auch S-Bahn

täglicher Bahnverkehr zumindest an Werktagen, andernfalls besser als Museumsbahn (preserved) kennzeichnen

Mapping-Features-Railroad-With-Station.png
LGV Est PK217.jpg
railway subway Way U-Bahn (Untergrundbahn), kann auch teilweise oberirdisch verkehren. U-Bahnen sind im wesentlichen kreuzungsfrei, haben also keine Konfliktpunkte mit anderen Bahnsystemen oder dem Straßenverkehr.
800px-Madrid - Estación Marqués de Vadillo - 20060910.jpg
railway tram Way Straßenbahnen nutzen den Verkehrsraum zu großen Teilen zusammen mit dem Individualverkehr (Autos, LKW, Busse, Fahrräder, ...).
Mapping-Features-Tram-With-Halt.png
Praha, Hloubětín, Lehovec, tram KT8D5.JPG

Strecken- und Gleiseigenschaften

bridge yes Way Eisenbahnbrücke
Railway bridge mapnick render.jpg
Railway bridge.jpg
cutting yes Way Einschnitt, ein Streckenabschnitt, in dem die Bahnlinie tiefer als das umgebende Gelände liegt
Railways cutting.jpg
electrified contact_line
rail
yes
no
Way Gibt an, ob und wie eine Strecke elektrifiziert ist:
Overhead power lines.jpg
embankment yes Way Bahndamm, die Bahnstrecke ist deutlich gegenüber der Umgebung erhöht
Railway embankment.jpg
frequency number [kHz/MHz/GHz] Way Frequenz der Bahnstromversorgung in Hertz

Übliche Werte sind 50 (Standardnetz), 16 2/3 (Bahnfrequenz) und 0 für Gleichspannung. Oft zusammen mit voltage verwendet.

service siding Way Ausweich- oder Überholgleis
service spur Way Anschlussgleis (privat an öffentliches Bahnnetz)
service yard Way Gleise in Rangierbahnhöfen, Abstellanlagen, Betriebswerken, Werkstätten
tracks Anzahl Way Anzahl der Gleise - wenn eine Kante für mehrere parallele Gleise steht, z.B. als vereinfachende Angabe bei mehrgleisigen Strecken. Ohne diese Angabe wird eins angenommen.
tunnel yes Way Tunnel, die Strecke verläuft unterirdisch
Haywards Heath tunnel.jpg
usage main
branch
freight
industrial
military
tourism
Way Art der Streckennutzung:
  • main/branch: Hauptbahn / Nebenbahn entsprechend der Kategorisierung des Eisenbahninfrastrukturunternehmens bzw. der Bahnbehörde. Hauptbahnen haben meist überregionale Bedeutung, oft mit Fernverkehr. Nebenbahn sind in Deutschland auf Streckengeschwindigkeit von max. 80 km/h begrenzt.
  • industrial: Industriebahnen zur Erschließung großer Fabriken, von Tagebau-Gebieten o.ä.
  • military: Betrieb für militiärische Zwecke, meist auf Militär-Gelände
  • tourism: Bahnen mit zur Erreichung touristischer Ziele oder als Touristenattraktion (viele Bergbahnen und die meisten Museumsbahnen)
voltage Spannung Way Netzspannung der Bahnstromversorgung (z.B.: 16000/900)

Haltestellen (Stops)

railway halt Node Haltepunkt (kein Bahnhof, z. T. ohne Bahnsteig, nur bei Bedarf)
Rendering-railway-tram stop-mapnik.png.png
Railway halt.jpg
public_transport platform Node Way Area Der Bahnsteig verläuft parallel zu den Gleisen. Der Übergang zu einem Bahnhof sollte durch einen Fußweg erfolgen. Das mappen von einzelnen Bahnsteigen ist besonders für das 'Routing' wichtig.
Dscf0807-800.jpg
railway station Node Area Bahnhof (mit mindestens einer Weiche)
Rendering-railway-tram stop-mapnik.png.png
Paddington Station.jpg
railway subway_entrance Node U-Bahn Eingang
Subway entrance.png
Madrid-metro-1.jpg
railway tram_stop Node Straßenbahnhaltestelle - Ein Ort an dem Pasagiere in Straßenbahnen ein- oder aussteigen können.
Rendering-railway-tram stop-mapnik.png.png
Dscf1400-600.jpg

Weitere Eisenbahnelemente

railway buffer_stop Node Prellbock, Gleisabschluss; verhindert, dass Eisenbahnfahrzeuge über das Schienenende hinausrollen.
Stootblok (staal).jpg
railway derail Node Gleissperre - verhindert unerlaubte Zugbewegungen durch Entgleisung - Nicht zu verwechseln mit 'Hemmschuhe', die in Rangierbahnhöfen zum Bremsen von ablaufenden Wagen gedacht sind und auch als Wegrollschutz verwendet werden.
US derail detail.JPG
railway crossing Node Bahnübergang - Fußweg kreuzt mit Bahngleis(e)
Rendering-railway-level crossing-mapnik.png
Dscf1407-600.jpg
railway level_crossing Node Bahnübergang - Straße kreuzt mit Bahngleis(e)
Rendering-railway-level crossing-mapnik.png
Level crossing - Chertsey - England - 270404.jpg
landuse railway Area für Gleise und Bahnhöfe genutzes Eisenbahngelände
Illustration of Rail.jpg
railway signal Node Any kind of railway signal.
Zwischensignal FFM-Hoechst Schnee.jpg
railway switch Node Weiche - Konstruktion zum Wechsel von einem auf ein anderes Gleis
Railway switch.JPG
railway railway_crossing Node Kreuzungen sind der Punkt, an dem sich zwei Gleise schneiden ohne dass von einem auf das andere gewechselt werden kann.
Railroad crossing at grade also known as a diamond.jpg
railway turntable Node Area Drehscheibe - Einrichtung zum Wenden und/oder raumsparenden Umsetzen von Fahrzeugen in benachbarte Gleise; findet sich häufig in älteren Bahnbetriebswerken oder Gleisanschlüssen.
Turntable of Railroad 001.jpg
railway roundhouse Area Rundlokschuppen - kreisförmiger, um eine Dreshscheibe angeordneter mehrständiger Lockschuppen
5843873292 81e16dea1f z d.jpg
railway Selbst definiert Node Way Siehe Taginfo[6] für weitere häufig genutzte Werte.

This table is a wiki template with a default description in English. Editable here. Die deutsche Übersetzung kann hier bearbeitet werden.


Flughafen

Schlüssel Wert Element Kommentar Darstellung / Rendering Foto
aeroway aerodrome Node Area Flugplatz
Aerodrome.svg
Flemingfield looking north.JPG
aeroway apron Area Vorfeld (Parken der Flugzeuge)
Osmarender apron.png
LKPR sever 2003.jpg
aeroway gate Node Dient der Markierung der einzelnen Gates auf einem Vorfeld.
Bitte aeroway=gate und ref=Gatenummer oder Gatename zu dem Knoten für das Gate hinzufügen.
Rendering-aeroway=gate.JPG
Edinburgh Airport gate lounge.jpg
aeroway helipad Node Area Hubschrauberlandeplatz
Standard icon helipad.svg
Helipad at Blessington Lakeside Resort - geograph.org.uk - 262175.jpg
aeroway hangar Node Area Flugzeughalle
Delta jet hangar at kemble england arp.jpg
aeroway navigationaid Node Wikipedia Radio navigation aid is used to mark systems that determine a position on the Earth which helps pilots guide their aircraft during flight.
VOR DME BUB.JPG
aeroway runway Way Area Start-/Landebahn
Rendering-aeroway runway.png
Runways Brussels Airport (7655183522).jpg
aeroway taxiway Way Rollweg
Rendering-aeroway taxiway.png
F-22A Elmendorf AFB.jpg
aeroway terminal Node Area Flughafengebäude
Rendering-aeroway-terminal-mapnik.png
LAX-International-checkin.JPG
aeroway windsock Node Standort eines Windsacks
Windsock of CCK Air Force Base 20111112.jpg
aeroway Selbst definiert Node Way Siehe Taginfo[7] für weitere häufig genutzte Werte.

This table is a wiki template with a default description in English. Editable here. Die deutsche Übersetzung kann hier bearbeitet werden.


Seilbahnen

Der aerialway=* Schlüssel wird benutzt, um alle Arten von Liften zu kennzeichnen.

Schlüssel Wert Element Kommentar Darstellung / Rendering Foto
aerialway cable_car Way Eine Pendelbahn bestehend aus 2 großen Kabinen die gegenlaeufig auf und ab fahren.
Mapping-Features-Aerialway.png
CH Furtschellas aerial tram.jpg
aerialway chair_lift Way Ein Sessellift.
Chair lift rendering.png
Silver Queen Chair, CBMR.jpg
aerialway drag_lift Way Ein Schlepplift für Skifahrer (zum Sich-ziehen-lassen).
Chair lift rendering.png
Picswiss BE-96-18 Skilift auf dem Leiterli.jpg
aerialway gondola Way Eine Gondelbahn bestehend aus vielen Kabinen die im Kreis auf und ab fahren. Es gibt Einseil-, Mehrseil und Gruppenumlaufbahnen.
Chair lift rendering.png
Linbana kolmården cable car.jpg
aerialway goods Way Materialseilbahn. Personentransport ist normalerweise nicht erlaubt.
Aerialway goods.png
Materialseilbahn.jpg
aerialway j-bar Way Eine Art von aerialway=drag_lift. Ähnelt aerialway=t-bar, kann aber nur eine Person pro Bügel befördern
Coldspgs j bar lift.jpg
aerialway magic_carpet Way Laufband, zur Beförderung mit angeschnallten Skiern.
Magic carpet uphill loaded P1437.jpeg
aerialway mixed_lift Way Kombibahn, an deren Förderseil sowohl Sessel als auch Kabinen hängen.
Chair lift rendering.png
Cgd panoramabahn.jpg
aerialway platter Way Tellerlift, eine Art von aerialway=drag_lift.
Tellerliftbügel.jpg
aerialway pylon Node Mast einer Liftanlage
09 Sommet TS.JPG
aerialway rope_tow Way Seillift oder Babylift, eine Art von aerialway=drag_lift. Zur Beförderung auf flachen Passagen.
Rope tow overview.jpeg
aerialway station Node Area Eine Station (Talstation, Bergstation, Mittelstation), an der Passagiere ein- oder aussteigen können.
WinterArmenia3.JPG
aerialway t-bar Way Ankerlift, eine Art von aerialway=drag_lift.
Orczyk.jpg
aerialway zip_line Way Wikipedia Zip line. Simple aerial rope slides, aerialway=zip_line implies oneway=yes.
Zip line arival SuperFly Whistler, BC, Canada.JPG
aerialway user defined Node Way Siehe Taginfo[8] für weitere häufig genutzte Werte.

This table is a wiki template with a default description in English. Editable here. Die deutsche Übersetzung kann hier bearbeitet werden.


Energieversorgung

Der power=* Schlüssel wird zum Kennzeichnen von Einrichtungen zur Erzeugung und Verteilung von elektrischem Strom benutzt.

Schlüssel Wert Element Kommentar Darstellung / Rendering Foto
power plant Area Relation Kraftwerk, einzelne Generatoren / Turbinen sollten mit power=generator bezeichnet werden
Huntly Power Station.JPG
power cable Way Erdkabel wie z.B. das 0,4 kV Ortsnetz zwischen Transformatorstationen, Kabelverteilerkästen und Anschlusspunkten oder Seekabel. Nicht zu verwechseln mit energieversorgungsfremden Erdkabeln wie z.B. Kabel der Kommunikationstechnik.
Power to the People - geograph.org.uk - 560240.jpg
power cable_distribution_cabinet Node Kabelverteilerschrank: in diesen Schränken werden die 400-V-Stromkreise zu den Hausanschlüssen, Anschluss- und Übergabepunkten der regionalen Energieversorger verzweigt. Weitere Einsatzgebiete sind Verteilungen der kommunalen Straßenbeleuchtung oder Anschluss- und Übergabepunkte für Schausteller usw.
Kvs2.jpg
power converter Node An HVDC converter converts electric power from high voltage alternating current (AC) to high-voltage direct current (HVDC), or vice-versa.
Pole 2 Thyristor Valve.jpg
power generator Node Area Relation Einzelner Generator oder Turbine, der Energie von einer Ausgangs in eine andere Enrergieform umwandelt. Mehrere können ein Kraftwerk power=plant bilden.
Area power.png
Eoliennes Gaspesie.jpg
power heliostat Node Ein Spiegel in einem Solarturmkraftwerk
Heliostat.jpg
power line Way Freileitung (Überlandleitung) Für Nieder- und Mittelspannungsleitungen sollte power=minor_line verwendet werden.
Power-tower mapnik.png
Electric transmission lines.jpg
power minor_line Way Freileitung mit Nieder- oder Mittelspannung
Minor line mapnik.jpg
Pole3.jpg
power pole Node Strommast für Nieder- und Mittelspannungsleitungen, oft aus Holz oder Beton
Minor line mapnik.jpg
Minor.jpg
power substation Node Area Umspannstation
Area power.png
Substation.jpg
power switch Node A tag for electricity switches which are devices which allow operators to power up & down lines and transformer in substations or outside.
French overhead power switch pole.jpg
power tower Node Strommast – Mast für Hochspannungsüberlandleitungen, i. A. als Stahlgittermast ausgeführt. Nicht zu verwenden bei Niederspannungsleitungen für Strom oder Telefon mit hölzernen Masten. Für die Masten von Nieder- und Mittelspannungsleitungen sollte power=pole verwendet werden.
Power-tower mapnik.png
Benkid77 Puddington-Shotwick footpath 24 110809.JPG
power transformer Node Transformator
Trafostation Alter Hellweg IMGP4722.jpg
cables 2 / 3 / 4 / 6 / 9 / 12 / etc... Way Anzahl der Kabel pro Leitungsstrecke. Auf dem Foto (bitte anklicken, um diese Details zu sehen!) sind es 6 Doppel-Kabel (das siebte Kabel ganz oben führt keinen Strom); dies wäre dann mit cables=6, wires=double zu kennzeichnen.
Power-tower.JPG
circuits 1 / 2 / 3 / etc... Way Number of electrical circuits represented by this way. The tag may be used when the number of physical cables is unknown (often the case for underground cable connections) or when the number of circuits is different from cables=* divided by 3. The photo shows a power line that connects to a cable connection having two circuits and thus may be tagged as circuits=2.
Onder- en bovengronds.jpg
tunnel yes Way Die Leitung verläuft unterirdisch (in einem Tunnel, einem Rohr oder in der Erde)
voltage … / 110000 / 220000 / 380000 / etc... Way Ebene der Leitung (in Volt)
Tower reference sign.jpg
wires single / double / triple / quad Way Anzahl der Leitungen pro Kabel: "single" (eine Leitung), "double" (zwei Leitungen), "triple" (drei Leitungen) oder "quad" (vier Leitungen). Das Foto zeigt ein Beispiel für "double".
Twin-bundle.jpg
power User Defined Node Way Area Siehe Taginfo[9] für weitere häufig genutzte Werte.

This table is a wiki template with a default description in English. Editable here. Die deutsche Übersetzung kann hier bearbeitet werden.


Zivilisationsbauten/Kunstbauten

Schlüssel Wert Element Kommentar Darstellung / Rendering Foto
man_made adit Node Area Stollen, Zugang zu einer Mine, horizontal oder fast horizontal.
Adit-icon.jpg
man_made beacon Node Blinklicht / Bake / Leuchtfeuer
TowerBeacon.jpg
man_made breakwater Way Area Wellenbrecher
Breakwater.JPG
man_made bridge Area Indicates the outline of a bridge and groups together all features for that bridge. Combine with layer=*.

Please also add bridge=* and layer=* to all ways running over the bridge.

Bridge-yes.jpg
man_made bunker_silo Node Area Fahrsilo
Empty bunker silo in Nebraska.jpg
man_made campanile Way Area A freestanding bell tower, typically near a church.
See also man_made=tower with tower:type=bell_tower.
Klockstapel 01.jpg
man_made chimney Node Schornstein
Schwerin Wuestmark Heizkraftwerk Schwerin-Sued.JPG
man_made communications_tower Node Area großer Funkturm, Fernmelde- oder Fernsehturm
Sender Blauen-2.jpg
man_made crane Node Area Ein stationärer Kran. (z.B. in Hafenanlagen oder Werften)
Ladebruecke IMGP2656 osm.jpg
man_made cross Node Kreuz mit wenig religiösem Hintergrund, z. B. Gipfelkreuz
Heimgarten Gipfelkreuz.jpg
man_made cutline Way Schneise im Wald
Map cutline.jpg
Cutline.jpg
man_made clearcut Node Area Kahlschlag
Clearcutting-Oregon.jpg
man_made embankment Way Böschung, Abhang. Eine erhöhte Trasse um eine Straße, Bahngleise oder einen Kanal über ein niedriger gelegenes oder feuchtes Gebiet zu führen.
Cliff2.png
Railway embankment.jpg
man_made dyke Way Area Deich
Whitgift, dyke and Ouse.jpg
man_made flagpole Node Flaggenmast
Genova-Quarto dei Mille.JPG
man_made gasometer Way Area Gasometer
Gasometer in East London.jpg
man_made groyne Way Area Buhne, (Wikipedia) ein im rechten Winkel zum Strandverlauf in das Meer oder an das Ufer eines Flusses errichtetes Bauwerk, das dem Küstenschutz bzw. dem Flussausbau dient.
Schobuellbuhne042006.jpg
man_made kiln Node Area Brennofen
Charcoal-kiln.jpg
man_made lighthouse Node Leuchtturm
Lighthouse-16.svg
Chania lighthouse A.jpg
man_made mast Node Richtfunk- oder Mobilfunkmast
füge tower:type=* hinzu, um den Mast genauer zu beschreiben
Mast-communications-16.svg
Mobile phone base station 2010 12 30 165211 PC304165.jpg
man_made mineshaft Node Area Schacht
Mineshaft.jpg
man_made monitoring_station Node Area Messstation
An Air Quality Monitoring Station above the M42 - geograph.org.uk - 210181.jpg
man_made offshore_platform Node Area Bohrinsel
Oil platform.jpeg
man_made petroleum_well Node Ölfördereinrichtung
West Texas Pumpjack.JPG
man_made pier Way Area Anleger
Rendering-area-man made-pier.png
Poland. Gmina Jedwabno. Narty Lake 001.JPG
man_made pipeline Way Pipeline / Rohrleitung
Pipeline.jpg
man_made reservoir_covered Node Area Wasserhochbehälter
Reservoir covered.jpg
man_made silo Node Area Ein Silo ist ein großer zylindrischer Speicher für Schüttgüter.
Silo.jpg
man_made snow_fence Way Schneezaun
Verbauung Tanngrindel.JPG
man_made snow_net Way A snow net netting fence built across steep slopes to reduce risk and severity of (snow) avalanches. They consist of a net made of steel cables, held up by posts. Sometimes refered to as an Avalanche net.
man_made storage_tank Node Area Tank der zur Aufbewahrung von Flüssigkeiten oder Gasen dient.
Gasometer.jpg
man_made street_cabinet Node Area All kind of cabinets hosting equipment to operate different sorts of facilities. They can be encountered not only in the street but everywhere
Street cabinet friendship.jpg
man_made surveillance Node Area Videoüberwachung
Three Surveillance cameras.jpg
man_made survey_point Node Trigonometrischer Punkt (Tageszeichen)
Dscf1805-800.jpg
man_made tower Node Area Turm
füge tower:type=* hinzu, um den Turm genauer zu beschreiben
Dscf0625-800.jpg
man_made wastewater_plant Node Area Kläranlage
Hall Lane Sewage Farm - geograph.org.uk - 69284.jpg
man_made watermill Node Area Wassermühle
Belzig Springbachmuehle1.JPG
man_made water_tower Node Area Wasserturm
Tower water.p.20.png
Lanstroper Ei IMGP8117 osm.jpg
man_made water_well Node Area Brunnen
Water well.jpg
man_made water_tap Node Area A water tap is a man-made construction providing access to water and (usually) equipped with a valve.
Water tap in Frejus.jpg
man_made water_works Node Area Wasserwerk
Water treatment - geograph.org.uk - 231374.jpg
man_made windmill Node Area Historische Windmühle. (Windenergieanlagen bitte mit power=generator und generator:source=wind bezeichnen)
Rendering-man made-windmill-mapnik.png
Willesbourgh Windmill, Ashford, Kent.jpg
man_made works Node Area industrielle Produktionsstätte aka Fabrik
Dscf0579-800.jpg
building yes Area Universelle Bezeichnung für Gebäude.
Rendering-area-building-yes.png
Lipsk - House 02.jpg
man_made Selbst definiert Node Way Area Siehe Taginfo für weitere häufig genutzte Werte.

This table is a wiki template with a default description in English. Editable here. Die deutsche Übersetzung kann hier bearbeitet werden.


Freizeit

Schlüssel Wert Element Kommentar Darstellung Foto
leisure adult_gaming_centre Node Area Spielhalle mit Spielautomaten (ab 18 Jahren) Beachte im Gegensatz dazu leisure=amusement_arcade
Slot machines in Venetian.jpg
leisure amusement_arcade Node Area Spielautomaten (-halle) für Videospiele etc. ohne Altersbeschränkung. Beachte im Gegensatz dazu leisure=adult_gaming_centre
Dave & Buster's video arcade in Columbus, OH - 17910.JPG
leisure beach_resort Node Area Strandbad Fläche des bewirtschafteten Abschnitts eines Strandes .
Beach resort.jpg
leisure bandstand Node Area Musikpavillon
HornimanBandstandsmall.jpg
leisure bird_hide Node Area Vogelbeobachtungshütte Eine Hütte (Versteck), die der Vogelbeobachtung dient.
Belvide-gazebo.jpg
leisure dance Node Area Tanzen Eine Örtlichkeit, speziell zum regelmäßigen Tanzen.
Webster Hall by David Shankbone.jpg
leisure dog_park Node Area Ein Hundepark ist ein Gebiet, mit oder ohne Umzäunung, wo Hunde ohne Leine laufen dürfen.
DogPark.jpg
leisure firepit Node Area Feuerstelle für Lagerfeuer, die öffentlich zur Verfügung steht - keine Grillstelle.
Camp site.jpg
leisure fishing Node Area Angelstelle bzw. Angelgewässer
Angler.jpg
leisure garden Node Area Ein Garten ist ein Gelände, in dem Blumen und andere Pflanzen in dekorativer und strukturierter Form wachsen oder zu Forschungszwecken gezogen werden, zum Beispiel ein Botanischer Garten.
Rendering-area-leisure-garden.png
SF Japanese Garden.JPG
leisure golf_course Node Area Golfanlage. Impliziert sport=golf.
Rendering-leisure-golf course.png
Spanish-Bay-First-Tee.jpg
leisure hackerspace Node Area Ein Ort wo sich Leute mit gemeinsamen Interessen öffentlich treffen und gemeinsam arbeiten, meist Computer-, Wissenschaft-, digitale Kunst- oder an elektronische Kunst Interessierte.
Protospace, a Hackerspace.jpg
leisure ice_rink Node Area Eislaufplatz, Eislaufbahn
Icerink2.jpg
leisure marina Node Area Jachthafen Liegeplatz für Jachten und Motorboote.
Marina.jpg
leisure miniature_golf Node Area Minigolf
Rendering-leisure miniature golf.png
1st course of bahn golf.jpg
leisure nature_reserve Node Area Naturschutzgebiet (NSG) (Wikipedia), dieses Attribut ist ausschließlich für (echte) Naturschutzgebiete zu gebrauchen. Andere Gebiete – wie z. B. Nationalparks, Biosphärenreservate, Landschaftsschutzgebiet, Naturdenkmäler, Bio- oder Geotope usw. – sind von der rechtlichen Definition her und auch in der Praxis und keine Natuschutzgebiete. Für diese Gebiete fehlen oft noch die passenden Attribute. Siehe hierzu auch DE:Naturschutzgebiete und den Vorschlag boundary=protected_area.
Nature reserve2.png
Black Opal Spring in Biscuit Basin.JPG
leisure park Node Area Park, Grünanlage
Rendering-area-leisure-park.png
Arena Roundhay 07.jpg
leisure pitch Node Area Spielfeld z. B. Fußball, Tennis, Handball, Hockey. Die Sportart kann mit sport=* angegeben werden.
Rendering-area-leisure-pitch.png
County-Ground-STFC-pitch-2006.JPG
leisure playground Node Area Ein Spielplatz für Kinder.
Rendering-leisure-playground.png
Spielplatz.jpg
leisure slipway Node Way Eine Slipanlage ist ein Hilfsmittel um Boote zu Wasser zu lassen.
Transport slipway.p.20.png
800px-Swanage lifeboat on its slipway 1.JPG
leisure sports_centre Node Area Sportzentrum, auch kommerzielle Freizeitsportanbieter, Fitnesscenter u.ä. Die Sportart kann mit sport=* angegeben werden.
Rendering-area-leisure-sports centre.png
Western Lesiure Centre Cardiff.JPG
leisure stadium Node Area Stadion Eine größere Sportanlage mit permanenten, gestaffelten Sitzreihen. Die Sportart kann mit sport=* angegeben werden.
Rendering-area-leisure-stadium.png
Notre-dame-stadium.jpg
leisure summer_camp Node Area Summer camp is a supervised program for children or teenagers conducted during the summer months in some countries. Children and adolescents who attend summer camp are known as campers.
Summer camp example wartenberg 2015 01.jpeg
leisure swimming_pool Node Area Schwimmbecken
Pool i.jpg
leisure track Node Way Laufbahn oder Rennbahn zum Beispiel für Wett-, Rad-, Hunde- oder Pferderennen. Die Sportart kann mit sport=* angegeben werden.
Rendering-area-leisure-track.png
Jahnkampfbahn hamburg.jpg
leisure water_park Node Area Wasserpark Vergnügnungsstätte mit Wasserrutschen, Schwimmbecken und Umkleiden.
Water park.p.20.png
Caribe01.jpg
leisure wildlife_hide Node Area Wildbeobachtung Eine Hütte (Versteck) zur Beobachtung von Wildtieren.
Wildlife Hide, Uath Lochan - geograph.org.uk - 707260.jpg
leisure Selbst definiert Node Way Area Siehe Taginfo für weitere häufig genutzte Werte.

This table is a wiki template with a default description in English. Editable here. Die deutsche Übersetzung kann hier bearbeitet werden.


Nutzung/Einrichtung

Schlüssel Wert Element Kommentar Darstellung Foto

Verpflegung, Einkehr

amenity bar Node Area Bar, Nachtlokal. Es werden hauptsächlich alkoholische Getränke serviert. Siehe auch Beschreibung von amenity=bar und amenity=pub zur Unterscheidung von Bar und Pub (Kneipe).
Bar-16.svg
Bar MXCT.JPG
amenity bbq Node Grillplatz. Kann mit fuel=* (wood/gas/electric) kombiniert werden.
Grillplatzusa.jpg
amenity biergarten Node Area Biergarten
Biergarten-16.svg
Biergarten.JPG
amenity cafe Node Area Café, Bistro, Teeladen, Kaffeeladen; letztere beide stehen allerdings in Konkurrenz zu shop=tea und shop=coffee
Cafe-16.svg
Klagenfurt Wörthersee Strandbad Cafe Sunset Bar 11102008 65.jpg
amenity drinking_water Node Eine öffentlich zugängliche Trinkwasserstelle.
Drinking-water-16.svg
Basler Trinkwasser 1341.jpg
amenity fast_food Node Area Schnell-Restaurant, Imbiss. Die Art kann mit cuisine=* angegeben werden, als Wert z.B. =burger für ein Burgerrestaurant oder =kebab für einen Dönerimbiss.
Fast-food-16.svg
Burger king kamen osm.jpg
amenity food_court Node Area Zone, in der es Verkaufsstellen verschiedener Restaurants und Imbisse gibt, jedoch die Sitzplätze in gemeinsamen Sitzgruppen angeordnet sind.
Restaurant-16.svg
amenity ice_cream Node Area Eiscafé, Eisdiele. Ersetzt shop=ice_cream
Shop-ice cream.jpeg
amenity pub Node Area Kneipe
Pub-16.svg
Pub.jpg
amenity restaurant Node Area Restaurant (ohne Fast-Food). Die Art der Küche kann mit cuisine=* angegeben werden, als Wert z.B. =italian für italienische oder =greek für griechische Küche.
Restaurant-16.svg
Caprice Restaurant.JPG

Bildung

amenity college Node Area Hochschule (siehe auch amenity=university für Universität) Rendering-area-amenity-college.png
Cambridge Regional College main entrance.jpg
amenity kindergarten Node Area Kindergarten Rendering-area-amenity-school.png
Story Time.jpg
amenity library Node Area Bibliothek, Bücherei
Library.p.20.png
Guantanamo captives' library a.jpg
amenity public_bookcase Node Area Öffentlich zugänglicher Bücherschrank
Hannover, public bookcase.jpg
amenity school Node Area Schule Rendering-area-amenity-school.png
Williamstown school.jpg
amenity university Node Area Universität (Campus oder Gebäude) Rendering-area-amenity-university.png
Brock University campus.JPG

Transport, Verkehr

amenity bicycle_parking Node Area Fahrradparkplatz
suggested:
Icon bicycle parking.png
Bicycle-parking.jpg
amenity bicycle_repair_station Node Area Self service repair stand
suggested:
Wrench-bike-icon.svg
BikeRepairMonterrey.JPG
amenity bicycle_rental Node Area Fahrradverleihstation (z.B. an Bahnhöfen)
Rental-bicycle-16.svg
Bicycle-rental.jpg
amenity boat_sharing Node Area Bootsverleih (eng. Share a Boat)
suggested:
BoatSharingIcon16.png
A Boat To Share.jpg
amenity bus_station Node Area Busbahnhof (große Haltestelle), eine Haltestelle wird mit highway=bus_stop bezeichnet.
Bus station.n.16.png
Manchester Piccadilly Bus Station.jpg
amenity car_rental Node Area Autoverleih
Rental-car-16.svg
Hertz car rental office Livonia Michigan.JPG
amenity car_sharing Node Area Carsharing-Station
Car share.p.16.png
U Car Share Shattuck Hearst.jpg
amenity car_wash Node Area Autowaschanlage
Wuppertal - Friedrich-Engels-Allee 130 02 ies.jpg
amenity ev_charging Node Nicht nutzen, besser amenity=charging_station verwenden.
Evpost.jpg
amenity charging_station Node Ladestation
suggested:
Charging station.svg
Evpost.jpg
amenity ferry_terminal Node Area Fährterminal
Ferry Reet.jpg
amenity fuel Node Area Tankstelle
Fuel-16.svg
Preem Karlskrona.jpg
amenity grit_bin Node Streugutcontainer
suggested:
Grid bin 32.png
Grit bin.jpg
amenity parking Node Area Parkplatz
Parking-16.svg
P3030027ParkingLot wb.jpg
amenity parking_entrance Node Für Ein- und Ausfahrten in Tiefgaragen und Parkhäuser. Mehrere Ein- oder Ausgänge werden mit einer Relation zusammengefasst, die die Attribute type=site + site=parking haben. Nicht mit amenity=parking kombinieren.
3690668043 88a731e3e0 b.jpg
amenity parking_space Node Area Für einzelne Parkplatzstellflächen. Mehrere Stellplätze werden mit einer Relation zusammengefasst, die die Attribute type=site + site=parking haben. Nicht mit amenity=parking kombinieren.
138081166 2a56d66c27 b.jpg
amenity taxi Node Area Taxistand
Amenity taxi picture-Hong Kong Shatin Taxi Stand.jpg

Finanzen

amenity atm Node Geldautomat / Bankomat
Atm-16.svg
ATM 750x1300.jpg
amenity bank Node Area Bank, Geldinstitut (eine Bank mit Geldautomat / Bankomat wird als amenity=bank und atm=yes attributiert)
Bank-16.svg
Dscf1401-800.jpg
amenity bureau_de_change Node Geldwechselbüro, spezieller Ort um fremde Währungen zu wechseln
suggested:
Bureau de change.svg
Bureau de change electronic sign.jpg

Gesundheitswesen

amenity baby_hatch Node Area Eine Babyklappe ermöglicht es Müttern in Not, ihr Neugeborenes anonym zur Adoption freizugeben.
Babyfenster IMGP3308 osm.jpg
amenity clinic Node Area Klinik, integrierte, ambulante medizinische Einrichtung
Bristol , Central Health Clinic - geograph.org.uk - 1360619.jpg
amenity dentist Node Area Zahnarztpraxis
Dentist-16.svg
Military dentists in Guatemala.jpg
amenity doctors Node Area Arztpraxis, Ärztehaus
Doctor-16.svg
Doctors stethoscope 2.jpg
amenity hospital Node Area Krankenhaus (oft zusammen mit emergency=* genutzt, um anzugeben, ob das Krankenhaus über eine Notfallaufnahme verfügt)
Hospital-16.svg
Guantanamo captive's hospital beds -c.jpg
amenity nursing_home Node Area Pflegeheim, Einrichtung für Behinderte oder ältere Leute mit Pflegebedarf (für Altersheim siehe amenity=retirement_home)
Hora Svate Kateriny - nursing home.jpg
amenity pharmacy Node Area Apotheke (Rezepteinlösung mit dispensing=* versehen)
Pharmacy-16.svg
Boots The Chemist At Gunwharf Quays.jpg
amenity social_facility Node Area Soziale Einrichtung wie Altersheim, betreutes Wohnen, Wohngruppe, Obdachlosenheim, Kinderheim, Behindertenwerkstatt, Die Tafel, soziale Interessenvertretung uvm.
Salvation Army Citadel, Hill Street , Newport - geograph.org.uk - 1585015.jpg
amenity veterinary Node Area Tierarztpraxis, Tierklinik
suggested:
Vetlogo.svg
Veterinary Surgeon.jpg

Unterhaltung, Kunst, Kultur

amenity arts_centre Node Area Kulturzentrum
suggested:
Palette.gif
Alhamra Art Centre.JPG
amenity brothel Node Area Bordell, Freudenhaus
Walletjes 001.jpg
amenity casino Node Area Spielbank oder Spielcasino
Casin0.jpg
amenity cinema Node Area Kino
Cinema-16.svg
Palace cinéma beaumont.JPG
amenity community_centre Node Area Gemeinschaftszentrum, Einrichtung für Veranstaltungen von begrenzten Personengruppen
Greasby Community Centre.JPG
amenity fountain Node Area Ein Springbrunnen; künstlerisches Objekt oder zur Dekoration
Fountain at Milan citadel.JPG
amenity gambling Node Area A place for gambling, not being a shop=bookmaker, shop=lottery, amenity=casino, or leisure=adult_gaming_centre.

Games that are covered by this definition include bingo and pachinko.

Bingo cards.jpg
amenity nightclub Node Area Nachtclub, Disco
Nightclub-16.svg
Gatecrasher.jpg
amenity planetarium Node Area Planetarium
Planetarium.jpg
amenity social_centre Node Area Autonomes/soziales Zentrum sind selbstverwaltete und unabhängige kulturelle und soziopolitische Orte
Governor Hotel, Rotary Club of Portland plaque.JPG
amenity stripclub Node Stripclub, Lapdance u.ä.
Stripclub.jpg
amenity studio Node Area TV, Radio oder Musik Studio
suggested:
Studio.png
DOUG.jpg
amenity swingerclub Node Area Swingerclub
Swingerclub Cäsars Palace. Spröckhövel.JPG
amenity theatre Node Area Theater, Oper, Schauspielhaus
Theatre-16.svg
Sydney opera.jpg

Andere

amenity animal_boarding Node Area Tierpension. Einrichtung in der man seine Tiere gegen Bezahlung für einen begrenzten Zeitraum (z.B. Urlaub) unterbringen kann.
suggested:
Dog boarding icon.png
Holmbyre Cattery - geograph.org.uk - 167661.jpg
amenity animal_shelter Node Area Tierheim, Tierasyl. Einrichtung die herrenlose Tiere aufnimmt.
suggested:
Dog shelter icon.png
Deer shelter icon.png
Kennel 2.jpg
amenity bench Node Parkbank, öffentliche, im Freien aufgestellte Bank.
suggested:
Lavicka.png
Bench.jpg
amenity clock Node öffentlich sichtbare Uhr
Houses Of Parliament Clock Tower (Big Ben).jpg
amenity courthouse Node Area Gericht
Amenity court.p.20.png
Franklinctycrthsapalchicola01.jpg
amenity coworking_space Node Area A place where people can go to work (might require a fee); not limited to a single employer
Coworking Space in Berlin.jpg
amenity crematorium Node Area Krematorium
Bushbury Crematorium - geograph.org.uk - 259876.jpg
amenity crypt Node Area Krypta, Gruft; Raum, der für Heiligengräber und Altäre dient und z.B. einen Sarkophag oder Reliquien enthält.
Dresden-Hofkirche-Gruft.jpg
amenity dojo Node Area Training place for any of the Japanese arts.
Noma Dojo, 2006.JPG
amenity embassy Node Area Botschaft, Botschaftsgebäude
Embassy-16.svg
Bulgarian embassy in Paris.jpg
amenity fire_station Node Area Feuerwache
Fire-station-16.svg
Fire station.jpg
amenity firepit Node Area Veraltet! Für Campingfeuer oder Feuerstelle siehe leisure=firepit
Camp site.jpg
amenity grave_yard Node Area Kleiner Friedhof (wenige Gräber z. B. direkt neben einer Kirche, Gräberfeld, Leihhof) für größere Friedhöfe möglichst landuse=cemetery verwenden Landuse-cemetery.png
Odenbuell Nordstrand St Vinzenz IMGP2940 wp crop.jpg
amenity gym Node Area A place with exercise equipment such as running machines. See leisure=sports_centre. Do not use sport=gymnastics as this is quite different.
amenity hunting_stand Node Area Hochsitz
Hunting-stand-16.svg
A rised hide closed quadrat.jpg
amenity game_feeding Node Area Wildtierfütterung
Futterkrippe hohewand.jpg
amenity marketplace Way Area Markt, Wochenmarkt
Marche berlin002.jpg
amenity photo_booth Node Fotoautomat (Photoautomat, Fotokabine, Photokabine, Fotobox, Photobox, Passbildautomat)
Photomaton.jpg
amenity place_of_worship Node Area Anbetungsort (Kirche, Synagoge, Moschee, …) mit religion=*, ggf. denomination=* und möglichst name=* können nähere Informationen zu Konfession usw. angegeben werden. Christian-16.svg Muslim-16.svg Jewish-16.svg

Taoist-16.svg Buddhist-16.svg Hinduist-16.svg
Shintoist-16.svg Sikhist-16.svg Place-of-worship-16.svg

Place of worship.png
amenity police Node Area Polizeistation
Police-16.svg
100px-Hamburg-090612-0049-DSC 8141-Polizeiboot.png
amenity post_box Node Briefkasten (Anbieter mit operator=* markieren).
Post box.png
Post Box.JPG
amenity post_office Node Area Postamt
Amenity-post office.png
100px-Pošta Praha 025.jpg
amenity prison Node Area Gefängnis
Prison-16.svg
Osaka keimusho.jpg
amenity public_building Node Area Veraltet! Für öffentliche Gebäude bitte building=public benutzen.
amenity ranger_station Node Area National Park Visitor Headquarters
suggested:
NPS ranger station.svg
Talkeetna Ranger Station.jpg
amenity register_office Node Area Standesamt Siehe auch office=register
Main entrance to the new Register Office, Holliday Wharf, Holliday Street - geograph.org.uk - 1628687.jpg
amenity recycling Node Area Recycling-Einrichtung (Flaschen-, Glas-, Papier-Container etc.). Verwende zusätzlich recycling_type=container für einfache Container oder recycling_type=centre für Wertstoffhöfe.
Recycling-16.svg
Recycling.jpg
amenity rescue_station Node Area A rescue station
suggested:
Rescuestation.p.16.png
Rescue station.jpg
amenity sauna Node Area Sauna
Auch häufig benutzt leisure=sauna
Sauna in pancevo.jpg
amenity shelter Node Area Ein Unterstand ist ein überdachter, offener Platz als Schutz vor der Witterung. Die Art des Unterstands kann mit shelter_type=* genauer beschrieben werden.
Shelter2.p.16.png
Réunion Maïdo kiosque pique-nique.JPG
amenity shower Node Area öffentliche Duschen oder Bad
Znak D-26d.svg
amenity telephone Node Telefon
Telephone.p.16.png
Telephone.jpg
amenity toilets Node Area Öffentliche Toilette (z.T. mit Gebühr)
Toilets-16.svg
WC-Anlage.jpg
amenity townhall Node Area Rathaus
Town-hall-16.svg
TownHall-Ljubljana.JPG
amenity vending_machine Node Verkaufsautomat (Fahrkarten, Getränke,...) Muss mit vending=* kombiniert werden.
suggested:
Vending machine.png
Vending machines at Haeundae.jpg
amenity waste_basket Node Ein Mülleimer ist ein einzelnes Behältnis für die Müllentsorgung, welches für Fußgänger leicht zu erreichen ist.
Vuilnisbak-Lebbeke.JPG
amenity waste_disposal Node Stelle, an der Bootsfahrer, Camper und Leute im Allgemeinen Müll entsorgen können.
Waste container.jpg
amenity watering_place Node Wasserstelle, Wassertrog. Trinkstelle für Tiere, analog zu amenity=drinking_water, aber nicht primär zur Versorgung von Menschen errichtet.
Drinking Water For Humans and Animals.jpg
amenity water_point Node Place where you can get large amounts of drinking water
Aire de Valuejols.JPG
amenity Selbst definiert Node Way Area Siehe Taginfo für weitere häufig genutzte Werte.

This table is a wiki template with a default description in English. Editable here. Die deutsche Übersetzung kann hier bearbeitet werden.


Amt / Büro / Dienststelle / Geschäftsstelle

Schlüssel Wert Element Kommentar Darstellung / Rendering Foto
office accountant Node Area Buchhalter, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer
office administrative Node Area Kreis-, Gemeinde-, Verwaltungs- und Aufsichtsbehörden, die keine Bundes- oder Landesbehörden sind
office architect Node Area Architekturbüro
office association Node Area gemeinnütziger, bzw. nicht gewinnorientierter Verein / Vereinigung / Interessensgemeinschaft , z.B. Sportverein oder Studentenverbindung
office company Node Area Sitz einer privaten Firma (allgemeiner Wert, falls kein anderer Wert passt)
office educational_institution Node Area Bildungseinrichtung
office employment_agency Node Area Job-Center / Arbeitsvermittlung
office estate_agent Node Area Immobilienmakler / Wohnungsbaugenossenschaft
office forestry Node Area Forstamt
office foundation Node Area Geschäftsstelle einer Stiftung
office government Node Area Büro einer Regierung / Behörde / Regierungseinrichtung
office guide Node Area An office for tour guides, mountain guides, dive guides, etc.
office insurance Node Area Versicherungsbüro
office it Node Area Büro oder Sitz eines IT-Unternehmens bzw. eines Computerfachmannes (Software)
office lawyer Node Area Rechtsanwaltskanzlei
office newspaper Node Area Zeitungsredaktion
office ngo Node Area Büro einer Nichtregierungsorganisation
office notary Node Area Notariat
office political_party Node Area Büro einer politischen Partei
office private_investigator Node Area An office for a private investigator.
office quango Node Area Büro oder Sitz einer halbstaatlichen Organisation
office realtor
real_estate_agent
Node Area See office=estate_agent above.
office register Node Area Standesamt. Siehe auch amenity=register_office
office religion Node Area Büro einer religiösen Instanz. Zum Beispiel Pfarramt. Zur religiösen Spezifikation sollte religion=* und denomination=* verwendet werden.
office research Node Area Forschungsunternehmen oder -institut
office tax Node Area Finanzamt
office tax_advisor Node Area Steuerberater
office telecommunication Node Area Büro oder Sitz einer Telekommunikationsfirma
office travel_agent Node Area Büro oder Sitz eines Reiseunternehmens
office water_utility Node Area An office for a water utility company or water board.
office user defined Node Area All commonly used values according to Taginfo

This table is a wiki template with a default description in English. Editable here. Die deutsche Übersetzung kann hier bearbeitet werden.


Geschäfte

shop=vacant

Dieses Attribut kann dazu verwendet werden, um ein leerstehendes Ladenlokal zu kennzeichnen. Andernfalls gibt es Verwirrung, wenn jemand ein geschlossenes Geschäft löscht und jemand anders, der von der Schließung noch nichts weiß, über das "fehlende" Geschäft stolpert. Außerdem bleiben (im Unterschied zum Löschen) die Lage des Geschäfts und sonstige Informationen erhalten. Hinterlasse am besten auch einen Kommentar (note=*) mit einem Hinweis auf das vorher dort befindliche Geschäft.


Schlüssel Wert Element Kommentar Darstellung Foto

Lebensmittel, Getränke

shop alcohol Node Area staatlich regulierter Spirituosenladen; gibt es u.a. in einigen skandinavischen Ländern; in Deutschland, Österreich, Schweiz nicht vorhanden
Shop-other-16.svg
Liquor store in Breckenridge Colorado.jpg
shop bakery Node Area Bäckerei
Bakery-16.svg
Bread in Boudin.jpg
shop beverages Node Area Getränkemarkt
Shop-other-16.svg
Coca Cola Kisten.jpg
shop butcher Node Area Metzgerei, Fleischerei, Schlachterei
Butcher-shop.png
Butcher's shop Hong kong.jpg
shop cheese Node Area Käseladen
Shop-other-16.svg
Cheese shop P1010071.JPG
shop chocolate Node Area Schokoladenladen
Shop-other-16.svg
Chocolate shop.jpg
shop coffee Node Area Kaffeeladen
Shop-other-16.svg
Ahrre's Coffee Roastery in Summit NJ interior view.jpg
shop confectionery Node Area Süßwarenhändler (Konfiserie/Konditorei shop=pastry)
Shop-other-16.svg
Sweet Shop, Chester.JPG
shop convenience Node Area Nachbarschaftsladen, Lebensmittelgeschäft, Tante-Emma-Laden auch Tankstellen-Shops
Shop convenience.p.16.png
Food and wine shop.jpg
shop deli Node Area Feinkostladen
Shop-other-16.svg
Rome Italian deli.jpg
shop dairy Node Area Geschäft, das sich auf den Verkauf von Milchprodukten spezialisiert hat
Shop-other-16.svg
shop farm Node Area Hofladen, ein Geschäft auf einem Bauernhof, in dem die Erzeugnisse des Hofs verkauft werden
Shop-other-16.svg
Chatsworth farm shop - geograph.org.uk - 24050.jpg
shop greengrocer Node Area Gemüsehändler, auch Obsthändler
Shop-other-16.svg
Greenrocer's Interior.jpg
shop organic Node Area Veraltet für Bio-Laden, Reformhaus. Alternativ sollte das flexiblere organic=* in Kombination mit einem generellen Schlüssel shop=* verwendet werden. (In diesem Fall: shop=supermarket oder shop=convenience).
Shop-other-16.svg
Hofladen-Dottenfelderhof-Bad-Vilbel-27042005.jpg
shop pasta Node Area Shop focused on selling (fresh) pasta, ravioli, etc.
Shop-other-16.svg
Ravioli 2.jpg
shop pastry Node Area Konditorei, Konfiserie, Confiserie, Pâtisserie
Shop-other-16.svg
Pasticceria displaying cannoli siciliani.jpg
shop seafood Node Area Fischfachgeschäft, Geschäft, das Fisch und Meeresfrüchte anbietet
Shop-other-16.svg
Seafood chijin.jpg
shop tea Node Area Teegeschäft
Shop-other-16.svg
Tea shop by matsuyuki in Nishiki Ichiba, Kyoto.jpg
shop wine Node Area Weinhandlung
Shop-other-16.svg
Wine Shop.JPG

Warenhaus, Kaufhaus, Einkaufszentrum

shop department_store Node Area Warenhaus, in der Regel mehrstöckiges Kaufhaus mit breitem Sortiment
Department store.p.16.png
Takeshimaya Times Square in the evening.jpg
shop general Node Area Gemischtwarenhandlung, Dorfladen, mit breitem Warensortiment des täglichen Bedarfs. (Wenn auch Lebensmittel angeboten werden, siehe auch shop=convenience)
Shop-other-16.svg
Feinkost Weber Hernals 1994.jpg
shop kiosk Node Area Kiosk, Büdchen (ein kleines Geschäft, das Magazine, Tabak, Zeitungen, Süßigkeiten und Briefmarken verkauft).
Shop-other-16.svg
Kiosk germany.jpg
shop mall NodeArea Einkaufszentrum mit vielen einzelnen meist kleineren Geschäften.
Shop-other-16.svg
Dalian large Shopping Mall 2005.jpg
shop supermarket Node Area Supermarkt (Großes Lebensmittelgeschäft. In der Regel werden außerdem Genussmittel, Drogerieartikel und andere Artikel für den täglichen Bedarf angeboten.)
Shop supermarket.p.16.png
Supermarket check out.JPG

Kleidung, Schuhe, Accessoires

shop baby_goods Node Area Babyfachmarkt (Babykleidung, Kinderwagen, Kinderbetten, Babyartikel, Spielsachen).
Shop-other-16.svg
Baby care shop2.jpg
shop bag Node Area Ein Fachgeschäft für Taschen und Koffer.
Shop-other-16.svg
Shop bag berlin.jpg
shop boutique Node Area Boutique, Modehaus, Einzelhandelsladen, der Modeartikel wie Kleidung oder Mode-Accessoires verkauft.
Shop-other-16.svg
shop clothes Node Area Bekleidungsgeschäft
Shop clothes.p.16.png
Hasseen2.jpg
shop fabric Node Area Stoffgeschäft, Textilgeschäft, Geschäft, das Stoffe und Tuche zur Herstellung von Kleidungsstücken oder anderen Produkten anbietet
Shop-other-16.svg
Shop fabric.JPG
shop fashion Node Area Shop focused on selling fashion.
Shop clothes.p.16.png
Shop fashion berlin.jpg
shop jewelry Node Area Schmuck, Juwelier
Shop-other-16.svg
Bijouterie.jpg
shop leather Node Area Lederwarengeschäft
Shop-other-16.svg
shop shoes Node Area Schuhgeschäft
Shop-other-16.svg
Shoes.JPG
shop tailor Node Area Use craft=tailor instead.
Shop-other-16.svg
Tailor.jpg
shop watches Node Area Shop focused on selling watches.
Shop-other-16.svg
Paris Forum des Halles 2012 09.jpg

Discounter, Wohltätigkeit

shop charity Node Area Gebrauchtwarenladen, dessen Umsatz für wohltätige Zwecke bestimmt ist
Shop-other-16.svg
Cancer Research, Armagh, November 2009.JPG
shop second_hand Node Area Gebrauchtwarenladen / An- und Verkauf
Shop-other-16.svg
HK Sheung Wan 2nd hand market Tung Street 上環東街.JPG
shop variety_store Node Area Niedrigpreisgeschäft, Ein-Euro-Laden, Restpostenladen, Ramschladen, Kramladen
Shop-other-16.svg
100-Emon.jpg

Gesundheit und Schönheitspflege

shop beauty Node Area Schönheitssalon, Kosmetiksalon, Damensalon, Nagelstudio, Parfümerie, Wellness-Center, aber nicht gleichzeitig Friseursalon. Siehe auch shop=hairdresser
Shop-other-16.svg
Hair and Beauty, Strabane, January 2010.JPG
shop chemist Node Area Drogerie
Shop-other-16.svg
Kelly Chemist, Omagh - geograph.org.uk - 103193.jpg
shop cosmetics Node Area Kosmetikgeschäft
Shop-other-16.svg
Cosmetics at Central Ladprao.JPG
shop drugstore - Dieses Attribut nicht verwenden. Stattdessen shop=chemist (Kosmetika, Reinigungsmittel, usw.) oder amenity=pharmacy (Apotheke) verwenden.
Shop-other-16.svg
shop erotic Node Area Erotikhandel
Shop-other-16.svg
Sex shops (Paris)-01.jpg
shop hairdresser Node Area Frisör
Hairdresser-16.svg
Belfast (187), October 2009.JPG
shop hearing_aids Node Area Hörgeräteakustiker, spezialisierter Fachhändler für Hörgeräte
Shop-other-16.svg
Shop audiologist.jpg
shop herbalist Node Area Kräuterhandel. Fachgeschäft für Kräuter, Arzneipflanzen und Rohstoffe aus Wildsammlungen.
Shop-other-16.svg
shop massage NodeArea Massagesalon
Shop-other-16.svg
Thaimassage.jpg
shop medical_supply NodeArea Sanitätshaus
Shop-other-16.svg
Jt medical supply.jpg
shop optician Node Area Optiker
Shop-other-16.svg
US Navy 021029-N-3228G-001 Adjusting a customer's eyeglasses.jpg
shop tattoo Node Area Tätowierstube
Shop-other-16.svg
Tattoo-by-grisha-maslov.jpg

Do-it-yourself, Haushaltswaren, Baustoffe, Gartenprodukte

shop bathroom_furnishing Node Area Badmöbel und -accessoires
Shop-other-16.svg
shop doityourself Node Area Baumarkt, Heimwerkergeschäft (Verkauf von Werkzeug und Baumaterial) Eintragung mit JOSM
Doityourself-16.svg
Inside BandQ - geograph.org.uk - 649798.jpg
shop energy Node Area Shop focused on selling energy
Shop-other-16.svg
shop florist Node Area Florist, Blumenladen, Blumenhandel
Florist-16.svg
Butler's Wharf Flower Shop.jpg
shop furnace Node Area Ofenfachgeschäft, Laden, der Heizkessel und Öfen verkauft
Shop-other-16.svg
shop garden_centre Node Area Garten-Center
Shop-other-16.svg
Almondsbury.garden.centre.arp.jpg
shop garden_furniture Node Area Shop focused on selling garden furniture (sheds, outdoor tables, gates, fences, ...). See shop=garden_centre if also plants are sold.
Shop-other-16.svg
shop gas Node Area Ein Händler für technische Gase (Argon, Sauerstoff, Stickstoff, Kohlendioxid/Kohlensäure, usw.) meist in Metall-Flaschen.
Shop-other-16.svg
2008-07-24 Bundle of compressed gas bottles.jpg
shop glaziery Node Area Glaserei
Shop-other-16.svg
Double glazed Units.JPG
shop hardware Node Area Eisenwaren
Shop-other-16.svg
Tweedy and Popp 03.jpg
shop houseware Node Area Haushaltsartikel
Shop-other-16.svg
Houseware.jpg
shop locksmith Node Area Schlüsseldienst
Shop-other-16.svg
Locksmiths.jpg
shop paint Node Area Farbenfachgeschäft, Fachgeschäft, das Farben und Lacke verkauft
Shop-other-16.svg
Artists paints.jpg
shop trade Node Area Baustoffhandel, Baumaterial: Steine,Holz, Zement,etc...; siehe auch shop=doityourself
Shop-other-16.svg
Timber yard of Travis Perkins builders merchants - geograph.org.uk - 1025761.jpg

Möbel und Innenausstattung

shop antiques Node Area Antiquitäten
Shop-other-16.svg
Antiques shop berlin.jpg
shop bed Node Area Bettengeschäft, Matratzengeschäft, Geschäft, das auf den Verkauf von Betten, Matratzen und dazugehörigen Produkten spezialisiert ist
Shop-other-16.svg
Bed Shop, Omagh - geograph.org.uk - 129722.jpg
shop candles Node Area Shop focused on selling candles and candle accessories (holders, etc)
Shop-other-16.svg
shop carpet Node Area Fachhändler für Teppiche.
Shop-other-16.svg
A carpet seller in Jaipur.jpg
shop curtain Node Area Gardinenfachgeschäft, ein Geschäft, das auf den Verkauf von Gardinen und Vorhängen spezialisiert ist
Shop-other-16.svg
Commerciante di tessuti.jpg
shop furniture Node Area Möbelhaus, Einrichtungshaus, Wohnstudio
Shop-other-16.svg
Small furniture shop.jpg
shop interior_decoration Node Area Innendekoration, Raumausstattung
Shop-other-16.svg
shop kitchen Node Area Küchengeschäft (auch Küchenstudio und ähnlich blumige Namen): Ein Geschäft zum Planen und Kaufen von Küchen.
Shop-other-16.svg
Kitchen shop in "The Boulevard" - geograph.org.uk - 1368775.jpg
shop window_blind Node Area Jalousien- oder Rollladenverkauf.
Shop-other-16.svg
Some window blinds.JPG

Elektronik

shop computer Node Area Computer-Fachhändler
Shop-other-16.svg
Computer shop, Crossens.JPG
shop electronics Node Area Elektronikmarkt (Audio-, Video-, PC- und Telekommunikationsfachgeschäft)
Shop-other-16.svg
Currys Digital.jpg
shop hifi Node Area Hifi-Fachhändler
Shop-other-16.svg
JB Hi-Fi Wagga Wagga.jpg
shop mobile_phone Node Area Handy-Shop, Mobiltelefonladen. Laden, der hauptsächlich Mobilltelefone (Handys, Natels) und Zubehör anbietet.
Shop-other-16.svg
3G Mobile Phones fot China Mobile.jpg
shop radiotechnics Node Area Elektronische Bauteile, siehe auch shop=electronic_parts
Shop-other-16.svg
shop vacuum_cleaner Node Area Staubsaugerfachgeschäft, Fachgeschäft, das auf den Verkauf von Staubsaugern und dazugehörenden Gerätschaften spezialisiert ist
Shop-other-16.svg
Panasonic MCE8013 vacuum cleaner close.jpg

Outdoor and Sport, Fahrzeuge

shop bicycle Node Area Fahrradgeschäft, Fahrradwerkstatt, Fahrradverleih, Fahrradservice
Shop bicycle.png
ShopBicycle.jpg
shop car Node Area Autohaus
Purple-car.svg
Dscf1411-800.jpg
shop car_repair Node Area Autowerkstatt, Autoreparatur
Repair-car-16.svg
Colourful Shops Places In Onehunga II.jpg
shop car_parts Node Area Autoteilefachgeschäft (Autorersatzteile, Autozubehör, Reifen und Felgen, Motoröl, Autobatterien, usw.).
Shop-other-16.svg
Auto Parts Store.jpg
shop fishing Node Area Angelladen
Shop-other-16.svg
shop free_flying Node Area Shop focused on selling free flying equipment.
Shop-other-16.svg
shop hunting Node Area Jagdausrüstung
Shop-other-16.svg
Bass Pro Shops entrance.JPG
shop motorcycle Node Area Motorradgeschäft
Shop-other-16.svg
KAWASAKI KLR 650.JPG
shop outdoor Node Area Ausrüstungsladen für Freiluftaktivitäten. Geschäft für Camping, Wandern, Bergsteigen, Klettern, Angeln und andere Freiluftaktivitäten
Shop-other-16.svg
Outdoor shop.png
shop scuba_diving Node Area Tauchausrüstungsladen. Ein Laden in dem man Tauchausrüstungen kaufen oder mieten kann.
Shop-other-16.svg
Paradise Dive Shop.jpg
shop sports Node Area Sporthändler
Shop-other-16.svg
HK TST East Mody Road Wing On Plaza Shop Kettler Sport Fitness.JPG
shop tyres Node Area Geschäft für Autoreifen
Shop-other-16.svg
Istanbul Continental tyre shop.jpg
shop water_sports Node Area Shop focused on selling water sports equipment.
Shop-other-16.svg

Kunst, Musik, Hobbys

shop art Node Area Kunstladen
Shop-other-16.svg
Art Mur Installation Jinny Yu.jpg
shop craft Node Area An arts and crafts supply store. Commonly sold items are paper, canvas, paint, pencils, crafting wood, crafting tools, etc. - look at craft=*
Shop-other-16.svg
shop frame Node Area Bilderrahmengeschäft, Laden, der Rahmen für Bilder, Fotos oder Gemälde anbietet.
Shop-other-16.svg
Shop frames berlin.jpg
shop games Node Area Shop focused on selling board games, card games and/or role-playing games.
Shop-other-16.svg
shop music Node Area Musikgeschäft CDs/Platten
Shop-other-16.svg
Music shop.JPG
shop musical_instrument Node Area Musikhaus, Musikinstrumentengeschäft, Geschäft, das Musikinstrumente, Notenhefte, Partituren und Liedtexte anbietet.
Shop-other-16.svg
Portadown (66), September 2009.JPG
shop photo Node Area Fotoladen
Shop-other-16.svg
Fujifilm photo shop.jpg
shop video Node Area Videothek (Video, DVD Verleih/Verkauf)
Shop-other-16.svg
Video shop.jpg
shop video_games Node Area Fachgeschäft für Videospiele (PC- und Konsolenspiele)
Shop-other-16.svg
GameStop on Powell Street in San Francisco, California.

Schreibwaren, Geschenke, Bücher, Zeitungen

shop anime Node Area Geschäft, das auf den Verkauf von Anime-Artikeln spezialisiert ist
Shop-other-16.svg
shop books Node Area Buchhandlung
Books-16.svg
Strand basement jeh.jpg
shop gift Node Area Andenkenladen, bietet Reisemitbringsel, Grußkarten und kleine Geschenke an
Shop-other-16.svg
Gift shop interior.jpg
shop newsagent Node Area Zeitungshändler, Geschäft für Presseerzeugnisse, oft in Bahnhöfen
Shop-other-16.svg
HK Sheung Wan Po Yan Street 7-11 Shop Newspaper Stand.JPG
shop stationery Node Area Schreibwaren, Bürobedarf, Papeterie
Shop-other-16.svg
Vănphòngphẩm-InsideStationeryShop03012009606.jpg
shop ticket Node Area Eine Vorverkaufsstelle oder ein Verkaufsschalter für den Verkauf von Eintrittskarten (Konzerte und andere Veranstaltungen, ...), Fahrkarten, usw.
Shop-other-16.svg
Box office of Shosha station.jpg

Andere

shop copyshop Node Area Kopierladen
Shop-other-16.svg
HK 上環 Sheung Wan 蘇杭街 Jervois Street 24 photo copy print co shop.JPG
shop dry_cleaning Node Area Chemische Reinigung
Shop-other-16.svg
Dry clean rack.jpg
shop e-cigarette Node Area Shop focused on selling electronic cigarettes.
Shop-other-16.svg
510N e-cigarette and e-liquids.jpg
shop funeral_directors Node Area Bestattungsunternehmen
Shop-other-16.svg
JapaneseFuneralArrangementTokyo.jpg
shop laundry Node Area Wäscherei, Reinigung, Waschsalon (ein Ort, an dem man Wäsche wäscht). Kann ein Selbstbedienungsladen mit Münzen oder ein Geschäft mit Bedienung sein. Chemische Reinigung siehe unter shop=dry_cleaning.
Shop-other-16.svg
Polarstern laundry hg.jpg
shop money_lender Node Area Geldverleiher, der Kleinkredite gegen hohe Zinssätze anbietet.
Shop-other-16.svg
shop pawnbroker Node Area Pfandhaus / Pfandleiher, eine Einzelperson oder Firma, die anderen Personen abgesicherte Darlehen anbietet. Siehe auch shop=second_hand.
Shop-other-16.svg
Pawnbroker Oulu 20090906.JPG
shop pet Node Area Zoohandlung, Tierhandlung, Geschäft, das verschiedene Haustiere, Futter, Spielzeuge und sonstiges Zubehör verkauft
Pet-16.svg
Baby parrots in a pet shop-8a.jpg
shop pyrotechnics Node Area Store of pyrotechnics: fireworks, firecrackers, sparklers etc.
Shop-other-16.svg
shop religion Node Area Geschäft für religiöse Artikel, wie ein Kloster- oder Kirchenladen. Bitte immer religion=* und denomination=* mit angeben.
Shop-other-16.svg
shop storage_rental Node Area Business offering space for rent to store vehicles or goods like furniture for a longer period.
Shop-other-16.svg
IMG 20140319 163852 cropped.jpg
shop tobacco Node Area Tabakwaren
Shop-other-16.svg
Bundesarchiv B 145 Bild-F009687-0007, Wuppertal, Einzelhandel, Tabakladen.jpg
shop toys Node Area Spielzeuggeschäft
Shop-other-16.svg
HK Toys R Us.JPG
shop travel_agency Node Area Reisebüro
Shop-other-16.svg
Shop travel agency berlin.jpg
shop vacant Node Area Dieses Attribut kann dazu verwendet werden, um ein leerstehendes Ladenlokal zu kennzeichnen. Andernfalls gibt es Verwirrung, wenn jemand ein geschlossenes Geschäft löscht und jemand anders, der von der Schließung noch nichts weiß, über das "fehlende" Geschäft stolpert. Außerdem bleiben (im Unterschied zum Löschen) die Lage des Geschäfts und sonstige Informationen erhalten. Hinterlasse am besten auch einen Kommentar (note=*) mit einem Hinweis auf das vorher dort befindliche Geschäft.
shop weapons Node Area Waffenladen
Shop-other-16.svg
shop Selbst definiert Node Area Siehe Taginfo für weitere häufig genutzte Werte.
Shop-other-16.svg

This table is a wiki template with a default description in English. Editable here. Die deutsche Übersetzung kann hier bearbeitet werden.


Automaten

Ein Selbstbedienungsautomat ist ein Apparat, der Waren gegen Bezahlung ausgibt. Siehe amenity=vending_machine für weitere Informationen.

Schlüssel Wert Element Kommentar Darstellung Foto
vending admission_tickets Mf node.png Eintrittskartenautomat
Disney-ticket-vending-machines.jpg
vending animal_feed Mf node.png Tierfutterautomat
Menzenschwand Hirschfutterautomat.jpg
vending bicycle_tube Mf node.png Fahrradschlauchautomat auch "Schlauchomat" genannt
Jt osm schlauch-o-mat-schwalbe.jpg
vending books Mf node.png Bücherautomat
Book vending machine.jpg
vending bread Mf node.png
Bread.png
vending candles Mf node.png Kerzenautomat
GrablichterAutomatFriedhofEttal.jpg
vending cigarettes Mf node.png Zigarettenautomat
Zigarettenautomat Melsdorf.jpg
vending chemist Mf node.png Apotheken/Drogerie Automat
Jt osm vending chemist.jpg
vending condoms Mf node.png Kondomautomat
Condomat.jpg
vending drinks Mf node.png Getränkeautomat: Soft drinks, Wasser, Eistee,...

Für spezielle Getränke kombinierbar mit: drink=*

Siehe auch:
Soda Vending Machine Japan Coast.jpg
vending electronics Mf node.png Automat für Elektro-Zubehör
Media-markt-automat.jpg
vending elongated_coin Mf node.png Eine Souvenir-Prägung oder -Medaille ist ein Andenkenartikel. Sie wird aus einer Umlaufmünze von einem Münz-, Medaillen- oder Metallformer hergestellt, indem sie zwischen zwei Stahlwalzen hindurch gezwungen wird. Oftmals müssen 2 Münzen eingeworfen werden. Ein kleine (z.B. 5ct), welche verformt wird und eine größere (z.B. 1€) als "Bearbeitungsgebühr".
Elongated coin.png
vending excrement_bags Mf node.png Hundetütenspender
Dog excrement bags.jpg
vending feminine_hygiene Mf node.png Automat für Damenhygieneprodukte
Vending machine women needs.jpg
vending first_aid Mf node.png Erste Hilfe Automat
First aid med-o-mat 24h munich 2010 09 28.JPG
vending fishing_tackle Mf node.png Automat für Angelzubehör
Vending-Fishing-Tackle-Box.jpg
vending fishing_bait Mf node.png Angelköderautomat
Live bait vending machine Brighton Recreation Area.JPG
vending flowers Mf node.png Mf area.png Blumenautomat
Flower vending machine.jpg
vending fuel Mf node.png A vending machine dispensing motor fuel. (Use with: amenity=fuel, vending_machine=yes, vending=fuel )
Vending machine for motor fuel, Thailand.jpg
vending ice_cubes Mf node.png Eiswürfelautomat
Jt vending ice cubes.jpg
vending ice_cream Mf node.png Automat für Speiseeis
Glico ice cream vending machine.jpg
vending ink_cartridges Mf node.png Druckerpatronen Automat
HK Fortress Canon Vending machine Feb-2011.JPG
vending laundry_detergent Mf node.png Waschmittelautomat
Laundry (Bar) Vending Machine.jpg
vending public_transport_tickets Mf node.png ÖPNV Fahrkarten (DB Automat)
Bahnautomat.jpg
vending newspapers Mf node.png Zeitungsautomat
Newspaper vending machines in Canada - 20110803.jpg
vending parcel_pickup Mf node.png Du kannst Pakete dort abholen.
Häufige Kombination: vending=parcel_pickup;parcel_mail_in
Packstation schrank.jpg
vending parcel_mail_in Mf node.png Mf area.png Du kannst Pakete dort abgeben.
Häufige Kombination: vending=parcel_pickup;parcel_mail_in
Fedex+UPS Drop-Box.jpg
vending parking_tickets Mf node.png Parkscheinautomat
Parkscheinautomat 01 KMJ.jpg
vending photos Mf node.png Exception, don't use it. Prefer this specific tag: amenity=photo_booth
Photomaton.jpg
vending sex_toys Mf node.png Automat für Sexspielzueg
SexToysVendingMachine.jpg
vending SIM_cards Mf node.png Automat für SIM Karten
Simcard Vending Machine.JPG
vending stamps Mf node.png Briefmarkenautomat
Type B52.jpg
vending sweets Mf node.png Mf area.png Süßigkeitenautomat
02122009142-a.jpg
vending syringes Mf node.png Spritzenautomat
091021 1731 99 spritzenautomatart g2416p5ch1immer wieder1 media big.jpg
vending toll Mf node.png Maut-Automat
Toll Point - ticket machine.jpg
vending toys Mf node.png Spielzeugautomat
Jt osm vending machine toy.jpg
vending umbrellas Mf node.png Regenschirmautomat
Umbrella vending machine - Russia.jpg

This table is a wiki template with a default description in English. Editable here. Die deutsche Übersetzung kann hier bearbeitet werden.


Handwerk

Schlüssel Wert Element Kommentar Darstellung / Rendering Foto
craft agricultural_engines Node Area Landmaschinenbau (Planung, Reparatur, Herstellung) Eintragung mit JOSM
Green tractor.jpg
craft basket_maker Node Area Korbmacher
Basket flein.jpeg
craft beekeeper Node Area Imker
WPKiW - Skansen - Pszczelarz 01.jpg
craft blacksmith Node Area Schmied
Kovář při práci (Velikonoční trhy na Václavském náměstí) 055.jpg
craft brewery Node Area Brauerei
Brewery.png
craft boatbuilder Node Area Bootsbauer
Snipa.JPG
craft bookbinder Node Area Buchbinder
Traditional bookbinder.jpg
craft carpenter Node Area Tischler/Schreiner, Zimmermann
Charpentier médiéval.JPG
craft carpet_layer Node Area Teppichleger
Teppichboden.JPG
craft caterer Node Area Catering (Die Bereitstellung von Speisen und Getränken als Dienstleistung an einem beliebigen Ort)
Catering picoplato 001.jpg
craft clockmaker Node Area Uhrmacher
Lichtenwalde4.jpg
craft confectionery Node Area Manufaktur für Konfekt (auch Bonbons, Marzipan, Schokolade, usw.)
Zaunerstollen.jpg
craft dressmaker Node Area Schneider (Damenschneider); siehe auch tailor (Herrenschneider)
Pieces on dressmakers dummy.jpg
craft electrician Node Area Elektriker Eintragung mit JOSM
Szafa elektryczna002.JPG
craft floorer Node Area Bodenleger
Linoleum - oaken parquet.jpg
craft gardener Node Area Gärtner, Landschaftbauer, Gartenarchitakt
SF Japanese Garden.JPG
craft glaziery Node Area Glaserei
Glaserei Hundestr.JPG
craft handicraft Node Area Handwerkskunst
Belarus-Minsk-Exhibition of Traditional Crafts, 3.jpg
craft hvac Node Area Kälteanlagenbauer für Lüftungs-, Heizungs- und Klimatechnik
Northeastern University - air conditioner.JPG
craft insulation Node Area Wärmedämmung von Gebäuden
Fireproofing.jpg
craft jeweller Node Area Juwelier, Gold-/Silber-Schmied
craft key_cutter Node Area Schlüsselmacher (Nachmachen von Schlüsseln, Verkauf von Schlüsseln und Schlössern)
Key cutting (Nizhny Novgorod, 2007).jpg
craft locksmith Node Area Schlüsseldienst (Aufbrechen, Konstruieren oder Reparieren von Schlössern)
craft metal_construction Node Area Metallbauer Eintragung mit JOSM
craft optician Node Area Optiker
US Navy 021029-N-3228G-001 Adjusting a customer's eyeglasses.jpg
craft painter Node Area Maler (Fassaden, Baudeko)
Painters on Ladders.jpg
craft parquet_layer Node Area Parkettverleger
Linoleum - oaken parquet.jpg
craft photographer Node Area Fotograf (Fotostudio)
Photographer.jpg
craft photographic_laboratory Node Area Fotolabor
craft plasterer Node Area Gipser, Verputzer, Stuckateur
Plastering of Ferrocement Tank.jpg
craft plumber Node Area Gas- Wasser- Installateur (Berufsbezeichnung seit 2003 ist Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik) [10]
Plumber at work.jpg
craft pottery Node Area Töpferei
Shop Craft Pottery.png
craft rigger Node Area Riggemacher (Takelage für Segelschiffe)
craft roofer Node Area Dachdecker
Defense.gov photo essay 100519-A-XXXXE-001.jpg
craft saddler Node Area Sattler (Pferdegeschirre, Sättel, Auto- und Bootszubehör)
craft sailmaker Node Area Segelmacher
HMS Belfast - Sailmaker's workshop.jpg
craft sawmill Node Area Sägewerk
Laser guided cutting of wood in woodmill.jpg
craft scaffolder Node Area Gerüstbauer
Scaffolders above the roof of the Victoria Dock development - geograph.org.uk - 374663.jpg
craft sculptor Node Area Bildhauer
Fr Adamswiller Stone sculptor at work.jpg
craft shoemaker Node Area Schuhmacher (Orthopädie, Maßanfertigung, Reparatur)
craft stand_builder Node Area baut Fahrgeschäfte, Buden u.ä. für Volksfeste / Messebauer entwirft/baut Stände für Messen
craft stonemason Node Area Steinmetz
Stonemason.png
craft sun_protection Node Area A place where sun protection is made, repaired, or delivered for assembly, especially awnings and shutters.
craft chimney_sweeper Node Area Schornsteinfeger, Rauchfangkehrer oder Kaminfeger
Chimney sweep modern.jpg
craft tailor Node Area Schneider eigentlich Herrenschneider (Maßanfertigung, Änderungsschneiderei)
craft tiler Node Area Fliesen-, Platten- und Mosaikleger
Laying tiles at OCP.JPG
craft tinsmith Node Area Spengler, Klempner (Verarbeiten von Feinblechen aus Eisen oder NE-Metallen: Zink, Kupfer, Aluminium, Blei)
craft upholsterer Node Area Polsterer
craft watchmaker Node Area Uhrmacher
Pocket watch with chain.jpg
craft window_construction Node Area Fensterbauer
craft winery Node Area Produces wine
Adobe guadalupe winery.jpg
craft user defined Node Area All commonly used values according to Taginfo

This table is a wiki template with a default description in English. Editable here. Die deutsche Übersetzung kann hier bearbeitet werden.


Notfalleinrichtungen

Der Schlüssel emergency=* wird unter anderem genutzt, um Notfalleinrichtungen zu kartieren.

Schlüssel Wert Element Kommentar Darstellung / Rendering Foto
emergency ambulance_station Node Area Rettungswache, (Wikipedia) eine Einrichtung des Rettungsdienstes (RD). In ihr halten sich die Besatzungen der RD-Fahrzeuge (Krankentransportwagen (KTW), Rettungswagen (RTW), Notarztwagen (NAW), Notarzteinsatzfahrzeuge (NEF) und Intensivtransportwagen (ITW) in ihrer einsatzfreien Zeit auf.
Amb station.JPG
emergency defibrillator Node Automatisierter externer Defibrillator, (Wikipedia) medizinisches Gerät zur Behandlung von Kammerflimmern durch Abgabe von Stromstößen.
Jt osm defi ibis.jpg
emergency fire_extinguisher Node Feuerlöscher (Wikipedia) zum Ablöschen von Klein- und Entstehungsbränden.
Fire extinguisher ja.jpg
emergency fire_flapper Node Brandklatsche, (Wikipedia) (auch Brandpatsche, Brandbatsche oder Feuerpatsche genannt) ist ein einfaches Gerät, welches u. a. die Feuerwehr zur Bekämpfung von Flächenbränden einsetzt.