DE:HaptoRender

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search
Verfügbare Sprachen — HaptoRender
· Afrikaans · Alemannisch · aragonés · asturianu · azərbaycanca · Bahasa Indonesia · Bahasa Melayu · Bân-lâm-gú · Basa Jawa · Baso Minangkabau · bosanski · brezhoneg · català · čeština · dansk · Deutsch · eesti · English · español · Esperanto · estremeñu · euskara · français · Frysk · Gaeilge · Gàidhlig · galego · Hausa · hrvatski · Igbo · interlingua · Interlingue · isiXhosa · isiZulu · íslenska · italiano · Kiswahili · Kreyòl ayisyen · kréyòl gwadloupéyen · Kurdî · latviešu · Lëtzebuergesch · lietuvių · magyar · Malagasy · Malti · Nederlands · Nedersaksies · norsk bokmål · norsk nynorsk · occitan · Oromoo · oʻzbekcha/ўзбекча · Plattdüütsch · polski · português · português do Brasil · română · shqip · slovenčina · slovenščina · Soomaaliga · suomi · svenska · Tiếng Việt · Türkçe · Vahcuengh · vèneto · Wolof · Yorùbá · Zazaki · српски / srpski · беларуская · български · қазақша · македонски · монгол · русский · тоҷикӣ · українська · Ελληνικά · Հայերեն · ქართული · नेपाली · मराठी · हिन्दी · অসমীয়া · বাংলা · ਪੰਜਾਬੀ · ગુજરાતી · ଓଡ଼ିଆ · தமிழ் · తెలుగు · ಕನ್ನಡ · മലയാളം · සිංහල · ไทย · မြန်မာဘာသာ · ລາວ · ភាសាខ្មែរ · ⵜⴰⵎⴰⵣⵉⵖⵜ · አማርኛ · 한국어 · 日本語 · 中文(简体)‎ · 吴语 · 粵語 · 中文(繁體)‎ · ייִדיש · עברית · اردو · العربية · پښتو · سنڌي · فارسی · ދިވެހިބަސް


Über HaptoRender

HaptoRender soll ein Renderer für OSM Daten werden.

Er soll sogenannte tastbare, haptische oder taktile Karten für Blinde und sehbehinderte Menschen erstellen.

HaptoRender wird gegenüber kommerziellen tastbaren Karte einige Vorteile haben:

  • Karten werden für jedes Dorf auf der Welt, nicht nur für die Stadtzentren von touristisch interessanten Städten erstellt werden können.
  • Karten können aus aktuellen Daten erstellt werden, und werden nicht nur alle paar Jahre aktualisiert.
  • Karten können sich unterscheiden - es ist möglich Karten mit verstärktem Kontrast für Sehbehinderte zu erstellen.
  • Karten werden billiger werden, weil keine Lizenzgebühr mehr anfällt.

HaptoRender sollte zunächst auf Maperitive oder Osmarender basieren, hat aber inzwischen eine eigene Rendering-Engine.

Das HaptoRender Projekt wurde im April 2009 von Lulu-Ann gestartet.

Danke an Bahnpirat und andere Mitglieder des Hannover Stammtisch für ihre Beiträge.

News

  • 2014-10 HaptoRender goes Indoor. Wir haben Anfrage zur Darstellung von Innenräumen.
  • 2014-08 Ohne Texturen funktniert HaptoRender bereits mit kleinen manuellen Nacharbeiten an der Datei.
  • 2014-07-06 HaptoRender wurde im Rahmen der MakerFaire in Hannover dem Publikum in einer vorläufigen Version vorgestellt.
  • 2013-07 Neuprogrammierung! Wir stellen HaptoRender (Variante 3D Druck mit Kunststoff) auf eine neue Basis.
  • 2013 Christian Schuhmann veröffentlicht Bachelorarbeit über automatisiertes 3D Drucken von Karten aus Kunststoff
  • 2012 Daniel Hänßgen veröffentlicht Masterarbeit über automatisiertes Prägen von Karten in Papier (Siehe Youtube "Daniel Hänßgen")
  • .. hier fehlt was
  • 2009-07-12 Lulu-Ann hat einen Lightning Talk über Accessibility auf der State of the Map 2009 gehalten.
  • Der erste Prototyp einer tastbaren Karte wurde von Bahnpirat erstellt. Er wurde auf der SOTM 2009 in Amsterdam gezeigt und ertastet.

Rnk-kupfer.jpg

Willst du beitragen?

Wenn du etwas zum Projekt beitragen willst, melde dich auf der Mailing Liste an. Bitte informiere auch deine sehbehinderten Freunde und bitte sie, sich zu beteiligen.

Deutsche Mailingliste: https://lists.openstreetmap.de/mailman/listinfo/haptischekarten

Contributors:

HaptoRender Projekt Status

Es gibt bereits zwei Unterschiedliche Ideen für tastbare Karte auf OSM Grundlage:

Automatisch

  • Größe und Maßstab der Karte sind geklärt.
  • Benötigtes Dateiformat ist nun bekannt (99%).
  • Erste Kartendateien sind erstellt. Verbesserungen notwendig.
  • Angebote für die Produktion der ersten Karten sind eingeholt.
  • 3D-Drucker kann von uns mitbenutzt werden. Anschaffung eines eigenen Druckers ist geplant.
  • Braille font mit sicher nutzbarer Lizenz ist gefunden.
  • Map style für einige Objekte ist festgelegt.
  • Map style für einige Objekte mit glatter Textur ist erstellt.

Manuell

  • Erste Karte ist hergestellt!

Grundsätzlich

  • Map style für Tags mit besonderer Bedeutung für Blinde sind in Arbeit.
  • HaptoRenderPreCheck ist noch nicht gestartet.
  • Das Anzeigen von Quellen-/ Lizenzhinweis auf dem Produkt in Braille oder Konturschrift ist noch nicht geklärt.
  • Wir brauchen Leute, die mitwirken bei der Definition von benötigten Tags.
  • Wir müssen in der OSM Community Werbung machen, damit benötigte Tags auch flächendeckend bekannt werden und genutzt werden. (z.B. ob eine Bushaltestelle eine geriffelte Pflasterung hat, die man mit dem Blindenstock erkennen kann).
  • Wir brauchen (sehgeschädigte kartenlese-geübte) Testpersonen, die Karten aus ihnen bekannten Gegenden probelesen und beurteilen, damit wir sie verbessern können.
  • ...

Momentane Todos

  • Schriftarten müssen mit Braille ausgetauscht werden. (OK für Lateinisches Alphabet)
  • Rules müssen erstellt werden.
  • Ein Beispiel für die Legende existiert.
  • Muster / Texturen müssen für Flächen erstellt werden (Wälder, Wasser, ect.)
  • Symbole für zB Bushaltestellen müssen erstellt werden.
  • Ein zusätzliches Style-Sheet für die Legende muss erstellt werden.

Generelle Voraussetzungen

  • HaptoRender wird Blindenbasisschrift statt Blindenkurzschrift oder Blindenvollschrift benutzen.

Was ist auf der Karte

Eine tastbare Karten hat einen größeren Maßstab (1:1000) und zeigt weniger Details als eine visuelle Karte an, fügt aber einige für Blinde interessante Tags hinzu.

Auf die Karte kommen

Alle Feature die auf der visuellen Karte für Blinde dargestellt sind: blindmap.

Gruppe Tag Value Beschaffenheit Bemerkungen
Straßen highway=*
Gleise railway=*
ÖPNV highway=bus_stop mit und ohne tactile paving
Flächen landuse=water
POI amenity=(only most important)
Tactile Maps tourism=information + information=tactile_map

Nicht auf die Karte kommen

Gruppe Tag Value Beschaffenheit Bemerkungen
created_by=username

noch nicht entschieden

Gruppe Tag Value Beschaffenheit Bemerkung

HaptoRenderPreCheck

Die physikalische Produktion einer tastbaren Karte verursacht Kosten. Bevor Haptorender eine Datei in hoher Qualität erstellen kann, sollten die betreffenden Gebiete überprüft werden auf:

  • Komplettheit
  • übliche Tagging Fehler
  • unbekannte Tags
  • die Dichte der erwünschten Tags.
  • Tags die Probleme verursachen (müssen noch definiert werden)

Deshalb soll HaptoRenderPreCheck hergestellt werden.

Eine Karte bestellen

Wenn du einer der ersten sein möchtest, der eine tastbare Karte von HaptoRender besitzen oder verschenken kann, dann schreibe deinen Nickname und die gewünschten Koordinaten hier her. Hinweis: Eine tastbare Karte von HaptoRender soll für eine Gebiet in der Größe von 200m x 200m sein, was einer Größe von 20cmx20cm im Kartenmaßstab entspricht.

Dies ist keine Bestellung, nur eine Umfrage:

Unterschrift Standort Lieferort (Land) Kein Interesse, wenn es mehr als ... EUR kostet. Karte oder Datei Bemerkung
--Lulu-Ann 12:38, 23 April 2009 (UTC) lat=52.36363&lon=9.80641 Germany 100 tactile map Example
--Jonás Andradas 12:04, 22 June 2009 (UTC) lat=40.416812&lon=-3.705007 Spain 85 tactile map Use as sample, with interest in showing it to ONCE (Spanish National Blind-people Organization)Jonás Andradas
Organization's building is not yet mapped  ?! --Lulu-Ann 08:15, 15 July 2009 (UTC)
--Central America 11:26, 24 September 2009 (UTC) lat=55.929858&lon=-3.173454 Royal Blind School, Edinburgh, Scotland 100 tactile map This area may be used as an example for the Royal Blind Press
Poorly mapped --Lulu-Ann 12:06, 24 September 2009 (UTC)

Andere Geräte und Methoden

Schwellpapier-Druck

Diese Geräte könnten zur Herstellung einer tastbaren Karte für OSM verwendet werden

Papier-Prägung auf Braille-Papier

Laser-Cut

Siehe auch

Sonderstammtisch

  • Wann, wo

Wer kommt ?

Wer kommt nicht ?

Links

tastbarer Folien für Blinde]