DE:Tag:oneway=alternating

From OpenStreetMap Wiki
Jump to navigation Jump to search
Public-images-osm logo.svg oneway = alternating
Baustellenampel.jpg
Beschreibung
Einbahnstraße mit häufigem Richtungswechsel, meist ampelgeregelt und oft bei Baustellen oder schmalen Brücken zu finden. Beschreibung bearbeiten
Gruppe: Straßen
Für diese Elemente
sollte nicht über Punkten verwendet werdenkann Linien zugeordnet werdensollte nicht über Flächen verwendet werdensollte nicht über Relationen verwendet werden
Erfordert
Sinnvolle Kombinationen
Siehe auch
Status: unbestimmt

Wikidata

Dieser Tag wird für Straßen verwendet, deren zulässige Fahrrichtung regelmäßig und häufig wechselt. Er wird hauptsächlich auf schmalen Brücken oder auf Straßenbaustellen verwendet. Häufig gibt es an beiden Enden Ampeln, die den Verkehrsfluss regeln.

Dieser Tag wird nur für Straßen verwendet, die häufig (normalerweise mehrmals pro Stunde) und regelmäßig die Richtung wechseln. Verwende oneway=reversible für Straßen, die nur wenige Male am Tag die Richtung ändern. Wenn Sie nicht sicher sind, ob dieses Tag oder oneway=reversible das richtige Tag ist, fragen Sie sich selbst: Wenn ich diese Straße benutze und die Richtung gerade in die andere Richtung geht, würde ich dann einfach warten, bis sich die Richtung ändert, und dann weiterfahren (=> oneway=alternating) oder würde ich eine völlig andere Route benutzen (=> oneway=reversible).

Für kurze Streckenabschnitte auf schmalen Straßen (Brücken, Unterführungen, ...) ohne Verkehrsregelung könnte das Tag priority=* besser sein.

Routing-Engines werden dazu angehalten, nur über diese Art von Einbahnstraße richtungsunabhängig zu routen, aber bei der Berechnung der Reisezeit eine schwere Strafe zu verhängen, um mögliche Wartezeiten zu berücksichtigen.