DE:Tag:barrier=block

From OpenStreetMap Wiki
Jump to navigation Jump to search
Public-images-osm logo.svg barrier = block
Roadblock in Palestine.jpg
Beschreibung
Ein großer, massiver Block Beschreibung auf dieser Wikiseite bearbeiten Beschreibung im zugehörigen Datenelement bearbeiten
Darstellung in OSM Carto
Barrier.svg
Gruppe: Barrieren
Für diese Elemente
kann auf Punkte angewendet werdensollte nicht auf Linien angewendet werdensollte nicht auf Flächen angewendet werdensollte nicht auf Relationen angewendet werden (außer Multipolygon-Relationen)
Sinnvolle Kombinationen
Status: akzeptiertPage for proposal

Ein großer, massiver Block, der nur mit schwerem Gerät oder großem Aufwand bewegt werden kann. Typischerweise werden sie von Menschen platziert, um größere Fahrzeuge zu stoppen – aber sie können auch durch natürliche Vorgänge platziert worden sein. Es handelt sich meist um Beton-Strukturen, natürliche Steinklötze oder Felsen, aber auch anderes wie Metallwürfel kommt in Frage.

Wie kartieren?

Erstelle einen Knoten oder Punkt Knoten auf einem existierenden Weg an der Stelle des Blocks und füge barrier=block hinzu.

Liegen mehrere Blöcke nah beieinander, können diese in einem Knoten zusammengefasst werden.

Merkmale, die im Zusammenhang verwendet werden

  • access=* - Angabe, wer den Block passieren kann
  • maxwidth=* - Durchfahrtsbreite in Metern

barrier=block wird nicht nur für Barrieren verwendet, sondern auch bei Verankerungen für Verzurrungen für Masten, Brücken usw.

Beispiele

Siehe auch

  • barrier=bollard - Ein Poller hat eine ähnliche Funktion, ist aber viel kleiner und kann biegbar, umklappbar etc. sein.
  • barrier=planter - Ein Pflanzkübel, der als Hindernis aufgestellt wurde.
  • natural=stone - Ein einzelner großer Gesteinsblock, der nicht fest mit dem Untergrund verbunden ist.
  • natural=rock - Einzelner freistehender Fels, der fest mit dem Untergrund verbunden ist.
  • man_made=guy - Eine Spannleine
  • amenity=bench mit bench:type=block für massive Blöcke, die als Bank dienen [können]