DE:Night of the living maps/join

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search
Verfügbare Sprachen — Night of the living maps/join
· Afrikaans · Alemannisch · aragonés · asturianu · azərbaycanca · Bahasa Indonesia · Bahasa Melayu · Bân-lâm-gú · Basa Jawa · Baso Minangkabau · bosanski · brezhoneg · català · čeština · dansk · Deutsch · eesti · English · español · Esperanto · estremeñu · euskara · français · Frysk · Gaeilge · Gàidhlig · galego · Hausa · hrvatski · Igbo · interlingua · Interlingue · isiXhosa · isiZulu · íslenska · italiano · Kiswahili · Kreyòl ayisyen · kréyòl gwadloupéyen · Kurdî · latviešu · Lëtzebuergesch · lietuvių · magyar · Malagasy · Malti · Nederlands · Nedersaksies · norsk bokmål · norsk nynorsk · occitan · Oromoo · oʻzbekcha/ўзбекча · Plattdüütsch · polski · português · português do Brasil · română · shqip · slovenčina · slovenščina · Soomaaliga · suomi · svenska · Tiếng Việt · Türkçe · Vahcuengh · vèneto · Wolof · Yorùbá · Zazaki · српски / srpski · беларуская · български · қазақша · македонски · монгол · русский · тоҷикӣ · українська · Ελληνικά · Հայերեն · ქართული · नेपाली · मराठी · हिन्दी · অসমীয়া · বাংলা · ਪੰਜਾਬੀ · ગુજરાતી · ଓଡ଼ିଆ · தமிழ் · తెలుగు · ಕನ್ನಡ · മലയാളം · සිංහල · ไทย · မြန်မာဘာသာ · ລາວ · ភាសាខ្មែរ · ⵜⴰⵎⴰⵣⵉⵖⵜ · አማርኛ · 한국어 · 日本語 · 中文(简体)‎ · 吴语 · 粵語 · 中文(繁體)‎ · ייִדיש · עברית · اردو · العربية · پښتو · سنڌي · فارسی · ދިވެހިބަސް


Wasn das?   Teilnehmen   Selbst veranstalten   Werben   Ergebnisse    

Fertig für ein bisschen Action? Suche mal nach der nächstgelegenen Party:

Wähle eine

Nichts gefunden? Starte deine eigene Party und lade deine lokalen Mapper ein!

Mappers

Dont's
No-Symbol.svg Kümmere dich um dein eigenes Bundesland und schweife nicht in die (unbekannte) Ferne!
No-Symbol.svg Sei kritisch! Fotos können lügen!
No-Symbol.svg Überprüfe die Fotos gegen andere Quellen! Denke nicht, dass du immer Recht hast!
No-Symbol.svg Kümmere dich um große Objekte, die schwer vor Ort zu erfassen sind!
No-Symbol.svg Bewahre lokale Details! Die Leute vor Ort wissen am besten, was sie tun!

Ok, also es geht um das abzeichnen von Bing Bildern im ländlichen Raum deines Bundeslandes, wo unsere Datenqualität zur Zeit schlecht ist. So solltest du vorgehen:

  1. Markiere dein Arbeitsgebiet auf einer ausgedruckten Karte (vermeidet bearbeitungs-Konflikte mit anderen)
  2. Richte Straßen besser aus (überprüf aber BING selbst vorher!)
  3. ergänze noch offensichtlich fehlende Straßen
  4. ergänze Gebäude
  5. ergänze Seen, Wälder, Türme, ... alles was jemandem nützen könnte, der sich vor Ort orientieren muss
  6. ergänze Flächennutzung (macht den Ort auch auf hohen Zoomstufen erkennbar)
  7. Changeset Kommentar '#notlm Kommentar...' (damit können wir deinen Beitrag für Animationen und Statistiken berücksichtigen)

Wenn du dir mal nicht sicher bist, ob du etwas richtig erkannt hast, oder Bing offensichtlich veraltet ist, platziere einen OpenStreetBugs.

Zusatzaufgabe

Erinnerst du dich noch, wo du gerade editiert hast? Suche (Google, Twitter, ...) nach lokalen Ansprechpartnern (Ämter, Schulen, Vereine, ...) und ermuntere sie noch weitere Details hinzuzufügen. Biete ihnen deine Hilfe an und verweise auf OpenStreetBugs und Walking Papers. Nun abboniere noch einen RSS Feed (sieheQA) der Änderungen und Bugs und beobachte diese Zone.

example mail

Hinweis zum Luftbild-Mappen

Luftbilder abzumalen ist ein sehr einfacher Weg um Daten für OSM beizusteuern, aber natürlich gibt es daran auch Kritik. Unser Projekt hat sich immer als "die Wirklichkeit kartografieren" verstanden, also vor Ort die Gegend zu erkunden. Im Vergleich dazu haben Luftbilder ein paar Nachteile:

  • sie können veraltet sein
  • sie bieten weniger Details ab (z.B. POIs und Straßennamen)
  • die Karte erscheitn zwar komplett, tatsächlich ist sie es jedoch nicht und es ist somit schwieriger herauszufinden, was fehlt
  • sie können falsch interpretiert werden (z.B. die Einordnung von Straßen und Wegen)
  • die Ausrichtung des Materials ist auch nicht immer perfekt

Also weise alle deiner Besucher darauf hin und stelle sicher, dass sie die Do's und Dont's Punkte beachten

Neueinsteiger

Oha, du bist ganz neu bei OSM? Die Leute auf der Party werden dir bestimmt helfen, sich mit den Editoren vertraut zu machen. Was du aber benötigst sind:

  • ein Notebook
  • eine Maus (präzises Zeichnen ist mit Touchpad doof)

Wenn du also beim Treffen aufschlägst, kannst du einfach wie folgt loslegen:

  1. Registriere dich oder nutze einen dort angebotenen Sammelaccount
  2. lade den JOSM Editor hier herunter: http://josm.openstreetmap.de
  3. Starte ihn vom Menü oder klick auf die .jar Datei
  4. Aktiviere die folgenden Plugins (F12 -> Plugins): building tools
  5. Lade dir einen kleinen Ausschnitt aus der OpenStreetMap Datenbank, setze dabei den Haken bei 'download gps tracks'
  6. Aktiviere den Bing Layer: Backround -> Bing
  7. Überprüfe, ob die Fotos gut gegenüber den GPS Tracks ausgerichtet sind, ansonsten korrigiere den Versatz und frage dafür nach Hilfe
  8. Füge Knoten und Kannten, wie hier besprochen hinzu: Video tutorials, Einsteiger Anleitung
  9. Lade deine Änderungen hoch
  10. jetzt du schon fast ein richtiger Mapper, schau also mal nach oben in die Liste, was du in deiner Gegend so tun kannst :)

Tipps

Wenn du ein paar Tricks und Kniffe lernen willst, frag am besten in die Runde, oder schau mal hier: