DE:Way

From OpenStreetMap Wiki
(Redirected from DE:Weg)
Jump to: navigation, search
Verfügbare Sprachen — Way
· Afrikaans · Alemannisch · aragonés · asturianu · azərbaycanca · Bahasa Indonesia · Bahasa Melayu · Bân-lâm-gú · Basa Jawa · Baso Minangkabau · bosanski · brezhoneg · català · čeština · dansk · Deutsch · eesti · English · español · Esperanto · estremeñu · euskara · français · Frysk · Gaeilge · Gàidhlig · galego · Hausa · hrvatski · Igbo · interlingua · Interlingue · isiXhosa · isiZulu · íslenska · italiano · Kiswahili · Kreyòl ayisyen · kréyòl gwadloupéyen · Kurdî · latviešu · Lëtzebuergesch · lietuvių · magyar · Malagasy · Malti · Nederlands · Nedersaksies · norsk bokmål · norsk nynorsk · occitan · Oromoo · oʻzbekcha/ўзбекча · Plattdüütsch · polski · português · português do Brasil · română · shqip · slovenčina · slovenščina · Soomaaliga · suomi · svenska · Tiếng Việt · Türkçe · Vahcuengh · vèneto · Wolof · Yorùbá · Zazaki · српски / srpski · беларуская · български · қазақша · македонски · монгол · русский · тоҷикӣ · українська · Ελληνικά · Հայերեն · ქართული · नेपाली · मराठी · हिन्दी · অসমীয়া · বাংলা · ਪੰਜਾਬੀ · ગુજરાતી · ଓଡ଼ିଆ · தமிழ் · తెలుగు · ಕನ್ನಡ · മലയാളം · සිංහල · ไทย · မြန်မာဘာသာ · ລາວ · ភាសាខ្មែរ · ⵜⴰⵎⴰⵣⵉⵖⵜ · አማርኛ · 한국어 · 日本語 · 中文(简体)‎ · 吴语 · 粵語 · 中文(繁體)‎ · ייִדיש · עברית · اردو · العربية · پښتو · سنڌي · فارسی · ދިވެހިބަސް

In OpenStreetMap sind Ways (deutsch manchmal Linien) die geometrische Darstellung des geografischen Verlaufes von Linien im Gelände. Also z.B. Straßen, Wege, Eisenbahnschienen, kleine Flüsse, Zäune, Überlandleitungen, Flächenumrisse, Gebäudeumrisse etc..

Eine Linie ist ein Grundelement (Daten-Primitiv). Sie besteht aus einem Linienzug mit mehreren Punkten und den geraden Verbindungen von einem Punkt zum nächsten. Im einfachsten Fall besteht ein Linienzug aus zwei Punkten und einem Geradenabschnitt, der die Punkte miteinander verbindet.

Die maximale Anzahl von Punkten ist 2000. Längere Wege müssen in zwei oder mehr kürzere Linien aufgeteilt werden.

Offener Linienzug way

Eine aus einem offenen Linienzug bestehende Linie ist eine geordnete Verbindung von 2 bis 2000 Punkten. Lineare Merkmale, deren Start- und Endpunkt nicht identisch sind, lassen sich hiermit beschreiben. Viele Straßen, Flüsse, und Bahnstrecken werden so dargestellt. Identifizierung der Richtung einer Linie/eines 'way's (engl.)

Geschlossener Linienzug closed way

Bei einer aus einem geschlossenen Linienzug bestehenden Linie sind Start- und Endpunkt identisch. Beispiele für geschlossene Linienzüge sind Kreisverkehre (highway=* + junction=roundabout).

Fläche area

Hauptartikel: Area Eine Fläche (en) ist ein gefüllter, geschlossener Linienzug. Einige geschlossene Linienzüge wie zum Beispiel landuse=* werden automatisch als Fläche interpretiert, Andere, wie highway=footway, werden als einfacher, geschlossener Weg dargestellt und erst nach Angabe von area=yes (en) als Flächen gewertet.

Flächen können zudem mit der Relation Multipolygon beschrieben werden.

Kombination aus geschlossenem Linienzug und Fläche closed way + area

Wenn eine Linie so mit Attributen versehen wird, dass sie sowohl als geschlosser Linienzug als auch als Fläche interpretiert werden kann, so können mit einer einzelnen Linie zwei Merkmale gleichzeitig beschrieben werden. Beispielsweise kann ein geschlossener Weg mit den Attributen highway=primary + junction=roundabout + landuse=grass sowohl den eigentlichen Kreisverkehr als auch die eingeschlossene Grasfläche beschreiben.

Attribute

Jeder Linie werden Attribute zugeordnet. Jedes Attribut (englisch: tag) besteht aus einem Schlüssel und einem Wert. Durch Hinzufügen entsprechender Attribute wird eine Linie beispielsweise zu einer Straße, einem Fußweg, einem Fluss etc. Die Attribute sind weitgehend frei wählbar.

Die aktuelle Liste der verwendeten Attribute gibt es unter: